Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Vorstand, Management, Vereinspolitik

Moderator: Herthort

Amadores
Beiträge: 659
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Amadores » 25.10.2020, 21:36

PREUSSE hat geschrieben:
22.10.2020, 00:19
emanzi hat geschrieben:
21.10.2020, 10:03


Hoffentlich fällt bald 50+1 Herhas einzige Chance. Das Kruppzeug (Gegenbauer/Preetz u.s.w.) loszuwerden und einen Neustart zu beginnen. Hoffentlich pumpt dann Windhorst nochmal Kohle in den Verein.
Darauf hoffe ich auch :cooly: :top:
:top: Das ist auch meine Hoffnung. Ohne die Kohle von L. Windhorst würde es jetzt schon ziemlich düster aussehen, um unsere Hertha.
HERTHA BSC - wird es immer sein... :schal:

Link42
Beiträge: 1078
Registriert: 24.05.2018, 23:13
Wohnort: Berlin

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Link42 » 25.10.2020, 21:47

Amadores hat geschrieben:
25.10.2020, 21:36
PREUSSE hat geschrieben:
22.10.2020, 00:19


Darauf hoffe ich auch :cooly: :top:
:top: Das ist auch meine Hoffnung. Ohne die Kohle von L. Windhorst würde es jetzt schon ziemlich düster aussehen, um unsere Hertha.
Das Problem ist nicht die 50+1 Regel. Das Problem ist Gegenbauer und Preetz..
Das Problem ist nicht, dass Preetz sagt was er denkt, sondern dass er denkt, was er sagt.

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Zauberdrachin » 26.10.2020, 03:14

Amadores hat geschrieben:
25.10.2020, 21:36
PREUSSE hat geschrieben:
22.10.2020, 00:19


Darauf hoffe ich auch :cooly: :top:
:top: Das ist auch meine Hoffnung. Ohne die Kohle von L. Windhorst würde es jetzt schon ziemlich düster aussehen, um unsere Hertha.
Ziemlich düster?
Es wäre finster wie die dunkelste Nacht und wir dürften einen Neustart in der Regionalliga "feiern" ...

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 3651
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Drago1892 » 26.10.2020, 10:03

ganz ehrlich, selbst die Investition von Windhorst wird nicht ewig reichen, es geht mit Rekord Richtung Insolvenz mit diesen Gestalten zumindest in den Amateurfußball dann!

Ohne eine Palastrevolution gegen Gegenbauer, Preetz und Schiller enden wir zu 100% wie 1860, ist nur noch eine Frage der Zeit.

Und wenn du die nicht loswirst, verkrachen die sich auch so sehr mit dem Investor, dass der auch keinen Bock mehr auf dieses Theater hat!
Windhorst hat in seinem Leben schon Milliarden verloren, den wird dann auch die hier versenkte Summe nicht sonderlich interessieren, der bekommt auch so neues hin, denn bei aller Kritik, ein Steh-Auf-Männchen scheint er ja nun zu sein.

Gestern war die beste Möglichkeit mit einem Hauptsponsor zu punkten....da dies nicht geschah, gibt es zu 100% überhaupt nichts in der Pipeline!

Daher wird auch in den nächsten Wochen nichts passieren...verbessern wir uns nicht drastisch sogar dauerhaft...es sei denn man kommt eben von seinem eigenen hohen Ross runter und akzeptiert, dass man nur den Marktpreis und das Angebot wert ist, was man auch vorliegen hat!

Da die aber überhaupt keine Ahnung von Finanzen haben, werden sie auch diese Millionen versenken und die kommen dann eben auch die schon knapp 150 Mio noch drauf...so what...ist eben so bei Hertha...Hauptsache die Brust ist frei und man kann sich in Selbstgerechtigkeit suhlen :flop:

Die sollen gefälligst ein 2-3 Mio Deal für den Rest der Saison machen, statt die wieder in fehlende Einnahmen zu transferieren, das Gesicht hat man so oder so schon verloren, da stört auch die Niederlage keinen mehr!
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Zauberdrachin » 28.10.2020, 00:39

Wenn Lars Windhorst keinen Bock mehr auf gewisse Personen haben sollte wird das dann auf einer Ebene ausgetragen die die gewissen Personen seit Jahren mit Erfolg vermeiden.
Ich bin mir nicht sicher ob Gegenbauer bei der damaligen PK den Satz von Windhorst überhaupt richtig verinnerlicht hat, als dieser sagte er richte sich nach den gegebenen Worten des Präsidenten.

Drago, ernsthaft gestern mit einem Brustsponsor gerechnet?
Ich wiederhole es gerne noch einmal: Schmidt fängt ab 1.12. an mit Aufgabengebiet Einnahmesteigerung.

Schiller sagte, Sponsoren seien durchaus interessiert, jedoch nicht zu für uns notwendigen Konditionen.
Das bedeutet, unsere Verantwortlichen als auch Legardere haben nichts Brauchbares im Angebot!

Es hat einen Grund warum bei uns im Klub mehr und mehr Leute mit anderen Netzwerken reingeholt werden!

bball62
Beiträge: 1925
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von bball62 » 28.10.2020, 08:00

Reminder, dass unter der Bremse immer noch kein Hauptsponsor da ist. Das gerät hier zu sehr in Vergessenheit, ein absoluter Skandal und Millionenverlust ist das.

Stattdessen wird sich gerade überlegt, was am Wochenende mal wieder fanciges auf der Brust stehen könnte. :roll:

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 3651
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Drago1892 » 28.10.2020, 12:36

als ob unter Schmidt hier auf einmal Großsponsoren Schlange stehen, ist doch Quatsch mit Soße, der Verein ist vollkommen unattraktiv und auch sportlich nicht erfolgreich genug, um genau solche Fische an Land zu ziehen, genau deshalb bekommt man eben nicht die Kohle, die man haben möchte!

Es bieten doch noch nicht mal Buden das Niveau von TEDi, klar spielt da auch im Moment Corona mit, aber ich wiederholte es schon mal: "Man ist immer nur das Wert, was der Markt auch einem bietet und nicht das, was man sich aus subjektiven Gründen selbst einbildet!"...der Markt lügt nicht!

Und sorry, der Schmidt ist im Leben nicht so gut vernetzt, dass der hier einen Großsponsor ala Gazprom oder sonst eine Bude anschleppt, die dies aus den persönlichen Kontakten des "Vermittlers" heraus tuen oder taten.

Unsere Attraktivität verglichen mit den großen Fischen "Bayern und BVB" ist nicht mal nur im Ansatz vergleichbar, daher haben die auch solche Großsponsoren....einzig Schalke hat eben durch Tönnies exzellente Kontakte zu Putin diesen BigFish Gazprom an Land gezogen, aber auch die waren seitdem eben auch deutlich erfolgreicher und wenigsten ab und an in der CL und vorne in der Tabelle, von deren viel größeren Vereinsgröße ganz zu schweigen.

Bei uns muss sich der Interessent doch nur das In- und Outputniveau ansehen und lehnt dankend jede weitere Vertragsverhandlung ab!

Übrigens zeigt mir unsere Sponsoren Suche auch, dass selbst Gegenbauer nur ein kleiner Fisch ist, was Vernetzung betrifft, jemand mit so einem großen Unternehmen, sollte eigentlich Sponsoren, wie wir sie bisher hatten aus dem Ärmel schütteln können.

Ich wette jedenfalls, dass es keinen Sponsor geben wird, der die 7,5 Mio von TEDi überbietet, selbst 50% ab Winter halte ich ebenfalls für so gut wie fast ausgeschlossen.
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von PREUSSE » 28.10.2020, 13:57

Mich würde interessieren wie viele Absagen es :geek: :geek: schon von kontaktierten Unternehmen gab :geek:

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Zauberdrachin » 28.10.2020, 19:46

Drago, von dem was Du da so reininterpretierst habe ich absolut nichts geschrieben!
Tut mir leid, dass der Text für Dich zu schwer zu verstehen war ...

Benutzeravatar
Drago1892
Beiträge: 3651
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Drago1892 » 28.10.2020, 22:02

Natürlich es war zu schwer zu verstehen, dass du Schmidt hier nun angeblich vollkommen ohne jeden Zusammenhang erwähnst :laugh:

Wenn du hier schon selbst erwähnst, dass Schmidt für die Generierung neuer Einnahmen (du nanntest es Einnahmesteigerung) zuständig ist, gilt das selbstverständlich auch für den Hauptsponsoren-Betrag!
Vor allem, wenn du noch extra erwähnst, dass dies wiederholt von dir passiert und auf das Datum 01.12. wert legst, quasi, dass dann alles besser wird, auch in Bezug auf den Hauptsonsor.

Was anderes habe ich in deinen Beitrag gar nicht hineininterpretiert, der Rest bezieht sich nicht auf dich, wenn dann nur auf Schmidt allgemein.
Aber, um es mal mit deinen Worten zu sagen: War für dich wohl zu schwer, um es zu verstehen, tut mir leid... :wink2:
Ein Mann muss entweder ein Hammer oder ein Amboss sein

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Zauberdrachin » 28.10.2020, 22:39

Von Großsponsoren Schlange stehen durch Schmidt habe ich gar nichts gesagt, nicht mal über einen möglichen Brustsponsor selbst noch die Höhe des Geldes. Und DU hast da was von Richtung Gazprom Dir aus dem Hintern gezogen ...

Ich habe darauf, ja mehr als einmal, hingewiesen, dass vor dem 1.12. nichts geschehen wird weil es in Schmidts Bereich fällt UND wir (bzw. Legardere) bis jetzt keinen präsentieren konnten und in dem einen noch verbleibenden Monat bis Schmidt anfängt es als unwahrscheinlich anzusehen ist, dass da noch was kommt.
Rein sachliche Aussage.

Schmidt ist INSGESAMT für die Steigerung der EInnahmen zuständig, genau so wurde es auf der entsprechenden PK angekündigt.
Rein sachliche Aussage.

Deine Schlussfolgerung nach quasi (im letzten Post) ist Deine völlig überzogene Interpretation und ein erbärmlicher Versuch der Diskreditierung, zumal ich bei Schmidt von einem ANDEREN Netzwerk sprach was dieser hat OHNE das zu werten!

Dir waren jetzt wohl schon Deine eigenen Zeilen zu schwer, schade aber auch ...

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von PREUSSE » 28.10.2020, 22:54

bball62 hat geschrieben:
28.10.2020, 08:00
Reminder, dass unter der Bremse immer noch kein Hauptsponsor da ist. Das gerät hier zu sehr in Vergessenheit, ein absoluter Skandal und Millionenverlust ist das.

Stattdessen wird sich gerade überlegt, was am Wochenende mal wieder fanciges auf der Brust stehen könnte. :roll:
Für die Sponsorensuche ist Preetz aussen vor, dass fällt in den Bereich Schiller respektive ist das Chefsache Gegenbauer, der dass jetzt mehr oder weniger freiwillig an Schmidt delegiert hat :cooly:

Nettelbeck
Beiträge: 536
Registriert: 23.11.2018, 21:42

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Nettelbeck » 29.10.2020, 01:00

PREUSSE hat geschrieben:
28.10.2020, 22:54
bball62 hat geschrieben:
28.10.2020, 08:00
Reminder, dass unter der Bremse immer noch kein Hauptsponsor da ist. Das gerät hier zu sehr in Vergessenheit, ein absoluter Skandal und Millionenverlust ist das.

Stattdessen wird sich gerade überlegt, was am Wochenende mal wieder fanciges auf der Brust stehen könnte. :roll:
Für die Sponsorensuche ist Preetz aussen vor, dass fällt in den Bereich Schiller respektive ist das Chefsache Gegenbauer, der dass jetzt mehr oder weniger freiwillig an Schmidt delegiert hat :cooly:
das sehe ich anders, denn natürlich ist es abschreckend wenn ein potentieller Sponsor andauernd Preetzens Visage sieht und dessen Gebaren und negativistischen Aussagen mit denen sich kaum ein Sponsor anfreunden kann, denn ein Werbepartner hofft doch, dass Hertha positiv auf sein eigenes Produkt abstrahlt. Oder sachlicher gesagt: indirekt ist durch das schlechte Geschäftsführung-Sport, Preetz, selbstverständlich auch der Werbewert entsprechend geringer und das wirkt sich auf die Sponsorensuche insofern aus, dass der Kreis der Sponsoren geringer wird die eben mit der verminderten Marke Hertha überhaupt an den Verhandlungstisch kommen wollen.
Ich glaube nicht, dass bei Bayern oder in Dortmund ein drittklassiger Zahlendreher, mehr ist Ingo Schiller nicht, die Verhandlungen mit den großen Sponsoren und Konzernen führt - da sitzen bestimmt immer auch mit die Koryphäen des Vereins aus Management und Präsidium mit am Tisch - aber was willst du bei Hertha, wo sich Preetz und Gegenbauer an den Tisch setzen würden, eine Heulfresse und ein Clochard (beides überspitzt satirische Begriffe, beide schon mehrfach hier im Forum auf diese Personen markiert gewesen)
PREETZ RAUS!!! :red:

Hertha-4-Ever
Beiträge: 209
Registriert: 19.09.2018, 13:58

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Hertha-4-Ever » 10.11.2020, 22:55

Wie sieht es eigentlich mit dem Hauptsponsor aus? Immer noch nichts oder habe ich etwas verpennt :gruebel:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 9980
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Ray » 10.11.2020, 23:04

Spätestens hier wird Herr Schmidt das Komplettversagen der GF erkennen
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 598
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Funkturm » 10.11.2020, 23:18

Fragt da eigentlich von den Medienvertretern bei den PK's keiner mal nach wie der Stand ist oder sind die alle sediert dort ?
Ich hab schon lange keine PK mehr geschaut, weil mich die Frexxen da anöden und immer nur das gleiche labberdiat wird.
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

Ricson
Beiträge: 924
Registriert: 07.01.2020, 20:11
Wohnort: Hohenschönhausen

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Ricson » 11.11.2020, 08:16

Die letzte Aussage dazu kam von Preetz, der von „in den nächsten Wochen...“ sprach.

Das ist aber glaube ich schon ein Monat her.
Wat kiekst‘n so?!

Bierbaron
Beiträge: 1140
Registriert: 31.08.2018, 11:35

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Bierbaron » 11.11.2020, 09:25

Hertha-4-Ever hat geschrieben:
10.11.2020, 22:55
Wie sieht es eigentlich mit dem Hauptsponsor aus? Immer noch nichts oder habe ich etwas verpennt :gruebel:
Ja Mal ernsthaft.. Welche normal organisierte Firma, möchte sich denn auf Trikots einer Mannschaft präsentieren, die meist nur für negativ Schlagzeilen sorgt !?
Ich glaube da waren wir bei TEDI schon gut aufgehoben bzw. passten Sie perfekt zu unserer Führungsstruktur und Ausrichtung für die Zukunft. :laugh: :gruebel: :zwink:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 6593
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Jenner » 11.11.2020, 14:36

Keuter scheint eine Schaffenskrise zu haben. 3x war AHA auf der Brust zu sehen. Ob ihm in den nächsten 10 Tagen etwas kreatives einfällt?
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

PREUSSE
Beiträge: 12645
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von PREUSSE » 11.11.2020, 16:13

Jenner hat geschrieben:
11.11.2020, 14:36
Keuter scheint eine Schaffenskrise zu haben. 3x war AHA auf der Brust zu sehen. Ob ihm in den nächsten 10 Tagen etwas kreatives einfällt?
Ich habe mich gefragt, was das soll? Hat das einen tieferen Sinn?

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 6593
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Jenner » 11.11.2020, 16:33

Atemmaske - Händedesinfektion - Abstand halten.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

jerome
Beiträge: 500
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von jerome » 11.11.2020, 16:51

Jenner hat geschrieben:
11.11.2020, 16:33
Atemmaske - Händedesinfektion - Abstand halten.
paßt ja total gut zu fußball.

Pieke
Beiträge: 231
Registriert: 11.06.2018, 19:16

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Pieke » 11.11.2020, 17:09

jerome hat geschrieben:
11.11.2020, 16:51
Jenner hat geschrieben:
11.11.2020, 16:33
Atemmaske - Händedesinfektion - Abstand halten.
paßt ja total gut zu fußball.
Ja, genau wie Tedi.
Wenn der reingegangen wäre, wäre er drin gewesen

terminator27
Beiträge: 263
Registriert: 04.06.2018, 22:40

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von terminator27 » 11.11.2020, 17:39

Und ich habe mich immer gefragt was die herstellen :laugh:

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 1950
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Sponsoren (Haupt-, Trikot- und andere Sponsoren)

Beitrag von Bierchen » 11.11.2020, 17:47

Ist ja eher was für 96
https://www.aha-region.de/
Diskutiere nie mit Idioten. Sie ziehen dich auf ihr Niveau runter und schlagen dich dort mit Erfahrung.

Antworten