Wunschspieler

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

bball62
Beiträge: 1005
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: Wunschspieler

Beitrag von bball62 » 12.08.2019, 15:29

Ray hat geschrieben:
12.08.2019, 15:01
Richtig.
Hier verstreut der Märchenwald mal wieder staubtrocken gewordenen märkischen Sand in Containervolumen.

Man will ja nicht ratlos und plattfüßig meckern, aber was in der bisherigen Transferperiode bei herumkam (Abgang Lazaro, dessen Abgang durch die Blume schon seit Monaten klar war, ansonsten keine Abgänge plus die drei Neuzugänge, die alle drei zu diesem Preis kein anderer Club wollte [und bei Boyata war dieser Preis Null]), da muss man schon sagen: das hätte nun wirklich auch jeder von uns als Nebenjobber genauso gut hinbekommen. Eine Wahnsinns-Scouting-Leistung sehe ich hierbei nicht und auch die Trainerwahl ... nun ja ... andere haben Rose und Nagelsmann abgeworben ...
Oh, der Wind hat sich wieder gedreht :roll:

Und das ständige Suchen nach Ausreden nervt irgendwie. Erst sind es „noch Wochen bis Saisonstart“.. dann „fällt mit dem Transferschluss in England der Dominostein der alles ins rollen bringt.. nun soll die „CL-Quali“ abgewartet werden. Natürlich kann man sich das alles so schön zurecht konstruieren. Aber man kann doch einfach mal festhalten, dass auf der Seite der Abgänge bisher deutlich zu wenig passiert ist ohne sich einen Zacken aus der Krone zu brechen. Von den rund 8-10 Kandidaten, die uns verlassen könnten, werden uns halt wenn es hoch kommt 50% verlassen, alles andere wäre schon ein Wunder.

Die Bundesliga steht vor der Tür und der Trainer hantiert mit Jordan als LV und Leckie als RV rum, da kann man doch wohl begründet Bauchschmerzen haben.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4712
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Wunschspieler

Beitrag von Ray » 12.08.2019, 15:34

Ein RV wird noch kommen, da bin ich mir sicher, wenn es doof läuft dann eben zu weniger guten Bedingungen ... das bestimmt der Markt in den letzten Transfertagen, da kann Preetz dann nur bedingt etwas für, ich hoffe, er hat mehrere Optionen im Blick

Ansonsten: hier hätten wohl einige auch Darida als Abgangskandidaten gesehen. Er war bei Freiburg gut, bei uns im ersten Jahr gut, dann wurde er - wie viele andere! - verdardait. Wenn er nun wieder richtig gut kickt, umso besser. Dann sollte man aber Schelle abgeben, zur Not ablösefrei an Brann Bergen, aber irgendwie muss doch da etwas möglich sein!
Der BVB hat in den letzten 2 Wochen fast täglich einen Abgang vermeldet, zum Teil in die spanische 2.Liga, bei uns hingegen warten alle ab oder werden gebauchpinselt, dass sie gerne bleiben können ?!?!? Noch nicht einmal eine Leihe von Dardai jr. etc. irgendwie zu Sandhausen oder Wehen hat man hinbekommen bislang? Das ist schlecht.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

bball62
Beiträge: 1005
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: Wunschspieler

Beitrag von bball62 » 12.08.2019, 15:39

Naja, wir haben im DM/ZM:

Grujic
Löwen
Maier
Friede
Skjelbred
Darida
Duda

Also sieben Leute für zwei bzw. drei Positionen. Löwen und Grujic waren teuer (Leihgebühr und Ablöse), Maier auf der Bank können wir uns auch auch nicht leisten. Duda muss von der Qualität her eigentlich auch immer spielen. Wo oder wann soll Darida spielen? Was ist mit Friede? Soll der jetzt sechste Geige spielen? Davon sollte bzw. muss man eigentlich zwei Leute abgeben, notfalls kann Stark im DM immer noch aushelfen wenn es wirklich hart auf hart kommt. Es ist ja nun nicht so, als hätten wir eine Dreifachbelastung. Das Ungleichgewicht, was natürlich auch richtig Schotter kostet, und der nicht vorhandene Plan mit Friede ist einfach Wahnsinn.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4712
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Wunschspieler

Beitrag von Ray » 12.08.2019, 15:46

Friede an einen ambitionierten Verein verleihen und Schelle abgeben.
Vom Rest fällt eh im Schnitt immer mindestens einer aus.

Mit Löwen und Luke hat man sich in der Tat auf Nicht-Problempositionen "verstärkt".
Bei Luke kann man es, wenn man Sommer 2020 im Blick hat, nachvollziehen, bei Löwen wird es schon schwieriger.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 749
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Wunschspieler

Beitrag von BSC-Kutta » 12.08.2019, 21:02

... Dodi wird RA spielen und Löwen wird dann zum Zug kommen wenn Grujic ausfällt ... wirklich wünschenswert wäre ein offensiver RV, dann kann man Peka aber abgeben ...

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2693
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Wunschspieler

Beitrag von Herthafuxx » 13.08.2019, 12:47

Wir waren doch schon mal an Fosu-Mensah dran. Hat bei ManU keine Einsatzchanfe aufgrund der Konkurrenz und nur noch ein Jahr Vertrag.

Zenturio
Beiträge: 308
Registriert: 15.04.2019, 12:36

Re: Wunschspieler

Beitrag von Zenturio » 13.08.2019, 14:10

Das man nach erstarken von Darida, Schelle abgeben sollte, steht ausser Frage. Die Vertragsverlängerung war schon kontraproduktiv zu betrachten. Auch eine Leihe von Friede hätte durchaus Sinn gemacht. Weiterhin gehe ich mit, dass man immer mit einer Verletzung, Sperre oder Formschwäche im MF rechnen muss.
Allerdings wird mir eine Option viel zu wenig betrachtet. Ich bin durchaus der Meinung, dass man alle MF Spieler stellen kann, vorrausgesetzt ein Bayota und Torun wären fit sowie gut drauf. Würde dann so aussehen auf der Taktiktafel
....................Selke..............Dodi.........................
................................Duda...................................
....................Maier..............Grujic......................................Darida............................Löwen...........
Torun......................Stark........................Bayota
............................Jarstein..................................
Gut hätte wahrscheinlich intensiv geübt werden müssen, Verlierer hier für mich Maxi und Dilrosum. Ich hingegen finde die Löwen Verpflichtung absolut nachvollziehbar. Schelle hat nicht die benötigte Klasse, Darida war verletzt, ausser Form und eine Trennung wurde überlegt, Maier und Grujic sind Achter und keine Sechser. Löwen ist wie Darida offensiver Sechser oder vielmehr Sechser als Achter, daher für mich logische Verpflichtung die ich sehr begrüsst habe im Gegensatz zur Weiterverpflichtung von Schelle, Kraft usw.
Zuletzt geändert von Zenturio am 13.08.2019, 14:19, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2693
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Wunschspieler

Beitrag von Herthafuxx » 13.08.2019, 14:13

Eine Aufstellung ohne Außenspieler? :gruebel:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4712
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Wunschspieler

Beitrag von Ray » 13.08.2019, 15:06

Ach, Schnelligkeit auf den Aussenbahnen - in die Tonne damit!
Reicht, wenn wir im letzten Viertel (Dodi) Schnelligkeit haben.
Bälle lang und weit zu ihm!

Boyata und Toru, ideale Aussenverteidiger in einer Dreierkette. Und Löwen & Maier aussen im Mittelfeld :top:
Zenturio for Hertha-Coach! :thumbs:
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Zenturio
Beiträge: 308
Registriert: 15.04.2019, 12:36

Re: Wunschspieler

Beitrag von Zenturio » 13.08.2019, 16:42

Ne, ne, ne nicht falsch interpretieren.
Ich habe mich auch schon im alten Forum für ein klassisches 433 mit einem Sechser, zwei Achter, LA, RA und Stoßstürmer ausgesprochen. Weiterhin schrieb ich von Form der IV bei Dreierkette. Frankfurt hat mMn. das mal sehr gut im Europapokal praktiziert, trotz Kostic der nicht wirklich als LA gesetzt war.
Außerdem sehe ich, wie wahrscheinlich die Mehrheit der Forum User die Problematik im Kader. Dodi besserer Stürmer im 442 als RA, passend eigentlich mit Selke der mehr über links kommt, kein richtig guter RV vorhanden der auch ordentlich als so genannter Schienenspieler fungieren kann, es sei man hofft auf Klünter, was aus meiner Sicht fahrlässig wäre.
Wie schon erwähnt, Maier verletzt, ist wahrscheinlich nicht gerade ungelegen, aber ein Darida in Form, ein Löwen für den man 7 Mille gezahlt hat und durchaus für mich auch in die Startelf gehört usw. Wie man dann hier die Eitelkeiten befriedigen will und eine Stammelf mit Struktur formen will bleibt mir ein Rätsel.
Covic hatte ja die Dreierkette durchaus auch ins Auge gefasst. Wenn Preetz es richtig gemacht hätte, hätte er nicht mit den Alten verlängern dürfen. Aber man wird sehen. Ich hätte es hinbekommen!

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4712
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Wunschspieler

Beitrag von Ray » 13.08.2019, 16:50

Taktik für Drittklässler, Unterrichtseinheit Eins:
Für eine Dreierkette bedarf es einigermaßen (!) technisch versierter Innenverteidiger, die ja dann quasi zu Aussenverteidigern werden und ein Dribbling gegen Coman etc. nicht zu 100% verlieren sollten.
Desweiteren - und das ist das wichtigste - bedarf es schneller "Schienenspieler" wie Schulz, da Costa oder Kostic, zur Not auch Klünter und Mittelstädt.
Aber was macht Zenturio? Stellt auf diese Schlüsselpositionen Maier und Löwen. Da ist jede Diskussion obsolet.

Jaaaaaaaaa, unser Kader kann 3-4-3 spielen. Dann aber nahezu zwangsläufig mit Klünter (Leckie, Luke) rechts und Mittelstädt (DJ, Leckie) links.
Ich weiss, Leckie und Klünter gehören nicht zu den 15 besten SPielern unseres Kaders. Aber WENN 3-4-3, dann kannste nicht Löwen oder Maier, nur weil die vielleicht Top 15 des Kaders sind, auf die Schienenposition stellen.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Zenturio
Beiträge: 308
Registriert: 15.04.2019, 12:36

Re: Wunschspieler

Beitrag von Zenturio » 13.08.2019, 16:58

Nun gut werter Ray, ganz so ist es nicht und bissel Betonligaerfahrung hab ich auch😉
Leider keine Lust das ausführlich zu schildern.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4712
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Wunschspieler

Beitrag von Ray » 13.08.2019, 17:11

Bitte ... ohne schnelle Spieler auf den Aussen, was soll denn diese Idee?
Insbesondere in einem solch fragilem System wie 3-4-3, wo absolut ein Rädchen ins andere greifen muss, höchstunterschiedlich bei "Ballbesitz" vs. "Ball Gegner" positioniert werden muss ...
Das ist ähnlich "schlau" wie Kraft ins Mittelfeld zu stellen.
Coman dribbelt dann Freitag gegen Gegenspieler Löwen auf aussen. Wird "lustig" wie das Pejcinovic-Halbjahr, als selbst Fußkranke wie Patrick Ochs diese Seite überrannten.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1047
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Wunschspieler

Beitrag von AnKu54 » 14.08.2019, 18:50

Wie wäre es mit dem:
https://www.transfermarkt.de/andrea-con ... ler/111227

Lt TM will Werder den verpflichten.
Woher haben die denn die Kohle. Da wird Preetz doch mal die Börse öffnen. Das wäre wenigstens mal sinnvoll.

Italiener sind die geborenen Abwehrspieler, siehe "Catenaccio". :D
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 749
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Wunschspieler

Beitrag von BSC-Kutta » 15.08.2019, 08:59

... ich haben so das Gefühl das es ein ähnliches Szenario wie damals bei Kalou wird, da kommt - wenn überhaupt- jemand von einem Club der die CL-Quali nicht schafft ...

Casual1892
Beiträge: 389
Registriert: 28.05.2018, 14:00

Re: Wunschspieler

Beitrag von Casual1892 » 15.08.2019, 10:47

AnKu54 hat geschrieben:
14.08.2019, 18:50
Wie wäre es mit dem:
https://www.transfermarkt.de/andrea-con ... ler/111227

Lt TM will Werder den verpflichten.
Woher haben die denn die Kohle. Da wird Preetz doch mal die Börse öffnen. Das wäre wenigstens mal sinnvoll.

Italiener sind die geborenen Abwehrspieler, siehe "Catenaccio". :D
Da wird nur über eine Leihe spekuliert. Werder scheint bei der Suche nach einem RV jedoch einen Korb nach dem anderen zu bekommen.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 1275
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Wunschspieler

Beitrag von bayerschmidt » 15.08.2019, 13:40

BSC-Kutta hat geschrieben:
15.08.2019, 08:59
... ich haben so das Gefühl das es ein ähnliches Szenario wie damals bei Kalou wird, da kommt - wenn überhaupt- jemand von einem Club der die CL-Quali nicht schafft ...
Naja, dieses "Gefühl" ist der einzige Strohhalm, an den wir uns momentan klammern. Aber wer käme da überhaupt als RV in Frage?
Von Ajax Veltmann oder Mazarouni, aber die werden eher nicht ausscheiden.
Von Brügge Clinton, von Basel Widmer...für mich jetzt nicht unbedingt Hochkaräter, auf die man bis zur letzten Sekunde wartet.
Eindhoven ist übrigens schon draußen (Porto auch), da könnte man sich noch mal mit dem Dumfries Denzel beschäftigen. :wink:
Allerdings wird sein Mitspieler Luckassen nicht unbedingt Werbung für uns machen.
Sollte in Cluji oder Krasnodar noch ein hervorragender RV rumlaufen, bitte ich um Nachsicht.
Hoffen wir, dass Preetz, Kretschmer & Co. schon die Hausaufgaben gemacht haben und sie uns demnächst überraschen.

Plattfuß
Beiträge: 823
Registriert: 06.08.2018, 21:12

Re: Wunschspieler

Beitrag von Plattfuß » 15.08.2019, 15:01

bball62 hat geschrieben:
12.08.2019, 15:39
Naja, wir haben im DM/ZM:

Grujic
Löwen
Maier
Friede
Skjelbred
Darida
Duda

Also sieben Leute für zwei bzw. drei Positionen. Löwen und Grujic waren teuer (Leihgebühr und Ablöse), Maier auf der Bank können wir uns auch auch nicht leisten. Duda muss von der Qualität her eigentlich auch immer spielen. Wo oder wann soll Darida spielen? Was ist mit Friede? Soll der jetzt sechste Geige spielen? Davon sollte bzw. muss man eigentlich zwei Leute abgeben, notfalls kann Stark im DM immer noch aushelfen wenn es wirklich hart auf hart kommt. Es ist ja nun nicht so, als hätten wir eine Dreifachbelastung. Das Ungleichgewicht, was natürlich auch richtig Schotter kostet, und der nicht vorhandene Plan mit Friede ist einfach Wahnsinn.
Das allein zeigt doch , wie konfus der Manager agiert.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1047
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Wunschspieler

Beitrag von AnKu54 » 15.08.2019, 20:42

Völlig richtig. Mittelfeld völlig überbesetzt, Angriff mit Dodi verstärkt. Abwehr : die Baustelle.
In der IV haben wir Qualität für Platz 6-12. Aussen LV und RV Qualität Platz 14-17.

Wenn unser Blinder nicht endlich reagiert, müssen wir sehr viele Tore machen um zu gewinnen. Like Werder ,5:4, 4:3 etc. war mal. :zwink:
Wenn das so laufen würde, hätten wir immer die Bude voll. Ich glaub aber nicht dran.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
pilgrims
Beiträge: 158
Registriert: 23.05.2018, 22:51

Re: Wunschspieler

Beitrag von pilgrims » 15.08.2019, 20:54

Plattfuß hat geschrieben:
15.08.2019, 15:01
Das allein zeigt doch , wie konfus der Manager agiert.
Ganz so hart würde ich das Urteil nicht sprechen wollen.
Skjelbred macht vermutlich seine letzte Saison bei uns und dürfte wohl als stand-by geplant sein.
Esswein ist nach der Saison vermutlich dann auch weg.
Ob wir Grujic für 2020/2021 bekommen werden ist offen. Tendenz, er wird wohl weg sein, wenn er seine Leistung in der Bundesliga bestätigen sollte.
Darida steht in der Tendenz auch im Schaufenster.
Löwen war zu haben, da wurde zugeschlagen - kann man machen, aber bei der Ablöse vielleicht etwas zu viel. Könnte ab 2020/2021 eine wichtige Säule im zentralen Mittelfeld werden.

Maier und Friede müssen bei sich noch zwei Schaufeln Kohle in den Kessel legen, um besser als die anderen zu sein.

Kurzer Blick zu den anderen Vereinen:
Die anderen haben offenbar auch Schwierigkeiten an Wunschspieler zu kommen. Werder und Bayern handeln sich absagen ein. Frankfurt kämpft darum, vernünftige Offensivspieler zu bekommen usw.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3917
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Wunschspieler

Beitrag von MS Herthaner » 16.08.2019, 07:53

https://www.transfermarkt.de/pol-lirola ... ler/298975

Hat nur noch Vertrag bis 2020 und als RV eine ordentliche Quote was Vorlagen betrifft.
Zudem auch als RM einsetzbar.
Vom Preis her für ein 22 jährigen noch vertretbar.
«weil wir Hertha BSC sind, weil wir das unseren Fans schuldig sind, weil wir die Qualität haben müssen, jederzeit Union zweimal schlagen zu können.»
Trainer Ante Covic

Necrolord
Beiträge: 744
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: Wunschspieler

Beitrag von Necrolord » 16.08.2019, 08:00

Der ist vor zwei Wochen zum AC Florenz gewechselt und die haben nächstes Jahr eine Kaufpflicht. Warum wünschst du dir den bei Hertha? Was zeichnet ihn aus?

PREUSSE
Beiträge: 5636
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wunschspieler

Beitrag von PREUSSE » 16.08.2019, 08:02

Necrolord hat geschrieben:
16.08.2019, 08:00
Der ist vor zwei Wochen zum AC Florenz gewechselt und die haben nächstes Jahr eine Kaufpflicht. Warum wünschst du dir den bei Hertha? Was zeichnet ihn aus?
Ist die Frage ernstgemeint? Spielt bei Florenz in einer der anspruchsvollsten Ligen überhaupt und ist U 21 Nationalspieler Spaniens und fragst was ihn austeichnet? :roll: QUALITÄT :wink2:

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3917
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Wunschspieler

Beitrag von MS Herthaner » 16.08.2019, 08:06

Necrolord hat geschrieben:
16.08.2019, 08:00
Der ist vor zwei Wochen zum AC Florenz gewechselt und die haben nächstes Jahr eine Kaufpflicht. Warum wünschst du dir den bei Hertha? Was zeichnet ihn aus?
Schade......habe ich übersehen :traurig:
Weil er U 21 Nationalspieler von Spanien ist.
Weil er auch als RV Tore vorbereitet.
Weil er auch im RM spielen kann, und demzufolge auch als Schienenspieler taugt.
«weil wir Hertha BSC sind, weil wir das unseren Fans schuldig sind, weil wir die Qualität haben müssen, jederzeit Union zweimal schlagen zu können.»
Trainer Ante Covic

Necrolord
Beiträge: 744
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: Wunschspieler

Beitrag von Necrolord » 16.08.2019, 08:06

@Preusse Ich kenne ihn nicht und habe ihn noch nie spielen sehen. Wenn du ihn so gut kennst, dann wirst du die Frage nach seinen Fähigkeiten ja beantworten können.

Antworten