Stadionneubau

Stadion, Geschäftsstelle, Fanshops, herthabsc.de

Moderator: Herthort

HaHa
Beiträge: 277
Registriert: 26.08.2019, 10:04

Re: Stadionneubau

Beitrag von HaHa » 11.10.2019, 18:33

Nein, gar nicht genau. Wie Jenner Dir schon erläuterte, handelt es sich bei den Häusern um Gebäude, die von den Alliierten unter alliertem Recht, also legal erbaut wurden. Wenn nachfolgend anstelle des alliierten Rechtes deutsches Recht trat, dann kannst Du die Häuser nicht nachträglich als Schwarzbauten deklarieren.

Wo willst Du denn da hinkommen, wenn Du die Bauten der Alliierten als Schwarzbauten deklarierst? Die Gebäude des Alliierten-Museums kannst Du dann auch gleich mit abreißen.

Aber meinethalben, mache Dich ruhig lächerlich.

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 855
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von elmex » 11.10.2019, 23:54

HaHa hat geschrieben:
11.10.2019, 18:33
Nein, gar nicht genau. Wie Jenner Dir schon erläuterte, handelt es sich bei den Häusern um Gebäude, die von den Alliierten unter alliertem Recht, also legal erbaut wurden. Wenn nachfolgend anstelle des alliierten Rechtes deutsches Recht trat, dann kannst Du die Häuser nicht nachträglich als Schwarzbauten deklarieren.

Wo willst Du denn da hinkommen, wenn Du die Bauten der Alliierten als Schwarzbauten deklarierst? Die Gebäude des Alliierten-Museums kannst Du dann auch gleich mit abreißen.
Da es keine legale Definition des Begriffs Schwarzbaus gibt, lasse ich mir keine aufdiktieren. :wink2: Also mach dich nicht lächerlich.

Benutzeravatar
pressbar
Beiträge: 111
Registriert: 27.05.2018, 16:32
Wohnort: Berlin

Re: Stadionneubau

Beitrag von pressbar » 11.10.2019, 23:57

Jetzt wird es losgehen:
Berliner Sportverbände unterstützen Hertha BSC
(...)
Aus Solidarität innerhalb des organisierten Sports und im Interesse der Sportmetropole Berlin würden sie den Senat auffordern, den Dialog mit dem Berliner Bundesligisten über ein eigenes Stadion „zu intensivieren und gemeinsam nach einer realisierbaren Lösung für den Fußballstandort Berlin zu suchen“.
(...)
https://www.tagesspiegel.de/themen/repo ... 07458.html

HaHa
Beiträge: 277
Registriert: 26.08.2019, 10:04

Re: Stadionneubau

Beitrag von HaHa » 12.10.2019, 00:08

elmex hat geschrieben:
11.10.2019, 23:54
Da es keine legale Definition des Begriffs Schwarzbaus gibt, lasse ich mir keine aufdiktieren. :wink2: Also mach dich nicht lächerlich.
:laugh:

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 855
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von elmex » 12.10.2019, 00:10

HaHa hat geschrieben:
12.10.2019, 00:08
elmex hat geschrieben:
11.10.2019, 23:54
Da es keine legale Definition des Begriffs Schwarzbaus gibt, lasse ich mir keine aufdiktieren. :wink2: Also mach dich nicht lächerlich.
:laugh:
Jawoll mein Führer!

HaHa
Beiträge: 277
Registriert: 26.08.2019, 10:04

Re: Stadionneubau

Beitrag von HaHa » 12.10.2019, 00:24

elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 00:10
Jawoll mein Führer!
Ein Beitrag aus der Rubrik 'Wie man sich selbst diskreditiert'.

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 855
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von elmex » 12.10.2019, 00:42

HaHa hat geschrieben:
12.10.2019, 00:24
elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 00:10
Jawoll mein Führer!
Ein Beitrag aus der Rubrik 'Wie man sich selbst diskreditiert'.
Ist gut jetzt! :wink2:

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 720
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: Stadionneubau

Beitrag von rotergrobi » 12.10.2019, 07:00

elmex hat geschrieben:
11.10.2019, 16:58
HaHa hat geschrieben:
11.10.2019, 16:33
@Elmex

Bestandsrecht
Genau für ein Schwarzbau der da nicht hingehört.
Mit der Argumentation ist auch die Nikolaikirche ein Schwarzbau. Abreißen, Stadion in die Eiergasse und gut ist.

PREUSSE
Beiträge: 5636
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 12.10.2019, 07:47

Neue Stimmen zum Stadionneubau Berliner Sportverbände unterstützen Hertha BSC


https://www.tagesspiegel.de/themen/repo ... 07458.html

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 855
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von elmex » 12.10.2019, 09:39

rotergrobi hat geschrieben:
12.10.2019, 07:00
Mit der Argumentation ist auch die Nikolaikirche ein Schwarzbau. Abreißen, Stadion in die Eiergasse und gut ist.
Seh ich anders.

HaHa
Beiträge: 277
Registriert: 26.08.2019, 10:04

Re: Stadionneubau

Beitrag von HaHa » 12.10.2019, 11:10

elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 09:39
Seh ich anders.
Du schielst ja auch. :grin:

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 209
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: Stadionneubau

Beitrag von Funkturm » 12.10.2019, 11:37

Gekauft hat die Genossenschaft das Grundstück im Olympiapark vor weniger als drei Jahren. Lönnecker wundert sich bis heute, dass er heute mit Hertha BSC überhaupt darüber verhandelt. "Die sind nicht am Ball gewesen. Wenn man da ein Bauvorhaben hat, hält man das Ohr ins Gras. Dann hätten die wissen müssen, dass das Grundstück am Markt ist und hätten selber zuschlagen können."
:no: Dilettanten bei Hertha ... :no:
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 855
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von elmex » 12.10.2019, 13:32

HaHa hat geschrieben:
12.10.2019, 11:10
elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 09:39
Seh ich anders.
Du schielst ja auch. :grin:
Nein, tu ich nicht. Ich habe nur eine andere Interpretation. Ansonsten wünsche ich dir ein schönes, FICK DICH!

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3319
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Stadionneubau

Beitrag von Jenner » 12.10.2019, 13:41

elmex hat geschrieben:
11.10.2019, 23:54
Da es keine legale Definition des Begriffs Schwarzbaus gibt, lasse ich mir keine aufdiktieren.
Bitte noch mit dem Fuß aufstampfen. Der Begriff Schwarzbau ist übrigens dennoch Gegenstand höchstrichterlicher Rechtsprechung.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 855
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von elmex » 12.10.2019, 14:07

Jenner hat geschrieben:
12.10.2019, 13:41
Bitte noch mit dem Fuß aufstampfen.
Der geht dir einer ab wa? Etwas Überlegenheitsgefühl macht dich richtig geil oder? Dennoch muss ich nicht deiner Interpretation folgen.
Jenner hat geschrieben:
12.10.2019, 13:41
Der Begriff Schwarzbau ist übrigens dennoch Gegenstand höchstrichterlicher Rechtsprechung.
Und? Habe auch nicht behauptet dass der Begriff in der Rechtssprechung verwendet wird. Eigentlich habe ich keine Lust auf eine kleingeistige pedantische Diskussion. Aber für mich bleibt ein Gebäude dass, ohne hiesige Genehmgung und ohne Standards (als es diese bereits gab) errichtet wurde und im krassen Widerspruch zum städebaulichen Flächennutzungsplan existiert ein Schwarzbau. Und ich werde diese Dinger auch weiterhin als Schwarzbauten bezeichnen. Da kann du noch so mit dem Fuß aufstampfen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3319
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Stadionneubau

Beitrag von Jenner » 12.10.2019, 14:44

elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 14:07
Und ich werde diese Dinger auch weiterhin als Schwarzbauten bezeichnen.
Du kannst ein Pferd auch als Kuh bezeichnen. Nur musst Du Dich nicht wundern, dass Dich keiner mehr ernst nimmt.
elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 14:07
Aber für mich bleibt ein Gebäude dass, ohne ... Standards (als es diese bereits gab) errichtet wurde ... ein Schwarzbau.
Jetzt mal Butter bei die Fische: Welche Standards haben die Briten verletzt?
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 855
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von elmex » 12.10.2019, 15:57

Jenner hat geschrieben:
12.10.2019, 14:44
Du kannst ein Pferd auch als Kuh bezeichnen. Nur musst Du Dich nicht wundern, dass Dich keiner mehr ernst nimmt.
elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 14:07
Und man kann ein Esel als Pferd bezeichnen, obwohl es ein Esel ist. Und von dir muss ich nicht "ernst genommen" (für was denn eigentlich, man labert hier nur unproduktiv um den heißen Brei) werden weil es Leuten wie dir nur ums Posen geht. Das habe ich bereist erläutert. Keine Baugenehmigung, Flächennutzungsplan. Und als Besatzer konnten die tun und lassen was die wollten. Naturgesetz! Das "Recht des Stärkeren" halt.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2693
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 12.10.2019, 18:53

Also vor weniger als drei Jahren stand das dringend benötigte Grundstück noch zum Verkauf. Im Januar 17 (also vor fast 3 Jahren) wurden die Olympiapark-Pläne öffentlich. Also genau in der Planphase schaut man bei uns zu, wie wir das wichtigste Puzzle-Stück in unserer Planung verlieren. Kann man dilettantischer arbeiten? :no:

PREUSSE
Beiträge: 5636
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 12.10.2019, 19:09

Herthafuxx hat geschrieben:
12.10.2019, 18:53
Also vor weniger als drei Jahren stand das dringend benötigte Grundstück noch zum Verkauf. Im Januar 17 (also vor fast 3 Jahren) wurden die Olympiapark-Pläne öffentlich. Also genau in der Planphase schaut man bei uns zu, wie wir das wichtigste Puzzle-Stück in unserer Planung verlieren. Kann man dilettantischer arbeiten? :no:
Vermutlich stand zu diesem Zeitpunkt die Stadionfrage harnicht zur Disposition.

HaHa
Beiträge: 277
Registriert: 26.08.2019, 10:04

Re: Stadionneubau

Beitrag von HaHa » 12.10.2019, 19:17

elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 14:07
im krassen Widerspruch zum städebaulichen Flächennutzungsplan existiert ein Schwarzbau
Im Flächennutzungsplan der Stadt Berlin ist der Olympia-Park als Sonderbaufläche mit hohem Grünanteil ausgewiesen. Wo siehst Du da jetzt einen krassen Widerspruch?

HaHa
Beiträge: 277
Registriert: 26.08.2019, 10:04

Re: Stadionneubau

Beitrag von HaHa » 12.10.2019, 19:21

elmex hat geschrieben:
12.10.2019, 14:07
Etwas Überlegenheitsgefühl macht dich richtig geil oder?
Und wie sieht es mit Deinem Minderwertigkeitsgefühl aus? :grin:

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 475
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: Stadionneubau

Beitrag von Berlin NO 18 » 12.10.2019, 19:22

Ach, Pläne hin, Pläne her. Wenn "nötig" konnten die immer umgeändert/neu gemacht werden. Gerade im Bauskandalstandort Berlin war das doch immer möglich.

Man hat vermutlich einfach nicht zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Leute mit Bakschisch geschmiert. Amateure eben.

Jetzt wo die Windhorst-Millionen überall rumgeistern, wollen die "Entscheider" wahrscheinlich einfach mehr Schmalz auf die Stulle.
ANMELDUNG NOCH MÖGLICH: Alt Dame-Forum kicktipp-Tippspiel für BuLi 2019/2020!
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Reiner
Beiträge: 24
Registriert: 24.07.2019, 19:53

Re: Stadionneubau

Beitrag von Reiner » 12.10.2019, 22:32

Ein neues Stadion welches so viel kleiner ist als das jetzige wird dazu führen das insgesamt weniger Zuschauer kommen.
Diese Saison wird das Olympia Stadion mindestens 3x ausverkauft sein, bei mindestens 2 weiteren Spielen könnten die Zuschauerzahlen bei >55.000 liegen. D.h. das wenn es bereits jetzt ein neues Stadion geben würde für maximal 55.000 Zuschauer dann könnten im Vergleich diese Saison geschätzt >70.000 Zuschauer mehr keine Karte bekommen. Die würden sich bestimmt darüber freuen...

Aber was mach ich mir Gedanken, eher wird Hertha in den nächsten 10 Jahren Meister als das sie in diesem Zeitraum im eigenen Stadion spielen. :P

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3319
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Stadionneubau

Beitrag von Jenner » 12.10.2019, 22:37

Herthafuxx hat geschrieben:
12.10.2019, 18:53
Also vor weniger als drei Jahren stand das dringend benötigte Grundstück noch zum Verkauf. Im Januar 17 (also vor fast 3 Jahren) wurden die Olympiapark-Pläne öffentlich. Also genau in der Planphase schaut man bei uns zu, wie wir das wichtigste Puzzle-Stück in unserer Planung verlieren. Kann man dilettantischer arbeiten? :no:
Schilda liegt in der Hanns-Braun-Str.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
pilgrims
Beiträge: 158
Registriert: 23.05.2018, 22:51

Re: Stadionneubau

Beitrag von pilgrims » 12.10.2019, 23:56

Berlin NO 18 hat geschrieben:
12.10.2019, 19:22
Ach, Pläne hin, Pläne her. Wenn "nötig" konnten die immer umgeändert/neu gemacht werden. Gerade im Bauskandalstandort Berlin war das doch immer möglich.
Genau darauf könnte man hoffen.

Antworten