ALBA BERLIN

Alles außer Fußball

Moderator: Herthort

Antworten
Amadores
Beiträge: 506
Registriert: 26.05.2018, 20:30

ALBA BERLIN

Beitrag von Amadores » 28.06.2020, 14:18

Heute können die Albatrosse zum 9. Mal Meister werden. 15 Uhr Sport1
HERTHA BSC - wird es immer sein... :schal:

TiiN
Beiträge: 1207
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von TiiN » 28.06.2020, 14:21

Nachdem Alba von 1997 bis 2003 der Serienmeister war, liegt der letzte Titel schon echt lang zurück - 2008 war es zuletzt.

Benutzeravatar
coconut
Beiträge: 411
Registriert: 26.05.2018, 15:53

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von coconut » 28.06.2020, 16:43

Gratulation zur Meisterschaft.
Hab ihr juut jemacht :top:
Bleibt Gesund!

Benutzeravatar
NoBlackHat
Beiträge: 594
Registriert: 23.05.2018, 22:48

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von NoBlackHat » 28.06.2020, 16:45

10 von 10 in der Finalrunde gewonnen - Superleistung von Alba

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 2076
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von Westham » 28.06.2020, 16:55

Alba ist Meister Glückwunsch, kein Spiel verloren. :thumbs:
Zitat Freud:"Es tut der Konstitution wohl, sich auszuschimpfen."

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 1822
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von elmex » 28.06.2020, 19:15

Und natürlich berichtet sky sport news nur ausführlich, wenn deren geliebte Bayern den Titel gewinnen.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4594
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von topscorrer63 » 28.06.2020, 20:04

elmex hat geschrieben:
28.06.2020, 19:15
Und natürlich berichtet sky sport news nur ausführlich, wenn deren geliebte Bayern den Titel gewinnen.
Glückwunsch Alba, habe ich mich richtig gefreut! :top:

Und ja @elmex, Sky ist halt der miese Haussender der Bauern. Aber am Arsch geleckt, wir haben den Titel! :D
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von PREUSSE » 28.06.2020, 21:19

Gratulation an ALBA und deen grandiosen Trainer Reneses :grin: :top:

10 Jahre bayerische Dominanz beendet :grin: :top:

Amadores
Beiträge: 506
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von Amadores » 28.06.2020, 22:06

Doublesieger!!! Beim Pokalsieg von Alba in der Halle noch mitgefeiert, jetzt leider nur am TV. Absolut verdiente Meisterschaft. Glückwunsch ALBA. Ich hoffe, das Aito noch eine Saison dranhängt. :top: :top: :top:
HERTHA BSC - wird es immer sein... :schal:

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von PREUSSE » 29.06.2020, 00:22

Amadores hat geschrieben:
28.06.2020, 22:06
Doublesieger!!! Beim Pokalsieg von Alba in der Halle noch mitgefeiert, jetzt leider nur am TV. Absolut verdiente Meisterschaft. Glückwunsch ALBA. Ich hoffe, das Aito noch eine Saison dranhängt. :top: :top: :top:
Ich auch. Was ein über 70 jähriger Trainer noch imstande ist zu leisten, zeigt dieser famose Spanier :grin: :top:

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 1019
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von Someone » 29.06.2020, 11:51

Ich verfolge nahezu alle ALBA-Spiele seit Aito dort ist (2017). Macht richtig Spaß, den Jungs zuzuschauen. Die haben im Rahmen ihrer Möglichkeiten seit 3 Jahren eine Super-Truppe zusammengestellt. Und wenn man beobachtet, wie wenig Einfluss Aito während des Spiels - auch in den Auszeiten - nimmt, ist der Erfolg umso beachtlicher. Ich hoffe, er hängt noch ein-zwei oder mehr Jahre ran.

bball62
Beiträge: 1551
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: ALBA BERLIN

Beitrag von bball62 » 29.06.2020, 14:21

Die Arbeit von Aito ist natürlich überragend. Auf der anderen Seite hat Alba regelmäßig in den Finals versagt und die Bayern waren der absolute Angstgegner. Sowohl im Pokal als auch im gestrigen Finale ist Alba nun den Bayern aus dem Weg gegangen, ansonsten hätte es durchaus sein können, dass man wieder kurz vor dem Ziel versagt hätte.

Ist ja jetzt schlussendlich aber auch Wurst, die Titel sind da, das zählt. Für eine anständige Position in der EuroLeague reicht es trotzdem nicht.

Antworten