Wissenschaftsseite

Alles außer Fußball

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 337
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Wissenschaftsseite

Beitrag von Fab » 20.09.2019, 09:58

Gerne möchte ich eine Seite eröffnen, auf der Fragen nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest gestellt werden können. Antworten sind auch gerne gesehen.

Ein Rätsel um die legendäre Zahl der 42 scheint von Mathematikern gelöst worden zu sein.

www.forschung-und-lehre.de/forschung/ma ... oest-2127/

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 1276
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Opa » 20.09.2019, 10:51

Spannender Beitrag in "National Geographic" zu der Frage, was war vor dem Urknall war und ob unser Universum nicht Teil eines noch riesigeren Multiversums ist und wir nur in einem schwarzen Loch leben.

Ich war neulich mal wieder im Planetarium und war mal wieder geflashed von der Erkenntnis, dass wir einerseits schon viel wissen und doch im Grunde nichts. Toll!

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1179
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Bierchen » 20.09.2019, 11:17

Naja, ob das nun Wissenschaft ist...aber manch einer kriegts nicht hin...
Bild
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 337
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Fab » 20.09.2019, 16:34

Danke für den Artikel, Opa
Opa hat geschrieben:
20.09.2019, 10:51
Ich war neulich mal wieder im Planetarium und war mal wieder geflashed von der Erkenntnis, dass wir einerseits schon viel wissen und doch im Grunde nichts. Toll!
Mit der Beantwortung einer Frage öffnen sich immer Türen mit weiteren Fragen.

Saschahohe
Beiträge: 323
Registriert: 04.03.2019, 21:22

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Saschahohe » 23.09.2019, 22:37

Fab hat geschrieben:
20.09.2019, 16:34
Danke für den Artikel, Opa
Opa hat geschrieben:
20.09.2019, 10:51
Ich war neulich mal wieder im Planetarium und war mal wieder geflashed von der Erkenntnis, dass wir einerseits schon viel wissen und doch im Grunde nichts. Toll!
Mit der Beantwortung einer Frage öffnen sich immer Türen mit weiteren Fragen.
Und das ist auch gut so. Wie nutzlos würde sich der Mensch fühlen, wenn tatsächlich irgendann alle Fragen beantwortet wären? :smiley:

Zauberdrachin
Beiträge: 1990
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Zauberdrachin » 24.09.2019, 02:20

Opa hat geschrieben:
20.09.2019, 10:51
Spannender Beitrag in "National Geographic" zu der Frage, was war vor dem Urknall war und ob unser Universum nicht Teil eines noch riesigeren Multiversums ist und wir nur in einem schwarzen Loch leben.

Ich war neulich mal wieder im Planetarium und war mal wieder geflashed von der Erkenntnis, dass wir einerseits schon viel wissen und doch im Grunde nichts. Toll!
Danke für diesen Link und auch danke für dieses Threadthema.

Hatte einige Gedankengänge nach dem Lesen von Stephen Hawkings "Das Universum in der Nußschale" nicht erneut aufgenommen. Der Artikel regt sie wieder an.

PREUSSE
Beiträge: 8893
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von PREUSSE » 27.09.2019, 23:49

In viereinhalb Stunden von London nach Sydney

https://www.tagesspiegel.de/wissen/neue ... 62582.html

AtzUl
Beiträge: 2041
Registriert: 15.06.2018, 17:26

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von AtzUl » 08.10.2019, 22:38

Das Wissenschaftsschiff "Mosaic" nach eigenen Angaben auf der größten Forschungsexpedition in die Arktis aller Zeiten. Live-GPS Tracker, tägliche Updates auf deutsch und englisch, Fotos... usw.. Vielleicht für einige interessant:

https://follow.mosaic-expedition.org/?lang=de
Ha-Ho-He Hertha BSC !

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 337
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Fab » 09.10.2019, 00:14

@Danke, AtzUl
Coole Seite, coole Forschung.

PREUSSE
Beiträge: 8893
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von PREUSSE » 31.10.2019, 21:54

Wer würde denn die Geisteswissenschaften vermissen?

Der neue Moralismus

An den Universitäten haben vor allem ihre Vertreter seither die Stimmung politischer Korrektheit als den Anspruch kultiviert, in Zeiten neuer Herausforderungen und der von ihnen ausgehenden Unsicherheiten die traditionellen Orientierungen einer sozialdemokratischen bis sozialistischen Linken hochzuhalten.

https://www.nzz.ch/feuilleton/hans-ulri ... ket-newtab

TiiN
Beiträge: 1081
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von TiiN » 31.10.2019, 22:49

Bei Wissenschaftsseiten kommt mir sofort Wolfram Alpha in den Sinn, was mir damals im Studium doch viel geholfen hat. Ideal auch für komplexere mathematische Formeln:
https://www.wolframalpha.com

Benutzeravatar
Herthort
Beiträge: 364
Registriert: 23.05.2018, 12:30

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Herthort » 06.11.2019, 20:47

PREUSSE hat geschrieben:
06.11.2019, 20:22
......
Einmal eine News und zweimal pseudowissenschaftliche Werbelinks. Beiträge gelöscht.

Meinst du das jetzt ernst oder was sollte das?

PREUSSE
Beiträge: 8893
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von PREUSSE » 06.11.2019, 21:04

Herthort hat geschrieben:
06.11.2019, 20:47
PREUSSE hat geschrieben:
06.11.2019, 20:22
......
Einmal eine News und zweimal pseudowissenschaftliche Werbelinks. Beiträge gelöscht.

Meinst du das jetzt ernst oder was sollte das?
Habe das nicht als pseudowissenschaftliche Werbelinks verstanden, sorry

07April1997
Beiträge: 708
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von 07April1997 » 06.11.2019, 21:12

PREUSSE hat geschrieben:
06.11.2019, 21:04
Herthort hat geschrieben:
06.11.2019, 20:47


Einmal eine News und zweimal pseudowissenschaftliche Werbelinks. Beiträge gelöscht.

Meinst du das jetzt ernst oder was sollte das?
Habe das nicht als pseudowissenschaftliche Werbelinks verstanden, sorry
:laugh:

Au weia

PREUSSE
Beiträge: 8893
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von PREUSSE » 07.11.2019, 00:43

07April1997 hat geschrieben:
06.11.2019, 21:12
PREUSSE hat geschrieben:
06.11.2019, 21:04


Habe das nicht als pseudowissenschaftliche Werbelinks verstanden, sorry
:laugh:

Au weia
Sagt ausgerechnet derjenige, welcher Union, Köüenich und Faschisten in einem Kontext bingt. Au weia :laugh: :wink2:

Benutzeravatar
dovifat
Beiträge: 578
Registriert: 27.05.2018, 15:28

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von dovifat » 07.11.2019, 20:33

Opa hat geschrieben:
20.09.2019, 10:51
Spannender Beitrag in "National Geographic" zu der Frage, was war vor dem Urknall war und ob unser Universum nicht Teil eines noch riesigeren Multiversums ist und wir nur in einem schwarzen Loch leben.

Ich war neulich mal wieder im Planetarium und war mal wieder geflashed von der Erkenntnis, dass wir einerseits schon viel wissen und doch im Grunde nichts. Toll!
Bei Interesse an solchen Themen kann ich auch:

https://www.quantamagazine.org/

empfehlen. Aktuell z.B.

https://www.quantamagazine.org/what-sha ... -20191104/

Anders als in den einschlaegigen Fachmagazinen und auch Nature und Science wird das dort fuer Leute aufbereitet, die nicht unbedingt vom Fach sind und alle Veroeffentlichungen des Gebietes verfolgen. Das vorausgesetzte Niveau ist aber trotzdem extrem hoch, da raucht mir auch regelmaessig das Hirn ab und ich wuerde mich schon zum eher ganz gut gebildeten Teil der Bevoelkerung zaehlen ( zugegeben, die Abschluesse sind nicht in MINT ).

Deutschsprachig und auf einer Stufe irgendwo dazwischen ist der Platzhirsch natuerlich:

https://www.spektrum.de/

bzw. die dazugehoerige Zeitschrift.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1179
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Bierchen » 28.11.2019, 07:23

Fünfte fundamentale Kraft entdeckt?
https://index.hu/english/2019/11/27/fif ... _debrecen/
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

AtzUl
Beiträge: 2041
Registriert: 15.06.2018, 17:26

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von AtzUl » 28.11.2019, 15:20

Wenn wir schon bei bahnbrechenden möglichen physikalischen Entdeckungen sind: ist unser Universum nicht drei (bzw. Vier), sondern fünf Dimensional?

https://youtu.be/jyaSwWmg0OA
Ha-Ho-He Hertha BSC !

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1179
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von Bierchen » 28.11.2019, 19:17

Allerhand
9 von 10 Frauen tragen Strings.
Das ist meine Stringtheorie.
:laugh:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

PREUSSE
Beiträge: 8893
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wissenschaftsseite

Beitrag von PREUSSE » 06.12.2019, 18:13

Forscher vermelden neuen Rekord beim Knacken von RSA

https://www.heise.de/security/meldung/F ... ket-newtab

Antworten