Stadionneubau

Stadion, Geschäftsstelle, Fanshops, herthabsc.de

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 2135
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: Stadionneubau

Beitrag von Someone » 03.04.2021, 12:19

MS Herthaner hat geschrieben:
03.04.2021, 10:49
Hertha sollte zusehen außerhalb von Berlin sein eigenes Stadion zu bauen anstatt weiterhin für ein viel zu großes halbleeres Leichtathletikstadion zu zahlen.
Das wäre nie und nimmer durchsetzbar, nachdem es schon beinahe einen entsprechenden Passus in den Statuten gegeben hätte.

Pumpernickel
Beiträge: 505
Registriert: 25.01.2021, 21:14

Re: Stadionneubau

Beitrag von Pumpernickel » 03.04.2021, 12:35

Damit hätte dann Gegenbauer endlich sein großes Ziel erreicht.

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 4818
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Stadionneubau

Beitrag von Drago1892 » 03.04.2021, 14:37

MS Herthaner hat geschrieben:
03.04.2021, 10:49
https://www.berliner-kurier.de/berlin/v ... -li.150317


Damit dürfte das Leichtathletik/Olympiastadion stadion die nächste teure Auffrischung vom Steuerzahler bekommen und Hertha als Ankermieter fleißig weiter Miete zahlen für ein schönes Leichtathletikstadion.
Hertha sollte zusehen außerhalb von Berlin sein eigenes Stadion zu bauen anstatt weiterhin für ein viel zu großes halbleeres Leichtathletikstadion zu zahlen.
auweia...ich bin mir ziemlich sicher, dass das IOC diesen Vorschlag genial findet.....gerade 100 Jahre nach den Adolf-Spielen :roll:
Wir sind dann auch noch so devot, weil ja selbst noch die Urenkel Hauptschuldige am Holocaust sind und zahlen 100% der anfallenden Kosten.

Meine Güte, in der Stadionfrage wirste echt von nichts verschont :eeky:
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 7872
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Stadionneubau

Beitrag von Jenner » 03.04.2021, 23:39

Gemeinsame Spiele mit Tel Aviv hätte was. Ist aber nicht durchsetzbar, weil dann eine ganze Reihe von Schurkenstaaten Olympia boykottieren würden.

Für unsere Neubaupläne ist das aber bedeutungslos, sofern wir endlich einen Standort finden.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 12849
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Stadionneubau

Beitrag von Ray » 03.04.2021, 23:43

Die Idee finde ich HYPERGENIAL.
Lass doch die Schurkenstaaten boykottieren.
Im Medaillenspiegel fallen Iran und co. nicht großartig auf.
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Zauberdrachin
Beiträge: 5084
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Stadionneubau

Beitrag von Zauberdrachin » 04.04.2021, 01:12

MS Herthaner hat geschrieben:
03.04.2021, 10:49
https://www.berliner-kurier.de/berlin/v ... -li.150317


Damit dürfte das Leichtathletik/Olympiastadion stadion die nächste teure Auffrischung vom Steuerzahler bekommen und Hertha als Ankermieter fleißig weiter Miete zahlen für ein schönes Leichtathletikstadion.
Hertha sollte zusehen außerhalb von Berlin sein eigenes Stadion zu bauen anstatt weiterhin für ein viel zu großes halbleeres Leichtathletikstadion zu zahlen.
Genau diese Idee muss erst recht alle Energie freisetzen um aus dem Oly rauszukommen.

Zumal ein Stadion in Brandenburg wohl 2025 stehen würde, die sind ja nicht unbedingt so langsam wie einige in Berlin ...
Wir waren einfach nur eine
MENSCHHEITSFAMILIE
bevor uns die Religion trennte,
die Politik uns separierte
und das Geld uns teilte.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 4343
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: Stadionneubau

Beitrag von Micky » 07.04.2021, 10:56

Dieses Foto habe ich vor 5 Jahren bei Facebook gepostet. Irgendwer hatte vorgeschlagen, dass das neue Stadion so aussehen könnte.

Bild

Jetzt bin ich gerade nicht so auf dem Laufenden, wie wird denn das neue Stadion nun aussehen? :D
Erfolg bei Hertha BSC ist nur mit Pal Dardai möglich. Das immer ich gesagt gehabt haben. Müssen wir so zu spielen.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 2730
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Stadionneubau

Beitrag von Bierchen » 07.04.2021, 11:14

2025 bei Hertha :?
So:
Bild
Es ist dem Untertanen untersagt, den Maßstab seiner beschränkten Einsicht auf die Handlungen der Obrigkeit anzusetzen

Gustav Adolf Rochus von Rochow

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 6048
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 07.04.2021, 14:26

Da fehlen noch die Häuser direkt am Spielfeldrand, von denen Teichert wegen Datenschutz auch 2025 noch keine Anschrift kennt.

Axolotl
Beiträge: 902
Registriert: 30.05.2018, 21:34

Re: Stadionneubau

Beitrag von Axolotl » 07.04.2021, 14:34

Herthafuxx hat geschrieben:
07.04.2021, 14:26
Da fehlen noch die Häuser direkt am Spielfeldrand, von denen Teichert wegen Datenschutz auch 2025 noch keine Anschrift kennt.
Die Story muss man sich mal geben. :laugh: Daran sieht man aber leider auch, wie ernst es Hertha mit einem neuen Stadion meint. Kein Wunder, dass der Senat sich nicht bewegt. Jeder weiß, dass Hertha nicht weg will, also warum nachgeben? Die Zeit läuft gegen Hertha und in zwei, drei Jahren muss Hertha dann notgedrungen zu deutlich schlechteren Konditionen unterschreiben. :wink2:

ratlos
Beiträge: 6199
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Stadionneubau

Beitrag von ratlos » 07.04.2021, 14:35

Bald reicht auch das poststadion für diesen Clowns Verein
Ich gehe nur dorthin, wo ich befehle, nicht dorthin, wo meine Worte wertlos sind.

Zlatan Ibrahimović

Antworten