Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

walter
Beiträge: 594
Registriert: 10.06.2018, 13:36

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von walter » 13.01.2019, 22:28

Ein typisches Vorbereitungsturnier. Bayern hat übrigens kein Tor in 90 Minuten geschossen.
Wir waren im ersten Spiel ordentlich, aber manchmal zu weit von den gegnerischen Angreifern weg, so fiel auch das Tor gegen uns. Da waren zu viel leere Räume in der Abwehr. Vorne waren einige wenige Ansätze zu sehen, insgesamt aber zu wenig um ein Tor erzielen zu können. Für den Stand eine Woche vor Saisonstart kann man aber ganz zufrieden sein, der letzte Schliff wird in dieser Woche kommen.
Im zweiten Spiel war ich sehr enttäuscht. Ein Abstaubertor ist immerhin mehr als die Bayern geschossen haben ;) Was die Mannschaft sich aber insgesamt - nicht - geleistet hat, war schon schlimm. Bis auf Pekarik, der zumindest mal etwas versucht hat, und Dardai jr. war das Müll. Da hat sich keiner für einen Einsatz in Nürnberg angeboten. Das ist mir unverständlich, denn die jungen Spieler hatten hier mal die Möglichkeit sich zu zeigen, da erwarte ich mehr an Laufbereitschaft und Einsatz - auch wenn es nur ein Freundschaftskick ist. Man konnte in einer Kamera-Einstellung auch sehen wie sauer Dardai über diese Nicht-Leistung war, das gibt ein Satz warmer Ohren - würde ich sagen.
Sorgen macht mir dieses Versagen der 2. Garnitur. Bis auf Grujic, Dilrosun und Leckie war der Kader komplett (oder hat da noch jemand gefehlt?). Da muß auch von der 2. Garnitur mehr kommen, zumal da ja auch Mittelstädt, Rekik, Kalou, Dardai jr., Pekarik, Schelle als Spieler auf dem Platz standen, alles Spieler, die auch schon regelmäßig in der Stammformation eingesetzt wurden bzw. werden und höhere Ansprüche haben. Unverständlich diese Vorstellung gegen D´dorf.
Okay, wir haben gesehen, dass noch eine Woche ordentlich gearbeitet werden muß, hoffen wir, dass am kommenden Sonntag die Leistung wieder stimmt.

deja
Beiträge: 53
Registriert: 28.05.2018, 22:52

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von deja » 13.01.2019, 22:43

TEDIbär hat geschrieben:
13.01.2019, 22:24
deja hat geschrieben:
13.01.2019, 21:03
Es gibt Leute die hier ab und an mal lesen und meinen, das dein Gekotze tatsächlich die Meinung von ü30k Mitgliedern (die in ihren Wahlen etwas anderes Ausdrücken) und ü40k Zuschauern, die sich ins Oly verirren repräsentieren.
Und das stimmt einfach nicht.
Dein permanentes gleiches Gekotze schadet der Wahrnehmung von Hertha und spiegelt NICHT die Meinung der Mehrheit.
Na und?
Ist doch völlig schnuppe.
Im Gegensatz kenne zu dir kenne ich nicht die Meinung der Mehrheit der Herthafans zu Dardai.
Ich bin wohl genauso lernresistent wie Dardai.
Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
Ich habe mit keinem Wort Dardai verteidigt, noch gesagt dass ich dieses Gekicke toll finde.
Lediglich habe ich diesen immer gleichen Einheitsbrei an Gekotze kritisiert.
Aber war ja klar dass du dann wieder mit Dardai um die Ecke kommst.

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 471
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von TEDIbär » 13.01.2019, 22:47

deja hat geschrieben:
13.01.2019, 22:43
Ich habe mit keinem Wort Dardai verteidigt, noch gesagt dass ich dieses Gekicke toll finde.
Du redest etwas wirr wie Pal.
Wo genau hab ich dir das unterstellt?

Plattfuß
Beiträge: 442
Registriert: 06.08.2018, 21:12

Re: Telkom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Plattfuß » 13.01.2019, 23:01

Um nochmal mein Anspruchsniveau zu determinieren : ich erwarte nicht, daß Hertha adhoc in die EC Ränge einzieht.
Das kann man mit dem Trainerteam eh total knicken. Ich erwarte allerdings schon ,daß die Leute mal sagen : da ist mal ne
Truppe mit Berliner Jungs , die zeigen mal den anderen Bl-Profis ab und anb, was ne Harke ist. Was wir momentan sehen ist in absolut mangelhafter Raumdeckung parktizierter defensiver Verwaltungsfußball garniert mit Verzweifelungs Rückpässen. Ich erkenne Dardai als Fußballspieler wieder.
Ja und ich war nie ein Fan von ihm und habe mich über sein spielerisches Unvermögen oft geärgert. Seine "Philosopie" sehen wir
aktuell seit Monaten auf ´m Platz. Grauenhaft. Da wird nicht mal mehr Fußball gearbeitet, das riecht nach Verweigerungskick.

jerome
Beiträge: 192
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von jerome » 14.01.2019, 00:30

dem preetz muß mal jemand einen kräftigen einlauf verpassen.
erstes spiel gegen gladbach alles jut.
ich finde es aber eine frechheit eine mannschaft in ein spiel rauszuschicken,
was sonntag nachmittag live im free tv übertragen wird,
die sang- und klanglos gegen einen abstiegskandidaten untergeht.
man freut sich, dass düsseldorf endlich in grund und boden gespielt wird
und dann das. das ist an dummheit und arroganz nicht mehr zu überbieten.
so darf man sich nicht verkaufen.

#herthazumkotzen

JanEk92
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2019, 06:11

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von JanEk92 » 14.01.2019, 06:20

Wen interessiert schon dieses Turnier gestern?! Klar war das kein guter Auftritt und sicher waren sowohl Gladbach als auch Düsseldorf gestern stärker. Aber wie repräsentativ ist schon der Telekom Cup?! Die Jungs haben noch ein paar Tage Zeit sich vorzubereiten und dann wird das in Nürnberg sicher besser aussehen. Ich mag die Mannschaft und sehe auch den Trainerposten nicht so kritisch. Mit ein wenig Ruhe & Vertrauen wird das sicher eine vernünftige Rückrunde. Da gab es schon schlechtere Zeiten. Immer positiv bleiben. Schlechter als gestern kann es kaum werden. ;)

:fan:

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 640
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von rotergrobi » 14.01.2019, 07:42

JanEk92 hat geschrieben:
14.01.2019, 06:20
Die Jungs haben noch ein paar Tage Zeit sich vorzubereiten und dann wird das in Nürnberg sicher besser aussehen.

:fan:
Nun, man hat ja bereits 10 Tage trainiert. jetzt kommen noch 5 Tage und dann geht es wieder los.
Bisherige Eindrücke: Der erste Anzug hat gegen Bielefeld 80 Minuten sehr schwach gespielt. Erst mit Einwechslung der B-Mannschaft wurde es besser.
Gegen Gladbach hat der erste Anzug dann schwach gespielt, der zweite Anzug gegen Düsseldorf unterirdisch.
Ob das dann gegen Nürnberg "sicher" besser aussieht, nun, das werden wir sehen, aber was Dardai aus dem bisher Gebotenen für Rückschlüsse ziehen soll, das ist mir unklar.
Einziger Lichtblick: Nürnberg hat ebenfalls eine schwache Vorbereitung gehabt, ist das schwächste Team der Bundesliga, das muss einfach klappen, sonst wüsste ich nicht, gegen wen wir die 1,5 Punkte pro Spielen holen wollen, die Dardai gerne hätte...

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4023
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Ray » 14.01.2019, 09:42

Anmelden, ein Beitrag, Inhalt "Ruhe bewahren, wird schon irgendwie besser" ohne ein einziges inhaltliches Argument.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 894
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von MikeSpring » 14.01.2019, 09:50

Ray hat geschrieben:
14.01.2019, 09:42
Anmelden, ein Beitrag, Inhalt "Ruhe bewahren, wird schon irgendwie besser" ohne ein einziges inhaltliches Argument.
Naja, Du neigst eher dazu, einen neuen Thread zu eröffnen, z.B. "Vergessen wir die neue offensive Hertha, verzweifeln wir lieber an der aktuellen Spielweise". Ich wundere mich, dass es diesen Thread noch nicht gibt.
Die Schweden sind keine Holländer. Das hat man genau gesehen. (Berti Vogts)

Necrolord
Beiträge: 626
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Necrolord » 14.01.2019, 10:26

Ray hat geschrieben:
14.01.2019, 09:42
Anmelden, ein Beitrag, Inhalt "Ruhe bewahren, wird schon irgendwie besser" ohne ein einziges inhaltliches Argument.
Das ist ja wieder mal an Dreistigkeit nicht zu überbieten neuen Usern hier direkt vorzuschreiben, mit welchen Intentionen man sich hier anzumelden hat und welchen Inhalt die Posts gefällig haben sollen.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4023
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Ray » 14.01.2019, 10:29

Ja ja, ganz anders als Deine Fraktion gegen den Auswärtskarten-Eventim-Neuanmelder.

Ich schreibe Inhalte vor? Da ist Dein Empfinden mal wieder weit weg der Realität.
Von mir aus können sich 25 User hier anmelden und alle genau einen Beitrag verfassen: "Ruhe bewahren, wir werden ganz sicher gegen Nürnberg gewinnen", nur behalte ich es mir vor, dann auch meine Erkenntnis "es haben sich gerade 25 User neu angemeldet, die allesamt..." niederzuschreiben.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 2505
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Jenner » 14.01.2019, 11:11

deja hat geschrieben:
13.01.2019, 21:03
Es gibt Leute die hier ab und an mal lesen und meinen, das dein Gekotze tatsächlich die Meinung von ü30k Mitgliedern (die in ihren Wahlen etwas anderes Ausdrücken) und ü40k Zuschauern, die sich ins Oly verirren repräsentieren.
Und das stimmt einfach nicht.
Die Wahrheit liegt im Stadion. Da sind die Zuschauer in der letzten Saison in Scharen geflüchtet.
deja hat geschrieben:
13.01.2019, 22:43
Ich habe mit keinem Wort Dardai verteidigt, noch gesagt dass ich dieses Gekicke toll finde.
Lediglich habe ich diesen immer gleichen Einheitsbrei an Gekotze kritisiert.
Erkenne den Zusammenhang.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

jerome
Beiträge: 192
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von jerome » 14.01.2019, 11:53

JanEk92 hat geschrieben:
14.01.2019, 06:20
Wen interessiert schon dieses Turnier gestern?!
die presse?

"Ernüchternde Vorstellung
Hertha offenbart beim Telekom Cup eine Woche vor Rückrundenstart viele Probleme im Defensivverhalten" mopo

"Hinten nicht ganz dicht. Hertha muß sich noch deutlich steigern." ts


preetz?

"Mann hat gesehen, dass wir bis zum Rückrundenauftakt noch eine Menge zu trainieren haben."


die fans?

"Inhaltlich bekommen wir Sonntag Werbung, weil wir einfach 90 Minuten im TV live zu sehen sein werden. Die Fans werden zu sehen und zu hören sein und Hertha unterstützen, auch wenn wir verlieren sollten. Und die sportliche Sinnhaftigkeit ergibt sich einfach aus der Terminierung eine Woche vor Beginn der Rückrunde als letzte Standortbestimmung und aus den Gegnern, die alle erstklassig sind.
Welche wirtschaftlichen Folgen das hat weiß ich nicht, aber ich denke wir werden da nicht kostenlos antreten und es wird sicher auch noch Prämien geben. Aber allein die Werbung deutschlandweit macht wirtschaftlich Sinn - normalerweise muß man für so eine TV-Werbung viel Geld bezahlen."


den tv kommentator?

der den spielern von hertha noch während des spiels unterstellte wohl froh zu sein, wenn gleich abgepfiffen wird.

camorra
Beiträge: 331
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von camorra » 14.01.2019, 15:35

hab nach "etablierter fahrstuhlmannschaft" aufgehört zu lesen, aber wenn der nekrophilenlord extra aus seinem loch gekrochen kommt und einen daumen nach oben vergibt, muss es schon echt hochklassiges demuts-geheule gewesen sein! :wink2:

kampf gegen windmühlen :laugh:

JanEk92
Beiträge: 4
Registriert: 14.01.2019, 06:11

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von JanEk92 » 14.01.2019, 19:12

jerome hat geschrieben:
14.01.2019, 11:53
JanEk92 hat geschrieben:
14.01.2019, 06:20
Wen interessiert schon dieses Turnier gestern?!
die presse?

"Ernüchternde Vorstellung
Hertha offenbart beim Telekom Cup eine Woche vor Rückrundenstart viele Probleme im Defensivverhalten" mopo

"Hinten nicht ganz dicht. Hertha muß sich noch deutlich steigern." ts


preetz?

"Mann hat gesehen, dass wir bis zum Rückrundenauftakt noch eine Menge zu trainieren haben."


die fans?

"Inhaltlich bekommen wir Sonntag Werbung, weil wir einfach 90 Minuten im TV live zu sehen sein werden. Die Fans werden zu sehen und zu hören sein und Hertha unterstützen, auch wenn wir verlieren sollten. Und die sportliche Sinnhaftigkeit ergibt sich einfach aus der Terminierung eine Woche vor Beginn der Rückrunde als letzte Standortbestimmung und aus den Gegnern, die alle erstklassig sind.
Welche wirtschaftlichen Folgen das hat weiß ich nicht, aber ich denke wir werden da nicht kostenlos antreten und es wird sicher auch noch Prämien geben. Aber allein die Werbung deutschlandweit macht wirtschaftlich Sinn - normalerweise muß man für so eine TV-Werbung viel Geld bezahlen."


den tv kommentator?

der den spielern von hertha noch während des spiels unterstellte wohl froh zu sein, wenn gleich abgepfiffen wird.
Das stimmt schon alles, was du da so schreibst. Dennoch denke ich, dass man diese 90 Minuten Fußball nicht zu streng bewerten sollte. Und was nun ein Kommentator oder die Presse von dem Auftritt hält ist doch völlig egal. Es hat ja jeder gesehen, dass die Darbietung nicht so doll war. Ich tippe auf eine ganze klar kalkulierte Taktik, die Liga mit dieser Leistung in die Irre zu führen, um dann still & heimlich Kurs auf Europa zu nehmen. Dardai ist ein alter Taktik Fuchs. Der versteht das Geschäft genau.

:fan:

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2939
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von MS Herthaner » 14.01.2019, 19:26

Dardai ist ein alter Taktik Fuchs. Der versteht das Geschäft genau.

:fan:
[/quote]

Mir wäre es aber lieber wenn er die Taktik auf dem Platz beherrschen könnte anstatt immer wieder zu versuchen die Medien für blöd zu verkaufen. :gruebel:
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1985
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Herthafuxx » 14.01.2019, 19:36

Pal der alte Taktik-Fuchs führt schon seit Jahren die Konkurrenz in die Irre :D

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 894
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von MikeSpring » 15.01.2019, 07:19

Was Ihr Euch an so einem nonsense-Cup so abarbeitet ist schon faszinierend. Ich habe mir das zum Glück nicht angesehen. Ich bewerte das auch nicht über - ich bewerte das gar nicht. Ich kann mich überhaupt nicht erinnern, wann jemals eine Vorbereitung eines Herthateams einen Rückschluss auf die Saison zuließ. Wir hatten schon richtig miese Vorbereitungen - und sind dann durchgestartet, und wir hatten schon Super-Vorbereitungen - und sind dann abgestürzt. Das EINZIGE was ich bemängele ist die Aussendarstellung. Wenn ich das Turnier nicht ernst nehme, dann darf ich vorher nicht mit solchen Sprüchen um die Ecke kommen. Dann sagt man: Die sportliche Aussagekraft ist gleich Null, ich nutze die Chance zu sehen, wer sich anbietet und welche Stellschrauben es noch gibt. Glaubt jemand, die Bayern hätten alles gezeigt ? Nein, die sind clever genug, ihre Stärken nicht bei solch einem Turnier zu zeigen. Warum eigentlich sollten wir den Bayern einen Tipp geben, was sie im Februar 2 mal gegen uns erwarten können ?

Und @Ray: Ist es Dir nicht selber langsam zu blöd, nur zwischen 2 Extremen ("Alles Sch..." und "lasst uns die neue offensive Hertha feiern") zu wechseln ? Ich unterstelle mal, wir gewinnen 2 mal gegen die Bayern und starten auch sonst gut in die Rückrunde, dann bist DU wieder der erste, der dann sofort und viel zu schnell alle bisherigen Ansichten über Bord wirfst und ins Gegenteil verkehrst. Aber immerhin, im Fahne in den Wind hängen bist Du vermutlich Weltmeister.

Kleine Anekdote:
Ray hat geschrieben:
03.09.2018, 10:52
So negativ kann man gar nicht sein wie Du.
Das war DEIN Post vom 03.09.18 auf Micky, der Deine Anfangseuphorie so gar nicht teilen wollte. Eigentlich witzig, sowas von Dir zu lesen, denn so negativ kann man gar nicht sein wie Du, Ray.
Die Schweden sind keine Holländer. Das hat man genau gesehen. (Berti Vogts)

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 640
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von rotergrobi » 15.01.2019, 08:37

MikeSpring hat geschrieben:
15.01.2019, 07:19
Die sportliche Aussagekraft ist gleich Null, ich nutze die Chance zu sehen, wer sich anbietet und welche Stellschrauben es noch gibt. Glaubt jemand, die Bayern hätten alles gezeigt ? Nein, die sind clever genug, ihre Stärken nicht bei solch einem Turnier zu zeigen. Warum eigentlich sollten wir den Bayern einen Tipp geben, was sie im Februar 2 mal gegen uns erwarten können ?
Naja, das mag für den Saisonstart stimmen, aber doch nicht für die Winterpause. Wie oft spielen Teams in der Rückrunde denn mit völlig neuen Aufstellungen und taktischen Ausrichtungen?
Das war zumindest in der Stammformation weitestgehend der Fußball der letzten 5 Partien. Und es würde mich schon sehr wundern, wenn Dardai plötzlich überraschend im Winter eintrainierte Varianten aus dem Hut zaubert. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
Und @Ray: Ist es Dir nicht selber langsam zu blöd, nur zwischen 2 Extremen ("Alles Sch..." und "lasst uns die neue offensive Hertha feiern") zu wechseln ? Ich unterstelle mal, wir gewinnen 2 mal gegen die Bayern und starten auch sonst gut in die Rückrunde, dann bist DU wieder der erste, der dann sofort und viel zu schnell alle bisherigen Ansichten über Bord wirfst und ins Gegenteil verkehrst.
Ja, damit wird ray, der ja zu den intelligentesten Usern hier im Forum zählt, argumentativ zunehmend nicht mehr satisfaktionsfähig. Und sein aufgesetztes Spielen mit dieser Besonderheit - mal halbironisch, mal "ich bin halt so emotional" - verdeckt nur sehr begrenzt, dass er sich beim Posten und Denken einfach keine Mühe gibt, sondern raushaut, was ihm grad zum Spieltag einfällt, egal, was er mal vor einer Woche gepostet hat. Damit hat er in der Momentaufnahme immer Recht, aber eine Meinung zu irgendwas hat er im Grunde genommen nicht mehr. Außer, dass alles entweder maximal toll oder maximal Mist ist.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 1384
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Micky » 15.01.2019, 09:53

Wenigstens auf Platz 4 gelandet, stellt euch mal vor, wir wären letzter geworden! :D klick
Vierter Platz beim Telekom Cup
Am Sonntag (13.01.19) landete Hertha BSC beim Vorbereitungsturnier in Düsseldorf nach Niederlagen gegen Mönchengladbach und die Fortuna auf Rang 4.
Man könnte echt denken, "wow, immerhin den 4. Platz belegt!"
„Paaaaaal Dardai, Paaaaaal Dardai, Paaaaaal Dardai, jetzt bist Du endlich weg!“

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2939
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von MS Herthaner » 15.01.2019, 09:56

Micky hat geschrieben:
15.01.2019, 09:53
Wenigstens auf Platz 4 gelandet, stellt euch mal vor, wir wären letzter geworden! :D klick
Vierter Platz beim Telekom Cup
Am Sonntag (13.01.19) landete Hertha BSC beim Vorbereitungsturnier in Düsseldorf nach Niederlagen gegen Mönchengladbach und die Fortuna auf Rang 4.
Man könnte echt denken, "wow, immerhin den 4. Platz belegt!"
Halbfinale können wir nicht. Aber bis dahin wars stark :D
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1985
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Herthafuxx » 15.01.2019, 10:33

Wir waren das beste Nike-Team im Wettbewerb.

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 640
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von rotergrobi » 15.01.2019, 11:01

Und keines der internationalen Teams kam an uns vorbei.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1985
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Herthafuxx » 15.01.2019, 11:08

Wir haben als einziger Teilnehmer nicht gegen die Bayern verloren.

Wilhelmshaven
Beiträge: 691
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: Telekom Cup 2019, Sonntag 13.01.2019 ab 13:00h

Beitrag von Wilhelmshaven » 15.01.2019, 11:11

Und im Gegensatz zu Bayern haben wir sogar ein Tor aus dem Spiel heraus geschossen.

Antworten