30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 427
Registriert: 17.07.2018, 12:33

30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Anti » 06.06.2020, 01:31

So, kurz vor knapp noch ein Thread für das in knapp 17 Stunden anstehende Auswärtsspiel beim BVB.

Auswärtsstark
Die Hertha ist seit sieben Bundesliga-Gastspielen ungeschlagen (vier Erfolge)

Torhungrig
Schwarzgelb markierte schon 80 Bundesliga-Treffer in dieser Saison - Clubrekord zu diesem Zeitpunkt! [...]

In Form
Hertha BSC verlor keins der letzten sechs Bundesliga-Spiele (drei Siege)

In Form, Teil zwei
Borussia Dortmund gewann zehn der zwölf Bundesliga-Partien in diesem Kalenderjahr. [...]

bundesliga.de

Der Ausfall von Cunha trifft das Team am härtesten und macht die Aufgabe in Dortmund nochmals deutlicher schwerer als ohnehin schon. Wie bereits in den letzten Spielen steht das Kollektiv in der Pflicht. Eventuell kommt uns der Ausfall von Haaland entgegen, doch auch so ist Dortmund gut genug besetzt. Die Chance ist zwar klein, aber da.

Tipp mit blau-weißer Brille: 1:1
Objektiv betrachtet: 2:1

Alles geben Jungs, solange am Ende gekämpft wird und die Einstellung stimmt reißt euch niemand den Kopf ab :fan:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 2359
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Mineiro » 06.06.2020, 07:03

Ich erwarte erneut einen ansprechenden, engagierten und überzeugenden Auftritt unserer Mannschaft, auch in Dortmund. Ergebnistechnisch erwarte ich nicht viel, lasse mich da aber gerne positiv überraschen.

Leider fehlen uns Cunha, Plattenhardt, Wolf, Kraft und Luca Netz (Fußbruch, Mittelfuß-OP). Dortmund fehlen Hummels und Haaland, was sicher auch eine gewisse Schwächung ist.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1457
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Bierchen » 06.06.2020, 07:06

Ohne Publikum, Haaland und die Hummel ist Dortmund nix wert.

1:2 :lordpuffy:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Luder
Beiträge: 240
Registriert: 23.05.2018, 20:14

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Luder » 06.06.2020, 07:53

Fast vergessen, aber die Serie muß ja halten.
Deshalb also mal wieder: Unsere Pussies kriegen voll auf die Fresse :D
So 4:0 bis 5:0 für die Kohlefresser.

Und natürlich wird es wieder ganz anders kommen :fan:

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4594
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 06.06.2020, 07:55

Anti hat geschrieben:
06.06.2020, 01:31
Alles geben Jungs, solange am Ende gekämpft wird und die Einstellung stimmt reißt euch niemand den Kopf ab :fan:
Schöne Eröffnung, und wie Du schon schreibst, stimmt die Bereitschaft und das gesehene, dann kann man eine Niederlage auch verschmerzen. Zumal man sich gegen den BVB fast keine Fehler erlauben darf. Wenn die Mannschaft aber so auftritt wie in den letzten spielen, dann ist ein Punkt nicht unmöglich!

Also Jungs, ran an den Feind und mitgeweint. :ultra: :schal: :fan:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7011
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 06.06.2020, 08:19

Wenn die Mannschaft aber so auftritt wie in den letzten spielen, dann ist ein Punkt nicht unmöglich!
Also so wie zweite Halbzeit gegen Augsburg muss nicht sein.
Das war ein Rückfall in alte Zeiten.
Ich bin gespannt ob Labbadia weiterhin auf Ibisevic setzt.
Eigentlich hat sich Piatek den Platz an der Sonne so langsam verdient.
Nicht nur wegen seiner beiden Tore, sondern weil auch der Aufschwung von Ibisevic mittlerweile verblasst ist.
Ansonsten dürfte es keine Überraschungen bei der Aufstellung geben.
Bei dem Spiel ist alles möglich.
Auch ne fette Niederlage wenn Dortmund ins Rollen kommt.
Knüpfen wir an das Spiel in Leipzig an, ist wiederum ein Sieg für uns drin.
Spielen wir weiterhin mutig ist mir das Ergebnis schon fast egal.
Die Akkus sind wieder voll, und Skjelbred hält hoffentlich 90 min durch.
2:2

Ricson
Beiträge: 434
Registriert: 07.01.2020, 20:11

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Ricson » 06.06.2020, 09:04

Das gute ist: Je länger man dagegen hält, desto nervöser wird Dortmund. Damit kann Favre nicht umgehen.
Wichtig wird, Körner für für die zweite Halbzeit zu haben.
Ich glaube wir werden ein schönes Spiel sehen. Ausgang offen.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4099
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Herthafuxx » 06.06.2020, 09:17

Ricson hat geschrieben:
06.06.2020, 09:04
Das gute ist: Je länger man dagegen hält, desto nervöser wird Dortmund. Damit kann Favre nicht umgehen.
Wichtig wird, Körner für für die zweite Halbzeit zu haben.
Ich glaube wir werden ein schönes Spiel sehen. Ausgang offen.
Gegen Paderborn ist Favre ganz ruhig geblieben und hat in der Halbzeit wohl nur einen Satz gesagt (Spielt genauso weiter).
Wenn da ein Spieler evtl. nervös wurde, hat Favre ihn da eher wieder beruhigt.
Favre zaudert eher bei starken Gegnern und da wir gerade in Form sind, kann er da Unsicherheit reinbringen. :)

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 3791
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Daher » 06.06.2020, 09:54

Ein schweres Spiel. Ich bin gespannt wie sich die Mannschaft präsentiert.

Mein Tipp: 2:2
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 4594
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 06.06.2020, 10:15

MS Herthaner hat geschrieben:
06.06.2020, 08:19
Wenn die Mannschaft aber so auftritt wie in den letzten spielen, dann ist ein Punkt nicht unmöglich!
Also so wie zweite Halbzeit gegen Augsburg muss nicht sein.
Na die doch wohl ausgeklammert, Du Nase.

Labbadia hat doch nun für jeden verständlich (was man ja auch sehen konnte) erklärt, warum das in Hälfte 2 nicht mehr so rund lief. Und wenn du als Mannschaft dann so platt bist, dann kannste halt nicht mehr wie blöd nach vorne spielen. Dafür haben sie es widerum defensiv ganz ordentlich gespielt, und Glück gehört halt auch dazu! :wink:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3010
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Micky » 06.06.2020, 10:57

Ich bin mir sicher, dass wir vielleicht gewinnen. :D
Ohne Zuschauer sind die Dortmunder schwächer und in Topform sind sie eh nicht.
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 2359
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Mineiro » 06.06.2020, 10:58

topscorrer63 hat geschrieben:
06.06.2020, 10:15
MS Herthaner hat geschrieben:
06.06.2020, 08:19


Also so wie zweite Halbzeit gegen Augsburg muss nicht sein.
Na die doch wohl ausgeklammert, Du Nase.

Labbadia hat doch nun für jeden verständlich (was man ja auch sehen konnte) erklärt, warum das in Hälfte 2 nicht mehr so rund lief. Und wenn du als Mannschaft dann so platt bist, dann kannste halt nicht mehr wie blöd nach vorne spielen. Dafür haben sie es widerum defensiv ganz ordentlich gespielt, und Glück gehört halt auch dazu! :wink:
Eben, von einem Rückfall in alte Zeiten zu sprechen halte ich für aberwitzig und daneben.

PREUSSE
Beiträge: 10823
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 06.06.2020, 11:00

Anti hat geschrieben:
06.06.2020, 01:31

Tipp mit blau-weißer Brille: 1:1
Objektiv betrachtet: 2:1

2:1 für den BvB meinst Du? :grin:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 3791
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Daher » 06.06.2020, 11:06

Jedenfalls freue ich mich auf das TOPSPIEL.

Bilanz nach Corona:

BVB: 3 Siege, 1 Niederlage und 12:2 Tore.

Hertha: 3 Siege, 1 Unentschieden und 11:2 Tore.

:ultra: :fan:
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 427
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Anti » 06.06.2020, 11:09

PREUSSE hat geschrieben:
06.06.2020, 11:00
Anti hat geschrieben:
06.06.2020, 01:31

Tipp mit blau-weißer Brille: 1:1
Objektiv betrachtet: 2:1

2:1 für den BvB meinst Du? :grin:
Yes, so, wie die Partie auch angegeben wird (BVB - BSC) :schal:

Benutzeravatar
coconut
Beiträge: 411
Registriert: 26.05.2018, 15:53

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von coconut » 06.06.2020, 11:58

Normalerweise wird das die erste Niederlage vom Bruno mit der Hertha.
Normalerweise.... :fan:
Bleibt Gesund!

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 7011
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 06.06.2020, 12:11

Eben, von einem Rückfall in alte Zeiten zu sprechen halte ich für aberwitzig und daneben.
Ich weiß ja nicht was du in der zweiten Halbzeit gegen Augsburg so gesehen hast.
Und ich rede nur von der zweiten Halbzeit.
Die war vom spielerischen in etwa so wie lange und oft unter Dardai.
Das schmälert null die Leistung davor.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 3791
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Daher » 06.06.2020, 12:29

Meine Güte, die Mannschaft war in der zweiten Halbzeit gegen Augsburg platt, kaputt. Kein Wunder, die Spiele davor waren intensiv und es gab keine richtige Vorbereitung in Zeiten von Corona. Man muss also nicht übertreiben und ein Drama daraus machen. Von "Rückfall in alte Zeiten" zu sprechen, finde ich deshalb auch nicht besonders sinnvoll.
Zuletzt geändert von Daher am 06.06.2020, 12:33, insgesamt 1-mal geändert.
Gestern war heute noch morgen.

MacFish
Beiträge: 705
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von MacFish » 06.06.2020, 12:33

Daher hat geschrieben:
06.06.2020, 11:06
Jedenfalls freue ich mich auf das TOPSPIEL.

Bilanz nach Corona:

BVB: 3 Siege, 1 Niederlage und 12:2 Tore.

Hertha: 3 Siege, 1 Unentschieden und 11:2 Tore.

:ultra: :fan:
Ich sehe uns da ganz klar als Favorit :ultra:
wohnhaft bei München :roll:

HerthanerJung
Beiträge: 492
Registriert: 23.05.2018, 16:48

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von HerthanerJung » 06.06.2020, 12:50

Wir brauchen unbedingt Punkte. Freiburg hat gewonnen, Wolfsburg und Hoffenheim sind 4 Punkte weg.

Indianer
Beiträge: 1346
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Indianer » 06.06.2020, 12:50

Also ich rechne mit einer hohen Niederlage, lasse mich aber gerne positiv überraschen.

Meine Wünsche für das Spiel:

-ein couragierter Auftritt unseres Teams
-Piatek spielt von Beginn an und trifft
-Samardzic spielt zumindest 15 Minuten

Dann könnte ich auch ganz gut mit einer Niederlage leben.
„Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.“
Berti Vogts

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1457
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Bierchen » 06.06.2020, 13:09

Ich häng noch dran

- keine weiteren Verletzten
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Indianer
Beiträge: 1346
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Indianer » 06.06.2020, 13:10

Stimmt!
Natürlich auch ganz wichtig.
„Hass gehört nicht ins Stadion. Solche Gefühle soll man gemeinsam mit seiner Frau daheim im Wohnzimmer ausleben.“
Berti Vogts

Schweizer2018
Beiträge: 252
Registriert: 26.06.2018, 16:17

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von Schweizer2018 » 06.06.2020, 14:43

Jarstein
Pekarik-boyota-Jordan-maxi
Schelle - Grujic
Luke - Darida - Dilrosun
Vedad

So schätze ich die Aufstellung für heute von Beginn. Mein Tipp: 1-1

Benutzeravatar
hm196
Beiträge: 64
Registriert: 10.02.2020, 20:50

Re: 30. Spieltag: Borussia Dortmund - Hertha BSC; SA, 06. Juni - 18:30 Uhr

Beitrag von hm196 » 06.06.2020, 15:06

Didi Hamann eben auf sky:
die Bayern sind zur Zeit die beste Mannschaft in Europa (weil die anderen ja nicht spielen)
d.h. Hertha ist aktuell das zweitbeste Team Europas :top:

da wir schon seit Kloppos Zeiten gegen den BVB auch dort oft gut ausgesehen haben, rechne ich heute auch mit mindestens einem Punkt, vor allem ohne die sonst laute Kulisse.
when I die, I want to go peacefully like my grandfather:
fast asleep - not screaming like his passengers

Antworten