Stadionneubau

Stadion, Geschäftsstelle, Fanshops, herthabsc.de

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2096
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 09.03.2019, 14:48

Jenner hat geschrieben:
09.03.2019, 13:43
Von einer Befragung halte ich gar nichts, weil das eine feige Abschiebung der Verantwortung ist. Das Präsidium ist aufgrund seiner Funktion in der KGaA dafür verantwortlich, die Zukunft von Hertha zu sichern. Wenn dieses zu dem Ergebnis kommt, dass hierzu ein eigenes Stadion erforderlich ist, dann muss das Präsidium diese Pläne auch gegen Widerstände aus Gruppen durchsetzen, die damit Probleme haben. Falls ein Stadionneubau nur ein paar Kilometer jenseits der Stadtgrenzen möglich ist, dann sind auch diese Widerstände zu überwinden. Problematisch wird es dann, wenn auch das Präsidium am liebsten in der Komfortzone bleiben möchte und keine Projekte ernsthaft verfolgt, die man auch ohne großzügige Hilfe des Senats hätte realisieren können. Hätte man wirklich auch Ludwigsfelde in Betracht gezogen, wäre man ganz anders an Fans und Mitglieder herangetreten.
Da hast du natürlich Recht, dass man sich auch mal über die Fans hinweg setzen muss. Bei Bayern wäre sonst ja noch Kraft im Tor und "Koan Neuer". :D
Aber auch in München gab es sogar einen Bürgerentscheid aller Münchner, ob Arena oder weiter Olympiastadion.
Und ob gerade unsere Vereinsführung weiß, wie man die Zukunft unseres Vereins sichert und nicht nur die eigenen Posten, wage ich mal zu bezweifeln. :wink:

Drago1892
Beiträge: 1231
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Stadionneubau

Beitrag von Drago1892 » 09.03.2019, 18:22

Hat nicht uns Werner schon damals öffentlich bekundet, dass er den Willen respektieren wird?
Mir war so...

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2096
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 09.03.2019, 18:41

Drago1892 hat geschrieben:
09.03.2019, 18:22
Hat nicht uns Werner schon damals öffentlich bekundet, dass er den Willen respektieren wird?
Mir war so...
Das wäre ja bei einer Befragung so. :wink:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 2614
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Stadionneubau

Beitrag von Jenner » 09.03.2019, 18:46

Herthafuxx hat geschrieben:
09.03.2019, 14:48
Und ob gerade unsere Vereinsführung weiß, wie man die Zukunft unseres Vereins sichert und nicht nur die eigenen Posten, wage ich mal zu bezweifeln. :wink:
Schon das megaprofessionell abgewickelte Projekt "Hertha-Dampfer" oder das deutlich vorzeitig eröffnete Hertha-Museum vergessen?
Herthafuxx hat geschrieben:
09.03.2019, 18:41
Drago1892 hat geschrieben:
09.03.2019, 18:22
Hat nicht uns Werner schon damals öffentlich bekundet, dass er den Willen respektieren wird?
Mir war so...
Das wäre ja bei einer Befragung so. :wink:
Ludwigsfelde ist doch sowieso vom Tisch. Soweit ich mich erinnere, sind die benötigten Flächen inzwischen schon weg.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2096
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 09.03.2019, 18:49

Jenner hat geschrieben:
09.03.2019, 18:46
Herthafuxx hat geschrieben:
09.03.2019, 14:48
Und ob gerade unsere Vereinsführung weiß, wie man die Zukunft unseres Vereins sichert und nicht nur die eigenen Posten, wage ich mal zu bezweifeln. :wink:
Schon das megaprofessionell abgewickelte Projekt "Hertha-Dampfer" oder das deutlich vorzeitig eröffnete Hertha-Museum vergessen?
Ingo und Werner können halt nur richtig große Projekte. :D

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 911
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Stadionneubau

Beitrag von MikeSpring » 11.03.2019, 17:35

Herthafuxx hat geschrieben:
09.03.2019, 18:49
Jenner hat geschrieben:
09.03.2019, 18:46

Schon das megaprofessionell abgewickelte Projekt "Hertha-Dampfer" oder das deutlich vorzeitig eröffnete Hertha-Museum vergessen?
Ingo und Werner können halt nur richtig große Projekte. :D
Du meinst, wenn Ingo und Werner damals mit der Planung und dem Bau des BER beauftragt worden wären, wäre es NOCH stümperhafter geworden ?

Naja, vermutlich würde man noch keinen Rohbau haben sondern jetzt erst allmählich beginnen mit Anwohnern zu sprechen...
Die Schweden sind keine Holländer. Das hat man genau gesehen. (Berti Vogts)

Joel
Beiträge: 180
Registriert: 26.05.2018, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: Stadionneubau

Beitrag von Joel » 14.03.2019, 07:17

MikeSpring hat geschrieben:
11.03.2019, 17:35
Herthafuxx hat geschrieben:
09.03.2019, 18:49

Ingo und Werner können halt nur richtig große Projekte. :D
Du meinst, wenn Ingo und Werner damals mit der Planung und dem Bau des BER beauftragt worden wären, wäre es NOCH stümperhafter geworden ?

Naja, vermutlich würde man noch keinen Rohbau haben sondern jetzt erst allmählich beginnen mit Anwohnern zu sprechen...
Damit hätten sie dann allerdings weniger Kosten verursacht als alle anderen BER-Verantwortliche :D
Eine gute Planung hat ihren Preis ("Zeit")

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 911
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Stadionneubau

Beitrag von MikeSpring » 14.03.2019, 07:25

Hm, weniger Kosten, das klingt aber so gar nicht nach Hertha...
Die Schweden sind keine Holländer. Das hat man genau gesehen. (Berti Vogts)

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 1465
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Stadionneubau

Beitrag von Micky » 14.03.2019, 10:12

Ich bin mir zu 100% sicher, dass wir 2025 vielleicht ein neues Stadion haben!
Foren-Übersicht < Hertha BSC < Ehemalige Herthaner < Pál Dárdai

PREUSSE
Beiträge: 4496
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2019, 18:35

Micky hat geschrieben:
14.03.2019, 10:12
Ich bin mir zu 100% sicher, dass wir 2025 vielleicht ein neues Stadion haben!
Halte ich dagegen. Gegenbauer und seine Vasallen sind bereits jetzt dermaßen dilettantisch an das Projekt rangegangen, die bekommen nichts auf die Reihe.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2096
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 15.03.2019, 18:43

Der User, der anderen eine Leseschwäche attestieren will bei eigener Schreibschwäche ist der erste User, der mickys Aussage nicht versteht. Überraschung! :D

PREUSSE
Beiträge: 4496
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2019, 18:47

Herthafuxx hat geschrieben:
15.03.2019, 18:43
Der User, der anderen eine Leseschwäche attestieren will bei eigener Schreibschwäche ist der erste User, der mickys Aussage nicht versteht. Überraschung! :D
Mein Gott, muss der noch Stachel tief sitzen :grin: und deinem Ego immer noch weh tun :lol: Was für ne Mimose das Füchschen doch ist :D

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2096
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 15.03.2019, 18:51

PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2019, 18:47
Herthafuxx hat geschrieben:
15.03.2019, 18:43
Der User, der anderen eine Leseschwäche attestieren will bei eigener Schreibschwäche ist der erste User, der mickys Aussage nicht versteht. Überraschung! :D
Mein Gott, muss der noch Stachel tief sitzen :grin: und deinem Ego immer noch weh tun :lol: Was für ne Mimose das Füchschen doch ist :D
Das Lustige ist, dass du einfach nichts verstehst. Sowas macht das Leben auch einfacher, also freue dich einfach weiter. :top:

PREUSSE
Beiträge: 4496
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2019, 19:42

Herthafuxx hat geschrieben:
15.03.2019, 18:51
PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2019, 18:47


Mein Gott, muss der noch Stachel tief sitzen :grin: und deinem Ego immer noch weh tun :lol: Was für ne Mimose das Füchschen doch ist :D
Das Lustige ist, dass du einfach nichts verstehst. Sowas macht das Leben auch einfacher, also freue dich einfach weiter. :top:
Was kann sich dieses Forum doch glücklich schätzen, einen User deines Intellekts in seinen Reihen zu wissen, so einen Versteher, der jedoch mit dem Manko eines schwereren Lebens zurechtkommen muss, aber gräme dich nicht weiter :grin: :top: :lordpuffy:

Drago1892
Beiträge: 1231
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Stadionneubau

Beitrag von Drago1892 » 17.03.2019, 07:14

jetzt war ich mal 2 Tage nicht da und dachte in meinem Lieblingsthema gibt es was neues, wegen der neuen Beiträge, doch dann wart nur ihr zwei das :D

Wäre schön, wenn mal einer eine Umfrage hier mit einbinden könnte, wer denn wirklich denkt, ob es ein neues Stadion gibt...oder eben nicht und wo?

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3090
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Stadionneubau

Beitrag von MS Herthaner » 17.03.2019, 07:53

Kein neues Stadion in Berlin da die Stadt das nicht will und Hertha dafür nicht die Mittel hat.
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 2096
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 17.03.2019, 08:14

micky hat es auf den Punkt gebracht (sofern man die Aussage denn versteht)

PREUSSE
Beiträge: 4496
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 17.03.2019, 13:25

MS Herthaner hat geschrieben:
17.03.2019, 07:53
Kein neues Stadion in Berlin da die Stadt das nicht will und Hertha dafür nicht die Mittel hat.
Und Herthas Präsident und seine Mitstreiter keinerlei Kompetenz haben, dies zu realisieren, wie bsw. der Bericht der Berliner Abendschau zu den angrezenden Anwohnern dokumentiert.

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 387
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: Stadionneubau

Beitrag von Westham » 17.03.2019, 17:01

PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2019, 18:35
Micky hat geschrieben:
14.03.2019, 10:12
Ich bin mir zu 100% sicher, dass wir 2025 vielleicht ein neues Stadion haben!
Halte ich dagegen. Gegenbauer und seine Vasallen sind bereits jetzt dermaßen dilettantisch an das Projekt rangegangen, die bekommen nichts auf die Reihe.
Da ist was dran. :)
Außerdem Berlin und Bauprojekte, da war doch was ? :laugh: :laugh:

Drago1892
Beiträge: 1231
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Stadionneubau

Beitrag von Drago1892 » 26.03.2019, 00:06

Interessante neue Aussagen/Fakten zur Stadiondebatte:


https://www.bild.de/sport/fussball/fuss ... .bild.html


Schön, dass uns die Bild ganz offensichtlich unterstütz, auch wenn sie für unsere Proargumente auch gerne andere Fakten außer acht läßt, um pro zu argumentieren.

Es ist auch immer eine Frage der eigenen Ansicht, z.b. wird aus "Über 1.000 Bäumen" nun "einige größere Bäume" die nur verschwinden müssten.
Ist ja schön, dass das Ersatzgelände seit Oktober vorgeschlagen ist, aber auch seit Januar gabs die Antwort darauf, dass dies nicht geeignet ist.

Letztlich wird das so oder so eine politische Entscheidung, da spielen unsere Argumente oder Wünsche kaum eine Rolle.
Entweder ist der Senat bereit das Oly leerstehen zu lassen oder eben nicht, denn eine andere Alternative, ausser eben das Oly oder ein Stadion daneben hat Hertha nicht, nur als drucklose Nebelkerze.
Entfernt der Senat sich nicht von seiner Fertigstellungsgarantie, ist die Reise eh spätestens da vorbei, selbst wenn er das Go, einen Pachtvertrag gibt und man sich bei den Ausgleichzahlungen einigt.

Neu für mich:

Teichert sagt zum ersten Mal, dass wir den Umbau der Hans-Braun Straße bezahlen werden müssen. Das war ja hier von einigen vom Senat gefordert. War aber klar, denn wieso soll der auf Steuerzahlerkosten eine Straße verlegen, die schon da ist und es da nur um unser Anliegen geht.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 2018
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Stadionneubau

Beitrag von Daher » 26.03.2019, 10:10

Maik Penn, CDU-Abgeordneter (Treptow-Köpenick :grin:) schreibt bei Facebook unter dem Artikel der BZ nun fleißig Kommentare und ist gegen ein neues Stadion. :lol: Nette Diskussionen da mit anderen Usern.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 1712
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Stadionneubau

Beitrag von topscorrer63 » 26.03.2019, 13:07

Westham hat geschrieben:
17.03.2019, 17:01
PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2019, 18:35


Halte ich dagegen. Gegenbauer und seine Vasallen sind bereits jetzt dermaßen dilettantisch an das Projekt rangegangen, die bekommen nichts auf die Reihe.
Da ist was dran. :)
Außerdem Berlin und Bauprojekte, da war doch was ? :laugh: :laugh:
Das der Stadionbau nicht rund läuft, und zig Millionen an Mehrkosten verursacht - diese Befürchtung muss man in Berlin immer haben. :roll:

Darum sollte so ein Projekt auch von einer Firma ausgeführt werden, die sich mit so etwas auskennen. Nicht das wir nach einem Flughafen wo man nicht Fliegen kann, dann auch noch ein Fußball-Stadion haben wo man kein Fußball spielen kann. :lol:

Und ob wir ein neues Stadion bekommen? Ich weiß es nicht, ist wirklich schwer zu sagen wo die Reise hingeht. :gruebel:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 716
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Stadionneubau

Beitrag von Bierchen » 26.03.2019, 14:27

Denen trau ich sowas zu
Bild
:laugh:
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3090
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Stadionneubau

Beitrag von MS Herthaner » 26.03.2019, 16:41

Bierchen hat geschrieben:
26.03.2019, 14:27
Denen trau ich sowas zu
Bild
:laugh:
Steil wäre es dann schonmal :laugh:
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3090
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Stadionneubau

Beitrag von MS Herthaner » 26.03.2019, 17:02

https://www.tagesspiegel.de/berlin/land ... 45456.html

Ich wüsste nicht wie man mit diesen Auflagen überhaupt annähernd ein Gewinnbringendes Stadion bauen kann.
Schade das man Ludwigsfelde so schnell hat fallen lassen.
Nach dem was die Stadt Berlin für Auflagen ausgibt, wäre der Auszug aus Berlin das einzig richtige.
Sollten wir bauen und all diese Auflagen erfüllen, kann sich das für uns überhaupt nicht lohnen.
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Antworten