34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Antworten
walter
Beiträge: 577
Registriert: 10.06.2018, 13:36

34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von walter » 11.05.2019, 22:29

Saisonabschluss gegen die Werkself aus Leverkusen. Es geht für uns um Platz 10, für Leverkusen um einen Platz in der CL. Uns reicht ein Unentschieden, Leverkusen muß gewinnen und das auch noch mit mindestens 3 oder 4 Toren Unterschied um Mönchengladbach noch zu überholen. Das verspricht ein offenes Spiel von Leverkusen, wir können aus einer Konterstellung agieren. Davon dürfte die taktische Ausrichtung geprägt sein, zumindest so lange bis erste Ergebnisse aus Mönchengladbach und München durchsickern.
Zur Statistik sehe ich gefühlt schlechte Aussichten für uns. Tatsächlich ist die Bilanz schlecht: 11 - 11 - 23. Das letzte Heimspiel gegen Leverkusen haben wir aber gewonnen mit 2 : 1 im Sept. 2017, am 20. Mai 2017, also fast genau vor 2 Jahren, gab es ebenfalls zum Saisonabschluß eine 2 : 6 Klatsche. Insgesamt sieht das Bild zu Hause in den letzten 10 Spielen nicht schlecht aus: 3 - 2 - 5 ist negativ, aber nicht so extrem.
Hertha hat sich in den letzten Wochen von der Krise erholt, seit 4 Spielen sind wir ungeschlagen (das hat es seit Jahren nicht gegeben), aus den letzten 4 Spielen wurden 8 Punkte geholt. Leverkusen ist auf Kurs CL, aus den letzten 4 Spielen 10 Punkte. Heute gab es einen Dämpfer mit einem Remis gegen Gelsenkirchen.
Beim Personal hat Pal wohl wieder eine größere Auswahl, das bedingt auch, dass einige schwierige Entscheidungen zu treffen sind. Bevor wir uns wieder um rechts und links streiten:
-------------------------Kraft-------------------------
Klünter---------Rekik------------Torunarigha----------Platte
Lazaro-----------Grujic--------Duda-----------Mittelstädt
----------------------Ibisevic-------------Kalou---------------
Alternativen: Schelle als Staubsauger und Kampfmaschine, Dilrosun als schneller Außenstürmer für die Konter.
Leverkusen muß auf Grund der oben schon erwähnten Tabellensituation voll auf Offensive setzen. Trotzdem wird man nicht kopflos in das Spiel gehen, so eine Illusion sollte wir gar nicht erst in unsere Überlegungen einkalkulieren. Sie wissen auch, dass Hertha genau so eine Einstellung erwartet und darauf lauert. Mit 64 geschossenen Toren hat Leverkusen aber auch einen starken Sturm, das ist immerhin der 4.-beste Sturm in der Liga. Mit 51 Gegentoren stellt man nicht gerade die sicherste Abwehr, ähnlich wie die unsrige mit 52 Gegentoren. In den letzten 10 Spielen hatte man als Gegner 4 Spitzenclubs, gegen Bremen, Hoffenheim und Leipzig hat man verloren, gegen Frankfurt gewonnen. 6 Spiele waren gegen Abstiegskandidaten, die wurden alle gewonnen außer Gelsenkirchen. In meinen Augen bedeutet das, dass Leverkusen die Pflichtaufgaben erfolgreich erledigt, in deren Augen werden wir eher zu den Pflichtaufgaben gehören. In Leverkusen wird man sich wahrscheinlich eher über die Frage der Höhe unterhalten und ob dann die CL noch geschafft werden kann. Gut so, daran sollen sie sich abarbeiten, wir werden dann dafür sorgen, dass sie die CL nicht erreichen.
Ich denke es wird ein volles Stadion werden, 60.000 bis 65.000 werden noch einmal kommen und Pal verabschieden wollen. Ich tippe auf Unentschieden, das war das Minimalziel von Pal, damit hätten wir die beste Rückrunde in Pal´s Ära gespielt, die Saison einen ordentlichen Abschluss und wir können ruhig in die Sommerpause gehen.

Benutzeravatar
pressbar
Beiträge: 76
Registriert: 27.05.2018, 16:32
Wohnort: Berlin

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von pressbar » 11.05.2019, 23:42

Dardais Rückrunden-Bilanzen:
19 Pkt (2018/2019)
19 Pkt (2017/2018)
19 Pkt (2016/2017)
18 Pkt (2015/2016)
17 Pkt (2014/2015)

So wie Leverkusen derzeit in Form ist, wirds eher ein 1:4 als ein Punktgewinn.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 635
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von BSC-Kutta » 12.05.2019, 00:36

... also wenn man sich die letzten Spiele von Leverkusen so angeguckt hat schwant mir nichts gutes ... Ich tippe auf ein typisches Hertha - Dardai - Spiel, erst wird versucht hinten Beton anzurühren (wobei einem bei der heutigen Abwehr - Leistung Angst und Bange wird) und vorne wird auf Gott vertraut ... Ich rechne einfach mit nem 0:5 dann hält sich meine Enttäuschung nachher in Grenzen ...

Benutzeravatar
Xavderion
Beiträge: 65
Registriert: 26.05.2018, 02:49

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Xavderion » 12.05.2019, 04:41

Tippe mal auf ein witzig anzusehendes 1:6.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2749
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 12.05.2019, 13:32

2:6 wäre ein normales Ergebnis zu dieser Zeit gegen Leverkusen :zwink:
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 559
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Bierchen » 12.05.2019, 13:35

Die Spieler sind so froh das Pal weg ist und spielen befreit auf.

4:0 :lordpuffy:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Rustneil
Beiträge: 389
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Rustneil » 12.05.2019, 13:59

Bierchen hat geschrieben:
12.05.2019, 13:35
Die Spieler sind so froh das Pal weg ist und spielen befreit auf.

4:0 :lordpuffy:
Die Spieler sind unter Schock das Covic übernimmt und vergeigen 1:6!
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Drago1892
Beiträge: 994
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Drago1892 » 12.05.2019, 14:43

da es für Leverkusen noch um die CL geht, werden die top motiviert zu werke gehen und da schwant mir eine typische Klatsche, wie sie uns Leverkusen schon vor 2 Jahren zum Saisonabschluß mit 2:6 bei uns erzeilt hat.

Solange es kein 2:6 wird, wie vor 2 Jahren, oder wie das 2:6 letztes Jahr gegen RB wäre ich zu frieden, aber mit einer Niederlage zum Saisonabschluß rechne ich so oder so!

Oder droht etwa das Tripple 2:6 zum Saisonabschluß? :D :laugh:

kaiser chief
Beiträge: 3
Registriert: 13.05.2019, 11:19

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von kaiser chief » 13.05.2019, 14:00

Ich denke auch, dass sich Pal standesgemäß verabschieden möchte. Dann ist er seinen Fans mindestens 6 Gegentore schuldig.

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 607
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von rotergrobi » 13.05.2019, 14:08

Saisonabschluss ist seit dem Wiederaufstieg so gar nicht unsers.

13/14 0:4 BVB
14/15 1:2 Hoffe
15/16 0:0 Mainz
16/17 2:6 LEV
17/18 2:6 Leipzig

Na mal sehen... 5:18 Tore, 1 Punkt. Puh.

Shinto7
Beiträge: 31
Registriert: 14.04.2019, 22:14

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Shinto7 » 13.05.2019, 18:10

Wobei man aber auch sagen muss, das wir am letzten Spieltag eher keine Abstiegskandidaten als Gegner hatten. Entschuldigen will ich die „Glanzleistungen“ damit aber auch nicht.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 3755
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Ray » 13.05.2019, 22:47

Also, bei einem 6:2 wäre Leverkusen mit ziemlicher Sicherheit in der Champions League.
Vielleicht hat Rudi ja schon angerufen und irgendwie verkappt 10 Mio. an uns geboten. Wäre bei der zu erwartenden CL-Kohle ne sichere Investition.
Könnte man ja versteckt machen, mit einem Spielertransfer verrechnen oder so ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 814
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von MikeSpring » 14.05.2019, 07:53

walter hat geschrieben:
11.05.2019, 22:29

Hertha hat sich in den letzten Wochen von der Krise erholt, seit 4 Spielen sind wir ungeschlagen (das hat es seit Jahren nicht gegeben), aus den letzten 4 Spielen wurden 8 Punkte geholt.
Echt jetzt ? SOOO leicht bist Du zufrieden zu stellen ? 4 Spiele sieglos, Yeah! darunter ein kümmerliches 0:0 gegen Hanoi, ein nur auf dem Papier gutes 3:1 nach grausamem Spiel, EIN ganz gutes Spiel gegen Frankfurt und ein Sommerfußballspiel, für beide Mannschaften ohne Wert, was auch der EINZIGE Grund für den Spielverlauf und die Toreflut waren...

Nee, ist klar, sowas macht natürlich die ganze missratene Rückrunde, das Verschenken ALLER CL/EL-Ambitionen wieder wett,
Früher war ich Bayernfan. Aber da hatte ich noch keine Ahnung von Fußball. (frei nach Marco Reich)

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 2289
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 14.05.2019, 09:43

walter hat geschrieben:
11.05.2019, 22:29
...seit 4 Spielen sind wir ungeschlagen (das hat es seit Jahren nicht gegeben)...
Bei mir sind der 1. - 4. und der 6. - 9. Spieltag dieser Saison keine Jahre her. So langsam glaube ich, dass es sich bei Dir um einen Fake-Account handelt. Du kennst unsere Ergebnisse nicht, behauptest Vorgänge auf den MVn, die es dort nie gegeben hat, redest von seit Jahren stabilen Zuschauerzahlen usw. Sprich, Du weißt relativ wenig von dem, was ein Herthaner wissen müsste.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

kurzer Hinweis
Beiträge: 43
Registriert: 19.04.2019, 21:04

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von kurzer Hinweis » 14.05.2019, 10:15

Jenner hat geschrieben:
14.05.2019, 09:43
So langsam glaube ich, dass es sich bei Dir um einen Fake-Account handelt.
Hertha hat nicht umsonst einen Social Media Manager.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2749
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 14.05.2019, 13:52

https://www.herthabsc.de/de/intern/sond ... 7-17-.html

Wenn wir so spielen wie die Trikots aussehen, dann wird es ein Desaster :laugh:
Wir habens ja...... :wink2:
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 530
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von elmex » 14.05.2019, 14:04

Boah ist das hässlich und einfallslos. Weißes T-Shirt mit Regenbogen verschmiert. Zusätzlich wird der Billigsponsor nocht über Gebühr betont.

Casual1892
Beiträge: 158
Registriert: 28.05.2018, 14:00

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Casual1892 » 14.05.2019, 14:54

Erinnert mich ein wenig an die hier: Klick


Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 3755
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Ray » 14.05.2019, 15:28

Ein hässlicheres Trikot habe ich noch nie im Leben gesehen.
Sieht aus wie Anfang der 90er mit billigster Grafik-Freeware von 5 1/4 Diskette erstellt.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 2289
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 14.05.2019, 15:42

Für einen Spieltag kann man auch das mal ertragen. Mir erschließt sich nur nicht so ganz, was der Regenbogen mit Vielfalt zu tun hat.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 530
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von elmex » 14.05.2019, 17:25

Heutzutage gilt die Regenbogenflagge hauptsächlich als Zeichen der LGBT Szene, soll aber als Zeichen niemanden ausschließen. Hertha möchte damit sich der links-liberalen Klientel und Szene Hipstern andbiedern und als "weltoffen" gelten. Funktioniert zwar nicht und ist einfach nur peinlich aber es dauert lange bis der Groschen dort im Schädel fällt.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 2289
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 14.05.2019, 17:31

elmex hat geschrieben:
14.05.2019, 17:25
Heutzutage gilt die Regenbogenflagge hauptsächlich als Zeichen der LGBT Szene, soll aber als Zeichen niemanden ausschließen.
Eben, das ist genauso wenig Vielfalt wie heterosexuell und sich seiner sexuellen Identität sicher zu sein.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

topscorrer63
Beiträge: 1441
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 14.05.2019, 19:19

walter hat geschrieben:
11.05.2019, 22:29
Bevor wir uns wieder um rechts und links streiten:
-------------------------Kraft-------------------------
Klünter---------Rekik------------Torunarigha----------Platte
Lazaro-----------Grujic--------Duda-----------Mittelstädt
----------------------Ibisevic-------------Kalou---------------
/quote]
Na siehste @Walter, geht doch mit Dir. :wink:

Aber okay kleine Änderung: Rekik die tickende Zeitbombe raus, dafür Klünter in die IV ziehen - und RV Pekarik. Alles andere kann man machen.

Edit: Mein Tipp 3:2 oder 2:3. :lordpuffy:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2749
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 34. Spieltag: Hertha BSC - Bayer Leverkusen; Samstag 18. Mai 15:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 14.05.2019, 19:27

Klünter...... Lustenberger.... Torunarigha... Mittelstädt
................. ......Grujic......... Skjelbred............................
.Lazaro...................... ... Duda...................... ..Dilrosun
......................................Selke........................................


.2:6 :wink2:
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Antworten