FC Bayern München

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

MacFish
Beiträge: 221
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: FC Bayern München

Beitrag von MacFish » 10.01.2019, 08:40

Mineiro hat geschrieben:
09.01.2019, 19:08
Der FC Bayern hat Pavard als ersten Neuzugang für den kommenden Sommer bekannt gegeben.
...nur unterschrieben ist noch nix :no: warum dann jetzt schon die Veröffentlichung?
passt auch irgendwie zum Thema weiter oben :mrgreen: die Bauern geben uns auch immer wieder "Futter" :laugh:
wohnhaft bei München :roll:

bball62
Beiträge: 257
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: FC Bayern München

Beitrag von bball62 » 10.01.2019, 11:10

MacFish weiß natürlich mehr als Salihamidzic, der bestätigt hat, dass alles unterschrieben ist. Gibt es hier etwa eine Verschwörung? Es ist mal wieder Zeit, dass Fußballdeutschland ein Zeichen setzt.

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 421
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: FC Bayern München

Beitrag von rotergrobi » 10.01.2019, 11:11

Karma is a bitch: Fronck hat sich erstmal selbst auf die Tribüne gesetzt: Muskelfaserriss.

MacFish
Beiträge: 221
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: FC Bayern München

Beitrag von MacFish » 10.01.2019, 11:25

bball62 hat geschrieben:
10.01.2019, 11:10
MacFish weiß natürlich mehr als Salihamidzic, der bestätigt hat, dass alles unterschrieben ist. Gibt es hier etwa eine Verschwörung? Es ist mal wieder Zeit, dass Fußballdeutschland ein Zeichen setzt.
https://www.tz.de/sport/fc-bayern/benja ... 65283.html

Zitat: "...Zum jetzigen Zeitpunkt gebe es lediglich noch keine entsprechenden unterschriebenen Transfer-Verträge zwischen dem FC Bayern und dem VfB Stuttgart. Erst mit diesen hätte der VfB den Wechsel offiziell verkündet...."

Sorry - hab die Quelle vergessen mit anzugeben :zwink:
wohnhaft bei München :roll:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2874
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 08.02.2019, 23:16

Jan fiete arp ... genial. Der naechste kurt. Bekommen sonst keinen transfer gebacken aber sudeln sich diese verpflichtung schoen
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

TiiN
Beiträge: 446
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: FC Bayern München

Beitrag von TiiN » 23.02.2019, 17:32

Die Bayernspieler haben nicht nur in der Schlussphase krämpfe, sie greifen sich auch mehr oder weniger gekonnt schmerzverzerrt ins Gesicht...

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2874
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 23.02.2019, 18:18

Na?
Krampf-Schauspiele?
Lewandowski heute?

Dämmert es endlich dem letzten, was für ein verachtenswertes Konstrukt dieser Verein ist?
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Wilhelmshaven
Beiträge: 420
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: FC Bayern München

Beitrag von Wilhelmshaven » 23.02.2019, 21:53

Mhm, nein. Wir schauspielern bei Führung auch ordentlich. So wie jede Mannschaft. Und bei uns schwalbt auch der ein oder andere immer mal wieder. So wie in jedem Team.

Schön aber, dass sie Kovac geholt haben. Ser kann wirklich gar nichts.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1523
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: FC Bayern München

Beitrag von Herthafuxx » 24.02.2019, 01:30

Ja, was für ein böser Verein, wo alle anderen nur faire Sportsmänner auf dem Platz haben, die sich alle lieb haben und Regenbogen furzen. :roll:

larifari889
Beiträge: 513
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: FC Bayern München

Beitrag von larifari889 » 24.02.2019, 01:48

Mit Jarstein haben wir aufjedenfall den König des Zeitspiels im Kader.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 888
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: FC Bayern München

Beitrag von bayerschmidt » 24.02.2019, 17:52

Blablabla...Unfassbar dieser Whataboutism! Solche vierfachen Rollen nach Kontakt des Gegenspielers (z.B. Lewa oder früher Robben) haben die schon besonders perfektioniert. Und was Rekik gestern gemacht hat, bringt Ribery (auch ohne vorherigen Tritt des Gegenspielers) in jedem zweiten Spiel.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2874
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 24.02.2019, 19:17

Das merken die meisten eh nicht mehr.
Deutsche Sportberichterstattung ist ähnlich bayernneutral wie politische Berichte grünlinksneutral sind.

Aber bei Neymar erkennen es die Sinne derselben Menschen sehr wohl.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2874
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: FC Bayern München

Beitrag von Ray » 24.02.2019, 23:08

Ich persönlich empfinde Posts a la sinngemäß Jarstein hat dasselbe Fairness-Level wie Lewandowski oder Fronck gleichwertig mit Glauben an Chemtrails.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Drago1892
Beiträge: 771
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: FC Bayern München

Beitrag von Drago1892 » 27.02.2019, 11:08

Bayern hat wohl endgültig für den Sommer die 80 Mio AK von Hernandez gezogen:

https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html

MacFish
Beiträge: 221
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: FC Bayern München

Beitrag von MacFish » 27.02.2019, 11:36

Drago1892 hat geschrieben:
27.02.2019, 11:08
Bayern hat wohl endgültig für den Sommer die 80 Mio AK von Hernandez gezogen:

https://sportbild.bild.de/bundesliga/ve ... sport.html
...das glaube ich erst wenn es in der Zeitung mit Foto steht :roll:

blöd nur für die Bauern das sie fast gezwungen sind ihn jetzt für 80 Mio zu kaufen - sonst wird U.H. noch unglaubwürdiger :laugh:

Auch werden sich einige BauernFans umstellen müssen... nix mehr mit Offensiv Spektakel... dann wird das "System" von Kovac komplett übernommen... noch defensiver wie wir es manchmal / oft spielen :laugh:

Für die Buli wird es reichen - das stimmt - aber international werden sie eher (nächstes Jahr) auftreten wie Atletico oder die Griechen damals :sleep:
meine Freunde hier, die BauernFans sind, grausen sich jetzt schon vor der Zukunft... klar besteht mit dieser zerstör und zermürbe Taktik die größere Chance auf die CL... - aber dann spielen sie genau diesen Fußball, den sie hier immer verteufelt haben... - wird noch spannend oder gar lustig hier :roll:
wohnhaft bei München :roll:

MacFish
Beiträge: 221
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: FC Bayern München

Beitrag von MacFish » 19.03.2019, 12:09

wieder etwas zum Thema Glaubwürdigkeit von U.H. :no:

http://www.msn.com/de-de/sport/fussball ... li=BBqgbZL

Zitat:
"...Nun kann es Hoeneß nicht schnell genug gehen. Da stellt sich die Frage nach der Motivation. Ein Sinneswandel über Nacht? Wohl kaum. Eher dürfte es so sein, dass die Bayern in der Sache von Anfang an ein doppeltes Spiel spielen. Solidarität simulieren, Einigkeit heucheln - das Business-Modell aber längst in der Tasche haben. Wie übrigens auch Florentino Perez von Real Madrid. Der schwenkte sofort nach der Abstimmung um..."
wohnhaft bei München :roll:

Antworten