Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Amateur- und Jugendmannschaften

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 4175
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von MS Herthaner » 13.10.2019, 12:08

caliti hat geschrieben:
13.10.2019, 09:32
Aus der MoPo:
Andreas Neuendorf: "Der Berliner Stil ist frech und mutig"
Sehr gutes Interview von Zecke.
Der scheint für den Nachwuchs genau der richtige zu sein.
Seine Ansichten gefallen mir.
Und vielleicht ist er in ein paar Jahren ja doch eine gute Alternative als Profitrainer :top:
"Ich spüre das Vertrauen vom Manager, das ist sehr wichtig … Wenn ich die Tabelle sehe, stehen wir nicht auf einem Abstiegsplatz."
Trainer Ante Covic

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von Herthafuxx » 14.10.2019, 19:39

Bloß nicht noch so einen anspruchslosen Ex-Spieler, der den Liga-Pokal sogar lieber mochte als die Champions League. Ob Preetz, Friedrich, Neuendorf etc.... alles eine Soße ohne Hunger nach sportlichen Erfolgen.

PREUSSE
Beiträge: 6327
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von PREUSSE » 17.10.2019, 08:40

MS Herthaner hat geschrieben:
13.10.2019, 12:08
caliti hat geschrieben:
13.10.2019, 09:32
Aus der MoPo:
Andreas Neuendorf: "Der Berliner Stil ist frech und mutig"
Sehr gutes Interview von Zecke.
Der scheint für den Nachwuchs genau der richtige zu sein.
Seine Ansichten gefallen mir.
Und vielleicht ist er in ein paar Jahren ja doch eine gute Alternative als Profitrainer :top:
Warum erst in ein paar Jahren? Er hat jetzt schon geschafft, was Covic nie schaffte: Tabellenführer :top:

ratlos
Beiträge: 1141
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von ratlos » 18.10.2019, 10:16

Genau --her damit der n nächste aus der Inzucht-Clique...

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 4175
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von MS Herthaner » 18.10.2019, 11:27

PREUSSE hat geschrieben:
17.10.2019, 08:40
MS Herthaner hat geschrieben:
13.10.2019, 12:08


Sehr gutes Interview von Zecke.
Der scheint für den Nachwuchs genau der richtige zu sein.
Seine Ansichten gefallen mir.
Und vielleicht ist er in ein paar Jahren ja doch eine gute Alternative als Profitrainer :top:
Warum erst in ein paar Jahren? Er hat jetzt schon geschafft, was Covic nie schaffte: Tabellenführer :top:
Weil er erstmal beweisen soll ob er überhaupt in der Lage ist auch in der Bundesliga erfolgreich zu sein.
Die Profis von Hertha dürfen nicht mehr als Versuchsoption in Frage kommen.
"Ich spüre das Vertrauen vom Manager, das ist sehr wichtig … Wenn ich die Tabelle sehe, stehen wir nicht auf einem Abstiegsplatz."
Trainer Ante Covic

PREUSSE
Beiträge: 6327
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von PREUSSE » 18.10.2019, 11:55

MS Herthaner hat geschrieben:
18.10.2019, 11:27
PREUSSE hat geschrieben:
17.10.2019, 08:40


Warum erst in ein paar Jahren? Er hat jetzt schon geschafft, was Covic nie schaffte: Tabellenführer :top:
Weil er erstmal beweisen soll ob er überhaupt in der Lage ist auch in der Bundesliga erfolgreich zu sein.
Die Profis von Hertha dürfen nicht mehr als Versuchsoption in Frage kommen.
Du meinst Zecke? Wenn ja, warum durfte dann Covic ran?

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 4175
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von MS Herthaner » 18.10.2019, 12:13

PREUSSE hat geschrieben:
18.10.2019, 11:55
MS Herthaner hat geschrieben:
18.10.2019, 11:27


Weil er erstmal beweisen soll ob er überhaupt in der Lage ist auch in der Bundesliga erfolgreich zu sein.
Die Profis von Hertha dürfen nicht mehr als Versuchsoption in Frage kommen.
Du meinst Zecke? Wenn ja, warum durfte dann Covic ran?
Weil Preetz niemanden ins Team holen will der ihn kritisiert und seine Arbeit hinterfragt.
Die letzten beiden Trainer sind Preetz so zu Dank verpflichtet das sie überhaupt erstmal froh sind durch Preetz bundesliga trainieren zu dürfen.
Quasi zur Loyalität verpflichtet.
"Ich spüre das Vertrauen vom Manager, das ist sehr wichtig … Wenn ich die Tabelle sehe, stehen wir nicht auf einem Abstiegsplatz."
Trainer Ante Covic

PREUSSE
Beiträge: 6327
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von PREUSSE » 18.10.2019, 22:38

MS Herthaner hat geschrieben:
18.10.2019, 12:13
PREUSSE hat geschrieben:
18.10.2019, 11:55


Du meinst Zecke? Wenn ja, warum durfte dann Covic ran?
Weil Preetz niemanden ins Team holen will der ihn kritisiert und seine Arbeit hinterfragt.
Die letzten beiden Trainer sind Preetz so zu Dank verpflichtet das sie überhaupt erstmal froh sind durch Preetz bundesliga trainieren zu dürfen.
Quasi zur Loyalität verpflichtet.
Diese Armseligkeit passt zum Düsseldorfer :flop: Wann gehört dieser Totengräber von Hertha BSC endlich der Vergangenheit an und es geht endlich aufwärts?

UNVEU
Beiträge: 5
Registriert: 25.10.2019, 19:15

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von UNVEU » 25.10.2019, 20:02

Preusse :top:

Der Hertha Vorstand erinnert mich an ein Vorstand eines Karnickelzüchterverein .

RheumaKay
Beiträge: 9
Registriert: 27.05.2018, 12:01

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von RheumaKay » 27.10.2019, 12:33

Da haben sich zwei ja gesucht und gefunden !

UNVSU !

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 4175
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von MS Herthaner » 30.10.2019, 14:50

Spanische Mannschaften an Omar Rekik interessiert.
Der wird im Dezember 18. Jahre. Ein Alter wo schon andere Spieler in der Bundesliga gespielt haben.
"Ich spüre das Vertrauen vom Manager, das ist sehr wichtig … Wenn ich die Tabelle sehe, stehen wir nicht auf einem Abstiegsplatz."
Trainer Ante Covic

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 4175
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Qualität und Ertrag unserer Jugendarbeit

Beitrag von MS Herthaner » 07.11.2019, 10:16

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... fliessband

Nur leider kommt da oben nicht viel davon an.
Aus der "goldenen Generation" hat es nur Maier geschafft.
Ansonsten noch ein Mittelstädt und ab und zu ein Torunarigha.
Hier spielt dann auch die Kaderzusammenstellung eine große Rolle.
Den Sturm mit Quantität und alten Recken zu überfüllen und damit Einsätze für ein Redan aufs minimum zu reduzieren ist kein Konzept für Nachwuchsspieler.
Ich hoffe das spätestens ab nächstes Jahr da ein Schnitt gemacht, und Platz für Talente geschaffen wird.
Spieler wie Leckie, Kalou, Esswein, Kraft, Plattenhardt oder Skjelbred (nur um ein paar Beispiele zu nennen die für mich ersetzbar sind)die eh nur Backupspieler sind, sollten demnächst Platz für Talente machen.
"Ich spüre das Vertrauen vom Manager, das ist sehr wichtig … Wenn ich die Tabelle sehe, stehen wir nicht auf einem Abstiegsplatz."
Trainer Ante Covic

Antworten