Hertha Inside und Co.

Hertha-Fanseiten im Internet

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 444
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von MikeSpring » 30.05.2018, 15:08

Ray hat geschrieben:
29.05.2018, 22:31
Aber ruepel und Schalkeholic fehlen noch.
fehlen.... naja.... mir nicht.
Niemand ist HERTHA als wir.

AnKu54
Beiträge: 287
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von AnKu54 » 30.05.2018, 21:51

Mineiro hat geschrieben:
30.05.2018, 10:29
Ich habe immer noch nicht verstanden, welchen Sinn diese Listen haben sollen...
Wenn sich hier eine neue Community herausbildet ist es doch gleichgültig, woher die einzelnen User gekommen sind. Noch dazu kennt jeder doch seine Pappenheimer aus dem Forum wo er/sie sich bis jetzt herumgetrieben hatund kann sich denken, dass Leute, die dort bis jetzt nicht waren wohl von woanders her kommen müssen.
Zugegebenermaßen wird das Ganze etwas undurchsichtiger durch User, die sich hier nun unter völlig neuem Namen (oder Zahlenkombinationen :roll: ) angemeldet haben. Bei denen würde ich eine Liste mit bisherigen Identitäten noch verstehen, aber sonst?
Da bin aber ganz Deiner Meinung
herthamichi hat geschrieben:
30.05.2018, 01:16

Auf meinen Wunsch hin. ist unter OffHBF zwar Talin nun eingeordnet, aber nicht Pelle, der früher unter dem Namen tomnoah über 4.000
Beiträge im offiziellen Hertha BSC - Forum schrieb
. Warum dieses?. Weil er sich untypisch mit einem Joke anmeldete oder was ist da los?.
Da Frage ich mich dann: Was soll das ? :-x
Es ist zwar nur meine Meinung, aber jeder, der hier mitmacht sollte doch seinen alten Forennamen benutzen um erkennbar zu sein.
Kann schon sein das manche so etwas spassig finden. Mir fehlt da das Verständnis. :roll:
Das ich mein AK54 in AnKu54 ändern musste, habe ich @Herthort als PN geschrieben. Da ging was schief.
Ausserdem habe ich das hier mitgeteilt.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

herthamichi
Beiträge: 330
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von herthamichi » 30.05.2018, 22:20

AnKu54 hat geschrieben:
30.05.2018, 21:51
Mineiro hat geschrieben:
30.05.2018, 10:29
Ich habe immer noch nicht verstanden, welchen Sinn diese Listen haben sollen...
Wenn sich hier eine neue Community herausbildet ist es doch gleichgültig, woher die einzelnen User gekommen sind. Noch dazu kennt jeder doch seine Pappenheimer aus dem Forum wo er/sie sich bis jetzt herumgetrieben hatund kann sich denken, dass Leute, die dort bis jetzt nicht waren wohl von woanders her kommen müssen.
Zugegebenermaßen wird das Ganze etwas undurchsichtiger durch User, die sich hier nun unter völlig neuem Namen (oder Zahlenkombinationen :roll: ) angemeldet haben. Bei denen würde ich eine Liste mit bisherigen Identitäten noch verstehen, aber sonst?
Da bin aber ganz Deiner Meinung
herthamichi hat geschrieben:
30.05.2018, 01:16

Auf meinen Wunsch hin. ist unter OffHBF zwar Talin nun eingeordnet, aber nicht Pelle, der früher unter dem Namen tomnoah über 4.000
Beiträge im offiziellen Hertha BSC - Forum schrieb
. Warum dieses?. Weil er sich untypisch mit einem Joke anmeldete oder was ist da los?.
Da Frage ich mich dann: Was soll das ? :-x
Es ist zwar nur meine Meinung, aber jeder, der hier mitmacht sollte doch seinen alten Forennamen benutzen um erkennbar zu sein.
Kann schon sein das manche so etwas spassig finden. Mir fehlt da das Verständnis. :roll:
Das ich mein AK54 in AnKu54 ändern musste, habe ich @Herthort als PN geschrieben. Da ging was schief.
Ausserdem habe ich das hier mitgeteilt.
Dir fehlt das Verständnis, aber Du änderst selbst Deinen Namen. Der herthort hatte doch gar keinen Überblick, wer alles
im OffHBF war. Was ihm mitgeteilt werden sollte bezog sich eigentlich angedacht auf die HI - Mitglieder. Du hast Deine
Namensänderung hier mitgeteilt und gut ist es. Man kann jetzt die Angelegenheit nun auch mal ruhen lasssen, es ist nun
so wie es ist und es ist gut so.

AnKu54
Beiträge: 287
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von AnKu54 » 30.05.2018, 22:46

herthamichi hat geschrieben:
30.05.2018, 22:20




Dir fehlt das Verständnis, aber Du änderst selbst Deinen Namen. Der herthort hatte doch gar keinen Überblick, wer alles
im OffHBF war. Was ihm mitgeteilt werden sollte bezog sich eigentlich angedacht auf die HI - Mitglieder. Du hast Deine
Namensänderung hier mitgeteilt und gut ist es. Man kann jetzt die Angelegenheit nun auch mal ruhen lasssen, es ist nun
so wie es ist und es ist gut so.
Hatte ich wohl geschrieben. Meine Namensänderung war zwangsweise, da meine erste Anmeldung fehlschlug und mein Name gesperrt wurde.
Außerdem, wo fehlt mir das Verständniss, wenn ich es nicht so toll finde, wenn sich altgediente User aus dem Herthabsc- Forum nun mit
anderem Namen anmelden. Ich darf das doch kritisieren. Muss ja nicht jedermanns Meinung sein.
Du hast da Deine Meinung, ich meine.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Herthinho0 » 30.05.2018, 23:55

Herthort hat geschrieben:
30.05.2018, 12:23
Da hast du absolut Recht, Mineiro. Die ursprüngliche Absicht, die Benutzer beim Übertritt vor Identitätsklau zu schützen und dies auch mit der Liste für andere kenntlich zu machen, hat sich erübrigt. Früher als ich gedacht habe. Eine Weiterführung mach je länger je mehr keinen Sinn, ist immer mehr unvollständig oder sogar irreführend. Deshalb habe ich mich schon heute morgen entschieden, die Listen zu entfernen. Werde das heute Abend erledigen.
Damit haben wir aber gar keine Mitgliederübersicht mehr. :cry:

"Eine User-Liste fände ich auch toll (wann wer zuletzt aktiv war und wie viele Beiträge)"

herthamichi
Beiträge: 330
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von herthamichi » 31.05.2018, 00:18

Herthinho0 hat geschrieben:
30.05.2018, 23:55
Herthort hat geschrieben:
30.05.2018, 12:23
Da hast du absolut Recht, Mineiro. Die ursprüngliche Absicht, die Benutzer beim Übertritt vor Identitätsklau zu schützen und dies auch mit der Liste für andere kenntlich zu machen, hat sich erübrigt. Früher als ich gedacht habe. Eine Weiterführung mach je länger je mehr keinen Sinn, ist immer mehr unvollständig oder sogar irreführend. Deshalb habe ich mich schon heute morgen entschieden, die Listen zu entfernen. Werde das heute Abend erledigen.
Damit haben wir aber gar keine Mitgliederübersicht mehr. :cry:

"Eine User-Liste fände ich auch toll (wann wer zuletzt aktiv war und wie viele Beiträge)"
Du kannst doch unten auf Mitglieder klicken, und dann auf Beiträge, schon ergibt sich die Sortierung der User nach Beiträgen.
Wenn Du dann wissen willst, wann er zuletzt aktiv war, einfach auf den User klicken.

topscorrer63
Beiträge: 440
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von topscorrer63 » 31.05.2018, 12:39

Micky hat geschrieben:
23.05.2018, 17:38
Und Smileys, wir brauchen dringend bessere Smileys! *lachender Smiley*
Und vor allem den Kotz-Smiley! :D

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Herthinho0 » 31.05.2018, 22:03

herthamichi hat geschrieben:
31.05.2018, 00:18
Herthinho0 hat geschrieben:
30.05.2018, 23:55

Damit haben wir aber gar keine Mitgliederübersicht mehr. :cry:

"Eine User-Liste fände ich auch toll (wann wer zuletzt aktiv war und wie viele Beiträge)"
Du kannst doch unten auf Mitglieder klicken, und dann auf Beiträge, schon ergibt sich die Sortierung der User nach Beiträgen.
Wenn Du dann wissen willst, wann er zuletzt aktiv war, einfach auf den User klicken.
Mhh bin ich wahrscheinlich Grad zu blöde für (bzw. müde) ^^

Ich sehe nur die aktuell online sind und die Anzahl der Mitglieder insgesamt in der Community...

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1280
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Jenner » 31.05.2018, 22:08

Ganz oben links ist der Schnellzugriff. Wenn Du den anklickst, kommst Du auf Mitglieder.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Herthinho0 » 31.05.2018, 22:17

Na bitte. So find ich's richtig und schnell, danke! :top:

Nix unten :roll: :razz: ...

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 997
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Daher » 31.05.2018, 22:24

Unten geht auch, diese 3 Männchen da sind das Symbol für die Mitgliederliste. Dort kommt man dann auch direkt drauf.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Herthinho0 » 31.05.2018, 22:42

Muss man aber wissen (oder alles mögliche anklicken) ^^

Danke für den Tipp auch dir!

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 181
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von TEDIbär » 01.06.2018, 22:42

PREUSSE hat geschrieben:
27.05.2018, 21:49
Mein Gott Pilgrims, wer bei der Mitgliederversammlung gewählt wird bestimmt Gegenbauer. Dreiviertel der anwesenden Mitglieder sind handverlesene Gefolgsleute Gegenbauers. Dich zähle ich im übrigen auch dazu.
Ah, endlich wieder jemand mit totalem Durchblick. 8-)
PREUSSE hat geschrieben:
27.05.2018, 22:42
Ich behaupte, User Desiree, wurde unbequem durch die ständige Anprangerung der Inkompetenz der Herren Gegenbauer und Preetz.
Da erinnere ich mich ziemlich anders.
Erstaunlicherweise gab es auch nach D.s Abschied unzählige kritische Stimmen gegenüber Vorstand und Präsident. Keiner wurde deswegen "entfernt", im Gegenteil, es gab eher Kritik, daß Marco und MIC zu viel durchgehen lassen haben. Deine Vermutung klingt heroisch, ist aber falsch.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 997
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Daher » 02.06.2018, 11:57

Es gibt ja hier offensichtlich ein Mitglied, der nur Unruhe stiften will. Auf solche Leute kann ich verzichten, erst recht wenn jeder Thread damit "zugespamt" wird. Es regt mich auf, wenn ich mir neue Beiträge ansehen muss wo nur jemand persönlich angegriffen wird. Das ist weder konstruktiv, noch hat es was mit dem Thema zu tun.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 567
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Micky » 02.06.2018, 12:05

Daher hat geschrieben:
02.06.2018, 11:57
Es gibt ja hier offensichtlich ein Mitglied, der nur Unruhe stiften will. Auf solche Leute kann ich verzichten, erst recht wenn jeder Thread damit "zugespamt" wird. Es regt mich auf, wenn ich mir neue Beiträge ansehen muss wo nur jemand persönlich angegriffen wird. Das ist weder konstruktiv, noch hat es was mit dem Thema zu tun.
Hast du überall!

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 192
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Blau weißer » 02.06.2018, 12:15

Es ist nicht einfach die Meinung anderer zu tolerieren.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 247
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Bierchen » 02.06.2018, 14:06

Daher hat geschrieben:
02.06.2018, 11:57
Es gibt ja hier offensichtlich ein Mitglied, der nur Unruhe stiften will. Auf solche Leute kann ich verzichten, erst recht wenn jeder Thread damit "zugespamt" wird. Es regt mich auf, wenn ich mir neue Beiträge ansehen muss wo nur jemand persönlich angegriffen wird. Das ist weder konstruktiv, noch hat es was mit dem Thema zu tun.
Dafür hat der Forenprogrammierer die Ignore-Funktion eingebaut. Funktioniert gut, solange keiner ein Fullquote macht :roll:

Benutzeravatar
Opi
Beiträge: 22
Registriert: 26.06.2018, 16:14

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Opi » 26.06.2018, 16:27

Hallo in die Runde !

Hat Jemand Informationen ob es jemals bei HI weitergeht ?
Und was ist mit dem offiziellen Forum bei Hertha BSC ?
Sind jetzt alle ehemaligen HI-ler hier Alte Dame Forum oder wo tummeln die sich ?

Grüße

MS Herthaner
Beiträge: 1200
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von MS Herthaner » 26.06.2018, 19:47

Opi hat geschrieben:
26.06.2018, 16:27
Hallo in die Runde !

Hat Jemand Informationen ob es jemals bei HI weitergeht ?
Und was ist mit dem offiziellen Forum bei Hertha BSC ?
Sind jetzt alle ehemaligen HI-ler hier Alte Dame Forum oder wo tummeln die sich ?

Grüße
Also bis auf dem Hertha Blog von Bremer gibt es doch nichts wo man sich herumtreiben kann.
Die meisten von HI sind hier.
Und zusätzlich von denen die vom offiziellen sich auch noch hier angemeldet haben ist das in dieser Form sogar noch interessanter geworden.

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von PREUSSE » 29.06.2018, 10:35

Ich finde den Zusammenschluß gut , gerade auch weil neue Impulse durch Mitglieder aus den anderen Foren jetzt in einem vereint sind :D

AnKu54
Beiträge: 287
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von AnKu54 » 29.06.2018, 23:26

PREUSSE hat geschrieben:
29.06.2018, 10:35
Ich finde den Zusammenschluß gut , gerade auch weil neue Impulse durch Mitglieder aus den anderen Foren jetzt in einem vereint sind :D
..ha, und wir können weiter ungestraft unsere Meinung sagen. :zwink:
HI war schon immer viel kritischer als wir beim Hertha Forum.

Meine Meinung: Wir wurden abgeschaltet, weil in einem offiziellen Vereinsforum keine bösen posts geduldet wurden.
Einige waren zu realistisch.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von PREUSSE » 29.06.2018, 23:31

AnKu54 hat geschrieben:
29.06.2018, 23:26
PREUSSE hat geschrieben:
29.06.2018, 10:35
Ich finde den Zusammenschluß gut , gerade auch weil neue Impulse durch Mitglieder aus den anderen Foren jetzt in einem vereint sind :D
..ha, und wir können weiter ungestraft unsere Meinung sagen. :zwink:
HI war schon immer viel kritischer als wir beim Hertha Forum.

Meine Meinung: Wir wurden abgeschaltet, weil in einem offiziellen Vereinsforum keine bösen posts geduldet wurden.
Einige waren zu realistisch.
Genau so sieht es aus. Erst wurde MIC von Gegenbauer eingekauft ins Präsidium und schon war HI linientreu. Wie sollte sonst ein MIC in das Hertha Präsidium kommen?

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 161
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von HipHop » 30.06.2018, 00:10

„HI linientreu“ Smilie vergessen?

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 567
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von Micky » 30.06.2018, 11:30

PREUSSE hat geschrieben:
29.06.2018, 23:31
Wie sollte sonst ein MIC in das Hertha Präsidium kommen?
Wann und wie kam denn MIC ins Präsidium?

PREUSSE
Beiträge: 3054
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Hertha Inside und Co.

Beitrag von PREUSSE » 30.06.2018, 17:14

Micky hat geschrieben:
30.06.2018, 11:30
PREUSSE hat geschrieben:
29.06.2018, 23:31
Wie sollte sonst ein MIC in das Hertha Präsidium kommen?
Wann und wie kam denn MIC ins Präsidium?
Sei doch nicht so kleinlich. Ich meinte natürlich Marco Wurzbacher :roll: :D

Antworten