Wunschmanager

Vorstand, Management, Vereinspolitik

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 3369
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Wunschmanager

Beitrag von Ray » 09.04.2019, 10:55

Ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Auch wenn es seeeeehr unwahrscheinlich ist aber die Frage "Wer soll es denn sonst machen?" lässt sich schyzerdytsch beantworten.
CHRISTOPH SPYCHER leistet bei YB BERN geniale Arbeit. Von "regelmäßig 20 Punkte hinter Basel" auf "regelmäßig 20 Punkte vor Basel" den Verein umgepolt.
Trainer Hütter und Saoane :top:
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

MS Herthaner
Beiträge: 2455
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Wunschmanager

Beitrag von MS Herthaner » 09.04.2019, 11:14

Er hat gerade der Nationalmannschaft abgesagt weil er in Bern bleiben will.
Seine Funktion in Bern ist auch die des Sportdirektors.
Ich kann mich diesbezüglich nur wiederholen.......Hertha BSC braucht zusätzlich zu Preetz ein Sportdirektor.
Sammer wäre das optimum.
Es gibt aber auch noch andere die überragend vernetzt sind und den Ehrgeiz haben das ihre Mannschaft das Maximum rausholt und dafür das passende Umfeld schafft was die Trainerposition beinhaltet.
Spycher ist sicherlich so ein Typ. Aber leider wie auch Sammer für uns nicht realistisch.
Man sieht aber auch an Bobic (der für uns nicht gut genug war) wie schnell das gehen kann.
Man muss sich damit intensiv beschäftigen und vor allem die Voraussetzungen für Leute wie Bobic oder Spycher schaffen.
Ambitioniert zu sein und hohe Ziele zu stecken und das auch bei der Trainerposition als Voraussetzung zu setzen sind diesbezüglich unumgänglich.
<<<<<„Das kommt von außen, die Champions League, die Europa League – das ist nicht fair. Das ist sogenannter geplanter Mord“P. Dardai >>>>

PREUSSE
Beiträge: 3738
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wunschmanager

Beitrag von PREUSSE » 09.04.2019, 11:36

Ray hat geschrieben:
09.04.2019, 10:55
Ja, die Hoffnung stirbt zuletzt.
Auch wenn es seeeeehr unwahrscheinlich ist aber die Frage "Wer soll es denn sonst machen?" lässt sich schyzerdytsch beantworten.
CHRISTOPH SPYCHER leistet bei YB BERN geniale Arbeit. Von "regelmäßig 20 Punkte hinter Basel" auf "regelmäßig 20 Punkte vor Basel" den Verein umgepolt.
Trainer Hütter und Saoane :top:
Hört sich genial an :top:

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 150
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: Wunschmanager

Beitrag von Anti » 09.04.2019, 13:00

Horst Heldt ist grade frei geworden.... :laugh: :laugh: :laugh:

PREUSSE
Beiträge: 3738
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wunschmanager

Beitrag von PREUSSE » 09.04.2019, 21:16

Lieber Philipp Lahm 8-)

PREUSSE
Beiträge: 3738
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wunschmanager

Beitrag von PREUSSE » 09.04.2019, 22:23

Bob Hanning - der kann auch Fussball

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Wunschmanager

Beitrag von MikeSpring » 10.04.2019, 08:07

Ich habe jetzt keine konkreten Namen, aber ich finde, dass es uns nichts nützt, einen neuen Trainer zu bekommen, wenn wir auf dem Managerposten keinen frischen Wind bekommen. Dieses Team hat das Potenzial gegen Bayern zu gewinnen (haben wir einmal geschafft und selbst auswärts war ein Punkt drin, das Pokalspiel hat mich enttäuscht, das lasse ich mal raus), auch gegen die anderen "Großen" außer RB konnten wir gut bestehen. DAS zeigt, was die Mannschaft in der Lage ist zu spielen. Daran muss man sie messen. Ja, sie hat auch Probleme, das Spiel selber zu machen, daher sehen wir gegen schwächere schlechter aus, aber DAS ist Aufgabe des Trainers, dagegen ein Mittel zu finden, und das hat er in der ganzen Zeit nicht geschafft. Die Entwicklung ist deutlich zu langsam.

Als Haupstadtclub, der zwar ein Publikumsproblem hat, aber dennoch immer noch 50.000 mobilisieren kann und das dieses Potenzial hat, MUSS man ganz einfach andere Ziele haben. Wie lange wollen wir uns noch etablieren ? Bis keiner mehr kommt ? Also kein Zuschauer und kein Spieler ?

Ich finde, mit dem Wissen heute, was für ein Potenzial drin war, hätte man ausgeben müssen: Ziel EL-Plätze, ggf. Angriff auf Platz 4. Ambitioniert, aber wenn man die Punkte addiert, die wir einfach durch mangelnden Einsatz und Vercoachen des Trainers verschenkt haben, wäre das locker drin. Sorry, wer gegen Bayern gewinnt muss nicht gegen Freiburg verlieren oder gegen RB untergehen.

Sorry für die lange Einleitung, jetzt komme ich zum Thema: Einen Teil der Schuld sehe ich gar nicht bei Dardai, sondern bei Preetz. Diese "Mehr ist nicht drin"-Mentalität ist einfach schädlich. Menschen brauchen Ziele. Sportler brauchen sportliche Ziele. Ja, EL bzw. Platz 4 ist ambitioniert. Wäre Usain Bolt Weltrekord gelaufen, wenn er gesagt hätte, mein Ziel ist es, in Jamaika um den Landestitel mitzurennen ? Hätte Becker Wimbledon gewonnen, wenn er einfach nur mitspielen wollte ? WO sind die Ambitionen von Hertha ? Nr. 1 in Berlin sein ? Glückwunsch.

Wir brauchen einen Manager, der Feuer hat, der fachliches Wissen hat, der gut vernetzt ist und das auch erfolgreich rüberbringen kann. Einen, der sich traut offensiv hohe Ziele einzufordern und zu verteidigen. Nicht einen, der schon heute versucht sich vor dem morgen zu erwartenden Ergebnis verstecken zu können. Warum rückt Preetz denn allmählich von Dardai ab ? Da hatte er schon ein locker erreichbares Ziel ausgegeben und das ist jetzt kaum noch erreichbar, nichts da, wo er sich am Ende verstecken kann.

Ehrlich, ich glaube ein Kahn täte dem Verein gut. Der steht für Erfolg, für hohe Ziele, ist gut vernetzt und hat BWL studiert. Wenn ihr mit ihm ein Problem habt, seht doch eher den Karlsruher in ihm. Ich glaube echt, der würde hier aufräumen. Der hätte ganz andere Ziele ausgerufen und würde nach solchen Spielen wie gegen RB (2x) Düsseldorf (2x), Freiburg (2x) regelmäßig Dardai in seinem Büro rundmachen. Vielleicht auch nur einmal, weil er beim nächsten Mal nicht mehr da wäre.

Wenn wir so einen Manager haben (warum nicht wirklich Kahn ? Wenn Bayern offenbar nicht will...) DANN kann dieser sich einen Trainer suchen, der zu ihm passt.
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1734
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Wunschmanager

Beitrag von Herthafuxx » 10.04.2019, 09:30

Die "Mehr-ist-nicht-drin-Mentalität" zeigt er doch garnicht mehr. Er fordert regelmäßig mehr vom Trainer. Jetzt muss er nur mal klare Kante zeigen und seinen Worten auch Taten folgen lassen.
Und ein passendes Anforderungsprofil erstellen für unsere Philosophie (junge Spieler ausbilden und über sportlichen Erfolg oder Verkauf Gewinne einfahren).

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 150
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: Wunschmanager

Beitrag von Anti » 10.04.2019, 11:04

Herthafuxx hat geschrieben:
10.04.2019, 09:30
Die "Mehr-ist-nicht-drin-Mentalität" zeigt er doch garnicht mehr. Er fordert regelmäßig mehr vom Trainer. Jetzt muss er nur mal klare Kante zeigen und seinen Worten auch Taten folgen lassen.
Und ein passendes Anforderungsprofil erstellen für unsere Philosophie (junge Spieler ausbilden und über sportlichen Erfolg oder Verkauf Gewinne einfahren).
:top: :top: Und das zusätzlich bitte auch nach Außen tragen....

Freibier1892
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2019, 11:41

Re: Wunschmanager

Beitrag von Freibier1892 » 10.04.2019, 12:15

Anti hat geschrieben:
10.04.2019, 11:04
Herthafuxx hat geschrieben:
10.04.2019, 09:30
Die "Mehr-ist-nicht-drin-Mentalität" zeigt er doch garnicht mehr. Er fordert regelmäßig mehr vom Trainer. Jetzt muss er nur mal klare Kante zeigen und seinen Worten auch Taten folgen lassen.
Und ein passendes Anforderungsprofil erstellen für unsere Philosophie (junge Spieler ausbilden und über sportlichen Erfolg oder Verkauf Gewinne einfahren).
:top: :top: Und das zusätzlich bitte auch nach Außen tragen....
So sehe ich das auch. Er hat auf jeden Fall dazu gelernt, wenn auch noch nicht genug.
Als nächsten Schritt muss er das Interview von Dardai (Stichwort: dann soll halt ein anderer kommen) dazu nutzen endlich mal wirklich alles zu hinterfragen und ein Entscheidung zu treffen.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Wunschmanager

Beitrag von MikeSpring » 10.04.2019, 14:24

Ich wäre auch für die Lösung Hartmann. Der kennt die Talente, die schon im Team sind und kurz davor. Man müsste íhm natürlich klar machen, dass man ihn nicht an den restlichen Spielen dieser Saison misst. Ich habe an sich ja nichts gegen Dardai, aber er bringt uns nicht weiter. Und, sorry, Sprüche wie "Gnabry und Coman neutralisiert" oder "für Herthaverhältnisse großes Spiel gemacht" lassen mich eben auch stark fachlich zweifeln. Soll er wieder den Jugendtrainer machen, ggf. auch Co-Trainer von Hartmann. Und dann soll man für nächste Saison ausrufen "Mindestens EL-Plätze sind Ziel", dann kann sich niemand verstecken.

Schade, dass das Leben nicht so läuft wie bei FIFA 19. Ich hatte gestern frei, also habe ich mal den Karrieremodus angefangen, auf Weltklasse. Ich bin jetzt einen Spieltag zurück, also vor dem Düsseldorfspiel (nachdem ich RB zweimal vermöbelt habe mit je 4:0) habe im Winter Grujic für 9 Mio fest verpflichtet, dafür Plattenhardt zu Atletico Madrid, Esswein nach Magdeburg, Kurt zu Besiktas verkauft, Ibisevic ist sich ab der neuen Saison mit Benfica einig. Ich bin punktgleich mit Bayern Erster (2 mal 4:3 gewonnen) vor Dortmund, dann Stuttgart dann Leverkusen. Leider steigt Gelsenkirchen nicht ab, dafür aber wohl Frankfurt. Pokalaus gegen M'gladbach (4:5 in der 119. Spielminute) im Achtelfinale. Topscorer Selke, Duda und Leckie, Lazaro seit Monaten verletzt. Läuft.

Vielleicht sollte ich mich als Manager bewerben ???
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Freibier1892
Beiträge: 7
Registriert: 03.04.2019, 11:41

Re: Wunschmanager

Beitrag von Freibier1892 » 10.04.2019, 15:46

MikeSpring hat geschrieben:
10.04.2019, 14:24
Ich wäre auch für die Lösung Hartmann. Der kennt die Talente, die schon im Team sind und kurz davor. Man müsste íhm natürlich klar machen, dass man ihn nicht an den restlichen Spielen dieser Saison misst. Ich habe an sich ja nichts gegen Dardai, aber er bringt uns nicht weiter. Und, sorry, Sprüche wie "Gnabry und Coman neutralisiert" oder "für Herthaverhältnisse großes Spiel gemacht" lassen mich eben auch stark fachlich zweifeln. Soll er wieder den Jugendtrainer machen, ggf. auch Co-Trainer von Hartmann. Und dann soll man für nächste Saison ausrufen "Mindestens EL-Plätze sind Ziel", dann kann sich niemand verstecken.

Schade, dass das Leben nicht so läuft wie bei FIFA 19. Ich hatte gestern frei, also habe ich mal den Karrieremodus angefangen, auf Weltklasse. Ich bin jetzt einen Spieltag zurück, also vor dem Düsseldorfspiel (nachdem ich RB zweimal vermöbelt habe mit je 4:0) habe im Winter Grujic für 9 Mio fest verpflichtet, dafür Plattenhardt zu Atletico Madrid, Esswein nach Magdeburg, Kurt zu Besiktas verkauft, Ibisevic ist sich ab der neuen Saison mit Benfica einig. Ich bin punktgleich mit Bayern Erster (2 mal 4:3 gewonnen) vor Dortmund, dann Stuttgart dann Leverkusen. Leider steigt Gelsenkirchen nicht ab, dafür aber wohl Frankfurt. Pokalaus gegen M'gladbach (4:5 in der 119. Spielminute) im Achtelfinale. Topscorer Selke, Duda und Leckie, Lazaro seit Monaten verletzt. Läuft.

Vielleicht sollte ich mich als Manager bewerben ???
Will in keinster Weise die Arbeit von Hartmann kritisieren ...
Aber ich bin der Meinung, dass eine externe Lösung her muss, wenn sich ernsthaft was ändern soll.
Sonst geht es so weiter.
Es ist sicher leichter, sich von einem externen zu trennen, als von langjährigen Vereinsmitarbeitern.

PREUSSE
Beiträge: 3738
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wunschmanager

Beitrag von PREUSSE » 10.04.2019, 20:56

MikeSpring hat geschrieben:
10.04.2019, 14:24
Vielleicht sollte ich mich als Manager bewerben ???
Kann ich mit leben, wenn endlich, endlich der Düsseldorfer Versager weg wäre :grin: Ich behauopte mal jeder, wirklich jeder kann es besser als dieser Nichtsnutz

Tobscoorer
Beiträge: 38
Registriert: 23.05.2018, 19:18

Re: Wunschmanager

Beitrag von Tobscoorer » 11.04.2019, 11:47

https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... ektor.html
Sven Mislintat wird Sportdirektor beim VfB Stuttgart
Eine solche Entscheidung würde ich mir bei Hertha auch wünschen...

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Wunschmanager

Beitrag von MikeSpring » 11.04.2019, 16:12

Vielleicht hat ja Fredi Bobic Bock ? Der spielt soweit ich weiß auch noch in der Herthatraditionself...
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1734
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Wunschmanager

Beitrag von Herthafuxx » 11.04.2019, 16:14

MikeSpring hat geschrieben:
11.04.2019, 16:12
Vielleicht hat ja Fredi Bobic Bock ? Der spielt soweit ich weiß auch noch in der Herthatraditionself...
... seine Familie wohnt sogar in Dahlem, aber das ist aktuell sicherlich kein Thema. Aber in Zukunft vielleicht.
Vor 2 Jahren wäre Reschke noch der Traum-Sportdirektor schlechthin gewesen.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Wunschmanager

Beitrag von MikeSpring » 11.04.2019, 16:20

Den kaufen wir aus dem Vertrag in Frankfurt raus... Dazu noch da Costa, Rebic und Jovic.
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Rustneil
Beiträge: 326
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: Wunschmanager

Beitrag von Rustneil » 11.04.2019, 19:04

Bei St. Pauli haben sie auch den großen Kehraus gemacht. 6 Spieltage vor Saisonende, um "die Saison sportlich erfolgreich zu beenden und um die Weichen für die neue Saison stellen zu können". Grund: man sah keine sportliche Weiterentwicklung unter Kauczinski. Manager Uwe Stöver wurde gleich mit entsorgt. So ein tabula rasa wünsche ich mir auch mal bei uns. Notiz am Rande: der Pornobärtchenträger soll es bei den Kiezkickern jetzt richten! Der ist genau der richtige für die 2. Liga.
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

PREUSSE
Beiträge: 3738
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wunschmanager

Beitrag von PREUSSE » 11.04.2019, 20:05

MikeSpring hat geschrieben:
11.04.2019, 16:20
Den kaufen wir aus dem Vertrag in Frankfurt raus... Dazu noch da Costa, Rebic und Jovic.
Wer ist wir? Wir Forums Mitglieder? :grin: Schön wär es.

Ich befürchte, wir alle hier, die hier lesen und schreiben und alle Hertha Fans werden bereits unter der Erde liegen, bevor Hertha jemals überhaupt Erfolg in Form von Titel hat. Das ist eben das harte Los eines Hertha Fans :grin: :sorry: :shock:

topscorrer63
Beiträge: 1234
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Wunschmanager

Beitrag von topscorrer63 » 11.04.2019, 21:22

PREUSSE hat geschrieben:
11.04.2019, 20:05
MikeSpring hat geschrieben:
11.04.2019, 16:20
Den kaufen wir aus dem Vertrag in Frankfurt raus... Dazu noch da Costa, Rebic und Jovic.
Wer ist wir? Wir Forums Mitglieder? :grin: Schön wär es.

Ich befürchte, wir alle hier, die hier lesen und schreiben und alle Hertha Fans werden bereits unter der Erde liegen, bevor Hertha jemals überhaupt Erfolg in Form von Titel hat. Das ist eben das harte Los eines Hertha Fans :grin: :sorry: :shock:
Von der Wiege bis zur Bahre ohne Titel. AMEN 8-)
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Wunschmanager

Beitrag von MikeSpring » 12.04.2019, 07:46

Hey, wir haben seit 1997 4 Titel geholt! 2 mal Ligapokalsieger und 2 mal Meister der 2.Bundesliga. Ist das nichts ?

Und dann haben wir sicher das ein oder andere Mal den Bodenseepokal, den Schwarzwaldcup und die goldene Ananas gewonnen. Wir brauchen einen neuen Trophähenschrank. Nehmen wir den von Leverkusen, der ist noch so gut wie neu und ungebraucht...
"Ich habe viel von meinem Geld für Alkohol, Frauen und schnelle Autos ausgegeben. Den Rest habe ich einfach verprasst." (George Best)

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1734
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Wunschmanager

Beitrag von Herthafuxx » 12.04.2019, 09:09

Hallenturniersiege in der Deutschlandhalle waren große Sonntage :D

07April1997
Beiträge: 125
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: Wunschmanager

Beitrag von 07April1997 » 12.04.2019, 19:50

Tobscoorer hat geschrieben:
11.04.2019, 11:47
https://www.kicker.de/news/fussball/bun ... ektor.html
Sven Mislintat wird Sportdirektor beim VfB Stuttgart
Eine solche Entscheidung würde ich mir bei Hertha auch wünschen...
Wow. Riskant, aber spannend. Glückwunsch nach Stuttgart.

topscorrer63
Beiträge: 1234
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Wunschmanager

Beitrag von topscorrer63 » 12.04.2019, 20:38

MikeSpring hat geschrieben:
12.04.2019, 07:46
Hey, wir haben seit 1997 4 Titel geholt! 2 mal Ligapokalsieger und 2 mal Meister der 2.Bundesliga. Ist das nichts ?

Und dann haben wir sicher das ein oder andere Mal den Bodenseepokal, den Schwarzwaldcup und die goldene Ananas gewonnen. Wir brauchen einen neuen Trophähenschrank. Nehmen wir den von Leverkusen, der ist noch so gut wie neu und ungebraucht...
Wenn du bei Fifa 18 oder 19 nicht schon mal den Meister gemacht hättest, dann würde das Game bestimmt schon in der Tonne liegen - oder? :wink:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

PREUSSE
Beiträge: 3738
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wunschmanager

Beitrag von PREUSSE » 12.04.2019, 20:51

Alles was nach Preetz kommt kann nur Besser sein :lordpuffy:

Antworten