34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 2359
Registriert: 23.05.2018, 19:39

34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Mineiro » 22.06.2020, 19:07

34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Bild
Bildquelle: herthabsc.de

Vorhang auf zum "spannenden" Saisonfinale unserer Hertha bei der Borussia aus Mönchengladbach. Bayern ist längst Meister, Dortmund sicher Vizemeister und Paderborn längst abgestiegen und zwischen den Gladbachern und der Championsleague-Teilnahme stehen - wir!

Wie schon am letzten Spieltag die Leverkusener brauchen die Gladbacher am Samstag gegen unsere Hertha einen Sieg um sicher in der Gruppenphase dabei zu sein, mit großer Wahrscheinlichkeit reicht den Gladbachern aufgrund des guten Torverhältnisses sogar ein Punkt.

Bei Hertha geht man auf dem Zahnfleisch in die Sommerpause, seit dem Restart gab es nach jedem Spiel neue Ausfälle und Verletzte, zuletzt scheinen uns die Rechtsverteidiger auszugehen. So gesehen wird es Zeit für die Sommerpause und ich hoffe, dass das in der neuen Saison unter Labbadia nicht so weitergehen wird mit den vielen Verletzungen.

Hinzu kommt, dass mancher Herthaner zum letzten Mal bei uns im Kader stehen dürfte und sich nach dem 30.6. die Wege trennen werden. All das ist noch nicht in allen Fällen offen kommuniziert, so werden die kommenden Wochen wohl spannend und interessant werden, auch wenn der Ball dann erstmal nicht mehr rollt in Deutschland.

Bis dahin heißt es am Samstag aber erst noch einmal Daumendrücken für eine weitere starke Leistung unserer Mannschaft - diesmal im Borussia Park zu Mönchengladbach. In diesem Sinne:

Ha Ho He!
:ultra: :ultra:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 5424
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 22.06.2020, 19:42

Meine Aufstellung:
Bild
Wir sollten im letzten Spiel schon den Blick auf die neue Saison richten. Spieler, die uns verlassen, können gern noch ein paar Minuten erhalten, wenn für uns nichts mehr anbrennen kann.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4594
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 22.06.2020, 20:07

Wenn wir nur annähernd defensiv so gut stehen wie gegen Leverkusen, dann wird es für Gladbach nicht einfach.

Aber gut, die Fohlen brauche ja nur einen Punkt gegen uns, von daher werden die uns wohl kaum ins offene Messer laufen. Und die Pillendreher werden gegen die Mainzelmänchen ja keine 9-10 Tore schießen! :lol:

Ich tippe mal auf ein freundschaftliches Remis. :sorry:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Zauberdrachin
Beiträge: 3027
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Zauberdrachin » 22.06.2020, 21:41

Jenner, Samardzic ist wieder einsatzfähig? Dachte er fällt wie M. Dardai und Maier auch für das letzte Spiel aus.

Albrecht darf nicht spielen, weil nicht am Corona-Vorsorgeplan teilgenommen. Oder haben sich da Bestimmungen verändert?

Mir war so, als würde sich unser Kader gegen BMG nicht gegenüber Leverkusen verändern, abzüglich Pekarik und Klünter.

Esswein RV, kann er sich n guten Abschied machen. Leckie wäre mir da zu hibbelig.

Labbadia hat bisher die Startelf nur geändert wenn er musste oder irre ich?

Egal, gibt eh ein Remis.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 5424
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 22.06.2020, 21:51

Zauberdrachin hat geschrieben:
22.06.2020, 21:41
Jenner, Samardzic ist wieder einsatzfähig? Dachte er fällt wie M. Dardai und Maier auch für das letzte Spiel aus.

Albrecht darf nicht spielen, weil nicht am Corona-Vorsorgeplan teilgenommen. Oder haben sich da Bestimmungen verändert?
Habe gerade gesehen, dass Samardzic eine Mandelentzündung hat. Da sollte er natürlich nicht spielen. Das mit Albrecht wusste ich gar nicht. Dann ist er natürlich keine Alternative.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
bemator
Beiträge: 563
Registriert: 27.05.2018, 02:13

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von bemator » 22.06.2020, 22:29

Jenner hat geschrieben:
22.06.2020, 19:42
Meine Aufstellung:
Bild
Wir sollten im letzten Spiel schon den Blick auf die neue Saison richten. Spieler, die uns verlassen, können gern noch ein paar Minuten erhalten, wenn für uns nichts mehr anbrennen kann.
:top: :top: :top:


Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 2359
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Mineiro » 23.06.2020, 08:00

Es läuft auf Esswein als rechter Verteidiger hinaus...

https://www.berliner-kurier.de/hertha/a ... n-li.88863

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4099
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Herthafuxx » 23.06.2020, 08:47

Mineiro hat geschrieben:
23.06.2020, 08:00
Es läuft auf Esswein als rechter Verteidiger hinaus...

https://www.berliner-kurier.de/hertha/a ... n-li.88863
Vielleicht entpuppt er sich ja da als "Waffe".

wahl_icke
Beiträge: 65
Registriert: 09.09.2018, 11:48

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von wahl_icke » 23.06.2020, 13:34

Mineiro hat geschrieben:
23.06.2020, 08:00
Es läuft auf Esswein als rechter Verteidiger hinaus...

https://www.berliner-kurier.de/hertha/a ... n-li.88863
Vielen Dank für dieses Link. Diese TV-Ranglisten sind doch wichtiger als ich dachte!

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 1822
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von elmex » 23.06.2020, 14:01

Zenturio hat geschrieben:
23.06.2020, 07:31
Vielleicht etwas extra Motivation
https://www.berliner-kurier.de/hertha/s ... l-li.89089
Hertha Ranking wird hauptsächlich auf anderen Plätzen entschieden. Hertha muss auf einen Patzer von Frankfurt gegen Paderborn hoffen und das Spiel gegen Gladbach gewinnen, um an denen vorbeizuziehen. Wahrscheinlicher ist es, dass Hoffenheim gegen den BVB punktet und Wolfsburg gegen Bayern verliert. Schlacke könnte tatsächlich von Mainz, Union, Köln und Augsburg überholt werden sollten sie das Spiel in Freiburg verlieren.

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 23.06.2020, 22:57

Tippe auf einen 1:2 Auswärtssieg für Hertha :cooly: :grin:

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 23.06.2020, 22:58

bemator hat geschrieben:
22.06.2020, 22:29
Jenner hat geschrieben:
22.06.2020, 19:42
Meine Aufstellung:
Bild
Wir sollten im letzten Spiel schon den Blick auf die neue Saison richten. Spieler, die uns verlassen, können gern noch ein paar Minuten erhalten, wenn für uns nichts mehr anbrennen kann.
:top: :top: :top:
Albrecht? Bist ja mutig :grin:

PommesBlauWeiß
Beiträge: 52
Registriert: 14.08.2019, 08:40

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von PommesBlauWeiß » 24.06.2020, 12:38

topscorrer63 hat geschrieben:
22.06.2020, 20:07
[...]
Ich tippe mal auf ein freundschaftliches Remis. :sorry:
Wenn ich ins offizielle Gladbach Forum schaue, dann schlägt Hertha dort nur pure Verachtung entgegen, auch, weil sich die Fans dort für etwas Besseres halten. Lieber gönne ich Lev die CL Teilnahme - was mir schon schwer genug fällt - als diesen Ponyreitern.

camorra
Beiträge: 945
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von camorra » 24.06.2020, 12:47

absolut! kann die auch nicht ab. piatek soll ihnen einen einschenken und das saisonfinale versauen :schal:

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4594
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 24.06.2020, 13:59

PommesBlauWeiß hat geschrieben:
24.06.2020, 12:38
topscorrer63 hat geschrieben:
22.06.2020, 20:07
[...]
Ich tippe mal auf ein freundschaftliches Remis. :sorry:
Wenn ich ins offizielle Gladbach Forum schaue, dann schlägt Hertha dort nur pure Verachtung entgegen, auch, weil sich die Fans dort für etwas Besseres halten. Lieber gönne ich Lev die CL Teilnahme - was mir schon schwer genug fällt - als diesen Ponyreitern.
Ja war das so? Das hatte ich so jetzt nicht gelesen. Aber ich habe mir auch nur die letzten zwei Seiten vom letzten Spieltag durchgelesen.

Ist aber auch egal, genug Fans bei anderen Vereinen haste immer, die die anderen nicht ausstehen können! :sorry:

Wahrscheinlich sind die auch ein bisschen neidisch, das wir plötzlich so viele Millionen zur Verfügung haben, und die es sich durch sportliche Erfolge erspielen müssen. Dabei können die Fohlen eigentlich zufrieden sein, dass Eberl nicht bei uns ist, und unser Manager-Unfall nicht bei denen. Ansonsten wären wir Gladbach schon um Lichtjahre enteilt! :lol:

Man kann eben nicht alles haben. :roll:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7011
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 24.06.2020, 14:15

Man kann eben nicht alles haben. :roll:
Doch kann man......wenn man es denn wirklich will.
Es soll Vereine geben die 300 Mio bekommen und zusätzlich ein gutes Management haben,und dementsprechend der Erfolg planbar ist.
Wir bekommen 300 Mio wovon man die Hälfte erstmal aufgrund des Missnanagments von Preetz, Schiller und Gegenbauer für Schulden verschwindet.
Und Besserung ist nicht in Sicht wenn genau dieses Management das Ziel hat irgendwann mal international zu spielen.
Denn damit wird der teure Kader keinerlei Einnahmen generieren die die Verbindlichkeiten reduzieren.
Alles andere ausser Champions League in den nächsten 2 Jahren wird uns ruinieren.
Da kann der Preetz noch so lange erzählen was er will.
Und genau jetzt ist der Zeitpunkt gekommen den Kader und die Struktur für die Champions League zusammenzustellen.
Gladbach kann sich aufgrund der letzten Jahre was die Wirtschaftlichkeit und auch das Fussballerische betrifft durchaus erlauben uns gegenüber Arroganz zu zeigen.
Trotzdem würde ich mich freuen wenn wir denen kurz vorm Schluss 20 Mio vom Teller nehmen.
Denn dann ist damit zu rechnen das Gladbach uns nicht enteilt.

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 2076
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Westham » 24.06.2020, 21:39

camorra hat geschrieben:
24.06.2020, 12:47
absolut! kann die auch nicht ab. piatek soll ihnen einen einschenken und das saisonfinale versauen :schal:
Yes das sehe ich aber genauso.
Bin auch kein Gladbachfan, eher FC und Eintracht.
Zitat Freud:"Es tut der Konstitution wohl, sich auszuschimpfen."

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 24.06.2020, 22:26

Angst vor 150-Mio-Attacke aus Berlin EBERL »Gegen Hertha geht's um unsere Zukunft!

https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html

Schweizer2018
Beiträge: 252
Registriert: 26.06.2018, 16:17

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Schweizer2018 » 24.06.2020, 22:54

Das Ergebnis ist egal. Die Jungs sollen das Spiel genießen, den Abgängen - insbesondere Schelle - einen schönen Abschied bereiten und Spaß haben. Für die Umstände in dieser Saison haben die Jungs das ordentlich gemacht.

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 24.06.2020, 23:43

Schweizer2018 hat geschrieben:
24.06.2020, 22:54
Das Ergebnis ist egal. Die Jungs sollen das Spiel genießen, den Abgängen - insbesondere Schelle - einen schönen Abschied bereiten und Spaß haben. Für die Umstände in dieser Saison haben die Jungs das ordentlich gemacht.
Nein. Sie sollen, wenn möglich gewinnen. Die Jungs haben es aber dank Bruno zumindest seitdem er agiert, ganz manierlich gemacht.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 5424
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 25.06.2020, 00:04

camorra hat geschrieben:
24.06.2020, 12:47
absolut! kann die auch nicht ab. piatek soll ihnen einen einschenken und das saisonfinale versauen :schal:
Seit 2012 ist Gladbach nicht nur einfach Gegner, sondern Feind.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 1076
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von TEDIbär » 25.06.2020, 00:06

Jenner hat geschrieben:
25.06.2020, 00:04
Seit 2012 ist Gladbach nicht nur einfach Gegner, sondern Feind.
Für andere schon viel länger.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 8172
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von Ray » 25.06.2020, 00:07

Ohne den Pokalbetrug damals ... wäre dieses SPiel der Turnaround unter Skibbe gewesen und Skibbe hätte hier eine titelreiche Ära geprägt.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 1209
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: 34. Spieltag: Borussia Mönchengladbach - Hertha BSC; Sa, 27. Juni - 15:30 Uhr

Beitrag von BSC-Kutta » 25.06.2020, 01:14

... ich geh mal ganz Hertha typisch von ner Niederlage aus und freue mich dann umso mehr wenn es keine Niederlage wird ...

Antworten