1.FC Union Berlin

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 1337
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Micky » 17.05.2019, 13:55

Ich drücke den Unionern die Daumen, glaube aber, dass der VFB wieder erstarkt ist und Union nur geringe Chancen hat/hätte!
„Paaaaaal Dardai, Paaaaaal Dardai, Paaaaaal Dardai, jetzt bist Du endlich weg!“

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2749
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von MS Herthaner » 17.05.2019, 14:01

Micky hat geschrieben:
17.05.2019, 13:55
Ich drücke den Unionern die Daumen, glaube aber, dass der VFB wieder erstarkt ist und Union nur geringe Chancen hat/hätte!
Den Druck hat Stuttgart.
Und gegen uns fand ich die erschreckend schwach
Gegen Gladbach hatten sie Glück das Gladbach die nicht abgeschossen hat.
Gegen Wolfsburg war es die Effizenz die das Spiel viel zu deutlich für Stuttgart entschieden hat.
Vielleicht gehen die auch direkt hoch.
Obwohl ich glaube das Padaborn in Dresden gewinnen wird.
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Arapahoe
Beiträge: 37
Registriert: 17.03.2019, 11:33

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Arapahoe » 17.05.2019, 16:51

HerthanerJung hat geschrieben:
09.05.2019, 17:50
Arapahoe hat geschrieben:
06.05.2019, 18:38
Die "Eisernen" haben derzeit keine Aufstiegsmannschaft, so sehr wir uns auch auf ein Erstliga-Derby freuen..
Bitte, liebe Köpenicker, nehmt es mir nicht übel, aber wenn Ihr ehrlich seid, ist die Truppe noch nicht soweit. Und wer will schon allwöchentliche "Schlachtfeste" gegen die zig-Millionen-Teams der Bundesliga erleben. Dann sollten wir lieber noch ein bisschen Geduld haben.
Das Problem ist, auch nächstes Jahr wird der Union-Kader kein Stück erstligatauglicher sein, wenn die noch ein weiteres Jahr 2.Liga spielen. Das bestätigen doch die letzten Jahre. Union war schon öfters nah dran aber ist in der Liga geblieben. Ist dadurch der Kader erstligatauglicher geworden? Laut dir nicht. Wieso sollte sich das ändern? Gute Spieler mit höherem Anspruch wechseln zu Bundesligavereinen und sind weg.

Ich gehe weiter. Die Schere zwischen Liga 1 und 2 ist aktuell gigantisch. Um langfristig in Liga 1 zu bestehen muss man aufsteigen und dann direkt 5-6 Sensationstransfers tätigen, um langfristig in der Bundesliga zu bleiben. Der wirtschaftliche Vorteil wird von Saison zu Saison größer für die Vereine, die in Liga 1 bleiben dauerhaft.
Jetzt haben sie die Chance aufzusteigen und ich werde ihnen alle Daumen drücken, daß sie es auch schaffen...!
Alles weitere werden wir dann später diskutieren können! :thumbs:

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 646
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von AnKu54 » 17.05.2019, 20:15

Drago1892 hat geschrieben:
17.05.2019, 13:46

...keule dir einen auf deine sehr unsportliche Meinung, ......
Erst mal, benimm Dich bitte. Ich hab es nicht nötig, ich hab eine Frau. Unverschämtheit. :no:
Man merkt schnell, wer welche Bildung oder Erziehung genossen hat.

Es ist MEINE Meinung und ich mag Union nicht.
Warum. Das habe ich hier schon gepostet.

..und die, die mich hier beschimpfen sollten sich einen Union Schal anschaffen.

Ich bleibe dabei.
Ende
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

PREUSSE
Beiträge: 4065
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von PREUSSE » 18.05.2019, 00:04

Ich gönne es Union auch nicht und bin mir sicher, sie werden es nicht schaffen, kannst beruhigt sein Anku :grin:

SteveBLN
Beiträge: 576
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von SteveBLN » 18.05.2019, 11:17

Ich bin da ganz bei Anku. Denen gönne ich nicht einmal das dreckige unter deren "wir bauen unser Stadion selbst gebaut" Fingernägeln.

TiiN
Beiträge: 580
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von TiiN » 18.05.2019, 11:23

Wenn sie es schaffen können, dann nur morgen.
In der Relegation gegen den VfB sehe ich keine großen Chancen.

El Mariachi
Beiträge: 348
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von El Mariachi » 19.05.2019, 11:15

So Union.

Durchziehen heute.

Auf in Liga 1 :)

Benutzeravatar
creek1
Beiträge: 144
Registriert: 25.05.2018, 16:20
Wohnort: Moskau, Russland

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von creek1 » 19.05.2019, 11:42

SteveBLN hat geschrieben:
18.05.2019, 11:17
Ich bin da ganz bei Anku. Denen gönne ich nicht einmal das dreckige unter deren "wir bauen unser Stadion selbst gebaut" Fingernägeln.
Im Gegensatz zu Hertha bauen sie wenigstens am Stadion.

Wenn Union wirklich aufsteigen sollte und einigermaßen spielt, muß Hertha endlich mal liefern. Es könnte Hertha sonst so ergehen wie meinen geliebten BFC Preussen vs. Eisbären Berlin. Es gibt nur noch die Eisbären. Auch bei den Preussen waren damals absolute Stümper am Werk, die den Club an die Wand gefahren haben. Bei Hertha muss endlich der dümmliche Präsident und der nichtskönnende Manager weg.
Jeder sollte an etwas glauben.
Und ich glaube, ich trink noch'n Bier.

ratlos
Beiträge: 450
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von ratlos » 19.05.2019, 12:22

Bitte BSC Preussen nicht BFC,oder Capitals oder Devils....
Egon Banghardt ,du bist der beste Mann!!!

topscorrer63
Beiträge: 1441
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von topscorrer63 » 19.05.2019, 12:57

Dürfte interessant werden heute, meiner Einschätzung nach hat Union einen kleinen Vorteil.

In Bochum kann man heute gewinnen weil die nicht unbedingt eine Heimmacht in dieser Saison darstellen. Und ich denke auch nicht das die Bochum-Fans denen heute die Hütte einrennen werden, im Gegenteil, da werden heute bestimmt 10.000 Union-Fans dabei sein.

Da sieht es für Paderborn in Dresden schon anders aus. Die Sachsen sind fuß­ball­ver­rückt, die können befreit aufspielen, die sind zuhause mehr als unbequem zu bespielen - und die Hütte wird im Gegensatz zu Bochum bis unters Dach ausverkauft sein.

Mein Tipp lautet also: Union gewinnt im Ruhrpott, und Paderborn wird über ein Remis nicht hinaus kommen.

Und für Hertha wäre es vielleicht gar nicht so schlecht wenn Die aufsteigen, dann muss unser Verein eventuell mal aus seiner Lethargie erwachen und endlich zu potte kommen. Wie sagt man so schön - Konkurrenz belebt das Geschäft.

Wenn Hertha durch deren Aufstieg am Ende besser wird, mein Segen haben sie. :wink:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
creek1
Beiträge: 144
Registriert: 25.05.2018, 16:20
Wohnort: Moskau, Russland

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von creek1 » 19.05.2019, 13:08

ratlos hat geschrieben:
19.05.2019, 12:22
Bitte BSC Preussen nicht BFC,oder Capitals oder Devils....
Egon Banghardt ,du bist der beste Mann!!!
Hast recht, der BFC ist der Fußballclub. Ich meinte natürlich den Profizusammenschluß Berliner Schlittschuhclub mit den Preussen, also BSC Preussen. :)
Jeder sollte an etwas glauben.
Und ich glaube, ich trink noch'n Bier.

Shinto7
Beiträge: 31
Registriert: 14.04.2019, 22:14

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Shinto7 » 19.05.2019, 16:27

Jetzt liegt Paderborn schon zurück und Union vergeigt es selber. Könnte unsere Hertha sein :roll:
Dann ist mir gestern noch aufgefallen, dass die Relegationsspiele auch nicht mehr im FreeTV übertragen werden, sondern nur auf dem Eurosport Player. Nichtmal auf Sky. :motz:

CrazySupporter
Beiträge: 48
Registriert: 23.05.2018, 17:27

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von CrazySupporter » 19.05.2019, 16:29

Das war auch letztes Jahr schon so

Rustneil
Beiträge: 389
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Rustneil » 19.05.2019, 16:29

Shinto7 hat geschrieben:
19.05.2019, 16:27
Jetzt liegt Paderborn schon zurück und Union vergeigt es selber. Könnte unsere Hertha sein :roll:
Dann ist mir gestern noch aufgefallen, dass die Relegationsspiele auch nicht mehr im FreeTV übertragen werden, sondern nur auf dem Eurosport Player. Nichtmal auf Sky. :motz:
Das ist die Berlin DNA!
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 559
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Bierchen » 19.05.2019, 17:30

Bild
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Mode2006
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2019, 16:58

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Mode2006 » 19.05.2019, 17:35

Ach ist das schön!Wieder nicht aufgestiegen:)Und jetzt noch zwei klatschen gegen den VFB abholen und die Fußball Welt ist wieder okay:)Denn Union braucht keine Liga der Welt;)

Shinto7
Beiträge: 31
Registriert: 14.04.2019, 22:14

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Shinto7 » 19.05.2019, 17:44

Mode2006 hat geschrieben:
19.05.2019, 17:35
Ach ist das schön!Wieder nicht aufgestiegen:)Und jetzt noch zwei klatschen gegen den VFB abholen und die Fußball Welt ist wieder okay:)Denn Union braucht keine Liga der Welt;)
Genau, lieber nach Paderborn ins nirgendwo fahren, als nen Stadt-Derby gegen Union. Das macht natürlich Sinn und ist auch sooo viel interessanter. :roll:

Mode2006
Beiträge: 4
Registriert: 06.04.2019, 16:58

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Mode2006 » 19.05.2019, 17:49

Shinto7 hat geschrieben:
19.05.2019, 17:44
Mode2006 hat geschrieben:
19.05.2019, 17:35
Ach ist das schön!Wieder nicht aufgestiegen:)Und jetzt noch zwei klatschen gegen den VFB abholen und die Fußball Welt ist wieder okay:)Denn Union braucht keine Liga der Welt;)
Genau, lieber nach Paderborn ins nirgendwo fahren, als nen Stadt-Derby gegen Union. Das macht natürlich Sinn und ist auch sooo viel interessanter. :roll:
Ich gönne das Paderborn lieber als den Sch....Verein aus dem Wald!Und ich hoffe dieser Sch....Verein Union steigt niemals auf!Ich fahre lieber auf dem Land(Paderborn)als in einem dunklen abliegenden Wald!

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 531
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von elmex » 19.05.2019, 17:50

Union hat gefühlt 10 Matchbälle in der Rückrunde vergeigt. Immer wenn es um etwas ging haben die reagiert wie das Kanninchen vor der Schlange. Auch spielerisch war das schon ganz starker Tobak was die da in Bochum gewürgt haben. Stockfehler ohne Ende. Das sit nicht Bundesliga tauglich.

Benutzeravatar
creek1
Beiträge: 144
Registriert: 25.05.2018, 16:20
Wohnort: Moskau, Russland

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von creek1 » 19.05.2019, 17:56

elmex hat geschrieben:
19.05.2019, 17:50
Union hat gefühlt 10 Matchbälle in der Rückrunde vergeigt. Immer wenn es um etwas ging haben die reagiert wie das Kanninchen vor der Schlange. Auch spielerisch war das schon ganz starker Tobak was die da in Bochum gewürgt haben. Stockfehler ohne Ende. Das sit nicht Bundesliga tauglich.
Paderborn aber auch nicht, so wie die in Dresden aufgetreten sind. Eigentlich steigen diesmal nur Luschen auf. Selbst Köln spielt nicht gerade dolle.
Jeder sollte an etwas glauben.
Und ich glaube, ich trink noch'n Bier.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 3755
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Ray » 19.05.2019, 18:08

Och bin so etwas von bedient.
Dieser 34. Spieltag, der schecklichste ever ... mir ist jetzt alles scheissegal.
Dieser Pfosten von Fußballgott scheint die Region Berlin-Brandenburg zu hassen. Cottbus war ja auch der Gipfel (45 Punkte!).
Soll dieser Drecks VfB die Reli mit Betrug gewinnen, die Bauern den Pokal durch geschenkte Elfer gewinnen und die Spuds die CL, mir ist alles egal. Ich hab den Fußball so unfassbar satt nach den letzten Tagen.

Schön hingegen, wenn einem (a) ausser Hertha nichts interessiert (b) man selbst ein 1:5 munter lustig findet (c) sich mit Erbsensuppe in dei MV setzt und sich die Märchenstunde anhört und (a+b+c) walter heisst. Dann ist Fußball immer so richtig wunderschön, egal was passiert.

UNion ... wirklich unfassbar dämlich, das gibt es ja gar nicht.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Drago1892
Beiträge: 994
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Drago1892 » 19.05.2019, 18:17

tja Dresden wie erwartet gewonnen, da hätte mich ein Paderborner Sieg mehr als gewundert.

Union das ganze Spiel über Dummheit pa exelance, sogar zur Krönung auch noch den Elfer gegen sich.

In der Nachspielzeit den Aufstieg direkt auf dem Fuß und Abdullahi versagt (mal wieder).

Naja noch ist nichts verloren, der VfB auch gegen Schalke wie immer super schwach und der wohl schwächste Bundesligareleteilnehmer seit der Einführung. Da geht so oder so was für Union und letztlich wäre das was Euphorie und Geld betrifft der geile Aufstieg, denn dann ist mehr Extrakohle in der Kasse :laugh: .

Und wenn nicht, ist es auch egal, dann eben nächste Saison wieder derselbe Murks, bis es mal klappt :laugh:

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 646
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von AnKu54 » 19.05.2019, 18:18

Danke Bochum ich werde nie mehr abwertend über dich reden. :grin: :top:

Nun macht der alte Mann noch 2 Tore (Gomez)
Rückspiel 0:0, dann ist alles tutti.
...und die Ossis können ihre DDR Fahne im Schrank lassen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1831
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 1.FC Union Berlin

Beitrag von Herthafuxx » 19.05.2019, 18:21

Geiles Fußball-Wochenende :D
Besser gehts kaum. Da spielt Paderborn schon für Union und die kriegen es nicht gebacken. Jetzt noch ähnlich blöde gegen Stuttgart anstellen :thumbs:

Antworten