[7] Eduard Löwen

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 784
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Bierchen » 14.06.2019, 11:21

Gabs denn schon offiziell Vollzug für Boyata? Dann hab ich das verpennt
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 2143
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Daher » 14.06.2019, 11:31

Na dann mal herzlich willkommen :schal: Bin gespannt.

@Bierchen:
https://www.herthabsc.de/de/intern/verp ... 7-17-.html
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 784
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Bierchen » 14.06.2019, 11:57

Well, dann hab ich das echt verpennt. Einen Thread hat er imho auch noch nicht?
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 1132
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Mineiro » 14.06.2019, 11:59

Jenner hat geschrieben:
14.06.2019, 11:16
Mineiro hat geschrieben:
14.06.2019, 11:09
Alles Unsinn? :ugeek:
Absolut, denn Löwen ist ein völlig anderer Spielertyp als Lustenberger. Und bei 7.000.000 € Ablöse wird der sicher nicht den Backup für verletzte IV ersetzen. Zudem brauchen wir für Derrick "war er überhaupt hier?" Luckassen sicher keinen Ersatz.
Es geht bei der Kaderplanung ja weniger um die individuellen Eigenschaften und Leistungen der bisherigen Spieler als um die Profile der zu besetzenden Stellen. Und da meine ich eben, dass Boyata die Stelle besetzen soll, die Luckassen bislang (wenn auch mit bescheidenem Erfolg) innehatte und Löwen die Planstelle besetzt, die zuvor Lustenberger besetzte. Der dürfte als ehemaliger Kapitän und Nationalspieler recht ordentlich bezahlt worden sein.

Wilhelmshaven
Beiträge: 854
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Wilhelmshaven » 14.06.2019, 12:03

Ich setz nen Engelhardt im Herthaner, dass Boyata der vorgezogene Ersatz für Stark ist. Der ist gehaltsmäßig viel zu teuer für einen Luckassen-Ersatz. Sollte Stark gehen, wird in der IV kein Neuer mehr kommen. Davon gehe ich derzeit jedenfalls aus.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 1132
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Mineiro » 14.06.2019, 12:10

Glaubst du, dass Luckassen so billig war?

Wilhelmshaven
Beiträge: 854
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Wilhelmshaven » 14.06.2019, 12:15

Ehrlich gesagt: Ja. In der Saison zuvor nur 19 Spiele, da sollte er als BackUp - und so war er ja eingeplant - nicht die Welt gekostet haben. Eindhoven wollte ihn ja bei uns ins Schaufenster stellen. Und Einsatzprämien haben wir uns auch gespart.

Würde mich überraschen, wenn er zu den Besserverdienern gehört hätte bzw. die Leihgebühr über 500k gelegen hätte. Alles in allem natürlich Spekulation. Aber das Boyata-Gehalt ist wirklich eine andere Hausnummer. Gerade für uns. Dazu wahrscheinlich ein nettes Handgeld..

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 784
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Bierchen » 14.06.2019, 17:22

Hab grad gelesen, das Neuer kommt...man, WHV, du schaffst mich heute :D
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 917
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von AnKu54 » 14.06.2019, 21:44

Da es ja in diesem Tread um Löwen geht mal was zum Thema:

Ich habe ihn in der vergangenen Saison nicht wirklich auf dem Schirm gehabt.
Wer hat schon Glubb Spiele geschaut.

Nun frage ich mich:
Wieso hat der Spieler bei uns unterschrieben ?
Wenn er so hoffnungsvoll ist (U21 Nati) , warum haben dann nicht die Spezialisten auf diese Spieler : Dosen, Hoppelheim, BMG, jetzt auch FRA,
zugeschlagen ?
Was ist da faul an der Sache?

Eigentlich gibt es da nur eine Möglichkeit.
Preetz hat ein hohes Grundgehalt und eine niedrige AK ausgehandelt. :laugh:
Damit hätten wir mal wieder die A-Karte.

Schlägt er ein und wird top, geht er für kleines Geld. Wird er ein Esswein, haben wir ihn an der Backe.
Sicherlich kenne ich den Vertrag genauso wenig wie jeder hier. Ist daher nur eine Annahme, die nicht neu wäre.

Hoffentlich irre ich mich.

Bin auf die U21 EM gespannt. Hoffentlich spielt er.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

PREUSSE
Beiträge: 4857
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von PREUSSE » 14.06.2019, 23:56

Zweittäuester Transfer nach Marcelincho. Wenn er nur halb so gut ist, solls mir recht sein

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4212
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Ray » 15.06.2019, 21:49

Also, wenn Leverkusen für einen 19jährigen Stammspieler von PSG 15 Mio. zahlt und die Eintracht für den neuen 20jährigen Serbienbomber von Roter Stern 4 - 6 Mio., dann ist der Löwen-Preis nicht gerechtfertigt.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Wilhelmshaven
Beiträge: 854
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Wilhelmshaven » 15.06.2019, 22:38

Vom Stammspieler war Diaby ein ordentliches Stück entfernt.

PREUSSE
Beiträge: 4857
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von PREUSSE » 15.06.2019, 23:23

Ray hat geschrieben:
15.06.2019, 21:49
Also, wenn Leverkusen für einen 19jährigen Stammspieler von PSG 15 Mio. zahlt und die Eintracht für den neuen 20jährigen Serbienbomber von Roter Stern 4 - 6 Mio., dann ist der Löwen-Preis nicht gerechtfertigt.
Dazu bedarf es nicht deiner Vergleiche um dies festzustellen, ist halt Michi typisch :no:

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3422
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von MS Herthaner » 16.06.2019, 07:51

Ray hat geschrieben:
15.06.2019, 21:49
Also, wenn Leverkusen für einen 19jährigen Stammspieler von PSG 15 Mio. zahlt und die Eintracht für den neuen 20jährigen Serbienbomber von Roter Stern 4 - 6 Mio., dann ist der Löwen-Preis nicht gerechtfertigt.
Man verabschiedet Ibisevic und verkauft Kalou, und holt sich Joveljic. Wäre dann finanziell sogar kein Minusgeschäft.
Dann hätte man Selke Köpke und Joveljic für den Sturm.
Man verkauft Darida, Esswein und Plattenhardt, und holt sich Löwen.
Auch hier kein Minusgeschäft.
Man lässt Kraft gehen und macht Smarsch zur Nummer zwei. Gewinn.......
«weil wir Hertha BSC sind, weil wir das unseren Fans schuldig sind, weil wir die Qualität haben müssen, jederzeit Union zweimal schlagen zu können.»
Trainer Ante Covic

Drago1892
Beiträge: 1340
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Drago1892 » 16.06.2019, 09:37

Ich bin mir fast sicher, dass Löwen hier kein Überflieger wird, aber dafür hoffe ich es umso mehr.
Es wäre ja auch schon ok, wenn er kein Minusgeschäft wäre und das kann alle mal klappen.

MS Herthaner hat geschrieben:
16.06.2019, 07:51
Ray hat geschrieben:
15.06.2019, 21:49
Also, wenn Leverkusen für einen 19jährigen Stammspieler von PSG 15 Mio. zahlt und die Eintracht für den neuen 20jährigen Serbienbomber von Roter Stern 4 - 6 Mio., dann ist der Löwen-Preis nicht gerechtfertigt.
Man verabschiedet Ibisevic und verkauft Kalou, und holt sich Joveljic. Wäre dann finanziell sogar kein Minusgeschäft.
Dann hätte man Selke Köpke und Joveljic für den Sturm.
Man verkauft Darida, Esswein und Plattenhardt, und holt sich Löwen.
Auch hier kein Minusgeschäft.
Man lässt Kraft gehen und macht Smarsch zur Nummer zwei. Gewinn.......
100% Zustimmung würde ich sofort unterschreiben :top:

in 2 Jahren verkauft man dann Joveljic für 60 Mio...aber leider wird das eben wieder Frankfurt sein.

Es müssen fast Stark und Lazaro gehen, sonst riecht das schon vor Saisonbeginn wieder nach einem fetten Minus bei den Finanzen.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4212
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Ray » 17.06.2019, 10:28

Wilhelmshaven hat geschrieben:
15.06.2019, 22:38
Vom Stammspieler war Diaby ein ordentliches Stück entfernt.
Lieber Kollege, laut Rheinischer Post:
in der vergangenen Saison auf 34 Spiele, vier Tore und sieben Vorlagen.
Welcher der 19-20jährigen beim "Ausbildungsverein" Hertha BSC kommt denn auf solche Werte. Von den Einsätzen her Arne Maier, von den Scorerpunkten bei weitem nicht und alle unsere anderen "Babys" ... DJ, Palko und co. ... waren es je 5 Fünf-Minuten-Einsätze?
Was ist denn bitteschön STAMMspieler wenn nicht
in der vergangenen Saison auf 34 Spiele, vier Tore und sieben Vorlagen.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Wilhelmshaven
Beiträge: 854
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Wilhelmshaven » 17.06.2019, 11:07

Ein Stammspieler ist jmd., der in der Mehrheit der Spiele in der Startelf steht. Das war bei Diaby nicht der Fall.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4212
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Ray » 17.06.2019, 11:10

Okay, dann bedarf es dafür eines neuen Wortes. Weil Reserve- oder Ergänzungsspieler trifft es auch nicht.
"Wichtige Nummer 14 im Kader mit regelmäßigen EInsätzen, Einwechslungen und auf dem Platz auch belebendes Element" ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3422
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von MS Herthaner » 19.06.2019, 08:46

Der Poker um Düsseldorfs Flügel-Flitzer Benito Raman (24/10 Saisontore). Sein bisheriger Trainer ist jetzt ausgestiegen...

► Vergangene Woche hatte Friedhelm Funkel (65) noch über die Schalke-Offerte gelacht: „Das erste Angebot waren 7 Mio Euro. Dafür geht der Löwen von Nürnberg zu Hertha. Der schießt pro Saison aber nur ein Tor..."[/


Funkel zu den Angebot von Schalke für Raman.
Als Vergleich hat er Löwen und Hertha genommen :zwink:
«weil wir Hertha BSC sind, weil wir das unseren Fans schuldig sind, weil wir die Qualität haben müssen, jederzeit Union zweimal schlagen zu können.»
Trainer Ante Covic

Wilhelmshaven
Beiträge: 854
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Wilhelmshaven » 19.06.2019, 09:01

Gut, dass Löwen drei Tore geschossen hat. Aber das ist typisch Funkel. Gegnerische Spieler kennt der nur aus der BILD.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3422
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von MS Herthaner » 19.06.2019, 09:02

Wilhelmshaven hat geschrieben:
19.06.2019, 09:01
Gut, dass Löwen drei Tore geschossen hat. Aber das ist typisch Funkel. Gegnerische Spieler kennt der nur aus der BILD.
:zwink:

Dann haben wir ja quasi ein gutes Geschäft gemacht.
Nach der Funkel Regel wäre Löwen dann 21 Millionen wert :D
«weil wir Hertha BSC sind, weil wir das unseren Fans schuldig sind, weil wir die Qualität haben müssen, jederzeit Union zweimal schlagen zu können.»
Trainer Ante Covic

Drago1892
Beiträge: 1340
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Drago1892 » 19.06.2019, 14:53

tja dürfte aber auch jedem klar sein, dass Raman deutlich teurer sein dürfte und Schalke mit dem Angebot nicht weit kommt, wenn eben schon Löwen diese 7 Mio kostet, da hat der Friedhelm leider recht.

Das Angebot von Schalke ist genauso lächerlich, wie das vor nem halben ja von Neapel für Lazaro :laugh:

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 463
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Westham » 01.07.2019, 18:41

Dritt teuerster Einkauf der Vereinsgeschichte. :eek:
Ich kannte den garnicht. :laugh: :laugh:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 1132
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von Mineiro » 01.07.2019, 18:42

Seine Rückennummer steht jetzt fest, er bekommt die Nr. 7

SteveBLN
Beiträge: 782
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [] Eduard Löwen

Beitrag von SteveBLN » 01.07.2019, 19:05

Steigt er jetzt eigentlich direkt ins Training ein? Sein Italienurlaub ist ja rum. :mrgreen:

Antworten