[Trainer] Ante Covic

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3525
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

[Trainer] Ante Covic

Beitrag von Jenner » 12.05.2019, 14:00

Bild
Geburtsdatum: 31.08.1975
Geburtsort: Berlin
Nationalität: Kroatien
Bei Hertha: 01.07.1996-30.06.2000, erneut seit: 01.07.2003
Pflichtspiele: 80
Tore: 9
Position: RM
Vereine vor Hertha: HNK Hajduk Split (1988-1994), VfB Stuttgart, 1.FC Nürnberg
Vereine nach Hertha: VfL Bochum, 1.FC Saarbrücken, Hammarby IF, vereinslos, Hertha BSC, Karriereende 2010
Zuletzt: Trainer der U23 von Hertha.
Nachdem andere Kandidaten abgesagt haben oder nicht finanzierbar waren, ist es nun Ante Covic geworden.

Vorteile: Covic hat unter schwierigen Bedingungen die U23 im vorderen Bereich der Tabelle etabliert. Er kennt unsere Jugendspieler nicht nur, sondern hat die meisten von ihnen selbst ausgebildet.

Nachteile: Covic ist zu sehr Teil des Systems und bringt keine neuen Aspekte in den Verein. Er wird mit der Bürde beginnen, nur die 3.-4. Wahl für diese Position gewesen zu sein.

Sicher ein solider Trainer mit Erfahrungen in der Nachswuchsarbeit, aber niemand, der für eine Aufbruchstimmung sorgt.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Rustneil
Beiträge: 624
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Rustneil » 12.05.2019, 14:05

Preetz: "Wir sind uns sicher, dass er mit seinem Feuer und seiner Begeisterung auch die Mannschaft anstecken wird“.
Wenn das die Kriterien sind, um bei uns Trainer zu werden, hätte Spuki auch bei mir anrufen können.
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Wilhelmshaven
Beiträge: 1086
Registriert: 12.06.2018, 14:06

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Wilhelmshaven » 12.05.2019, 14:07

Raus!

Auch hier gilt; hoffentlich schlechter Saisonstart und frühzeitige Entlassung. Je früher Covic geht, desto früher wird auch Preetz irgendwann gegangen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3525
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Jenner » 12.05.2019, 14:09

Wilhelmshaven hat geschrieben:
12.05.2019, 14:06
DIESER VEREIN HAT GELD FÜR ESSWEIN UND KEUTER!!! Aner für was besseres als nen durchschnittlichen Viertligatrainer reichts nicht?
Teuchert muss man auch noch nennen. Ein Posten, der sicher keinerlei Mehrwert für Hertha hat.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

hajob37
Beiträge: 91
Registriert: 20.08.2018, 20:11

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von hajob37 » 12.05.2019, 14:12

Zwar gab es schon andere junge Trainer, die sehr erfolgreich waren - aber ich bin auch enttäuscht von dieser Entscheidung.

Das liegt nicht in der Person des Ante Covic sondern darin, und da sind wir uns alle einige, dass wir nach einer langjährigen internen Lösung, die für Berlin und Hertha nicht so schlecht war, nun mal wieder einen etwas erfahreren Trainer an der Seitenlinie haben wollten. Denn sonst hätte Dardai ja auch bleiben können, schlecht war er nun wirklich nicht - für einen Platz im Mittelfeld. Aber mehr ist Covic nicht zuzutrauen.

Damit wird es vor allem auch schwieriger, Spieler zu überzeugen nach Berlin zu kommen. Da wird es also auch keine besonderen Namen geben.

Ja, das wird ein interessanter Start in die neue Saison.

hajob37
Beiträge: 91
Registriert: 20.08.2018, 20:11

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von hajob37 » 12.05.2019, 14:15

Jenner hat geschrieben:
12.05.2019, 14:09
Wilhelmshaven hat geschrieben:
12.05.2019, 14:06
DIESER VEREIN HAT GELD FÜR ESSWEIN UND KEUTER!!! Aner für was besseres als nen durchschnittlichen Viertligatrainer reichts nicht?
Teuchert muss man auch noch nennen. Ein Posten, der sicher keinerlei Mehrwert für Hertha hat.
Keuter ... in Berlin kannst Du alles sein, auch Ex-Dauerkarteninhaber :D

Ach ne ... kommt ja noch dick(haut)er ... "Berlin gehört die Zukunft" hahaha, das ist DER Lacher.

Aber ... wow ... das ist schon krass, ich glaube so negativ wurde noch nie ein neuer Trainer im Forum begrüsst :D Da steht er vom ersten Spiel an unter Druck, und Preetz auch.

ratlos
Beiträge: 1141
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von ratlos » 12.05.2019, 14:16

Tja Covic hat sich ja das jahrelange kriechen bei Preetz gelohnt, hoffe es war gemütlich warm..
Hat sich ausgezahlt!!
Alles erdenklich schlecht ,wünsche ich !!

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 907
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von elmex » 12.05.2019, 14:24

COVIC RAUS!

arno85
Beiträge: 168
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von arno85 » 12.05.2019, 14:26

Die Schere zwischen erster und zweiter Liga zieht sich immer weiter auseinander und "Konsolidierung in der zweiten Liga" gilt schon lange nicht mehr. Das erkennt ihr doch schon daran, dass Aufsteiger massive Probleme haben sich in der Liga festzusetzen.

Ich sehe die Beförderung von Covic auch sehr kritisch, aber bitte, das kann ja wohl nicht euer Ernst sein, als Herthaner dem Verein den größtmöglichen Misserfolg und Abstiege zu wünschen.

ratlos
Beiträge: 1141
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von ratlos » 12.05.2019, 14:27

Gerade als "herthaner" muss man sich das wünschen ,weil es die einzige Chance ist ,das diese Totengräber endlich verschwinden.

Benutzeravatar
pilgrims
Beiträge: 185
Registriert: 23.05.2018, 22:51

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von pilgrims » 12.05.2019, 14:29

Ante Covic kann für diese Situation zwar nicht soviel. Erst recht nicht dafür, dass kein sinnvoller und namhafter Trainer zur klammen Hertha will.
Vermutlich hat Preetz bei der Frage nach Verpflichtungen gesagt, dass wir nur 2 Mio für Esswein-Niveau haben und ansonsten ein Teil des Geldes, dass aus Verkäufen generiert wird. Dadurch haben viele Kandidaten abgewunken.

Nun haben wir also Ante Covic. Ich wünsche ihm alles Gute, möge er nicht die Fehler seines Vorgängers wiederholen. Aber wenn ich mir seine Aussage von der Vereinshomepage ansehe
„Für mich als gebürtigen Berliner, der für Hertha BSC gespielt hat und seit Jahren für diesen Club als Trainer tätig ist, geht ein Kindheitstraum in Erfüllung ... Hertha BSC ist für mich nie ein gewöhnlicher Arbeitgeber gewesen. Hertha BSC ist meine Passion und meine große Leidenschaft.“
dann haben wir mit ihm den nächsten Sprachkünstler zu erwarten. Hoffentlich haben er und sein Co fachlich mehr drauf. Hoffentlich auch mehr als Dardai/Widmayer.

ratlos
Beiträge: 1141
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von ratlos » 12.05.2019, 14:34

Aber sicher kann er was dafür ,er hätte nein sagen können ,aber als Spezi von Preetz und dieser Klüngel Bagage erwarte man das von so einem wie den ,s natürlich nicht

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 2433
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von topscorrer63 » 12.05.2019, 14:39

hajob37 hat geschrieben:
12.05.2019, 14:12
Damit wird es vor allem auch schwieriger, Spieler zu überzeugen nach Berlin zu kommen. Da wird es also auch keine besonderen Namen geben.
Woher willst Du das wissen? Hier ist in erster Linie Preetz derjenige der die Gespräche führt. Und wenn Covic dann mit am Tisch sitzt, und er wirklich so ein Feuer bei Spielern entfachen kann - dann ist doch erst mal abzuwarten wen er mit Micha zusammen überzeugen kann zur Hertha zu wechseln!

Man muss doch nicht alles gleich so negativ beurteilen! Ich persönlich kann mir über Covic seine Art andere zu begeistern kein Urteil erlauben, dafür weiß ich zu wenig wie er bei den U-Mannschaften gearbeitet hat.

Und ich habe es woanders schon mal geschrieben - der Aufstieg der U23 ist in den Planungen der Verantwortlichen nie ein Thema gewesen. Denn die 3. Liga ist Hertha viel zu kostenintensiv. Darum hält man sich in den Regionen auf in den man sich eben aufhält, weiter nach oben ist gar nicht erwünscht!

Darum sage ich erstmal willkommen auf dem Chefposten, und ein gutes Händchen beim Arbeiten mit dem Team. :thumbs:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Spree1892
Beiträge: 208
Registriert: 11.06.2018, 00:19

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Spree1892 » 12.05.2019, 14:43

topscorrer63 hat geschrieben:
12.05.2019, 14:39
hajob37 hat geschrieben:
12.05.2019, 14:12
Damit wird es vor allem auch schwieriger, Spieler zu überzeugen nach Berlin zu kommen. Da wird es also auch keine besonderen Namen geben.
Woher willst Du das wissen? Hier ist in erster Linie Preetz derjenige der die Gespräche führt. Und wenn Covic dann mit am Tisch sitzt, und er wirklich so ein Feuer bei Spielern entfachen kann - dann ist doch erst mal abzuwarten wen er mit Micha zusammen überzeugen kann zur Hertha zu wechseln!

Man muss doch nicht alles gleich so negativ beurteilen! Ich persönlich kann mir über Covic seine Art andere zu begeistern kein Urteil erlauben, dafür weiß ich zu wenig wie er bei den U-Mannschaften gearbeitet hat.

Und ich habe es woanders schon mal geschrieben - der Aufstieg der U23 ist in den Planungen der Verantwortlichen nie ein Thema gewesen. Denn die 3. Liga ist Hertha viel zu kostenintensiv. Darum hält man sich in den Regionen auf in den man sich eben aufhält, weiter nach oben ist gar nicht erwünscht!

Darum sage ich erstmal willkommen auf dem Chefposten, und ein gutes Händchen beim Arbeiten mit dem Team. :thumbs:
@hajob37

Das dies Blödsinn ist, weißt du hoffentlich. Ich würde viel mehr sagen aber darf ich nicht. Ich mach nur ein Satz jetzt, mehr aber nicht. Ante Covic hat ein gewissen Anteil daran, dass einige Spieler bei Hertha sind. Mehr sag ich nicht!

Grundsätzlich gucken aber Spieler eher auf finanzielle und wie die Perspektive ist und bei jungen Spielern ist Hertha beliebt.

Benutzeravatar
Herthort
Beiträge: 303
Registriert: 23.05.2018, 12:30

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Herthort » 12.05.2019, 14:52

Naja. Jetzt ist es so. Alles Gute und Glückwunsch zum Cheftrainerposten beim ansonsten besten oder zumindest mitunterhaltsamstem Fussballverein der Welt 8-)

In der Not erkennt man seine Freunde. Wünsche dir und damit uns selbst viel Erfolg. Also nix mit Abstieg.

Benutzeravatar
pilgrims
Beiträge: 185
Registriert: 23.05.2018, 22:51

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von pilgrims » 12.05.2019, 14:53

Spree1892 hat geschrieben:
12.05.2019, 14:43
Ich mach nur ein Satz jetzt, mehr aber nicht. Ante Covic hat ein gewissen Anteil daran, dass einige Spieler bei Hertha sind. Mehr sag ich nicht!
Solche Aussagen sind bei fast jedem Trainer zu hören. Zu Dardai hat es auch schon mal eine ähnliche Aussage von Spielern gegeben.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 973
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Bierchen » 12.05.2019, 15:00

Hat denn Ante einen Grill? Sonst wirds nix mit der Ostkurve...
Wein bleibt, statt Gulasch Ćevapčići. Bloss wenig Änderungen...
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Zenturio
Beiträge: 327
Registriert: 15.04.2019, 12:36

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Zenturio » 12.05.2019, 15:09

Willkommen!
Leider freue ich mich nicht ihn hier als Trainer der Erstligamannschaft zu sehen. Für mich hat dieser Trainer, der auf Grund von Klüngel und einer verantwortungslosen sowie inkompetenten GF Sport und Vorstandsetage an den Job gekommen ist, Null wiederhole Null Kredit. Jeder dem BL Fussball, sportliche Entwicklung und Hertha wichtig ist, sollte genauso denken.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 1911
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Micky » 12.05.2019, 15:12

Herzlich willkommen! Er bekommt von mir die gleiche Chance, die Dardai von mir bekam! Vielleicht überrascht er uns alle.
Allerdings kann ich jetzt die Verlängerung mit Ibisevic absolut nicht mehr verstehen. Ich glaube kaum, dass ein U-23 Trainer auf einen 34-Jährigen setzt. Er wird wohl eher auf seine bekannten Schützlinge setzen. Man darf gespannt sein!
Foren-Übersicht < Hertha BSC < Ehemalige Herthaner < Pál Dárdai

ratlos
Beiträge: 1141
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von ratlos » 12.05.2019, 15:17

Dieser 4 Liga Trainer nimmt alles was ihm Preetz vorsetzt.
Du glaubst doch nicht ernsthaft ,das so einer der nur wegen Filz und Klüngel diesen Posten bekommen ,irgendwas mit zureden hat im Bezug auf Weiter und Neuverpflichtungen.
Der nickt unterwürfig alles ab..

El Mariachi
Beiträge: 452
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von El Mariachi » 12.05.2019, 15:18

Ich war kein Fan von ihm als Spieler.

Zu ihm als Trainer kann ich nichts sagen.

Die Skepsis ihm gegenüber kann ich nachvollziehen.

Trotzdem:

Ich wünsche ihm natürlich nur das Beste.

Er hat als Fundament einen guten Kader zur Verfügung. Ich hoffe, er kann daraus dauerhaft etwas herausholen und der Mannschaft einen schönen Fußball vermitteln.

Viel Erfolg!

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 2433
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von topscorrer63 » 12.05.2019, 15:26

pilgrims hat geschrieben:
12.05.2019, 14:53
Spree1892 hat geschrieben:
12.05.2019, 14:43
Ich mach nur ein Satz jetzt, mehr aber nicht. Ante Covic hat ein gewissen Anteil daran, dass einige Spieler bei Hertha sind. Mehr sag ich nicht!
Solche Aussagen sind bei fast jedem Trainer zu hören. Zu Dardai hat es auch schon mal eine ähnliche Aussage von Spielern gegeben.
Bei Dardai wusste auch keiner ob er junge Spieler mal öfters bringt. Und hat er junge Spieler (damit meine ich Spieler die nicht so herausstechen wie Maier oder Torunarigha), öfters mal gebracht? Also ich kann mich da nicht so dran erinnern! Ich glaube da haben die jüngeren Talente wie Köpke und Co bei Covic jetzt bessere Chancen als unter Dardai. Der war doch ein Schisser der nur Angst um seinen Posten hatte.

Wenn Ante Covic da mutiger agiert wie Pal, und nicht nur auf seinen Job achtet, dann hat der Verein und die jungen Spieler schon eine Menge gewonnen! Also lasst uns abwarten wie Covic die Mannschaft führt und aufstellt, und dann können wir immer noch meckern.
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Indianer
Beiträge: 380
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von Indianer » 12.05.2019, 15:28

Nachdem die Optimallösungen abgesagt hatten, stand man wohl vor der Wahl Kaliber Hecking, Wundertüte aus dem Ausland oder interne Lösung.
Dass man sich gegen die Hecking-Kategorie (solide, teuer, vorhersehbar, keine Vision) entschieden hat, das verstehe ich noch.
Dann stand man vor der Wahl zwischen interner Wundertüte (Covic) und externer Wundertüte.

Man hat sich für Covic entschieden, das hat man wohl dieser omninösen schweigenden Mehrheit zu verdanken.
Wenn die Ostkurve Dardai trotz seiner unzähligen Fehler feiert, dann muss man als Manager zu dem Schluss kommen, dass Blau-weißes Blut dieser schweigenden Mehrheit wichtiger ist als Kompetenz.
Preetz Entscheidung Dardai zu entlassen, war völlig richtig und mutig, leider hat ihn wohl danach bei der Trainerwahl der Mut verlassen.
Hartmann mit einem hochkompetenten externen Co. wär zumindest für ein Jahr eine sehr gute Lösung gewesen.
Covic und Dickbauch, nunja, das ist die Abteilung schnöde Wundertüte.
Die schweigende Mehrheit feiert Typ Pal Dardai und will Blauweißes Blut? Tja, geliefert wie bestellt!


Ante Covic kann aber für das alles nichts. Ante wurde die Chance geboten Bundesligatrainer zu werden und er hat ehrgeizig gesagt, er traut sich das zu.
Seine Liebe zum Verein glaube ich ihm. Ein anständiger Kerl ist er auch,so wie ich ihn erlebt habe.
Ein Fragezeichen steht nur hinter seiner Befähigung eines Bundesligisten zu leiten.
Im Prinzip ist alles im nächsten Jahr denkbar zwischen CL-Quali und Abstiegskampf.
Ich wünsche Ante und uns das beste, vielleicht steckt ja in der Wundertüte ja doch ein Wunder.
Von Preetz erwarte ich nach dieser Entscheidung aber, dass er sich genau jetzt- ergo ab sofort- auf die Suche nach der perfekten Lösung für übernächste Saison macht. Lieber das Luxusproblem haben mit Ante die EL zu erreichen und trotzdem den perfekten externenTrainer für danach schon sicher zu haben, als umgekehrt mit Ante im Abstiegskampf zu stecken und bei der Trainersuche wieder bei 0 anfangen zu müssen.
Aber jetzt heißt unser Cheftrainer Ante Covic. Deshalb:

Viel Erfolg Ante und zeige allen, dass in dir viel mehr steckt, als die meisten erwarten. :fan:
Erst stirbt die Sumpfschnecke, dann stirbt der Mensch.

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 2433
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von topscorrer63 » 12.05.2019, 15:30

Micky hat geschrieben:
12.05.2019, 15:12
Herzlich willkommen! Er bekommt von mir die gleiche Chance, die Dardai von mir bekam! Vielleicht überrascht er uns alle.
Allerdings kann ich jetzt die Verlängerung mit Ibisevic absolut nicht mehr verstehen. Ich glaube kaum, dass ein U-23 Trainer auf einen 34-Jährigen setzt. Er wird wohl eher auf seine bekannten Schützlinge setzen. Man darf gespannt sein!
Das weiß man nicht @Micky, vielleicht ist mit Ibisevic klar abgesprochen dass er jetzt mehr in die zweite Reihe rückt, und gehaltstechnisch hat man sich in der Mitte getroffen? Ich meine ganz bescheuert ist Preetz ja nun auch nicht, dass er Ibi die ganzen Euronen in den Rachen schmeißt.
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 4185
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [Trainer] Ante Covic

Beitrag von MS Herthaner » 12.05.2019, 15:30

Auch von mir viel Glück lieber Herr Covic.
Platz 10 als Maßstab ist jetzt nicht die größte Bürde.
Aber es kommt darauf an wie und mit wem er diesen erreichen wird.
A) Auf Nachwuchs setzten
B) auf Sieg spielen
C) Laufbereitschaft
D) Flexibel während des Spiels reagieren
E) Spieler aufgrund ihrer Stärken auf die dafür passende Position spielen lassen

Ein "weiter so" kann ich persönlich nicht "akzeptieren"
"Ich spüre das Vertrauen vom Manager, das ist sehr wichtig … Wenn ich die Tabelle sehe, stehen wir nicht auf einem Abstiegsplatz."
Trainer Ante Covic

Antworten