Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Vorstand, Management, Vereinspolitik

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 1001
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von HipHop » 15.02.2020, 08:28

Wichtig: ganz allgemein wegen/durch... ansonsten reine Spekulation.

Klinsmanns hat’s gegeben, Klinsmann hat’s genommen. :laugh:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 2442
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Mineiro » 15.02.2020, 09:01

Andererseits könnte die Klinsmann Seite entgegnen, dass er sich durch die Mehreinnahmen von 12 bis 13 Mio. EUR pro Jahr wohl locker selbst finanziert hätte.

Sollte Hertha die Windhorst Ziele aber auch nur annähernd erreichen, dann wird die Hertha-Brust ohnehin deutlich teurer als die bisherigen 7,5 Mio. werden.

Ricson
Beiträge: 512
Registriert: 07.01.2020, 20:11

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Ricson » 15.02.2020, 09:10

Wer glaubt denn ernsthaft, dass so ein Deal nur an Klinsmann hängt? Da wird doch verhandelt und die Medien drehen sich ne Story draus.

ratlos
Beiträge: 3839
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von ratlos » 15.02.2020, 09:17

Sicher nicht nur an Klinsmann aber solch amerikanischen Unternehmen schmücken sich gern mit einem Werbeträger und das wäre klinsmann gewesen.nun ist er weg und das macht die stutzig ,warum etc
Jedenfalls gibt es derzeit keinen bei Hertha der auch nur im Ansatz solch Strahl Kraft hatte wie er,egal wie beschissen sein Abgang war.und Amerikaner verstehen durchaus die Gründe
Jetzt sind wieder die 1euro Shops im Rennen.......
Ich gehe nur dorthin, wo ich befehle, nicht dorthin, wo meine Worte wertlos sind.

Zlatan Ibrahimović

07April1997
Beiträge: 862
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von 07April1997 » 15.02.2020, 09:18

Drago1892 hat geschrieben:
01.02.2020, 05:34
sind die überhaupt irgendwo im Sport aktiv als Hauptsponsor unterwegs?

Würde für die sicher überhaupt erst passen, wenn wir CL- oder Meisterschaftskandidat sind, da wird nur eine Fabrik bei Berlin bauen alleine nicht als Überlegung reichen.
Tesla hat immer auf eine passive Marketing-Strategie gesetzt. Sie haben ja nicht einmal ein Budget für Werbung und
derzeit deutet nichts darauf hin, dass sich daran etwas ändert. Denn die Strategie funktioniert ja ganz hervorragend. Man sollte den BILD-Bericht daher nicht zu ernst nehmen.

Andererseits spielt die Boomstadt Berlin in den Plänen von Tesla eine zentrale Rolle. Und zwar über die Fabrik in Grünheide hinaus.


Am wichtigsten ist aber die Botschaft, dass der Investor Windhorst sein Business-Netzwerk nutzt, um neue Sponsoren an Land zu ziehen. Das hat Hertha dringend nötig, denn die geschäftlichen Kontakte vom Gebäudereiniger Werner Gegenbauer waren immer völlig wertlos.

Ricson
Beiträge: 512
Registriert: 07.01.2020, 20:11

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Ricson » 15.02.2020, 09:25

Vielleicht heißt das neue Stadion ( das irgendwann mal irgendwo steht ) ja dann „Tesla Dome“ :D
So mit Zukunftstechnik in Elektro-Blau :D

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 1967
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von elmex » 15.02.2020, 09:37

Drago1892 hat geschrieben:
15.02.2020, 08:00
das wird wohl die Rateantwort der Bild auf Windhorsts Aussage bei der PK sein....

Aber schon komisch....Fußball ist ein extrem schnelllebiger Prozess....da macht es irgendwie kein Sinn, ein Sponsoring in solch hohem Ausmaß von einer einzigen Person abhängig zu machen, die auch nach ein paar Spielen schon wieder gefeuert werden könnte!

Zudem wirkt das extrem unprofessionell, dass solche Weltkonzerne ja dann im Umkehrschluss 0% Interesse an dem Werbepartner ohne diese Person hätten.
Dann hasst du keine Ahnung wie Werbung funktioniert. Durch Klinsmann hat sich die mediale Aufmerksamkeit mindestens verzehnfacht. Hertha war plötzlich in allen Medien vertreten. Aber nicht nur das auch Werbegesichter sind extrem wichtig. Deswegen sieht man einen Klopp in etlichen Werbespots. Mit einem Preetz will keiner sein Produkt verschandeln lassen.

07April1997
Beiträge: 862
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von 07April1997 » 15.02.2020, 09:46

elmex hat geschrieben:
15.02.2020, 09:37
Dann hasst du keine Ahnung wie Werbung funktioniert. Durch Klinsmann hat sich die mediale Aufmerksamkeit mindestens verzehnfacht. Hertha war plötzlich in allen Medien vertreten. Aber nicht nur das auch Werbegesichter sind extrem wichtig. Deswegen sieht man einen Klopp in etlichen Werbespots. Mit einem Preetz will keiner sein Produkt verschandeln lassen.
Das ist alles eine Frage der Vermarktung. Vielleicht findet sich ein Pharma-Riese der in Panik-Preetz einen passenden Werbeträger für sein neues Beruhigungsmittel sieht.

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 1967
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von elmex » 15.02.2020, 10:00

Da wedelt der Schwanz mit dem Hund. Nicht Preetz muss vermarktet werden, sondern Hertha BSC. Da fehlt jetzt ein bekanntes Gesicht. Die Firmen suchen sich ihre Werbeträger gerne selbst aus. Zusätzlich fehlt jetzt die mediale Aufmerksamkeit.

emanzi
Beiträge: 959
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von emanzi » 15.02.2020, 10:17

07April1997 hat geschrieben:
15.02.2020, 09:46
elmex hat geschrieben:
15.02.2020, 09:37
Dann hasst du keine Ahnung wie Werbung funktioniert. Durch Klinsmann hat sich die mediale Aufmerksamkeit mindestens verzehnfacht. Hertha war plötzlich in allen Medien vertreten. Aber nicht nur das auch Werbegesichter sind extrem wichtig. Deswegen sieht man einen Klopp in etlichen Werbespots. Mit einem Preetz will keiner sein Produkt verschandeln lassen.
Das ist alles eine Frage der Vermarktung. Vielleicht findet sich ein Pharma-Riese der in Panik-Preetz einen passenden Werbeträger für sein neues Beruhigungsmittel sieht.
:lol:

Benutzeravatar
Josh
Beiträge: 327
Registriert: 08.11.2019, 07:51

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Josh » 15.02.2020, 11:36

Bei Preetz denken auch Produktionsfirmen von Abrissbirnen über ein Sponsoring nach.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3091
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Micky » 15.02.2020, 11:41

Man sieht auch hier die Unterschiede.
Preetz: TEDi
Klinsmann: Tesla und Amazon
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

Benutzeravatar
Josh
Beiträge: 327
Registriert: 08.11.2019, 07:51

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Josh » 15.02.2020, 11:47

Fakt ist, denn Windhorst hat es ja selbst ausgeplaudert.
Es ist wohl ein Sponsorendeal geplatzt der sein Investment an die Präsenz von J.Klinsmann abhängig machte.
Ich hatte selbst vor einigen Wochen in einer Zeitung gelesen, dass Tedi wohl direkt von einem namenhafteren Sponsor abgelöst werden soll.
Namen wurden nicht genannt.

Sollte sich das mit Tesla 20 Mios als wahr herausstellen....................
da kann man eigentlich nur noch tagelang mit dem Kopf schütteln, was diese Vollnulpen Preetz/Gegenbauer den Verein an Geld kosten.
Das sind bei 4-5 Jahren Vertrag ca 80-100Mios abzüglich Tedi also 50-60Mios die dadurch entgangen sind.
Dazu hätte wohl auch die Strahlkraft von Tesla einen immensen Imageschub gehabt und so ein Trikot liesse sich auch um einiges besser verkaufen.

Unglaublich....Unfassbar :no: :no: :no:

Ist so wie bei dieser Spielshow mit Rudi Carell. Ich weiss gar nicht mehr wie das hiess.
Da waren so mehrere Boxen und am Ende hiess es: Das wäre ihr Preis gewesen: der Vorhang öffnet sich und da steht Klinsmann neben dem neuesten Tesla Modell aus dem gerade Elon Musk aussteigt, dazu Beastie Boys Mukke.

tut mir leid, und das ist ihr Preis. Die Niete. Die Box öffnte sich zu Frank Zander Musik und dahinter stehen Preetz und Gegenbauer mit ihren angestaubten Verlierer-Visagen vor einem Tedi-Regal mit 1€ Socken-

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7456
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von MS Herthaner » 15.02.2020, 11:50

Ist so wie bei dieser Spielshow mit Rudi Carell. Ich weiss gar nicht mehr wie das hiess.
Da waren so mehrere Boxen und am Ende hiess es: Das wäre ihr Preis gewesen:

Am laufenden Band

larifari889
Beiträge: 3042
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von larifari889 » 15.02.2020, 11:56

Ist das eigentlich so?
Bild: negative Geschichte über Klinsmann --> Lüge durch die Intrigen von Gegenbauer und Preetz
Bild: positive Geschichte über Klinsmann --> Stimmt zu 100%

Nur damit ich mal da Schema verstehe und mithalten kann.

1. Weiß man nicht, wer der Sponsor war
2. Vielleicht ist der trotzdem weiter interessiert
3. Weiß man nicht, um welche Summe es sich handelt


Preetz hat doch eigentlich alles richtig gemacht für die ganzen Klinsi Fan Boys:
1. Er hat Klinsmann geholt
2. Gute Transfers
3. Er (Klinsmann) ist ein 1a Werbeaufsteller
4. Ein wohl guter Sponsor wollte einsteigen

Wenn Klinsmann einen Ego Trip schiebt, ist es auch Klinsmann anzulasten, dass der Deal geplatzt ist. Die teilen sich das so ziemlich 50/50


Ich für meinen Teil bin ja eher ein Fan von dem Sport Fußball und nicht davon, wer die lustigste Werbung macht. Aber in den USA guckt man ja auch lieber zu 50% Werbung als Sport.
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7456
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von MS Herthaner » 15.02.2020, 12:03

Preetz hat doch eigentlich alles richtig gemacht für die ganzen Klinsi Fan Boys:
1. Er hat Klinsmann geholt
2. Gute Transfers
3. Er (Klinsmann) ist ein 1a Werbeaufsteller
4. Ein wohl guter Sponsor wollte einsteigen
Zu 1 aber leider für die falsche Position.
Als Trainer völlig fehl am Platz.
Als Sportdirektor wäre besser gewesen.
Zu 2 vor allem teure Transfers und zum Teil überflüssige und die Hauptprobleme damit nicht gelöst.
Zu 3 stimmt
Zu 4 stimmt auch siehe 3

larifari889
Beiträge: 3042
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von larifari889 » 15.02.2020, 12:11

MS Herthaner hat geschrieben:
15.02.2020, 12:03
Preetz hat doch eigentlich alles richtig gemacht für die ganzen Klinsi Fan Boys:
1. Er hat Klinsmann geholt
2. Gute Transfers
3. Er (Klinsmann) ist ein 1a Werbeaufsteller
4. Ein wohl guter Sponsor wollte einsteigen
Zu 1 aber leider für die falsche Position.
Als Trainer völlig fehl am Platz.
Als Sportdirektor wäre besser gewesen.
Zu 2 vor allem teure Transfers und zum Teil überflüssige und die Hauptprobleme damit nicht gelöst.
Zu 3 stimmt
Zu 4 stimmt auch siehe 3
1. Klinsmann wollte wohl nur Trainer machen und wollte später Trainer und Manager machen.
2. Überteuert? So ziemlich genau zum Marktwert. 76 Mio Ausgeben zu 75 Mio Marktwert.

Du hast selber schon mal geschrieben, dass Klinsmann sich offensichtlich Spieler für die falschen Positionen gewünscht und die Problemstellen zB auf den AVs nicht erkannt zu haben. Dem willst du die Verantwortung für die gesamte Mannschaft geben? Da hätte man einen Unfähigen durch einen anderen ersetzt. Nur wenn Klinsi Sportdirektor ist, dann musst du noch wen einstellen, der verhandeln geht, dafür ist Klinsi sich nämlich zu fein.

Der hätte vielleicht als GF für Kommunikation bei uns anfangen können.
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7456
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von MS Herthaner » 15.02.2020, 12:21

2
. Überteuert? So ziemlich genau zum Marktwert. 76 Mio Ausgeben zu 75 Mio Marktwert.
Weil man Piatek günstig bekommen hat (richtig gut von Preetz gemacht :top:) verschönert es den Rest ein wenig.
Ascacibar plus 2
Cunha plus 5
Tousart plus 5
Wobei bei Tousart durch Zusätzliche Klauseln noch was hinzukommen kann.
Wir waren ähnlich wie bei Lukebakio die einzigen Kandidaten die durch hohe Ablöse (Piatek aussen vor) das Rennen gemacht haben.
Gut ist das man bei entsprechender Förderung die Preise sogar noch hochtreiben kann und das Alter zu entsprechenden Transfereinnahmen führen kann.
Schlecht ist das Preetz dafür verantwortlich ist das es diese Förderung gibt.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 5565
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Jenner » 15.02.2020, 12:49

larifari889 hat geschrieben:
15.02.2020, 11:56
Ist das eigentlich so?
Bild: negative Geschichte über Klinsmann --> Lüge durch die Intrigen von Gegenbauer und Preetz
Bild: positive Geschichte über Klinsmann --> Stimmt zu 100%
Versuche doch mal bitte, etwas emotionale Distanz zu Klinsmann zu gewinnen. Was die BILD schreibt, ist völlig egal.

Windhorst selbst hat auf der PK gesagt, er bedauere, dass Hertha es nicht geschafft hat, den Wunsch von Klinsmann nach einem längeren Engagement zu entsprechen, weil dadurch Verhandlungen mit potenten Sponsoren geplatzt sind, die ihr Engagement an Klinsmann geknüpft haben.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

larifari889
Beiträge: 3042
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von larifari889 » 15.02.2020, 14:03

Jenner hat geschrieben:
15.02.2020, 12:49
larifari889 hat geschrieben:
15.02.2020, 11:56
Ist das eigentlich so?
Bild: negative Geschichte über Klinsmann --> Lüge durch die Intrigen von Gegenbauer und Preetz
Bild: positive Geschichte über Klinsmann --> Stimmt zu 100%
Versuche doch mal bitte, etwas emotionale Distanz zu Klinsmann zu gewinnen. Was die BILD schreibt, ist völlig egal.

Windhorst selbst hat auf der PK gesagt, er bedauere, dass Hertha es nicht geschafft hat, den Wunsch von Klinsmann nach einem längeren Engagement zu entsprechen, weil dadurch Verhandlungen mit potenten Sponsoren geplatzt sind, die ihr Engagement an Klinsmann geknüpft haben.
Ich habe auch nicht bezweifelt, dass es einen Sponsor gab und Klinsmann einen großen Anteil daran hatte, wenn du den Post zu Ende gelesen hast.

Summe und Namen stammen trotzdem nur aus einem Artikel hinter einer paywall von der BILD. Und beides wurde von einigen hier als feststehender Fakt hingestellt.

Und selbst, wenn es stimmt, muss das ja nicht heißen, dass die Gespräche, weil sie ins Stocken geraden sind auf Ewigkeiten abgebrochen sind.

Jeden Sponsor sollte klar sein, dass ein Trainer im Fußball nicht Ewigkeiten dabei ist, also sollte nicht alles mit Klinsmann fallen.

Guter Sponsor mit schlechten Fußball, kann man sich auch sparen.
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7456
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von MS Herthaner » 15.02.2020, 14:15

Ich denke es ging um die Abwicklung des Sponsorendeals.
Da war Klinsmann wohl ein wichtiger Bestandteil der jetzt aufgrund seiner plötzlichen Flucht und Ausschluß aus sämtlichen Gremien von Hertha BSC aufgrund dessen weiteren null Einfluss auf die Zukunft von Hertha BSC hat.
Sicherlich wird da jetzt nochmal versucht zu verhandeln.
Wobei es sicherlich ein Unterschied ist ob da jetzt Klinsmann der Strahlemann (unabhängig von dem was er hier geleistet hat) oder Preetz der Minimalist verhandelt.

larifari889
Beiträge: 3042
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von larifari889 » 15.02.2020, 14:20

MS Herthaner hat geschrieben:
15.02.2020, 14:15
Ich denke es ging um die Abwicklung des Sponsorendeals.
Da war Klinsmann wohl ein wichtiger Bestandteil der jetzt aufgrund seiner plötzlichen Flucht und Ausschluß aus sämtlichen Gremien von Hertha BSC aufgrund dessen weiteren null Einfluss auf die Zukunft von Hertha BSC hat.
Sicherlich wird da jetzt nochmal versucht zu verhandeln.
Wobei es sicherlich ein Unterschied ist ob da jetzt Klinsmann der Strahlemann (unabhängig von dem was er hier geleistet hat) oder Preetz der Minimalist verhandelt.
Ich kann mir viel vorstellen, aber das Klinsmann einen Sponsoring Vertrag verhandelt hat, eher nicht.

Da werden sicher eher Gegenbauer und Windhorst gesessen haben.
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Otowaxol
Beiträge: 278
Registriert: 13.02.2020, 08:01

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Otowaxol » 15.02.2020, 14:38

^ Nein, er war unterdessen unterwegs in Sachen IAA, mit der politischen Elite der Stadt. Ein Aushängeschild. Ein Sonnenschein. Ein Märchenprinz. Kurz, der geborene Schwiegersohn (Archetyp) von dem manche feucht träumen und andere warnen!
Zuletzt geändert von Otowaxol am 15.02.2020, 14:40, insgesamt 2-mal geändert.

Blauweiss
Beiträge: 35
Registriert: 04.11.2019, 16:41

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Blauweiss » 15.02.2020, 14:38

Kann mir auch nicht vorstellen, dass Klinsmann dort selbst verhandelt hat. Dann wäre der ganze Zirkus jetzt unnötig und er hätte ja die Macht schon bekommen die er wollte.
Das Tesla jetzt abspringt, weil Klinsmann weg ist kann ich mir ebenso schlecht vorstellen. Klingt eher nach nem typischen bild Artikel um den "buh mann" Klinsmann noch mehr ins schlechte Licht zu rücken

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 8321
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Ray » 15.02.2020, 14:42

Wir brauchen einen TRainer von Weltruf als Aushängeschild, hinter den Kulissen sollte das bald feststehen.
Ansonsten sehen wir Tesla etc. bald statt auf unseren auf Union-Trikots. Amazon passt zu denen farblich prima ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Antworten