Hany Mukhtar

Frühere Spieler, Trainer, Funktionäre und Angestellte von Hertha BSC

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 623
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Hany Mukhtar

Beitrag von Someone » 28.02.2020, 11:59

Bild

Name Hany Abubakr Mukhtar
Geburtstag 21. März 1995
Geburtsort Berlin, Deutschland
Größe 174 cm
Position Mittelfeld
Auszug Wikipedia: Mukhtar begann 2000 beim FC Stern Marienfelde mit dem Fußballspielen und wechselte 2002 in die Jugendabteilung von Hertha BSC. Dort spielte er durchgehend bis zur gewonnenen B-Junioren-Meisterschaft im Finale gegen den VfB Stuttgart.

Im Juni 2012 verpflichtete sich für die Dauer von drei Jahren bei Hertha BSC und kam zunächst bei den Amateuren zum Einsatz. In der Profimannschaft debütierte er am 26. September 2012 (7. Spieltag) beim 1:0-Sieg im Zweitligaheimspiel gegen Dynamo Dresden, als er in der 90. Minute für Ronny eingewechselt wurde.

Nach der Hinrunde der Saison 2014/15, in der er nicht in der Bundesliga zum Einsatz gekommen war, löste Mukhtar seinen Vertrag bei Hertha BSC auf und unterschrieb bei Benfica Lissabon einen bis 2020 gültigen Vertrag.[6] Er gab sein Debüt für die B-Mannschaft von Benfica am 10. April 2015 im Spiel gegen GD Chaves in der Segunda Liga. Am letzten Spieltag debütierte er in der Primeira Liga, als er beim 4:1-Sieg gegen den CS Marítimo und dem Gewinn der portugiesischen Meisterschaft in der 75. Spielminute für Eduardo Salvio eingewechselt wurde.

Am 28. August 2015 wechselte Mukhtar bis zum Ende der Saison 2015/16 auf Leihbasis in die österreichische Bundesliga zum FC Red Bull Salzburg. Sein Debüt für Salzburg gab er zwei Tage später beim 3:2-Ligasieg gegen den SK Sturm Graz. Sein erstes Tor in der Bundesliga schoss er am 17. Oktober 2015 (12. Spieltag), als er beim 8:0-Heimsieg gegen den FC Admira Wacker Mödling in der 86. Minute den Endstand erzielen konnte.

Zur Saison 2016/17 wurde Mukhtar in die dänische Superliga an Brøndby IF weiterverliehen. Im April 2017 unterschrieb er einen Vierjahresvertrag bei Brøndby IF, nachdem der Verein eine Kaufoption genutzt hatte.

Am 27. August 2019 gab das zur Saison 2020 neu in der nordamerikanischen Major League Soccer spielende Franchise Nashville SC die Verpflichtung Mukhtars bekannt. Er wurde zum ersten Designated Player der Franchisegeschichte und verblieb bis zum Jahresende bei Brøndby IF, bevor er am 1. Januar 2020 in die USA wechselte.
Kicker-Interview
Hany Mukhtar (24) ist der teuerste Neuzugang [2,7 Mio. Euro] in der kurzen Geschichte des MLS-Neulings Nashville SC. Im Interview spricht der Berliner über "seine" Hertha, Playstation-Koffer und den Wechsel in die USA.
28 Tore und 36 Vorlagen in 134 Pflichtspielen für Bröndby, Spieler des Jahres 2017/18. Wie hat es damals mit einer Rückkehr in eine europäische Top-Liga ausgesehen?

Die Möglichkeit war sehr groß, ich war kurz davor. Im Endeffekt hat Bröndby sich entschieden, andere Spieler zu verkaufen (u.a. Teemu Pukki nach Norwich, d. Red.). Als Spieler hast du solche Entscheidungen zu respektieren.
Wie haben die Verantwortlichen in Tennessee Sie von einem Wechsel überzeugt?

In Nashville wurde mir ein spannendes Projekt aufgezeigt, es soll ein Team um mich herum aufgebaut werden. Das ist eine große Ehre. Wann gibt es das schon, dass ein Verein quasi neu gegründet wird und du im Mittelpunkt stehst? Für mich war klar, dass ich bei meiner nächsten Station - also nach Bröndby - nicht Spieler acht bis zwölf sein will.
Was wäre, wenn Michael Preetz im Sommer anruft und Sie zurück nach Berlin holen will?

Dann gehe ich zurück. Hertha ist mein Verein, da habe ich mehr als zehn Jahre meines Lebens verbracht. Jetzt bin ich aber erstmal hier, da möchte ich mich noch nicht mit der Zukunft befassen.
:roll:

Arapahoe
Beiträge: 133
Registriert: 17.03.2019, 11:33

Re: Hany Mukhtar

Beitrag von Arapahoe » 28.02.2020, 13:17

Der letzte Satz: Donnerwetter.
Andererseits: Hatte man Hany, als er noch hier war, nicht auch einen Vertrag angeboten, der ihm (oder seinem Berater) wohl zu mickrig war?
Und vor allem: Könnte er uns helfen...? Ich muss gestehen: Ich habe keine Ahnung. Hatte ihn längst aus den Augen verloren.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 4562
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Hany Mukhtar

Beitrag von Jenner » 02.03.2020, 12:30

Preetz hat sich nach damaliger Aussage des Beraters von Mukhtar nicht an die Zusage gehalten, ihn auszuleihen. Deshalb wollte er seinen Vertrag nicht verlängern.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Blauer Wichtel
Beiträge: 117
Registriert: 13.05.2019, 17:42

Re: Hany Mukhtar

Beitrag von Blauer Wichtel » 02.03.2020, 12:41

Klingt ein bisschen so, als ob er den Abgang bereut hat, als er kurz darauf erfahren hat, dass Dardai der neue Trainer ist. Schade schade. Drücke ihm die Daumen, dass er in Nashville wirklich der große Spielemacher wird, als der er geplant ist.
Das verstößt garantiert gegen irgendein Sternenflottenprotokoll! Captain Kathryn Janeway

Antworten