22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Antworten
walter
Beiträge: 348
Registriert: 10.06.2018, 13:36

22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von walter » 10.02.2019, 18:18

Am nächsten Spieltag dürfen wir mal wieder am Samstag Abend ran, das bedeutet längerer Bericht im Sportstudio und einziges Spiel um diese Zeit.
Nach dem erfolgreichen Auftritt in Mönchengladbach wird es darum gehen im heimischen Stadion nach zulegen. Es trennen uns 2 Punkte von den EL-Plätzen, 7 Punkte auf die CL. Nach unten braucht man kaum noch zu schauen, gegen den Abstieg brauchen wir noch 6 bis 7 Punkte, zu diesem Zeitpunkt der Saison ist das wohl kein Thema mehr.
Beim Gegner Bremen habe ich spontan kein gutes Gefühl, aber mal sehen:
Die Gesamtstatistik bestätigt mein Gefühl: 19 - 16 - 36 ist sehr bescheiden. Da sollten wir etwas zur Verbesserung tun.
Der letzte Heimsieg datiert aus dem Dezember 2013, damals ein 3 : 2, danach gab es 3 Unentschieden und eine Niederlage. Gegen ein 3 : 2 hätte ich auch am Samstag keine Einwände.
Die letzten 5 Ligaspiele waren bei uns ausgeglichen: 2 - 1 - 2, bei Bremen 2 - 2 - 1 ähnlich.
Ähnlich wie auch in der Tabelle. Hertha 31 Punkte, Bremen 30. Das bedeutet Platz 8 und Platz 10. Torverhältnis 34 : 31 und 36 : 32. Das riecht ein wenig nach Unentschieden.
In der Heimstatistik haben wir aus 10 Spielen 16 Punkte geholt. 4 - 4 - 2 ist nicht schlecht, aber auch nicht gut, immerhin der 7. Platz in der Heimtabelle. Bremen auswärts mit 14 Punkten aus 10 Spielen: 4 - 2 - 4, das bedeutet ebenfalls Mittelfeld Platz 10.
Für beide Mannschaften wird sich bald entscheiden, ob sie jetzt nach oben durchbrechen oder im Mittelfeld verweilen.
Hertha scheint wieder in Tritt zu kommen nach einer Leistungsdelle zum Ende der Hinrunde. Nach einer starken kämpferischen Leistung im Pokal gegen die Bayern und einem richtig guten Spiel in Gladbach müßte jetzt bewiesen werden, dass man in dieser Rückrunde echt noch etwas vor hat. Dazu brauchen wir den Heimsieg. Das Publikum möchte auch mal wieder in Berlin ordentlichen und siegreichen Fußball sehen, nach dem Spiel in Gladbach ist die Erwartung hier sicherlich gestiegen. Hertha erwarte ich daher kontrolliert offensiv. Dardai wird aber bestimmt nicht ins offene Messer rennen (lassen), das ist nicht sein Stil.
Bremen erwarte ich leicht defensiv, dass sie das können haben sie in Dortmund im Pokal bewiesen. Bei der Konstellation in der Tabelle erwarte ich aber nicht, dass sie Beton anrühren. Sie werden ihre Chancen nach vorne suchen. Aber auch bei Bremen erwarte ich eine abwartende Haltung, sie werden sich ansehen, was Hertha so leistet und auf die Konterchancen warten.
Die Aufstellungen sind noch unter dem Vorbehalt, dass sich in Gladbach niemand verletzt hat. Lazaro wird dazu kommen - wer muß dafür weichen ? Ich könnte mir vorstellen Lusti. Lazaro und Klünter auf rechts, das dürfte ein gutes Team sein. Sonst vermute ich die gleiche Aufstellung wie in Gladbach.
Auch wenn Vieles für eine Punkteteilung spricht sehe ich einen Heimsieg.

PREUSSE
Beiträge: 3266
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 10.02.2019, 18:38

Hertha gegen Bremen geht gefühlt seit 50 Jahren im Olympiastadion immer 1:1 aus. Auswärts wurde immer in Bremen verloren, deshalb rechne ich mit einem 1:1 :grin: :sorry:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 687
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Mineiro » 10.02.2019, 19:29

Bremen ist im Moment leider extrem gut drauf, v.a. auswärts wie wir im Pokal bestaunen konnten. Zudem liegt uns deren Spiel nicht besonders gut, so dass ich von einem sehr schwierigen Spiel für unsere Jungs ausgehe.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1648
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 10.02.2019, 19:43

Bild
Das wäre meine Aufstellung

Alternativ ginge auch:
Bild
Zuletzt geändert von Jenner am 10.02.2019, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 687
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Mineiro » 10.02.2019, 19:45

Nicht schlecht, aber ich glaube nicht, dass er Rekik opfern wird. Ist es sicher, dass Maier wieder dabei sein kann?

MS Herthaner
Beiträge: 1717
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 10.02.2019, 19:51

Mineiro hat geschrieben:
10.02.2019, 19:45
Nicht schlecht, aber ich glaube nicht, dass er Rekik opfern wird. Ist es sicher, dass Maier wieder dabei sein kann?
Trainiert ab morgen wieder mit der Mannschaft.
Meine Aufstellung...
........................ Jarstein......................
..... Stark........ Rekik... Torunarigha....
................ Grujic....... Maier................
. Lazaro............Duda...... Mittelstädt.
.................. Kalou......... Selke............
<<<<<Erlöse uns und geh nach Hause Herr Dardai >>>>

terminator27
Beiträge: 15
Registriert: 04.06.2018, 22:40

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von terminator27 » 10.02.2019, 22:52

Jenner hat geschrieben:
10.02.2019, 19:43
Das wäre meine Aufstellung
...
Alternativ ginge auch:
....
Ich glaube kaum, dass Rekik rausgenommen wird und auch nicht, dass Lazaro draussen bleibt.
Die Alternative mit Lazaro statt Klünter ist eher realistisch.
Ggf. wird auch Platz für Ibisevic geschaffen.
Auf jeden Fall werden wir gegen Bremen eher nicht Konter über 50 Meter fahren können.

MS Herthaner
Beiträge: 1717
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 11.02.2019, 01:26

Ich glaube nicht das Bremen dafür bekannt ist hinten drin zu stehen. In Dortmund spielst du aufgrund der Stärke der Dortmunder schon defensiver.
Es ist auch taktisch möglich Gegner zu locken um dann schnell umzuschalten.
Bremen wird sicherlich schwierig weil sie auch guten und schnellen Fußball spielen. Auch Auswärts.
Bei uns wird man sehen inwieweit es möglich ist sich auch taktisch auf Bremen einzustellen(Aufstellung ) und ob die Mannschaft es schafft mal Big Points zu holen wenn es nötig ist, und nicht nur dann wenn es keiner erwartet.
Ich hoffe das Maier wieder spielen kann.
<<<<<Erlöse uns und geh nach Hause Herr Dardai >>>>

topscorrer63
Beiträge: 742
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 11.02.2019, 16:00

Jenner hat geschrieben:
10.02.2019, 19:43
Bild
Das wäre meine Aufstellung
Gefällt mir, könnte man so machen. Auf dieses Spiel am Samstag Abend bin ich wirklich gespannt. Da kann ein interessantes Spiel bei rum kommen!

Hoffentlich enttäuscht unsere Hertha nicht wieder, oder Pal...naja lassen wir das.

Um einen Tipp abzugeben ist es noch etwas früh, aber ich glaube in dieser Partie kann alles passieren. Von daher verkneife ich mir zu diesen Match mal eine Prognose.

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 92
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Fab » 11.02.2019, 18:11

Angesichts der Bremer Offensive würde ich am ehesten auf Mittelstädt verzichten. Torunarigha und Kalou links, Innenverteidigung wie gewohnt, Klünter und Lazaro rechts.

Wichtig ist, dass Hertha während des Spiels flexibel spielt, d.h. ständige Positionswechsel während der Balleroberungen. Klünter und Lazaro könnten sich in der Offensive abwechseln.

MS Herthaner
Beiträge: 1717
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 11.02.2019, 20:18

Fab hat geschrieben:
11.02.2019, 18:11
Angesichts der Bremer Offensive würde ich am ehesten auf Mittelstädt verzichten. Torunarigha und Kalou links, Innenverteidigung wie gewohnt, Klünter und Lazaro rechts.

Wichtig ist, dass Hertha während des Spiels flexibel spielt, d.h. ständige Positionswechsel während der Balleroberungen. Klünter und Lazaro könnten sich in der Offensive abwechseln.
Warum nicht Dreierkette?
Mittelstädt hat auch in Dortmund und zweimal gegen Bayern stark gespielt. Die sind nun offensiv nicht schlechter als Bremen.
Lass Lazaro für Klünter ran und Maier für Lustenberger.....
........................... Jarstein............................
..... Stark.......... Rekik..... Torunarigha........
...................Maier........ Grujic.....................
. Lazaro................ Duda........ Mittelstädt.
..................... Kalou..........Selke.................

Bei Kalou bin ich weiterhin nicht überzeugt auf links aussen.
Vorne mit Selke kann er nicht nur Raum für Selke schaffen sondern bindet auch Gegenspieler.
Mit Mittelstädt haben wir endlich jemand auf aussen der direkt und schnell spielen kann.
Lazaro muss auch nicht immer 90 Minuten spielen.
Selke und Kalou auch nicht.
Klünter, Köpke, Dilrosun oder Ibisevic können am Ende dafür eingewechselt werden.
Bremen musst du vom eigenen Tor fernhalten.
Das machst du am besten indem du die vorne schon attackierst.
Ein Langkamp wird dann schnell zum Opfer :eek:
Ein Vorteil dieser Aufstellung ist das ändern auf 4-2-3-1 mit dem gleichen Personal während des Spiels ohne wechseln zu müssen.
<<<<<Erlöse uns und geh nach Hause Herr Dardai >>>>

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 488
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von BSC-Kutta » 12.02.2019, 00:52

... ich tippe Unentschieden, es sei denn Basti Langkamp verhilft uns zum Sieg ...

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 858
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Micky » 12.02.2019, 10:25

MS Herthaner hat geschrieben:
11.02.2019, 20:18

........................... Jarstein............................
..... Stark.......... Rekik..... Torunarigha........
...................Maier........ Grujic.....................
. Lazaro................ Duda........ Mittelstädt.
..................... Kalou..........Selke.................
Sieht gut aus! Allerdings muss man zugeben, dass Lustenberger zuletzt stark gespielt hat, daher glaube ich nicht, dass er auf der Bank sitzen wird!
<<<<<<Dardai raus>>>>>><<<<<<„Wir fahren jetzt nicht mit großer Nase nach Leverkusen!“>>>>>>

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1264
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Herthafuxx » 13.02.2019, 16:24

Es gibt übrigens ein super Angebot in Online-Shop.
Blöcke J, K, L, M, N, O und P zum halben Preis ("Berlinale 50%" bei den Ermäßigungen auswählen). :top:

Wilhelmshaven
Beiträge: 354
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Wilhelmshaven » 14.02.2019, 13:39

Dardai: "Bevor wir uns auf einen finalen Matchplan festlegen, muss ich noch einmal mit einigen Spielern reden. Ich habe eine verrückte Idee, aber die Mannschaft muss davon genauso überzeugt sein wie ich. Daher werden wir noch einmal in Ruhe darüber reden."

Was wird es sein?
  • Pressing?
  • Ibisevic als Libero?
  • Torunarigha als Stoßstürmer?
  • Einsatz der besten Elf?
  • Kein Einnisten bei Vorsprung?
Nobody knows.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1648
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 14.02.2019, 14:27

Wilhelmshaven hat geschrieben:
14.02.2019, 13:39
Dardai: "Bevor wir uns auf einen finalen Matchplan festlegen, muss ich noch einmal mit einigen Spielern reden. Ich habe eine verrückte Idee, aber die Mannschaft muss davon genauso überzeugt sein wie ich. Daher werden wir noch einmal in Ruhe darüber reden."

Was wird es sein?
  • Pressing?
  • Einsatz der besten Elf?
  • Kein Einnisten bei Vorsprung?
Entschuldigung, aber das wäre zu verrückt.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2568
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Ray » 15.02.2019, 11:17

Liebe Serienbrecher,

bitte jetzt einfach mal die Serie "immer in Schlüsselspielen auf dem Sprung nach oben versagen" brechen !! :ultra:
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 92
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Fab » 15.02.2019, 12:28

Hier weitere Angaben zur Statistik
https://www.fussballdaten.de/vereine/he ... er-bremen/

Wie walter bereits erwähnte, liegt der letzte Sieg schon etwas zurück.
3:2 dank Laufwunder Ronny. Lusti, Pekarik und Skjelbred standen schon im Kader
https://www.fussballdaten.de/bundesliga ... sc-bremen/

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 17
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Funkturm » 15.02.2019, 12:43

Bild

Da Maier vermutlich fehlen wird und Klünter sich in Gladbach m.E. einen erneuten Startelfeinsatz verdient hat (kicker Elf des Tages), würde ich Lazaro (ganz verrückt) mal auf seiner Lieblingsposition spielen lassen.
Also nur Kalou durch Lazaro ersetzen und den Rest wie in Gladbach auflaufen lassen.

Tipp: Wenn es darum geht oben anzugreifen wird in regelmäßiger Schönheit gepatzt. Andererseits wird es auch mal Zeit für den ersten Heimsieg 2019. Also Unentschieden :D. Vielleicht ja 3:3 und wir holen ein 0:3 auf (dann fühlt es sich wenigstens wie ein Sieg an).
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 858
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von Micky » 15.02.2019, 17:22

Funkturm hat geschrieben:
15.02.2019, 12:43
Da Maier vermutlich fehlen wird und Klünter sich in Gladbach m.E. einen erneuten Startelfeinsatz verdient hat (kicker Elf des Tages), würde ich Lazaro (ganz verrückt) mal auf seiner Lieblingsposition spielen lassen.
Also sooooo verrückt wird Dardai nicht aufstellen! :D
Laut Trainingseindrücken der BILD ist Klünter raus und Lazaro dafür drin! Das Verrückte soll wohl sein, dass der Gegner den Ball haben soll und wir ganz verrückt kontern! Ein verrücktes Huhn dieser Dardai! Zusätzlich ein enormer Motivationsschub für Klünter!
Zuletzt geändert von Micky am 15.02.2019, 17:24, insgesamt 1-mal geändert.
<<<<<<Dardai raus>>>>>><<<<<<„Wir fahren jetzt nicht mit großer Nase nach Leverkusen!“>>>>>>

wahl_icke
Beiträge: 10
Registriert: 09.09.2018, 11:48

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von wahl_icke » 15.02.2019, 18:59

Meine Gefühlsvorberatung sieht folgendermaßen aus:
Weil der Pessimismus vor das Gladbach spiel enorm war, Platti-Selke-Kalou-Darbei-Bashimg auf dem Gipfel stand und Erwartungen auch einen mickrigen Pünktchen zu holen gegen null ging, scheint die Mannschaft sehr gewollt, eigene FANS zu trotzen.
Auf diesen Thread wird die gleiche Schiene gefahren, also weiter so!!

MS Herthaner
Beiträge: 1717
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 15.02.2019, 19:10

Micky hat geschrieben:
15.02.2019, 17:22
Funkturm hat geschrieben:
15.02.2019, 12:43
Da Maier vermutlich fehlen wird und Klünter sich in Gladbach m.E. einen erneuten Startelfeinsatz verdient hat (kicker Elf des Tages), würde ich Lazaro (ganz verrückt) mal auf seiner Lieblingsposition spielen lassen.
Also sooooo verrückt wird Dardai nicht aufstellen! :D
Laut Trainingseindrücken der BILD ist Klünter raus und Lazaro dafür drin! Das Verrückte soll wohl sein, dass der Gegner den Ball haben soll und wir ganz verrückt kontern! Ein verrücktes Huhn dieser Dardai! Zusätzlich ein enormer Motivationsschub für Klünter!
Das ist keine verrückte Idee vom Trainer, sondern das einsehen das sein bemühen der Mannschaft Ballbesitz "und Torchancen" beizubringen gescheitert ist.
Kompakt (nicht zu tief) stehen und Räume eng machen und dann "schnell umschalten wenn der Gegner noch unsortiert ist.
Immerhin scheint Dardai nach nun 4 Jahre die Stärken seiner Mannschaft langsam auch zu fördern.
Klünter braucht nur noch die Rückrunde abwarten.
Dann ist Lazaro weg......so meine Vermutung :gruebel:
Lazaro war auch Opfer der Spielanlage und der Taktik des Trainerteams.
Lazaro hätte sicherlich nicht schlechter gespielt wie ein Klünter in Gladbach.
Klünter sicherlich nicht besser wie Lazaro wenn die Mannschaft tief steht und nicht willens ist Fußball zu spielen sondern nur zu verteidigen.
<<<<<Erlöse uns und geh nach Hause Herr Dardai >>>>

walter
Beiträge: 348
Registriert: 10.06.2018, 13:36

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von walter » 15.02.2019, 19:48

Es ist schwierig die Mannschaft aufzustellen. Kalou kannst Du nach dem Spiel in Gladbach nicht draußen lassen. Nach dem Interview auf der Homepage geht Kalou auch davon aus, dass er von Beginn an spielt.
Klünter kannst du eigentlich auch nicht draußen lassen, er war gegen Gladbach stark und eine Bereicherung.
Lazaro, der wegen der 5. gelben Karte in Gladbach gefehlt hatte, mußt du auch bringen. Selke auch usw.
Ich weiß keine optimale Lösung, bin aber zum Glück auch nicht in der Verantwortung.
Vielleicht Lusti draußen lassen sonst wie @Funkturm, also
-------------- Rune --------------
----Stark ------ Rekik -------- Torunarigha
Klünter----------------------------Mittelstädt
------------Grujic-------Duda-----------
Lazaro-----------Selke------------Kalou
Welche verrückte Idee Pal hat ?? Ich denke da wollte er nur Verwirrung bei Bremen stiften.

piotr1892
Beiträge: 81
Registriert: 15.06.2018, 11:14

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von piotr1892 » 16.02.2019, 11:12

walter hat geschrieben:
15.02.2019, 19:48
Es ist schwierig die Mannschaft aufzustellen. Kalou kannst Du nach dem Spiel in Gladbach nicht draußen lassen. Nach dem Interview auf der Homepage geht Kalou auch davon aus, dass er von Beginn an spielt.
Klünter kannst du eigentlich auch nicht draußen lassen, er war gegen Gladbach stark und eine Bereicherung.
Lazaro, der wegen der 5. gelben Karte in Gladbach gefehlt hatte, mußt du auch bringen. Selke auch usw.
Ich weiß keine optimale Lösung, bin aber zum Glück auch nicht in der Verantwortung.
Vielleicht Lusti draußen lassen sonst wie @Funkturm, also
-------------- Rune --------------
----Stark ------ Rekik -------- Torunarigha
Klünter----------------------------Mittelstädt
------------Grujic-------Duda-----------
Lazaro-----------Selke------------Kalou
Welche verrückte Idee Pal hat ?? Ich denke da wollte er nur Verwirrung bei Bremen stiften.
Deine Aufstellung wäre für Pals Verhältnisse schon verrückt :top:
Finde ich persönlich Super

djskek
Beiträge: 115
Registriert: 06.08.2018, 15:38

Re: 22. Spieltag: Hertha BSC - Werder Bremen; Samstag 16. Februar 18:30 Uhr

Beitrag von djskek » 16.02.2019, 14:56

Also heute bin ich echt mal gespannt, wie das Spiel abgeht uns ausgeht. Eine Prognose ist fast unmöglich.

Antworten