Rudi Assauer

Alles außer Fußball

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Mäcki_L
Beiträge: 227
Registriert: 23.05.2018, 18:43
Wohnort: Zürcher Unterland

Rudi Assauer

Beitrag von Mäcki_L » 07.02.2019, 00:27

Der Anlass selbst ist, wie so einige Male im Leben, ein eher trauriger.

Am 06.Februar ist Rudi Assauer im Alter von 74 Jahren verstorben.

Daher werde ich den Vorschlag von Herthafuxx aufgreifen und auch einmal zu Feder greifen und einen eigenen Thread dazu eröffnen.
Aus meiner Sicht war Rudi einer der sicherlich streitbarsten Manager die es in der Bundesliga gab und die Zeit wird es weisen, ob es einen solchen Typen, der immer gradlinig war noch einmal geben wird.

In Erinnerung werden mir die Goldenen Zeiten des FC Schalke 04 bleiben, in denen sie mit den Eurofightern den UEFA Cup gewonnen haben und für 4 Minuten Deutscher Meister waren.
Diese Jahre bis hin zur Arena auf Schalke, waren massgeblich Rudis Werk und in dieser Zeit hat er es geschafft eine Mannschaft mit zu formen, die diese Erfolge möglich machte.
Auch wenn es vielleicht einige gibt, die dies nicht gern lesen oder hören, so war mir in dieser Zeit Schalke durchaus in wenig sympatisch und daran war Rudi eben nicht ganz unbeteiligt.

In diesem Sinne gilt mein Beileid der Familie und den Angehörigen.
R.I.P. und machet joot Rudi

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1734
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Rudi Assauer

Beitrag von Herthafuxx » 07.02.2019, 09:00

Vielen Dank für den Thread :top:
Hat mir gut gefallen, dass wir auch gestern spontan eine Schweigeminute vor dem Spiel abgehalten haben.
Einen solchen Macher hätten wir auch in der jüngeren Vereinsgeschichte (da rede ich seit den 80ern) gebrauchen können.

Antworten