Fifa WM 2018 Live Thread

Alles über die Fussballweltmeisterschaft 2018

Moderator: Herthort

dovifat
Beiträge: 278
Registriert: 27.05.2018, 15:28

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von dovifat » 15.07.2018, 20:56

Ist natuerlich wohlfeil, jetzt die Spielweise der Franzosen zu kritisieren. Zur Wahrheit gehoert aber auch, dass sie nie wirklich ihre PS ausreizen mussten, weil sie kaum mal wirklich gefordert wurden. Sie haben eben den mit Abstand besten Kader gestellt und alle anderen ueblichen Verdaechtigen haben sich mehr oder weniger selbst aus dem Turnier gekickt. Gegen Belgien und Kroatien, die bei allem Respekt fuer ihre Leistungen normalerweise nichts mit dem Titel zu tun haben, hat dann der Qualitaetsvorsprung gepaart mit einer soliden und auf Fehlervermeidung ausgerichteten Marschroute gereicht.

Das kann man als Fussballromantiker doof finden, klar. Aendert aber nichts daran, dass die Franzosen unter Einbeziehung aller Aspekte und nicht nur des schoenen Offensivspiels die beste Mannschaft des Turniers waren und verdient gewonnen haben.
AnKu54 hat geschrieben:
15.07.2018, 20:45
Mich nervt es das die beste Mannschft nicht im Finale war :BELGIEN
Wer gestern das Kokusnussspiel gesehen hat, dem müsste klar sein, wer den Titel verdient gehabt hätte.
Mit Frankreich hat eine Mannschaft gewonnen, die den modernen antiFussball spielt. Hinten drin stehen und nur kontern, weil sie die Spieler im Angriff haben, die das sehr gut können.
Verwechselst du da eventuell irgendwas ? :?

Belgien hat doch auch nur gekontert, evtl. sogar noch staerker als Frankreich darauf ausgerichtet. Der einzige Unterschied zu den Franzosen war, dass sie selbst mit Fuenferkette nicht vernuenftig verteidigen koennen.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 1099
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von bayerschmidt » 15.07.2018, 22:20

Und ab jetzt können wir diesen Shice Thrrad zumachen und „Schland“ muss wieder die Weltherrschaft übernehmen!

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 2503
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von Jenner » 15.07.2018, 22:34

Amen! :top:
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
BOBBY_MOORE
Beiträge: 25
Registriert: 04.06.2018, 17:03

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von BOBBY_MOORE » 15.07.2018, 22:55

Da hat der Herr Dardai natürlich mal wieder Recht gehabt, internationale Schnelligkeit setzt sich durch.

Natürlich ist er nur ein Mensch und hat sich mit seinem Tipp Brasilien, um Meilen verschätzt gehabt.

Nun gut, hier und da wird ja wohl hoffentlich erstmal Stille herrschen!

Zauberdrachin
Beiträge: 888
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von Zauberdrachin » 16.07.2018, 03:13

bayerschmidt hat geschrieben:
15.07.2018, 22:20
Und ab jetzt können wir diesen Shice Thrrad zumachen und „Schland“ muss wieder die Weltherrschaft übernehmen!
Nee, noch nicht! ;)

Schade, dass die Kroaten Stolz und Ehre im Fußball verkörpern und nicht einfach den Ball oft lang zu den Franzosen geknallt haben mit Unterton "hier, greift ihr doch an!".
Es wird ein Schiri eingesetzt, den die Franzosen zuvor stark kritisierten. Nach dem Finale wohl nicht mehr denke ich.
Sollte nicht der beste Schiri das Endspiel leiten und der kam bei dieser WM aus dem Iran!

Wieder gewann die Mannschaft mit weniger Ballbesitz und zwar deutlich weniger (35:65).
Wünsche mir dann von der deutschen Mannschaft zukünftig auch solch Fußball. Sich dann darüber zu freuen wie blöd denn der Außenseiter ist, das Spiel zu machen, man selbst jedoch den Sieg einsammelt.
Gewinnst den Titel ist das so egal. Schöne Entwicklung ...

Die WM 2014 hatte fußballerisch schon zurecht für Kritik gesorgt, diese jetzt war noch eine negative Steigerung davon.

So, mal kurz gehalten, jetzt kann zu. :mrgreen:

herthamichi
Beiträge: 437
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von herthamichi » 16.07.2018, 05:24

Zauberdrachin hat geschrieben:
16.07.2018, 03:13
[

Wieder gewann die Mannschaft mit weniger Ballbesitz und zwar deutlich weniger (35:65).
Wünsche mir dann von der deutschen Mannschaft zukünftig auch solch Fußball. Sich dann darüber zu freuen wie blöd denn der Außenseiter ist, das Spiel zu machen, man selbst jedoch den Sieg einsammelt.
Gewinnst den Titel ist das so egal. Schöne Entwicklung ...
Diese ganzen Diskussionen um Ballbesitzfussball oder Defensivfussball/Konterspiel sind doch affig. Ballbesitzfussball macht erstens nur Sinn,
wenn man eine schnelle Vertikalität des Spieles auf den Platz bringen kann und zweitens ganz vorne individuell ganz hervorragend kreativ und
abschlussstark besetzt ist.

Diese ganzen Fragen bleiben immer auch eine Frage der individuellen Klasse und Qualität der Spieler und eine richtige Taktik gehört auch
noch dazu. Bei den Belgiern hatten gegen die Franzosen de Bruyne und Lukaku nicht ihren besten Tag, nur Hazard zeigte eine durchschnittliche Leistung. Die Kroaten hatten gestern das als aktivere Mannschaft eigentlich ganz gut gemacht: Ballbesitz und Vertikalspiel waren da, aber
der letzte Pass und vor allem die Flanken funktionierten nicht.

Das ist dann letztendlich auch eine Frage der Qualität der kroatischen Angreifer und die der französischen Defensiv - Spezialisten,
wobei ich bei diesen französischen Spielern immer den Eindruck hatte, sie könnten notfalls auch auf einen Plan B umschalten
und das traue ich diesen Spielern dann auch zu, energisch offensiv Dampf zu machen. Der Deschamps hat nun mal die passenden
Spieler hinten dicht zu machen und pfeilschnell zu kontern. Warum sollte man ihm einen Vorwurf daraus machen? Das sieht mir nach
einem erfolgreichen Taktik - Trainer aus.

Bei Jogi Löw dagegen weiß ich überhaupt nicht, was da die Taktik sein soll oder wo der Plan B ist. Mal abgesehen davon,
dass er von der Qualität der verfügbaren Spieler her deutlich schlechter besetzt ist. Aber Ballbesitzfussball oder Defensivfussball
/Konterspiel sind nie die entscheidendenden Fragen, sondern taktische Disziplin und auch Variabilität sowie richtige Aufstellungen
und Einwechselungen. Kurz gesagt, wenn das Runde mehr im Eckigen landet als das beim Gegener der Fall ist, dann hat man Erfolg,
ob durch Ballbesitzfussball oder Defensivfussball/Konterspiel oder sonstwie irgendwo auch kurious.

herthamichi
Beiträge: 437
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von herthamichi » 16.07.2018, 08:00

Zusatz: Auch die richtige Einstellung und Motivation und Stimmung innerhalb der Mannschaft spielt eine Rolle.

Shinto6
Beiträge: 19
Registriert: 20.06.2018, 18:08

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von Shinto6 » 16.07.2018, 13:38

herthamichi hat geschrieben:
16.07.2018, 08:00
Zusatz: Auch die richtige Einstellung und Motivation und Stimmung innerhalb der Mannschaft spielt eine Rolle.
Ich glaub daran lag es hauptsächlich. Von unseren Spielern hat nun wirklich keiner auch nur annähernd das auf den Platz gebracht, was sie eigentlich können. Kein Wille und kein Einsatz führen zu kein Erfolg und das hat sich in den letzten Testspielen ja auch schon angedeutet, denn diese liefen mehr oder weniger genauso ab.

camorra
Beiträge: 331
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von camorra » 16.07.2018, 15:38

finale war top :top: und wenigstens halbwegs eine entschädigung für diese grotten-wm. die tore vom mandzukic und mbappé waren weltklasse, dazu ein sauschlechter schiri der nochmal für zusätzliche dramatik und unterhaltung sorgt (alleine wie lange er sich die elfer-szene auf dem bildschirm anguckt, dann nochmal zurück geht und trotzdem die eier hat, für sowas strafstoss in einem finale zu geben :laugh:). dazu noch schirm-putin und ronaldinho an den bongos :D

hey preetz, vielleicht könnten wir nächste saison einfach marcelinho neben den rasen stellen und die ganze saison durchtrommeln lassen (auch auswärts) - wäre eine win-win situation, marce könnte seine schulden abbauen und an der seitenlinie stünde endlich mal wieder jemand der sympathisch ist und von den herthafans respektiert wird. :wink2:

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 1645
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von topscorrer63 » 16.07.2018, 16:02

MikeSpring hat geschrieben:
15.07.2018, 20:40
Kack-WM mit unbefriedigendem Ergebnis. Der Trend von 2016 bestätigt sich: Nicht das Team, dass am besten Fußball spielen kann, holt den Titel, sondern das Team, dass es am besten versteht, ein Fußballspiel zu verhindern.

Pal Dardai, Du Visionär, hast es gewusst: Den Antifußball perfektioniert, was DAS angeht, haben wir einen Riesenvorsprung auf den Rest der Liga!

HERTHA WIRD MEISTER 2019 !!!
Und einen Trainer den man seit gestern zur Elite der Weltklassetrainer zählen darf. 8-)

Wenn mir das einer vor der WM erzählt hätte, dann... ok lassen wir das. :lol:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Zauberdrachin
Beiträge: 888
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von Zauberdrachin » 17.07.2018, 03:19

herthamichi hat geschrieben:
16.07.2018, 08:00
Zusatz: Auch die richtige Einstellung und Motivation und Stimmung innerhalb der Mannschaft spielt eine Rolle.
Ja, nach nochmaligem Überdenken stimmt das was Du schreibst, da zur Gesamtqualität einer Mannschaft, eines Kaders, einiges mehr eine Rolle spielt.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 1099
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von bayerschmidt » 17.07.2018, 17:27

herthamichi hat geschrieben:
16.07.2018, 05:24
Diese ganzen Diskussionen um Ballbesitzfussball oder Defensivfussball/Konterspiel sind doch affig....
Das ist dann letztendlich auch eine Frage der Qualität der kroatischen Angreifer und die der französischen Defensiv - Spezialisten,
wobei ich bei diesen französischen Spielern immer den Eindruck hatte, sie könnten notfalls auch auf einen Plan B umschalten
und das traue ich diesen Spielern dann auch zu, energisch offensiv Dampf zu machen. Der Deschamps hat nun mal die passenden
Spieler hinten dicht zu machen und pfeilschnell zu kontern. Warum sollte man ihm einen Vorwurf daraus machen? Das sieht mir nach
einem erfolgreichen Taktik - Trainer aus.
Das traust Du ihnen zu, aber im Turnierverlauf war - außer kurzen Phasen - wenig davon zu sehen. Ob gegen Australien oder gegen Kroatien, die Aufstellung und Tendenz war stets ähnlich. "Vorwerfen" würde ich das Deschamps auch nicht, er hat eine erfolgsorientierte Taktik gewählt. Es hat mich aber auch nicht begeistert, so wie mich teilweise unser Spiel 2010 und 2014 begeistert hat (und ja ,ich kenne die Sprüche, dass man das wegen eines 7:1 gerne etwas verklärt).
Bei Jogi Löw dagegen weiß ich überhaupt nicht, was da die Taktik sein soll oder wo der Plan B ist. Mal abgesehen davon,
dass er von der Qualität der verfügbaren Spieler her deutlich schlechter besetzt ist.

Nun, 2010 und 2014, 2016 waren taktische Vorgaben und Reaktionen auf Gegner schon ganz gut erkennbar. In Russland wurde das Mexikospiel wohl zu sehr nach dem Motto "wir werden das schon irgendwie durchziehen" angegangen. Gegen Schweden wurden dann einige richtige Korrekturen vorgenommen. Schon fast ironisch, dass ausgerechnet Rudy, bei dem 99% aller Experten ja nur dessen baden-württembergische Herkunft als Qualifikation für die Nominierung betrachteten, beinahe ein Schlüsselspieler geworden wäre. Gegen Südkorea zitiere ich zu den Umstellungen mal "Spielverlagerung": alles irgendwie ganz cool gedacht, nur kam nichts dabei rum. Also Taktik oder Plan B waren vielleicht gegen Mexiko ein Problem, aber eher nicht gegen Schweden und Südkorea, da war es die Feinsabstimmung, speziell gegen Südkorea: Passspiel nicht druckvoll, schnell genug, Pressing nur halbherzig und immer wieder die Lücken in der Defensive.

PREUSSE
Beiträge: 4289
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von PREUSSE » 17.07.2018, 17:41

Vor allem war kein Torjäger wie Klose es einer war im Sturm.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 697
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von AnKu54 » 17.07.2018, 22:35

Warten wir mal ab, was die Fehleranalyse der beiden Versager Bierhoff und Löw bringt.
Ich bin zwar ein Feind dieser Geldmaschine, wie heisst die Euro Campions Ligue? Ist ja auch egal.
Wir spielen dann gegen den neuen Weltmeister, der für mich einen langweiligen leider erfolgreichen Fußball geboten hat.
Dann auch noch die Kaasköppe, die bestimmt auf Rache sinnen. Ich finde das sehr gut.
Löw muss jetzt sofort eine Antwort und ein neues Konzept haben.

Bin mal gespannt, wie das aussieht und was passiert, wenn wir gegen Frankreich verlieren und weiter so miserabel spielen.

Zu Frankreich: Ich finde es langweilig und öde. Zwar besser als Herr Dardai das spielen lässt, er hat auch die besseren Leute dafür.
Wenn das der Fussbal der Zukunft ist, dann Mahlzeit. Ich habe auf diese Art des Spiels keinen Bock !!!!
Belgien vs. Japan oder Spanien vs. Portugal ist mein Spiel als Zuschauer, da habe ich viel Lust zu schauen.
Warum sind Hertha letzte Saison die Zuschauer weggelaufen ? Scheiß Mauerfussball. Wollt ihr das sehen ???

Für mich betrifft das auch die kommende BL Saison. Für mich sieht Fussball eben anders aus. Lieber 3:3 oder 4:4 als 1:0.

...und dann jubeln noch einige über einen erstümperten 1:0 Sieg als ob wir eben Deutscher Meister geworden sind.
Nee, damit kann ich nichts anfangen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

PREUSSE
Beiträge: 4289
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von PREUSSE » 18.07.2018, 06:58

AnKu54 hat geschrieben:
17.07.2018, 22:35
Warten wir mal ab, was die Fehleranalyse der beiden Versager Bierhoff und Löw bringt.
Löw muss jetzt sofort eine Antwort und ein neues Konzept haben.
Ja, müsste Lüw haben. Ob erdas soschnell schafft? Der Schnitt welcher zu vollziehen ist, wird immens sein-

PREUSSE
Beiträge: 4289
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von PREUSSE » 18.07.2018, 16:58

Genau das, was ich schon vorher hier geäussert habe.

https://www.bild.de/sport/fussball/baye ... .bild.html

bball62
Beiträge: 569
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von bball62 » 19.07.2018, 10:58

Wer daran Interesse hat kann sich die Halbzeitansprache der Franzosen aus dem WM-Finale hier ansehen:

https://streamable.com/beo6m

PREUSSE
Beiträge: 4289
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von PREUSSE » 19.07.2018, 20:30

Sachsens Fussball Chef Winkler verstärkt Kritik

https://www.freiepresse.de/sport/fussba ... el10263555

Amadores
Beiträge: 167
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von Amadores » 19.07.2018, 21:53

Also im September zeigen wir den Franzosen erstmal wieder wo der Hammer hängt. :D
In Berlin an der Spree, gibt's nur Hertha BSC :schal:

PREUSSE
Beiträge: 4289
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von PREUSSE » 19.07.2018, 22:21

Amadores hat geschrieben:
19.07.2018, 21:53
Also im September zeigen wir den Franzosen erstmal wieder wo der Hammer hängt. :D
Mit welchen neuen Spielern denn? :eek:

Benutzeravatar
Adriano
Beiträge: 60
Registriert: 28.05.2018, 08:10

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von Adriano » 20.07.2018, 08:41

Mit der U23

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 1099
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von bayerschmidt » 20.07.2018, 16:19

PREUSSE hat geschrieben:
19.07.2018, 22:21
Amadores hat geschrieben:
19.07.2018, 21:53
Also im September zeigen wir den Franzosen erstmal wieder wo der Hammer hängt. :D
Mit welchen neuen Spielern denn? :eek:
Natürlich mit Younes und den anderen Super-Confed-Cup-Spielern, die Jogi unverständlicherweise nicht mit zu WM genommen hat. 8-)

PREUSSE
Beiträge: 4289
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von PREUSSE » 22.07.2018, 13:42

Özils Interview verdeutlicht seine Geisteshaltung

https://www.bild.de/sport/fussball/mesu ... .bild.html

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1981
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von Daher » 22.07.2018, 15:01

PREUSSE hat geschrieben:
22.07.2018, 13:42
Özils Interview verdeutlicht seine Geisteshaltung

https://www.bild.de/sport/fussball/mesu ... .bild.html
Ich hoffe wir haben ihn bei der WM das letzte mal im deutschen Trikot gesehen!
Gestern war heute noch morgen.

PREUSSE
Beiträge: 4289
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Fifa WM 2018 Live Thread

Beitrag von PREUSSE » 22.07.2018, 15:09

Das hoffe ich auch, aber nicht wegen des Fotos, sondern wegen seines nicht berzeugenden Fussballspiels. Özils Begründung, warum er das Foto immer wieder machen würde, nä,lich wegen dem Herkunftsland seiner Eltern,zeigt mir warum die Integration gerade von Türken weitesgehend gescheitert ist. Ich weiß, jetzt kommen wieder einige User die Türken kennen und wo alles super geklappt hat. Ist die Ausnahme. Wie wenig die Türken hier angekommen sind, zeigt das Wahlverhalten der Türken, die hier leben, denn sie haben Erdogan mehr Stimmenanteile gegeben, als die Türken in der Türkei selbst.

Antworten