32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 1019
Registriert: 23.05.2018, 22:54

32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Someone » 16.06.2020, 13:23

Da sich sonst niemand erbarmt, mach ich es mal.
Die Breisgauer wollen sicherlich die ein Punkt vor ihnen auf Platz 7 stehenden Hoffenheimer noch verdrängen und stehen somit unter Druck.
Wir hingegen können befreit aufspielen und endlich mal wieder
eine Trotzreaktion
zeigen 8-)
Meine Aufstellung:
Bild

HA HO HE
euer Someone
:fan:

MacFish
Beiträge: 705
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von MacFish » 16.06.2020, 13:42

Danke :schal:

ich fürchte Freiburg ist "motivierter" unterwegs Richtung EL

daher nur ein 1:1 :mrgreen:
wohnhaft bei München :roll:

Benutzeravatar
coconut
Beiträge: 411
Registriert: 26.05.2018, 15:53

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von coconut » 16.06.2020, 13:48

Angesichts der letzten Spiele der Hertha, ist für mich Freiburg klarer Favorit.
Bei uns fehlen zu viele wichtige Bausteine und wie immer, scheint die Luft raus zu sein.
Würde mich zwar freuen, wenn ich mich irre, aber die Hoffnung ist da nicht sehr groß.
Bleibt Gesund!

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4594
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von topscorrer63 » 16.06.2020, 14:26

coconut hat geschrieben:
16.06.2020, 13:48
Angesichts der letzten Spiele der Hertha, ist für mich Freiburg klarer Favorit.
Bei uns fehlen zu viele wichtige Bausteine und wie immer, scheint die Luft raus zu sein.
Würde mich zwar freuen, wenn ich mich irre, aber die Hoffnung ist da nicht sehr groß.
Ja schwer zu sagen was da heute Abend abgeht im Breisgau? Ich lasse mich überraschen, und hoffe dass Bruno heute mal die Jungen von der Leine lässt! Den solche Laufwunder wie Grujic will ich auf dem Platz nicht mehr sehen, und wenn Labbadia Lust auf Fußball hat, dann stellt er den nicht mehr auf - gilt auch für einige andere Fußkranke!

Mein Tipp: Ähm... sag ich nicht. :D
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Ricson
Beiträge: 434
Registriert: 07.01.2020, 20:11

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Ricson » 16.06.2020, 14:55

Wut im Bauch
3:0
Fertig

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4099
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Herthafuxx » 16.06.2020, 15:09

Wenn Bruno wieder probiert alles durch die Mitte zu spielen und vorne Ibisevic und Piatek zusammen wursteln zu lassen, wird das wieder nix.
Laut kicker wird es voraussichtlich (wohl noch etwas früh...):
Jarstein
Pekarik - Stark - Jordan - Plattenhardt
Grujic - Darida
Klünter - Cunha - Lukebakio
Piatek

Das sieht schon mal besser aus. Ich würde nur Grujic für Maier tauschen.

Benutzeravatar
isnogud
Beiträge: 1266
Registriert: 25.05.2018, 08:22

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von isnogud » 16.06.2020, 15:50

Ein Punkt würde mich schon freuen, dann hätten wir - erstmals unter Preetz(?) - 20 Punkte in der Rückrunde geholt. Weniger als 20 lassen ja stets zu, dass behauptet werden kann, man hätte wie ein Absteiger gespielt. Auch nicht zu unrecht.

All die Jahre vorher reichte es jedenfalls dazu nicht. Vielleicht kann Labbadia diesen Fluch brechen.
Hertha BSC! Liebe für Anspruchsvolle.
Du kannst als Herthaner alles sein - außer cool.

Link42
Beiträge: 392
Registriert: 24.05.2018, 23:13

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Link42 » 16.06.2020, 15:55

Stieler pfeifft - beide Mannschaften beginnen also in Unterzahl;)

Ansonsten..erwarte ich nach den Leistungen der letzten Spiele so ziemlich gar nichts.
Mich würde freuen, wenn schon mal ein bisschen was für die kommende Saison probiert wird und wir wieder das ein oder andere Talent auf'm Platz sehen.

Ich tippe auf ein Unentschieden mit wenig Toren und noch weniger Lametta.

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 1019
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Someone » 16.06.2020, 16:46

topscorrer63 hat geschrieben:
16.06.2020, 14:26
ich lasse mich überraschen, und hoffe dass Bruno heute mal die Jungen von der Leine lässt! Den solche Laufwunder wie Grujic will ich auf dem Platz nicht mehr sehen,
Dann sollte dir meine Aufstellung gefallen :P

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4594
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von topscorrer63 » 16.06.2020, 17:19

Someone hat geschrieben:
16.06.2020, 16:46
topscorrer63 hat geschrieben:
16.06.2020, 14:26
ich lasse mich überraschen, und hoffe dass Bruno heute mal die Jungen von der Leine lässt! Den solche Laufwunder wie Grujic will ich auf dem Platz nicht mehr sehen,
Dann sollte dir meine Aufstellung gefallen :P
Jo sieht gut aus, ob man hinten jetzt von Beginn an einen Dardai reinstellen sollte, halte ich gegen ausgebuffte Freiburger (Petersen) für zu riskant. Aber ansonsten gehe ich da voll mit! :top:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von PREUSSE » 16.06.2020, 17:47

Angesichts der zuletzt gezeigten Leistungen gehe ich von einer 1:3 Niederlage aus :lordpuffy:

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7011
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von MS Herthaner » 16.06.2020, 17:50

Keine Ahnung.....ohne Boyata und Skjelbred wird es halt schwer.
Zudem ist es nicht nur der Umstand das die beiden fehlen.
Auch mit Boyata und Skjelbred sahzes zum Schluss nicht gut aus.
Allerdings stand man relativ sicher.
Einzige Hoffnung ist das Plattenhardt auch mal defensiv was geschissen bekommt und Cunha sowie Lukebakio explodieren.
Ich befürchte eine ähnliche Aufstellung wie gegen Frankfurt.
Also der Siberrücken und sein Mitspieler Piatek den er ja auch mal zufällig beim abspiel übersieht.
Beide zusammen ist allerdings ohne defensive Stabilität (und die fehlt definitiv) Selbstmord.
Auch sonst ist das nichts für unsere jetzige Mannschaft.
Ich würde sogar M. Dardai als LV auflaufen lassen.
Der ist wenigstens bissig und Linksfuß.

Indianer
Beiträge: 1346
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Indianer » 16.06.2020, 18:05

Ich rechne mir da auch nichts aus.
Wenn Ibisevic wieder startet, wäre ich leicht genervt.

Eigentlich kann einen das Spiel ja nur positiv überraschen.
„Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.“
Berti Vogts

ratlos
Beiträge: 3361
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von ratlos » 16.06.2020, 18:08

Das einzige was man bei diesem lustlosen Haufenn noch hoffen kann ,ist es das es keine Klatsche gibt

Rustneil
Beiträge: 1033
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Rustneil » 16.06.2020, 18:17

Ohne Schelle haben wir gegen Frankfurt in der 2. Hz völlig die defensive Orientierung verloren. Da Ascacibar zu den Langverletzten gehört wird das für heute abend ein bißchen kniffelig. Klünter soll wohl über die Außen für ein bißchen Entlastung sorgen. Darida auf der Doppelsechs. Bei Freiburg könnte Koch fehlen. Die Breisgauer verstehen es, die Räume eng zu machen. Das wird schwer für uns, sehe da kein großes Fußballfeuerwerk auf uns zukommen, es sei denn, wir brechen aus Eigenverschulden wieder ein.
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Benutzeravatar
hm196
Beiträge: 64
Registriert: 10.02.2020, 20:50

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von hm196 » 16.06.2020, 18:25

ich habe heute meine Hertha-MSN-Masken bekommen - und hoffe ich muss sie heute abend nicht über die Augen ziehen :cooly:
Mit einem Punkt wäre ich mehr als zufrieden, weil die uns auch nicht liegen.
when I die, I want to go peacefully like my grandfather:
fast asleep - not screaming like his passengers

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1906
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von AnKu54 » 16.06.2020, 18:28

Maier bei LigaInsider mit 4,4 noch viel zu gut bewertet.
Ich bin entsetzlich enttäuscht von ihm. Der bekommt nichts auf die Kette.
Sollte Essigwein in der Startelf stehen schalte ich aus.

Der Kader ist zu dünn. Am schlimmsten ist der Ausfall von Boyata. Dafür Stark. Mindestens ein Elfer für Freibug.
Mann mann, der ist doch von der Nati in die Klasse der 3. Liga gerutscht.
Klünter oh nee.
Schelle hat richtig gut gespielt, selbst mit mittelmäßig Mittelstädt und oder Dilrosun hätten wir noch eine mini Chance.

Was uns im Kader bleibt ist unterste Liga.

Mein Tipp: Keine Chance für Hertha.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

larifari889
Beiträge: 3019
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von larifari889 » 16.06.2020, 18:33

AnKu54 hat geschrieben:
16.06.2020, 18:28

Der Kader ist zu dünn. Am schlimmsten ist der Ausfall von Boyata. Dafür Stark. Mindestens ein Elfer für Freibug.
Wieso? Boyata und Rekik spielen doch nicht? :wink:
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Benutzeravatar
dovifat
Beiträge: 725
Registriert: 27.05.2018, 15:28

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von dovifat » 16.06.2020, 18:59

AnKu54 hat geschrieben:
16.06.2020, 18:28
Was uns im Kader bleibt ist unterste Liga.
Das war hoffentlich Ironie ? Was Freiburg auffahren kann, ist individuell sicher nicht besser als die heutige "Notelf" der Hertha.
AnKu54 hat geschrieben:
16.06.2020, 18:28
Mein Tipp: Keine Chance für Hertha.
Das befuerchte ich zwar auch, die Gruende dafuer stehen aber nicht im Kader, sondern sitzen bebrillt auf der Bank.

Joel
Beiträge: 537
Registriert: 26.05.2018, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Joel » 16.06.2020, 19:06

larifari889 hat geschrieben:
16.06.2020, 18:33
AnKu54 hat geschrieben:
16.06.2020, 18:28

Der Kader ist zu dünn. Am schlimmsten ist der Ausfall von Boyata. Dafür Stark. Mindestens ein Elfer für Freibug.
Wieso? Boyata und Rekik spielen doch nicht? :wink:
Solange Bruno die Ecken schießt und Ronny in der Start-Elf steht wird alles gut. :D

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 2076
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von Westham » 16.06.2020, 19:06

Kommt heute tatsächlich auf den Bock an den unsere Mannschaft heut hat oder eben nicht, deswegen sind Prognosen unmöglich.
Freiburg muß eigentlich auch nicht und Hertha kann garnichts gewinnen, nach Oben gehts nicht mehr und nach Unten auch nicht.
Also Punkteteilung. 1:1
Zitat Freud:"Es tut der Konstitution wohl, sich auszuschimpfen."

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1906
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von AnKu54 » 16.06.2020, 19:21

dovifat hat geschrieben:
16.06.2020, 18:59
AnKu54 hat geschrieben:
16.06.2020, 18:28
Mein Tipp: Keine Chance für Hertha.
Das befuerchte ich zwar auch, die Gruende dafuer stehen aber nicht im Kader, sondern sitzen bebrillt auf der Bank.
Das musst Du doch nicht betonen, oder :)
Nur den Clown werden wir doch nicht los--oder--

Nächst Saison kann es doch nur heissen: "Trotz Preetz Platz 7"

Mehr war halt nicht drin. :motz:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7011
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von MS Herthaner » 16.06.2020, 19:26

nach Oben gehts nicht mehr und nach Unten auch nicht.
Wir sind momentan auf Platz 11.
Können aber locker noch bis Platz 14 durchgereicht werden.
Das könnte man zumindest versuchen zu verhindern.
Ich kann nicht von einer guten Saison sprechen wenn am Ende Union vor uns steht.
Und Platz 11 ist schon peinlich genug für den finanziellen Aufwand den wir betrieben haben.
Zu behaupten es ginge um nichts mehr ist einfach nicht richtig.
Es geht um eine ganze Menge.
Vor allem geht es darum zu beobachten mit wem man in die nächsten Jahre gegen möchte.

bball62
Beiträge: 1551
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von bball62 » 16.06.2020, 19:37

Doppelspitze Ibisevic und Piatek, Lukebakio wieder drin, Maier von Beginn. Grujic natürlich auch wieder von Beginn an dabei, IV Stark & Jordan.

Benutzeravatar
replay
Beiträge: 88
Registriert: 27.11.2019, 12:06
Wohnort: Elbflorenz

Re: 32. Spieltag: SC Freiburg - Hertha BSC (Di., 16.06.2020, 20:30 Uhr)

Beitrag von replay » 16.06.2020, 19:41

Warum Vedad? Wo soll Lustlos-Lukebakio rumturnen? Wieso Cunha auf der Bank? :no:

Antworten