Karlsruher SC

Das Geschehen in den deutschen Ligen

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Schattenschleicher
Beiträge: 65
Registriert: 23.05.2018, 15:58

Karlsruher SC

Beitrag von Schattenschleicher » 24.05.2018, 00:38

Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix e. V.

Bild

Gründung: 6. Juni 1894
Farben: Blau-Weiß
Mitglieder: 7.351
Spielstätte: Wildparkstadion (28.762 Plätze)

Offizielle Webseite: KSC.de


Quelle: Wikipedia (23.05.2018)

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 660
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Karlsruher Sport-Club Mühlburg-Phönix e. V.

Beitrag von BSC-Kutta » 24.05.2018, 03:16

... hat leider nicht sollen sein mit dem Aufstieg ... dann eben Nächte Jahr ...

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 178
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Anti » 24.10.2018, 08:01

Der KSC bekommt ein neues Stadion.

Das kommende Heimspiel am 03.11.2018 (14 Uhr) gegen die Würzburger Kickers ist damit bereits die letzte Partie im Wildparkstadion, bevor der Abriss beginnt. Um diesen Abschied vom altehrwürdigen Rund gebührend zu feiern, steht der Spieltag unter dem Motto „Danke, Wildparkstadion! 1955 – 2018“. Nähere Informationen zu diesem Abschiedsspiel folgen am morgigen Mittwoch.
Quelle: ksc.de
Wie wär's denn mit einem Eröffnungsspiel gegen uns? :ultra:

Drago1892
Beiträge: 1128
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Drago1892 » 24.10.2018, 10:35

Das Stadion soll 122 Mio kosten und wird komplett von der Stadt bezahlt?
Dafür soll der Verein das 7-8 Mio teure Parkhaus bauen....auch nicht ohne zu finanzieren in der Dritten Liga...
Hoffentlich müssen die nicht längerfristig irgendwas vom Stadion zurückzahlen, sonst seh ich das auch sehr sehr kritisch da...
Weiß da einer mehr?

Finde nicht wirklich viel dazu, außer, dass es 34.000 Zuschauer fassen soll und folgendes:

"Noch gibt es zwei Bieter, die das rund 122,95 Millionen Euro teure Stadion bauen wollen. „Bieter 2“ hat dabei mit 76.563.000,26 Euro als Angebot für den reinen Stadionkörper ohne Infrastruktur die Nase vor Bieter 1, der 90.077.228,06 Euro veranschlagt. Der Vergabevorbehalt liegt bei 76,8 Millionen Euro."

Interessante Preisinformationen....

"Der neue Kostenrahmen für das Wildparkstadion liegt bei 122,95 Millionen Euro: Sie setzen sich aus 82,30 Millionen Euro für das Stadion sowie 28,65 Millionen Euro für Infrastrukturmaßnahmen und 12 Millionen Euro aus der Vorabmaßnahme zusammen. In den Vorabmaßnahmen sind neun Millionen für die Kampfmittelerkundung enthalten, welche die Stadt als Inhaber des Geländes trägt. Drei Millionen werden vom KSC getragen, weil damit zwei Ersatz-Tribünen errichtet werden, damit der Spielbetrieb im Wildpark weitergehen kann"

Man könnte sich in etwa jetzt vorstellen, was das für Kosten beim Gelände neben dem Oly wären....da ging im 2. WK nämlich richtig was runter, wegen den ganzen Bunkerproduktionsstätten....und die wird der Senat auch sicherlich nicht bezahlen wollen.

djskek
Beiträge: 299
Registriert: 06.08.2018, 15:38

Re: Karlsruher SC

Beitrag von djskek » 13.03.2019, 20:30

Altaa was machen die denn heute? :shock:

Auch noch Elfer verschossen.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 1974
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Daher » 13.03.2019, 20:57

djskek hat geschrieben:
13.03.2019, 20:30
Altaa was machen die denn heute? :shock:

Auch noch Elfer verschossen.
Halle hat auch gepatzt und gegen Cottbus verloren. Ist also nichts passiert.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 3985
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Ray » 13.03.2019, 21:00

Karlsruhe reicht doch Platz 3 ... die habn doch mit der Relegation durch die Bank weg tolle Erfahrungen gemacht :laugh: :laugh:

Halle gegen Magdeburg in der Relegation sollte aus Sicherheitsgründen lieber nicht sein ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 688
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Karlsruher SC

Beitrag von AnKu54 » 23.04.2019, 20:44

Der KSC wird wohl keine Lizenz für die 2.BL bekommen.
Habe eben gelesen: Ohne Dach für die Tribüne keine 2. Liga.
Quelle: T-online

https://www.t-online.de/sport/fussball/ ... itern.html
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 647
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Bierchen » 23.04.2019, 20:53

Provisorische Südtribüne=provisorisches Dach
Was kosten denn ein paar 100 m² Zeltplane? :cooly:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 688
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Karlsruher SC

Beitrag von AnKu54 » 23.04.2019, 20:59

:laugh:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 597
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Karlsruher SC

Beitrag von elmex » 23.04.2019, 21:09

Hertha sollte bei der DFL darauf hinwirken, dass LA-Stadien nicht mehr den Regularien entsprechen um sich des Olys zu entledigen.

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 688
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Karlsruher SC

Beitrag von AnKu54 » 23.04.2019, 21:14

Das finde ich weniger witzig :flop:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 597
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: Karlsruher SC

Beitrag von elmex » 24.04.2019, 18:56

Soll auch nicht witzig sein. Leichtathletik Stadien sind Anachronismen.

Drago1892
Beiträge: 1128
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Drago1892 » 24.04.2019, 21:22

könnte man rein theoretisch noch nach Lautern, Stuttgart oder Mannheim ausweichen?

Oder ist eine nachträgliche bzw neue Spielstätte in der Lizenzierung unmöglich?

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 471
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: Karlsruher SC

Beitrag von TEDIbär » 26.04.2019, 01:02

Hintergrundbericht über die Problematik zwischen Stadt und Verein, scheint auch eine politisch-persönliche RIvalität zwischen OB (SPD) und Präsident (CDU) zu sein. Aber noch ist Polen nicht verloren.
Einmal mehr knirscht es gewaltig zwischen KSC und Stadt im Stadionbau – öffentlicher Schlagabtausch zwischen Vereinspräsident Ingo Wellenreuther und Oberbürgermeister Frank Mentrup inklusive. Letzterer versicherte bei einer Pressekonferenz am Mittwochnachmittag: „Es besteht kein Grund, Panik zu schüren.“

Die Stadt werde dem Verein ein lizenzfähiges Stadion auch in Liga zwei bieten. Bis Mitte Mai werde man in jedem Fall eine Lösung für das Problem finden, das in den Regeln der Deutschen Fußball Liga begründet ist.
https://bnn.de/lokales/karlsruhe/mentru ... lenreuther

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 1003
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Karlsruher SC

Beitrag von Mineiro » 26.04.2019, 21:40

Die haben wohl einen Dachschaden in Karlsruhe...

PREUSSE
Beiträge: 4242
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Karlsruher SC

Beitrag von PREUSSE » 26.04.2019, 23:57

Wen interessiert der Provinz Club Karlsruhe? :gruebel:

Antworten