U23

Amateur- und Jugendmannschaften

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1177
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: U23

Beitrag von Bierchen » 17.09.2019, 13:08

Nach 5 min 1:0 Führung :top:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1177
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: U23

Beitrag von Bierchen » 17.09.2019, 13:18

Und nach 15 min stehts dann auch 2:0 :thumbs:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1177
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: U23

Beitrag von Bierchen » 17.09.2019, 13:41

Nur noch 2:1
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1177
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: U23

Beitrag von Bierchen » 17.09.2019, 14:25

Und das 2:2 :flop:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1177
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: U23

Beitrag von Bierchen » 17.09.2019, 14:54

Kurz vor Ende fängt man sich tatsächlich noch das Dritte...unfassbar...
Ist dann auch der Endstand...gute Nacht
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 5485
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: U23

Beitrag von MS Herthaner » 17.09.2019, 15:29

Bierchen hat geschrieben:
17.09.2019, 14:54
Kurz vor Ende fängt man sich tatsächlich noch das Dritte...unfassbar...
Ist dann auch der Endstand...gute Nacht
Zecke raus :zwink:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 6465
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: U23

Beitrag von Ray » 21.09.2019, 17:58

Sir Zecke marschiert.
Heute 3:1 Sieg bei Chemie.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 5485
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: U23

Beitrag von MS Herthaner » 21.09.2019, 20:26

Ray hat geschrieben:
21.09.2019, 17:58
Sir Zecke marschiert.
Heute 3:1 Sieg bei Chemie.
Mal den Teufel nicht an die Wand :motz:

PREUSSE
Beiträge: 8860
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: U23

Beitrag von PREUSSE » 27.09.2019, 00:17

Ray hat geschrieben:
21.09.2019, 17:58
Sir Zecke marschiert.
Heute 3:1 Sieg bei Chemie.
Hat Cocic nie geschafft :wink2:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 6465
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: U23

Beitrag von Ray » 28.09.2019, 22:01

Kunstpause für Sir Zecke, heute nur 3:3 zuhause gegen Kellerkind Babelsberg, jeweils Rückstand und immer ausgeglichen, zuletzt in MInute 93.
Man bleibt Tabellenführer, da Lok und Nordhausen mit passendem Ergebnis gegeneinander spielten.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Zauberdrachin
Beiträge: 1990
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: U23

Beitrag von Zauberdrachin » 04.10.2019, 03:05

Babelsberg ist echt ein Phänomen bisher ... 10 Punktspiele, 7 Punkte ... alles Remis, egal ob die z.B. zuhause gegen Wacker Nordhausen (2:2) oder bei uns (3:3) spielen oder gegen andere die weiter unten stehen ...

3mal Rückstand ausgeglichen hat schon was, starke Reaktion finde ich den letzten Ausgleich in der 93., wenn man zuvor erst in der 89. erneut in Rückstand geriet.

Darf man wirklich gespannt sein ob sie das so durchziehen bis zum Staffelsieg. :cooly:

Benutzeravatar
pressbar
Beiträge: 245
Registriert: 27.05.2018, 16:32
Wohnort: Berlin

Re: U23

Beitrag von pressbar » 07.10.2019, 01:34

Hier ein Zusammenschnitt vom Spiel in Bischofswerda (unsere haben 7:2 gewonnen): https://www.mdr.de/sport/fussball/verei ... 57b04.html

PREUSSE
Beiträge: 8860
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: U23

Beitrag von PREUSSE » 07.10.2019, 18:58

pressbar hat geschrieben:
07.10.2019, 01:34
Hier ein Zusammenschnitt vom Spiel in Bischofswerda (unsere haben 7:2 gewonnen): https://www.mdr.de/sport/fussball/verei ... 57b04.html
Liegt das etwa an Zecke? :top:

Zauberdrachin
Beiträge: 1990
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: U23

Beitrag von Zauberdrachin » 09.10.2019, 06:49

Es war auch diese Saison von Beginn an ein deutlich stärkerer Kader als die letzten Jahre. Und Zecke hat die Qualität das zu nutzen mit seiner Idee von Fußball. Alles zusammen ist eine tolle Kombination.

Es sind einige U19-DMer bei. Für die als auch für den Trainer ist bei solch Verlauf wie bisher natürlich der Reiz gewaltig erstmalig Staffelsieger der Regionalliga Nordost zu werden. Dieses Mal würde das zwar keinen direkten Aufstieg in die 3. Liga bedeuten, doch das psuht natürlich dennoch enorm ...
Vor 17 Jahren waren sie mal Staffelsieger der Oberliga Nordost, verpassten aber den Aufstieg in die Regaionnaliga Nord in der Reli gegen Dresden.

Die nächsten Jahre wird das wieder erheblich schwieriger werden, zumal fast schon garantiert ist, dass Jena wieder runterkommt und bei Chemnitz ist die Wahrscheinlichkeit auch nicht grad klein.

Ich hoffe sehr, dass sie oben dabei bleiben, denn spannend wird das bis zum Schluss bleiben.
Nordhausen hatte ja aufgerüstet, Lok ist voll dabei, Cottbus kommt jetzt in die Spur und Altglienicke (da spielt übrigens der Quiring jetzt, eh. Union) mischt auch mit, die sind punktgleich mit uns 2.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 5485
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: U23

Beitrag von MS Herthaner » 01.11.2019, 20:14

Nach 50 min mittlerweile 0:3 gegen Lichtenberg :eek:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 6465
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: U23

Beitrag von Ray » 09.11.2019, 21:02

Spitzenspiel in Altglienicke 0:3 verloren.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 5485
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: U23

Beitrag von MS Herthaner » 09.11.2019, 22:46

Ray hat geschrieben:
09.11.2019, 21:02
Spitzenspiel in Altglienicke 0:3 verloren.
Tagesform?

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 550
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: U23

Beitrag von Someone » 10.11.2019, 08:07

Sieben Profis verlieren gegen Altglienicke sang- und klanglos 0:3.
Hier der blau-weiße Spielbericht.
So spielte Hertha: Smarsch - Fuchs, Baak, Morack (56. Kiprit), Koulis - Covic, Ernesto, Storm, Dardai (56. Ngankam) - Köpke, Redan (56. Krebs)
Tore: 1:0 Skoda (40.), 2:0 Eigentor Baak (77.), 3:0 Skoda (87.)

Schiedsrichter: Pascal Wien (Schildow)
Spielort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Berlin

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 1792
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: U23

Beitrag von Mineiro » 10.11.2019, 17:10

Da scheint kein Nachwuchsspieler sich so richtig aufzudrängen, auch Redan, Ngankam, Kiprit, Baak und selbst Köpke nicht.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 5485
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: U23

Beitrag von MS Herthaner » 10.11.2019, 17:53

Mineiro hat geschrieben:
10.11.2019, 17:10
Da scheint kein Nachwuchsspieler sich so richtig aufzudrängen, auch Redan, Ngankam, Kiprit, Baak und selbst Köpke nicht.
Also Redan, Ngankam und Kiprit (Torquote) haben sich vielleicht nicht gestern aufgedrängt, aber ansonsten haben die schon gute bis sehr gute Spiele abgeliefert. Insbesondere Redan und Ngankam wurden da oft positiv von Augenzeugen erwähnt.
Leider haben wir gerade im Sturm bei den Profis ein Überangebot womit die Chance da mal zum Einsatz zu kommen diese Saison eher gering ist.
Ich hoffe das man da nächste Saison den Kader diesbezüglich Nachwuchs freundlicher aufstellt.

Zauberdrachin
Beiträge: 1990
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: U23

Beitrag von Zauberdrachin » 17.11.2019, 03:19

Someone hat geschrieben:
10.11.2019, 08:07
Sieben Profis verlieren gegen Altglienicke sang- und klanglos 0:3.
Hier der blau-weiße Spielbericht.
So spielte Hertha: Smarsch - Fuchs, Baak, Morack (56. Kiprit), Koulis - Covic, Ernesto, Storm, Dardai (56. Ngankam) - Köpke, Redan (56. Krebs)
Tore: 1:0 Skoda (40.), 2:0 Eigentor Baak (77.), 3:0 Skoda (87.)

Schiedsrichter: Pascal Wien (Schildow)
Spielort: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark, Berlin
Sang- und klanglos ist als Beschreibung daneben.
Ein wenig Beschäftigung damit wie die Mannschaft von VSG aufgebaut ist (da Du ja 7 Profis erwähnst) wäre für eine Beurteilung hilfreich zumal die als Tabellenführer antraten und nichts anderes im Sinn hatten als ein Tor von uns zu vermeiden.

Beide Mannschaften sind konterstark, so dass auch klar war, dass das erste Tor enorm wichtig ist.
Wir bekamen es durch einen Konter, die beiden weiteren Tore waren auch Konter, weil wir "verwunderlicherweise" mehr riskieren mussten da in Rückstand.

Angesichts unserer bisherigen Spiele versuchen nicht mal mehr die Favoriten auf den Staffelsieg gegen uns einen offenen Schlagabtausch zu spielen, sondern mauern glatt.

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 550
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: U23

Beitrag von Someone » 17.11.2019, 15:22

Zauberdrachin hat geschrieben:
17.11.2019, 03:19
Someone hat geschrieben:
10.11.2019, 08:07
Sieben Profis verlieren gegen Altglienicke sang- und klanglos 0:3.
Hier der blau-weiße Spielbericht.

Sang- und klanglos ist als Beschreibung daneben.
Ein wenig Beschäftigung damit wie die Mannschaft von VSG aufgebaut ist (da Du ja 7 Profis erwähnst) wäre für eine Beurteilung hilfreich zumal die als Tabellenführer antraten und nichts anderes im Sinn hatten als ein Tor von uns zu vermeiden.

Beide Mannschaften sind konterstark, so dass auch klar war, dass das erste Tor enorm wichtig ist.
Wir bekamen es durch einen Konter, die beiden weiteren Tore waren auch Konter, weil wir "verwunderlicherweise" mehr riskieren mussten da in Rückstand.

Angesichts unserer bisherigen Spiele versuchen nicht mal mehr die Favoriten auf den Staffelsieg gegen uns einen offenen Schlagabtausch zu spielen, sondern mauern glatt.
Wenn sieben Profis eines Erstligisten im "Elf gegen Elf" gegen einen ambitionierten Regionalligisten 0:3 verlieren, ist es sicher nicht "daneben" dieses Ergebnis als das was es ist zu bezeichnen: Eine sang- und klanglose Niederlage.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 6465
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: U23

Beitrag von Ray » 17.11.2019, 15:52

Nun lass den Märchenwald doch die letzten argumentativen hilflosen Zuckungen vollziehen.
How Can You Expect To Be Walter tischt uns hier auf, Gegenbauer und Preetz seien hochkompetent, ansonsten hätten sie ihr Amt nie bekommen (na klar, insbesondere im Fußballbusiness schaffen es nuuuuur Hochkompete in die Manager- und Präsidentenämter) und die Drachin rechtfertigt eben Grottenkicks gegen stärkere Gegner als "da kann man nichts machen, Leipzig hat viel mehr Geld und gegen solche Mannschaften benötigen wir viel Glück und einen Sahnetag" und Grottenkicks gegen schlechtere Gegner eben mit "die stellen sich nur hinten rein, wenn Du dann unglücklich das 0:1 kassierst" ...
Es gehören immer zwei Seiten dazu: eine die auftischt und eine andere, die den Unsinn Ernst nimmt.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 8860
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: U23

Beitrag von PREUSSE » 17.11.2019, 23:04

Someone hat geschrieben:
17.11.2019, 15:22
Zauberdrachin hat geschrieben:
17.11.2019, 03:19


Sang- und klanglos ist als Beschreibung daneben.
Ein wenig Beschäftigung damit wie die Mannschaft von VSG aufgebaut ist (da Du ja 7 Profis erwähnst) wäre für eine Beurteilung hilfreich zumal die als Tabellenführer antraten und nichts anderes im Sinn hatten als ein Tor von uns zu vermeiden.

Beide Mannschaften sind konterstark, so dass auch klar war, dass das erste Tor enorm wichtig ist.
Wir bekamen es durch einen Konter, die beiden weiteren Tore waren auch Konter, weil wir "verwunderlicherweise" mehr riskieren mussten da in Rückstand.

Angesichts unserer bisherigen Spiele versuchen nicht mal mehr die Favoriten auf den Staffelsieg gegen uns einen offenen Schlagabtausch zu spielen, sondern mauern glatt.
Wenn sieben Profis eines Erstligisten im "Elf gegen Elf" gegen einen ambitionierten Regionalligisten 0:3 verlieren, ist es sicher nicht "daneben" dieses Ergebnis als das was es ist zu bezeichnen: Eine sang- und klanglose Niederlage.
Yes Sir :top: 8-)

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 6465
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: U23

Beitrag von Ray » 23.11.2019, 16:11

Heute 1:0 Sieg bei Viktoria.
Da Altglienicke und Lok überraschend jeweils nur Unentschieden gespielt haben sind es nur noch 3 Punkte und 1 Tor auf Platz 1.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Thomas Kemmerich Fußballgott.

Antworten