Stadionneubau

Stadion, Geschäftsstelle, Fanshops, herthabsc.de

Moderator: Herthort

ratlos
Beiträge: 2344
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Stadionneubau

Beitrag von ratlos » 13.03.2020, 03:15

Machtgeilheit hast du vergessen
Das einzige was der in seiner Amtszeit gemacht hat ,ist Hertha für seine geschäftlichen Zwecke zu nutzen..

Herthahonk
Beiträge: 290
Registriert: 19.05.2019, 22:41

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthahonk » 15.03.2020, 00:09

PREUSSE hat geschrieben:
13.03.2020, 00:32
MS Herthaner hat geschrieben:
13.03.2020, 00:30

Eigentlich nicht :eek:
Ich nehm ihm nur beim Wort :motz:
Selber schuld. Der wollte schon nicht mehr antreten und jetzt tut er es doch. Aus reiner Eitelkeit. Gegenbauer ist NULL als Mensch und Präsident. Ich hoffe, er erlebt die nächste MV nicht mehr. Ein absoluter Widerling, ein Prolet sondergleichen und ein A.schloch obendrein.Eine absolute Null. So einen Kerl braucht keiner, erst recht nicht Hertha . Der eitle Fatzke schmückt sich mit diesem Amt, ist aber ansonsten eine bemidleidenswerte Kreatur und der schlechteste Hertha Präsident aller Zeiten. Ein Zweimaliger Abstiegs Held. Wow, was für eine Leistung. Wäre er doch nur beim Golf geblieben, da hätte sein Versager Michi die optimale Beschäftigung gefunden, als Caddie für den Blinden Werner 8-) :lordpuffy: :wink2:
Alles was recht ist PREUSSE, aber du hast ihm jetzt nicht den Tod gewünscht, oder? Das ist echt widerlich.

PREUSSE
Beiträge: 9668
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2020, 08:58

Herthahonk hat geschrieben:
15.03.2020, 00:09
PREUSSE hat geschrieben:
13.03.2020, 00:32


Selber schuld. Der wollte schon nicht mehr antreten und jetzt tut er es doch. Aus reiner Eitelkeit. Gegenbauer ist NULL als Mensch und Präsident. Ich hoffe, er erlebt die nächste MV nicht mehr. Ein absoluter Widerling, ein Prolet sondergleichen und ein A.schloch obendrein.Eine absolute Null. So einen Kerl braucht keiner, erst recht nicht Hertha . Der eitle Fatzke schmückt sich mit diesem Amt, ist aber ansonsten eine bemidleidenswerte Kreatur und der schlechteste Hertha Präsident aller Zeiten. Ein Zweimaliger Abstiegs Held. Wow, was für eine Leistung. Wäre er doch nur beim Golf geblieben, da hätte sein Versager Michi die optimale Beschäftigung gefunden, als Caddie für den Blinden Werner 8-) :lordpuffy: :wink2:
Alles was recht ist PREUSSE, aber du hast ihm jetzt nicht den Tod gewünscht, oder? Das ist echt widerlich.
Widerlich ist was Gegenbauer mit Hertha macht und gemacht hat. Ohne Herzblut. ohne Interesse an dem Verein, ausschließlich seinen wirtschaftlichen Interessen folgend, Wer sich jetzt als Moralapostel aufspielt und echauffiert, kann kein Interesse an Hertha haben

Herthahonk
Beiträge: 290
Registriert: 19.05.2019, 22:41

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthahonk » 15.03.2020, 10:04

PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2020, 08:58
Herthahonk hat geschrieben:
15.03.2020, 00:09


Alles was recht ist PREUSSE, aber du hast ihm jetzt nicht den Tod gewünscht, oder? Das ist echt widerlich.
Widerlich ist was Gegenbauer mit Hertha macht und gemacht hat. Ohne Herzblut. ohne Interesse an dem Verein, ausschließlich seinen wirtschaftlichen Interessen folgend, Wer sich jetzt als Moralapostel aufspielt und echauffiert, kann kein Interesse an Hertha haben
Ohne Worte

PREUSSE
Beiträge: 9668
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2020, 10:33

Herthahonk hat geschrieben:
15.03.2020, 10:04
PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2020, 08:58


Widerlich ist was Gegenbauer mit Hertha macht und gemacht hat. Ohne Herzblut. ohne Interesse an dem Verein, ausschließlich seinen wirtschaftlichen Interessen folgend, Wer sich jetzt als Moralapostel aufspielt und echauffiert, kann kein Interesse an Hertha haben
Ohne Worte
Wer das negiert oder verklärt, muss ein 1000prozentiger Jünger seines Herrn sein :cooly: :grin: :wink2:

Herthahonk
Beiträge: 290
Registriert: 19.05.2019, 22:41

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthahonk » 15.03.2020, 10:54

PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2020, 10:33
Herthahonk hat geschrieben:
15.03.2020, 10:04


Ohne Worte
Wer das negiert oder verklärt, muss ein 1000prozentiger Jünger seines Herrn sein :cooly: :grin: :wink2:
Da gibt es nichts zu verklären. Es geht in dem Fall ausschließlich um deine Art Kritik zu äußern.
Jemandem den Tod zu wünschen ist nicht akzeptabel, auch nicht von so einem wie dir.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 3457
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Stadionneubau

Beitrag von Herthafuxx » 15.03.2020, 11:41

Die Beiträge zu Gegenbauer sagen viel mehr über den User aus, als über WG. :no:
Und ray faselt was von "Hass", wenn man etwas über Klinsis Abgang sagt.

PREUSSE
Beiträge: 9668
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2020, 11:54

Herthafuxx hat geschrieben:
15.03.2020, 11:41
Die Beiträge zu Gegenbauer sagen viel mehr über den User aus, als über WG. :no:
Und ray faselt was von "Hass", wenn man etwas über Klinsis Abgang sagt.
Da meldet sich ja gerade der Richtige und meint seinen gewohnt gehaltvollen Senf beitragen zu müssen :no: :roll:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 4562
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Stadionneubau

Beitrag von Jenner » 15.03.2020, 12:12

Herthafuxx hat geschrieben:
15.03.2020, 11:41
Die Beiträge zu Gegenbauer sagen viel mehr über den User aus, als über WG. :no:
:top:

Zudem ist das alles reichlich OT.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

PREUSSE
Beiträge: 9668
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2020, 12:29

Jenner hat geschrieben:
15.03.2020, 12:12
Herthafuxx hat geschrieben:
15.03.2020, 11:41
Die Beiträge zu Gegenbauer sagen viel mehr über den User aus, als über WG. :no:
:top:

Zudem ist das alles reichlich OT.
Natürlich ist es das, was Dich nicht daran hindert, dies noch fortzuführen :roll:

Drago1892
Beiträge: 2512
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Stadionneubau

Beitrag von Drago1892 » 15.03.2020, 13:56

na super und ich dachte schon es gibt vielleicht tatsächlich interessante Neuigkeiten über den Stadionneubau.

Gut gemacht Jungs, hier sollte sich eindeutig keine der beiden Seiten als Moralapostel aufspielen und das ausschließliche Recht für sich beanspruchen...mal ehrlich, als ob Preusse dem WG wirklich den Tod wünscht :roll: :lordpuffy:

Die Coronaunterbrechung wird jetzt wohl auch erstmal dafür sorgen, dass es keine "Entscheidung" gibt und wieder mehrere Wochen Zeit für uns verloren gehen und letztlich auch wieder den "Stadiongegnern" bestebs in die Hände spielen.
"am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient" :top:

PREUSSE
Beiträge: 9668
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 15.03.2020, 15:02

Drago1892 hat geschrieben:
15.03.2020, 13:56
na super und ich dachte schon es gibt vielleicht tatsächlich interessante Neuigkeiten über den Stadionneubau.
Doch nicht wirklich :shock: Das Ding war von Anfang an tot, weil diese unfähigen Gegenbauer & Co. Dilettanten das Projekt genauso unterirdisch angegangen sind, wie sie Hertha BSC seit über 11 Jahren führen :wink2: :lordpuffy:

Drago1892
Beiträge: 2512
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Stadionneubau

Beitrag von Drago1892 » 15.03.2020, 15:12

PREUSSE hat geschrieben:
15.03.2020, 15:02
Drago1892 hat geschrieben:
15.03.2020, 13:56
na super und ich dachte schon es gibt vielleicht tatsächlich interessante Neuigkeiten über den Stadionneubau.
Doch nicht wirklich :shock: Das Ding war von Anfang an tot, weil diese unfähigen Gegenbauer & Co. Dilettanten das Projekt genauso unterirdisch angegangen sind, wie sie Hertha BSC seit über 11 Jahren führen :wink2: :lordpuffy:
klar, trotzdem wären weitere Nachrichten in dieser Richtung sehr interessant, ganz besonders zu erwartende Absagen, denn die erhöhen ebenfalls den Druck auf unser Duo Infernale Gegenbauer/Preetz....haben sie doch mehrfach forsch in der Öffentlichkeit gepoltert 2025 auf jeden Fall in einem vereinseigenen Stadion zu spielen :D.
"am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient" :top:

Zauberdrachin
Beiträge: 2343
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Stadionneubau

Beitrag von Zauberdrachin » 16.03.2020, 22:55

Irgendwie könnte "Corona" glatt dafür sorgen, dass wir doch die Zustimmung im Schnelltempo erhalten wenn das "normale" Leben wieder losgeht.
Denn dann ist für den Senat die Schaffung von Arbeitsplätzen ein Stück wichtiger geworden, die so ein Bau mit sich bringt.

Bis 2025 fertig sein ... bei der angedachten Bauzeit (3 Jahre) ist allenfalls ein Puffer von einem halben Jahr drin.
2 Jahre waren für die ganzen Genehmigungen gedacht und so ... aber man weiß, es kann auch schneller gehen.

Irgendeine offizielle Meldung dazu wird es jedoch so oder so erst nach dem Bewältigen der Ausnahmesituation C19 geben.

Und wenn das Produkt Fußball in der bisherigen Form "crasht" ... nun ja ... ganz gut, dass der Bau noch gar nicht begonnen hat? :gruebel:

PREUSSE
Beiträge: 9668
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 20.03.2020, 23:36

Zauberdrachin hat geschrieben:
16.03.2020, 22:55
Irgendwie könnte "Corona" glatt dafür sorgen, dass wir doch die Zustimmung im Schnelltempo erhalten wenn das "normale" Leben wieder losgeht.
Denn dann ist für den Senat die Schaffung von Arbeitsplätzen ein Stück wichtiger geworden, die so ein Bau mit sich bringt.

Bis 2025 fertig sein ... bei der angedachten Bauzeit (3 Jahre) ist allenfalls ein Puffer von einem halben Jahr drin.
2 Jahre waren für die ganzen Genehmigungen gedacht und so ... aber man weiß, es kann auch schneller gehen.

Irgendeine offizielle Meldung dazu wird es jedoch so oder so erst nach dem Bewältigen der Ausnahmesituation C19 geben.

Und wenn das Produkt Fußball in der bisherigen Form "crasht" ... nun ja ... ganz gut, dass der Bau noch gar nicht begonnen hat? :gruebel:
Damit sich dann 15000 Zuschauer wiederfinden? Wer will sich denn diese Nouri(Preetz Horror Combo denn noch antun? :no: :roll:

Drago1892
Beiträge: 2512
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Stadionneubau

Beitrag von Drago1892 » 03.04.2020, 11:00

sollte es nicht noch im März eine Entscheidung betreffend TXL und Festplatz geben, oder war das erst im April geplant?
"am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient" :top:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 1954
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Stadionneubau

Beitrag von Mineiro » 03.04.2020, 14:21

Ich glaube Senatsvertreter haben das mit dem Festplatz irgendwann abgetan, weil da ja gerade erst ein langfristiger Mietvertrag geschlossen wurde. Und TXL wollte sowieso nie jemand. Da Hertha das nicht forciert, weil sie lieber voll alles auf die eher aussichtslose Karte Olympiagelände setzen gewinnt der Senat genau das, was er von Anfang an wollte, Zeit, bis sich Herthas Pläne irgendwann nicht mehr realisieren lassen und man einen Umbau des Olympiastadions wieder ins Gespräch bringen kann.

PREUSSE
Beiträge: 9668
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Stadionneubau

Beitrag von PREUSSE » 05.04.2020, 11:06

Mineiro hat geschrieben:
03.04.2020, 14:21
Ich glaube Senatsvertreter haben das mit dem Festplatz irgendwann abgetan, weil da ja gerade erst ein langfristiger Mietvertrag geschlossen wurde. Und TXL wollte sowieso nie jemand. Da Hertha das nicht forciert, weil sie lieber voll alles auf die eher aussichtslose Karte Olympiagelände setzen gewinnt der Senat genau das, was er von Anfang an wollte, Zeit, bis sich Herthas Pläne irgendwann nicht mehr realisieren lassen und man einen Umbau des Olympiastadions wieder ins Gespräch bringen kann.
Ich glaube, Senatsvertreter haben keinerlei Interesse Hertha einen Platz anzubieten, jetzt nicht und auch nicht in Zukunft. Zu recht :cooly: :wink2:

Antworten