[Trainer] Ante Covic

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

emanzi
Beiträge: 191
Registriert: 31.07.2019, 07:59

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von emanzi » 29.08.2019, 12:26

ratlos hat geschrieben:
29.08.2019, 11:03
Wenn dieser Herr Preetz schon aus reiner Selbsterhaltung einen 4 Liga Trainer installiert,der sportlich nichts vorzuweisen hat ,damit eine ein "anderer Fussball" gespielt werden soll, muss er auch dafür sorgen ,durch gezielte Spieler Verpflichtungen ,das dieses auch möglich ist.Nichts davon ist passiert.Die Mannschaft ist keinen Deut besser als ,die Dardai Zombie Truppe ,auf rechts noch erheblich schlechter als letzte Saison.
@ratlos

Zu Covic ist es mir verfrüht, über ihn den Stab zu brechen, er hat ja gerade erstmal angefangen. Im Mittelfeld haben wir uns richtig verbessert, da haben wir Qualität. Auf LA haben wir auch Qualität mit Dodi, Dirosun und mit Abstrichen Mittelstädt. Aber RA,RV ein einzige Baustelle. Die jeder, aber auch wirklich jeder erkannt hat. Ich hoffe auch Preetz. Ansonsten ist unsere Abwehr auch sehr gut bestückt. Stark, Jordan, Platte...gut Rekik ist derzeitig in einem Loch. Aber wenn noch ein guter RV kommt und Boyota wieder gesund ist und die Jungs endlich eingespielt sind, dann haben wir hinten eine Festung. Im Sturm Ibi, Selke der auch jederzeit wieder zünden kann, Redan...und Kalou mit seiner Erfahrung darfst Du auch nicht vergessen. Auch der Sturm ist gut besetzt. Im großen und Ganzen haben wir schon einen super Kader, wenn alle gesund sind und noch was auf RA u. RV passiert. Einen Kader mit dem man was anfangen und der richtig erfolgreich sein kann, wenn sie eingespielt sind. Leckie bleibt als Backup für RA.

Essswein, leider auch Köpke, Skjelbred, Pekarik, Darida? mal sehen wie er sich weiter zeigt...Dardai, Covic, Baak....alles was qualitativ nicht in unsere Manschaft passt und den Kader unütz füllt.

ratlos
Beiträge: 1141
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von ratlos » 29.08.2019, 20:26

wirr ,wirr am wirrsten ...
der ist ja noch besser als Dardai
Covic über das Saisonziel: „Erfolgreich zu sein, viele Punkte zu sammeln, ohne genaue Details zu nennen. Es gibt Sachen, die wir intern in der Kabine besprechen. An diesen Zielen lassen wir uns auch messen, intern. Das haben wir gemacht, die Ziele sind mit uns übereingestimmt, sodass wir auf selben Nenner gekommen sind. Ohne jetzt zu benennen, welche Ziele das sind.“

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 1085
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Herthinho0 » 29.08.2019, 21:04

War doch irgendwo schon durchgesickert, dass inoffiziell Euroleague ganz klar das Ziel sei.

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 245
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Funkturm » 29.08.2019, 23:32

An alle Relativierer hier ...
Wenn Her Covic so ein geiler Trainer wäre, dann bräuchte er auch keine lange Anlaufzeit und könnte den Spielern seine Spielphilosophie relativ schnell vermitteln. Er hätte auch vorher schon in den 10 Jahren "Lehrzeit" bei Hertha zeigen können, dass er aus wenig viel machen kann.

Hat und kann er nicht. Ergo m.E. kein guter Trainer.
Und dafür, dass Spuki ihn eingesetzt hat, kann er ja nix. Hätte den Job auch angenommen.

Ich bleibe dabei, der übersteht die Hinrunde nicht. Hoffe aber er kann mich eines Besseren belehren und wünsche ihm maximalen Erfolg.

Darüber hinaus stelle ich für meinen Teil fest, dass die erfolgreichen und guten Trainer eine gewisse Eloquenz und Intelligenz ausstrahlen oder zumindest einen gewissen Esprit an den Tag legen (Hütter, Kohlfeld, Nagelsmann, Kovac, Streich, Klopp, Gardiola, Hasenhüttl, Wenger+Hitzfeld in den Besten Zeiten, Favre, Meyer würde ich da nennen).
Das geht uns doch eigentlich seit Favres Zeiten vollkommen ab.
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3525
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Jenner » 29.08.2019, 23:53

Funkturm hat geschrieben:
29.08.2019, 23:32
Das geht uns doch eigentlich seit Favres Zeiten vollkommen ab.
Ja, wer erinnert sich nicht an Favres rhetorische Perlen wie "Wir sitzen alle in einem Fisch."
Eloquenz ist sicher ein nettes Beiwerk und Covic weit entfernt von Dardais verbalen Peinlichkeiten.
Ein Happel hat selten mehr als drei Worte gesagt und war dennoch ein herausragender Trainer.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 245
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Funkturm » 29.08.2019, 23:58

Dann nimm noch Aura mit hinein ...
Was auf Happel wohl zutreffend war ...
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3525
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Jenner » 30.08.2019, 00:16

Die hatte er in jedem Fall.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Ray » 30.08.2019, 00:23

Jenner hat geschrieben:
29.08.2019, 23:53

Eloquenz ist sicher ein nettes Beiwerk und Covic weit entfernt von Dardais verbalen Peinlichkeiten.
:top: :top:
Allerdings.
Das sind 20 Schritte nach vorn. Fällt absolut nicht mehr negativ in Vergleich zu den Kollegen ab und man muss sich als Herthaner nicht mehr Fremdschämen wenn der Trainer die Märchenstunde ausruft.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Bierbaron
Beiträge: 434
Registriert: 31.08.2018, 11:35

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Bierbaron » 30.08.2019, 07:56

Meinetwegen müsste man nur jedes sechste Wort verstehen, wenn wir am Ende der Saison zwischen Platz 2-8 landen ist es mir gelinde gesagt scheißegal.
3.Spieltag und der innere Druck steigt auch. Bei einer weiteren Niederlage wäre es dann wohl schon ein kleiner Fehlstart.
Ich bin aber zuversichtlich das Covic die Jungs richtig einstellt und wir dort eine richtige Antwort geben.

Was er gestern klar gesagt hat: Wenn Dilrosun und Plattenhardt die letzten Einheiten überstehen, dann sind Sie auch im Kader.
Gespannt ob dann gleich in der ersten Elf oder später von der Bank kommen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3525
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Jenner » 30.08.2019, 20:21

Bierbaron hat geschrieben:
30.08.2019, 07:56
Meinetwegen müsste man nur jedes sechste Wort verstehen, wenn wir am Ende der Saison zwischen Platz 2-8 landen ist es mir gelinde gesagt scheißegal.
Der Unterschied zwischen Platz 7 oder ggf. Platz 6 und Platz 8 ist schon erheblich. Alles andere als die Qualifikation für die EL ist bei einem Transferminus von 9.700.000 € (und es soll ja noch jemand gestandenes kommen) nicht vermittelbar.
Bierbaron hat geschrieben:
30.08.2019, 07:56
3.Spieltag und der innere Druck steigt auch. Bei einer weiteren Niederlage wäre es dann wohl schon ein kleiner Fehlstart.
Das letzte Mal, dass wir nach 3 Spieltagen noch sieglos waren, war vor 5 Jahren. Eine Niederlage sollte also unbedingt vermieden werden.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Ray » 31.08.2019, 17:02

Hat als Trainer der U23 etwa zwei Drittel so viele Punkte geholt wie der sicherlich nicht hochbegabteste Neuendorf.
Das sagt doch alles.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

07April1997
Beiträge: 366
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von 07April1997 » 31.08.2019, 17:11

Jenner hat geschrieben:
29.08.2019, 23:53
Eloquenz ist sicher ein nettes Beiwerk und Covic weit entfernt von Dardais verbalen Peinlichkeiten.
Ein Happel hat selten mehr als drei Worte gesagt und war dennoch ein herausragender Trainer.

Rustneil
Beiträge: 624
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Rustneil » 31.08.2019, 17:13

Hat spätestens seit heute für mich aus! Flasche bleibt leer.
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Ray » 31.08.2019, 17:15

2,7 Gegentore pro Spiel mit unveränderter Abwehr, muss man erstmal hinbekommen
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Ray » 31.08.2019, 17:16

Gegen den 14. der Vorsaison mit 32 Punkten kann das schonmal passieren.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

larifari889
Beiträge: 962
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von larifari889 » 31.08.2019, 17:17

Bin ja mal gespannt wie lange die Spieler an Covic glauben, wenn es weiter so läuft.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

07April1997
Beiträge: 366
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von 07April1997 » 31.08.2019, 17:25

Covic ist, wie Dardai, die ärmste Sau. Aber er ist selber schuld und hätte sich niemals auf diesen Job einlassen dürfen.

Preetz lädt schon die nächste, letzte Patrone nach.

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 376
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Someone » 31.08.2019, 17:31

„abschütteln und weitermachen“
Na dann....

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 1911
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Micky » 31.08.2019, 17:33

Langsam werde ich skeptisch.
Foren-Übersicht < Hertha BSC < Ehemalige Herthaner < Pál Dárdai

Drago1892
Beiträge: 1737
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Drago1892 » 31.08.2019, 17:35

larifari889 hat geschrieben:
31.08.2019, 17:17
Bin ja mal gespannt wie lange die Spieler an Covic glauben, wenn es weiter so läuft.
vielleicht taten sie es aber auch intern nie.
Es ist eben schwer vermittelbar, wieso wir keinen "ordentlichen" Trainer bekommen haben, statt diese Hertha-DNA.

Es war schon ein Glückstreffer, dass hier damals Dardai eingeschlagen ist (so etwas geht in 9 von 10 Fällen schief). Da ist es eigentlich nur folgerichtig, dass man bei Covic nicht noch einmal den Volltreffer landet.
"Am Ende bekommst du das, was du verdienst!" :wink2:

Zenturio
Beiträge: 327
Registriert: 15.04.2019, 12:36

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Zenturio » 31.08.2019, 17:39

Mit dem Rücken zur Wand nach dem 3. Spieltag. Wenn er nicht die nächsten 3 Spiele allesammt siegt, wird's lustig hier.

Benutzeravatar
pressbar
Beiträge: 113
Registriert: 27.05.2018, 16:32
Wohnort: Berlin

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von pressbar » 31.08.2019, 17:41

Kein Geld und keine Vision um einen richtigen Trainer zu bekommen.
Jetzt haben wir den nächsten Azubi-Trainer. Wie sollen die Spieler sich an einen Trainer orientieren, wenn dem die Erfahrung fehlt? :-(

Nächster Kandidat: Zecke
Zuletzt geändert von pressbar am 31.08.2019, 17:42, insgesamt 1-mal geändert.

Plattfuß
Beiträge: 823
Registriert: 06.08.2018, 21:12

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Plattfuß » 31.08.2019, 17:41

Zenturio hat geschrieben:
31.08.2019, 17:39
Mit dem Rücken zur Wand nach dem 3. Spieltag. Wenn er nicht die nächsten 3 Spiele allesammt siegt, wird's lustig hier.
Wie soll das funktionieren, die spielen schlechter als Union und zwar signifikant schlechter.

Plattfuß
Beiträge: 823
Registriert: 06.08.2018, 21:12

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Plattfuß » 31.08.2019, 17:42

pressbar hat geschrieben:
31.08.2019, 17:41
Kein Geld und keine Vision um einen richtigen Trainer zu bekommen.
Jetzt haben wir den nächsten Azubi-Trainer. Wie sollen die Spieler sich an einen Trainer orientieren, wenn dem die Erfahrung fehlt? :-(

Nächster Kandidat: Zecke
DAs muuste Preetz fragen, der weiss alles...

Zenturio
Beiträge: 327
Registriert: 15.04.2019, 12:36

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Zenturio » 31.08.2019, 17:46

Plattfuß hat geschrieben:
31.08.2019, 17:41
Zenturio hat geschrieben:
31.08.2019, 17:39
Mit dem Rücken zur Wand nach dem 3. Spieltag. Wenn er nicht die nächsten 3 Spiele allesammt siegt, wird's lustig hier.
Wie soll das funktionieren, die spielen schlechter als Union und zwar signifikant schlechter.
Stimmt, zumal unsere Co Trainer auch nicht positiv Einfluss nehmen könnten.
Diese Spieler müssen zum Trainer aufschauen und nicht runterschauen! Bin schon auf die Schönrednerei auf der PK gespannt.
Zuletzt geändert von Zenturio am 31.08.2019, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten