Pal Dardai

Frühere Spieler, Trainer, Funktionäre und Angestellte von Hertha BSC

Moderator: Herthort

07April1997
Beiträge: 158
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von 07April1997 » 18.05.2019, 18:31

Herthafuxx hat geschrieben:
18.05.2019, 18:22
Die glorreiche Zeit unter Götz z.B. oder Stevens?
Also ich erinnere mich besonders gerne an die Champions-League Spiele zurück :fan:

Mir ist bewusst dass das vor Dardai war. Aber für mich und viele andere ist es die selbe Ära, als es hier noch Typen wie ihn, Marcelinho, Neuendorf, Gilberto, Rehmer, Wosz, Kiraly etc. gab. Heute gibt es nur noch den Charisma-Sparfuchs Preetz und seine Söldnertruppe.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1958
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Herthafuxx » 18.05.2019, 18:42

Natürlich steht für diese Zeit vor allem der graue und anspruchslose Arbeiter Pal und nicht der Torschützenkönig der CL-Quali-Saison. :laugh:
Schöne blöde, wenn man DH und diese Zeit abfeiern will, aber der beste Torschütze dieser Zeit und ein DH-Liebling jetzt das Feindbild ist. :wink2:

07April1997
Beiträge: 158
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von 07April1997 » 18.05.2019, 18:48

Herthafuxx hat geschrieben:
18.05.2019, 18:42
Natürlich steht für diese Zeit vor allem der graue und anspruchslose Arbeiter Pal und nicht der Torschützenkönig der CL-Quali-Saison. :laugh:
Schöne blöde, wenn man DH und diese Zeit abfeiern will, aber der beste Torschütze dieser Zeit und ein DH-Liebling jetzt das Feindbild ist. :wink2:
Wenn Preetz nicht Manager geworden wäre hätte man ihn bestimmt positiv in Erinnerung. Aber er hat sein Denkmal selbst eingerissen :)

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1958
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Herthafuxx » 18.05.2019, 18:50

07April1997 hat geschrieben:
18.05.2019, 18:48
Herthafuxx hat geschrieben:
18.05.2019, 18:42
Natürlich steht für diese Zeit vor allem der graue und anspruchslose Arbeiter Pal und nicht der Torschützenkönig der CL-Quali-Saison. :laugh:
Schöne blöde, wenn man DH und diese Zeit abfeiern will, aber der beste Torschütze dieser Zeit und ein DH-Liebling jetzt das Feindbild ist. :wink2:
Wenn Preetz nicht Manager geworden wäre hätte man ihn bestimmt positiv in Erinnerung. Aber er hat sein Denkmal selbst eingerissen :)
Wäre Pal bei der U15 geblieben, könnte man ihm auch ein Denkmal bauen :wink:

07April1997
Beiträge: 158
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von 07April1997 » 18.05.2019, 18:54

Herthafuxx hat geschrieben:
18.05.2019, 18:50
07April1997 hat geschrieben:
18.05.2019, 18:48
Wenn Preetz nicht Manager geworden wäre hätte man ihn bestimmt positiv in Erinnerung. Aber er hat sein Denkmal selbst eingerissen :)
Wäre Pal bei der U15 geblieben, könnte man ihm auch ein Denkmal bauen :wink:
Ich wette, dass Dardai als der erfolgreichste Trainer mit der längsten Dienstzeit unter Manager Preetz in die Hertha-Geschichte eingehen wird. Hältst Du mit Covic oder einem möglichen Nachfolger dagegen? Oder kneifst Du?

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1958
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Herthafuxx » 18.05.2019, 19:04

Du kannst gern auf und gegen alles wetten, was du magst und wenn es dir Freude macht. :top:

Ich freue mich heute, dass die Ära von Pal endlich vorbei ist.

07April1997
Beiträge: 158
Registriert: 27.10.2018, 15:57

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von 07April1997 » 18.05.2019, 19:07

Feigling :)

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 471
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von TEDIbär » 18.05.2019, 20:55

Es gab schlimmere und es gab bessere Trainer.
Pal steht für solide.
Das hat er immer eingelöst.
Aber mehr war nicht drin.
Die Kurve liebt ihn.
Ich freu mich auf was Neues.
Weiß aber noch nicht, ob es wirklich was Neues gibt.

Trotzdem: Hasta la vista, Pal.

ratlos
Beiträge: 471
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von ratlos » 18.05.2019, 21:11

Was neues?
den 4 liga Proteger von Preetz???

TiiN
Beiträge: 634
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von TiiN » 18.05.2019, 21:24

Viel Spaß mit deiner Uhr.
Ich denke er hat das Maximum aus seinen Möglichkeiten kombiniert mit seinen Fähigkeiten gemacht. Aber damit war er schon nach 2-3 Jahren durch.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 656
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von BSC-Kutta » 18.05.2019, 21:26

... schön das er da war, das er uns gerettet und "stabilisiert" hat - aber viel schöner ist das es jetzt ein Ende hat mit "müsse akzeptiere" und "schlechte Tagesform" ... und Tschüß :wink2:

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 639
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Bierchen » 18.05.2019, 21:31

Kann dann auch nach "Ehemalige"
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

PREUSSE
Beiträge: 4233
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von PREUSSE » 18.05.2019, 21:34

TiiN hat geschrieben:
18.05.2019, 21:24
Viel Spaß mit deiner Uhr.
Ich denke er hat das Maximum aus seinen Möglichkeiten kombiniert mit seinen Fähigkeiten gemacht. Aber damit war er schon nach 2-3 Jahren durch.
----und keiner hat es damals gemerkt :sorry:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 2444
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Jenner » 20.05.2019, 09:04

PREUSSE hat geschrieben:
18.05.2019, 18:14
Herthafuxx hat geschrieben:
18.05.2019, 18:11

Für welche besseren Zeiten soll denn Pal Symbolfigur sein?
Das Hertha mit Pal nicht abgestiegen ist, ist immerhin etwas.
Mit dem Spieler Dardai schon. Wer es als etwas Besonderes ansieht, dass wir mit unserem jeweiligen Kader die Klasse gehalten haben, der bedankt sich bestimmt auch bei der Sonne, dass sie jeden Tag aufgeht.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2889
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von MS Herthaner » 20.05.2019, 09:18

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... m-abschied




Am Montag beim Start der zehntägigen Hertha-Reise in die USA ist Dardai schon nicht mehr dabei, nachdem er den Klub um vorzeitigen Urlaub gebeten hatte.
Konnte Dardai dann auch nicht schnell genug gehen :wink2:
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 998
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Mineiro » 20.05.2019, 09:50

Ich denke eher, dass er am Ende einer langen Saison und ohne Widmayer das nicht mehr braucht und so der Abschluss zum Saisonende auf der MV einfach rund ist. Letztlich ist es wohl auch ein Statement von ihm zum Sinn und Zweck dieser Reise.

Necrolord
Beiträge: 624
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Necrolord » 20.05.2019, 09:51

Aus welchem Grund sollte Dardai denn bitte unbedingt mit in die USA reisen?

Sir Alex
Beiträge: 499
Registriert: 23.05.2018, 21:52

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Sir Alex » 20.05.2019, 10:00

Necrolord hat geschrieben:
20.05.2019, 09:51
Aus welchem Grund sollte Dardai denn bitte unbedingt mit in die USA reisen?
Aus welchem Grund soll irgendein Spieler in unbedingt dahin reisen?

Es gibt nur den, dass man dafür eben Gehalt bekommt.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2889
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von MS Herthaner » 20.05.2019, 10:01

Necrolord hat geschrieben:
20.05.2019, 09:51
Aus welchem Grund sollte Dardai denn bitte unbedingt mit in die USA reisen?
Weil er bis zum 30.06.2019 Angestellter bei Hertha BSC in Form des Cheftrainers der Profis ist?
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

bball62
Beiträge: 552
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von bball62 » 20.05.2019, 10:02

@ Necrolord

Merkwürdige Frage, dann kann ja jeder Spieler nach Urlaub fragen. Glaubst Du, die fahren da zum Spaß hin?

Dardai könnte das auch als Verabschiedung von der Mannschaft, zur Erfüllung des PR-Zwecks (jetzt schicken sie ein Team ohne Headcoach? Was ist das bitte für ein Quatsch), als Erfüllung der vertraglich vereinbarten Arbeitszeit oder als Repräsentant des Vereins nutzen.

Passt aber einfach ins Bild, ich denke hinter den Kulissen hat es mit Preetz halt gekracht und alle Beteiligten sind jetzt froh, dass es auseinander geht.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 2889
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von MS Herthaner » 20.05.2019, 10:05

Mineiro hat geschrieben:
20.05.2019, 09:50
Ich denke eher, dass er am Ende einer langen Saison und ohne Widmayer das nicht mehr braucht und so der Abschluss zum Saisonende auf der MV einfach rund ist. Letztlich ist es wohl auch ein Statement von ihm zum Sinn und Zweck dieser Reise.
Gilt das dann nicht für alle?
Was wäre wenn Dardai Trainer geblieben wäre?
Hat Preetz diese Tour im Alleingang ohne Dardai und Widmayer geplant und das nicht miteinander abgestimmt?
<<<<<„Ich habe es schon hundert Mal gesagt. Wenn ich die Weiterentwicklung blockiere, dann müssen sie es zu mir sagen“P. Dardai >>>>

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 1372
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Micky » 20.05.2019, 10:11

Da er ja trotz laufenden Vertrag die Arbeit eingestellt hat, könnte er auch ins entsprechende Forum verschoben werden!
„Paaaaaal Dardai, Paaaaaal Dardai, Paaaaaal Dardai, jetzt bist Du endlich weg!“

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 1958
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Herthafuxx » 20.05.2019, 10:13

Ich dachte, dass der Sinn und Zweck der Reise ist, dass man in den USA einen neuen Markt erschließt. Dafür lässt man den Ur-Herthaner und Erfolgstrainer zuhause und schickt den Standard-Coach hin?

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 998
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von Mineiro » 20.05.2019, 10:14

Sportlich haben die beiden Duelle in den USA keinen großen Wert und auch trainieren wird die Mannschaft da nicht mehr viel, weil danach ja der Urlaub ansteht. Was genau wäre also Dardais Aufgabe gewesen?

Lustigerweise begehren jetzt einige von den Usern hier wegen seinen vorzeitigen Urlaub auf, die vor einem Monat noch geschrieben haben, Dardai müsse als lame duck sofort gehen. Mir ist es schlicht wurscht, ob er da noch mitfährt oder nicht. Wenn er keinen Bock hat hätte er sich ja auch heute einfach krankmelden können, also denke ich man würde ihn nicht zwingen können.

PREUSSE
Beiträge: 4233
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [Trainer] Pal Dardai

Beitrag von PREUSSE » 20.05.2019, 10:15

Jenner hat geschrieben:
20.05.2019, 09:04
PREUSSE hat geschrieben:
18.05.2019, 18:14


Das Hertha mit Pal nicht abgestiegen ist, ist immerhin etwas.
Mit dem Spieler Dardai schon. Wer es als etwas Besonderes ansieht, dass wir mit unserem jeweiligen Kader die Klasse gehalten haben, der bedankt sich bestimmt auch bei der Sonne, dass sie jeden Tag aufgeht.
Ironie verstehen ist nicht dein Dind, was? :grin:

Antworten