[16] Javairo Dilrosun

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 383
Registriert: 23.05.2018, 15:49

[16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Herthafuxx » 23.05.2018, 19:15

Bild
Hertha BSC verpflichtet Javairo Dilrosun

Der niederländische Offensivspieler wechselt von Manchester City zu den Blau-Weißen. Der 19-Jährige erhält einen langfristigen Vertrag und ist der erste Neuzugang für die Saison 2018/19.

Berlin – Ein weiterer junger Spieler mit großem Potenzial hat sich für den Hauptstadtclub entschieden: Ab dem 1. Juli 2018 wird Javairo Dilrosun mit der Fahne auf der Brust auflaufen.

Dies gab Hertha BSC am Donnerstag (03.05.18) bekannt. "Wir hatten ihn schon länger im Blick und haben die Entwicklung von Javairo intensiv verfolgt. Er hat in der Ajax-Schule und bei Manchester City taktisch und technisch eine hervorragende Ausbildung genossen, ist schnell und spielstark. Wir sind sehr froh, dass wir uns gegen namhafte Konkurrenz durchgesetzt haben und ihn für unseren Weg bei Hertha BSC überzeugen konnten", kommentierte Michael Preetz die erste Neuverpflichtung für die Saison 2018/19.

Dilrosun, der surinamische Wurzeln hat, erblickte 1998 in den Niederlanden das Licht der Welt. Sein Talent stellte er als Heranwachsender ab 2006 in der Nachwuchsakademie von Ajax Amsterdam unter Beweis. 2014 wechselte der 45-malige niederländische Juniorennationalspieler zu Manchester City. Für die U18 und U19 der 'Citizens' bestritt der Linksfuß zehn Partien, für die U23 des Vereins lief der Außenbahnspieler in 29 Pflichtspielen auf.
Quelle: Hertha BSC
Seine Daten:

Geburtsdatum: 22.06.1998
Nationalität: Niederlande/Suriname
Größe: 1,75 m
Position: Sturm - Linksaußen
Fuß: rechts

ratlos
Beiträge: 182
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [] Javairo Dilrosun

Beitrag von ratlos » 29.05.2018, 08:00

Freu mich schon und bin gespannt auf seinen ersten Einsatz im November ,für die letzten 5 Minuten.Bis dahin muss er erstmal zum Mann werden ,mit Liegestützen und viel viel Gulasch...

MS Herthaner
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [] Javairo Dilrosun

Beitrag von MS Herthaner » 30.06.2018, 09:13

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... o-dilrosun

Mal sehen wie lange seine Vorfreude anhält :zwink:

Fleißig und höflich ist er ja schon.
Das sind gute Voraussetzungen für Einsätze unter Dardai!

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 557
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: [] Javairo Dilrosun

Beitrag von Daher » 30.06.2018, 09:27

Dilrosun ist ja 'ne richtige Kante :D fiel mir auf dem Bild beim Trainingsauftakt auf, wo er neben Dardai, Köpke und Klünter stand.
Gestern war heute noch morgen.

Synonym
Beiträge: 15
Registriert: 23.05.2018, 18:46

Re: [] Javairo Dilrosun

Beitrag von Synonym » 02.07.2018, 08:37

Quelle BZ

Dardai: „So einen Spielertypen hatten wir bisher noch nicht im Kader. Ich freue mich sehr, mit ihm arbeiten zu dürfen. Allerdings muss er sich erst noch auf den Profi-Fußball einstellen. Der ist um einiges härter als im Jugend- oder Amateurbereich. Aber wir haben Geduld mit Javairo. Mein erster Eindruck ist, dass er sehr höflich und fleißig ist.“ :red:

Wenn ich das wieder höre tut der Junge mir jetzt schon leid, 18 Monate Männeretraining, dann 2-3 Kurzeinsätze usw usw usw

Wenn man sich mal die WM anschaut, wieviel Junge da spielen dürfen, weil Alter egal, sondern kann Fussball oder kann nicht Fussball entscheidend sind.

Ich bin gespannt wie lange sich die Jungen bei uns sich das tatsächlich geben und selbst unsere ambitionierten Lazzo,Selke und Co. werden zu Recht den Finger zeigen und sich Vereine mit Zielen und Werten suchen.

ratlos
Beiträge: 182
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: [] Javairo Dilrosun

Beitrag von ratlos » 02.07.2018, 08:47

na das wundert dich doch nicht wirklich bei
diesem Herrn.Im November für 10 Miinuten,muss man akzeptieren..
grotesk und erbärmlich

Zauberdrachin
Beiträge: 388
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [] Javairo Dilrosun

Beitrag von Zauberdrachin » 03.07.2018, 03:42

Erstaunlich welche unterschwelligen Vorschusslorbeeren Ihr so durchklingen lasst.
Erinnere mich noch gut an die aufgeregten Posts hinsichtlich Allan, den Dardai ja viel zu oft spielen ließ ... :gruebel:

Daher erwähnte das nicht ohne Grund mit "Kante", Dilsosun ist 1,75m.

Er hat übrigens zwei Jahre in Citys U23 zugebracht, dort nicht jedes Spiel gemacht und dort spielen die Us unter sich, haben ansonsten noch einige Freundschaftsspiele und Turniere.
Es ist nicht mal bekannt inwieweit und wie oft er mit dem Profikader trainierte.

Da er mal von Ajax kam zu Citys U18 kann man davon ausgehen, dass er mit dem Ball so einiges kann, vermutlich aufgrund der geringen Größe recht flink und quirlig sein dürfte. Wird man sehen auf welchem Stand er nach einer Vorbereitung bei uns ist.
Jede Form von Druck oder hoher Erwartung ist zum jetzigen Zeitpunkt vollkommen fehl am Platz

Ablösefrei, gehaltsgünstig, aus meiner Sicht null Risiko für uns und ein deutliches Zeichen an Kurt endlich zu gehen ... oder den Megadurchstarter zu geben ;)

Benutzeravatar
Mäcki_L
Beiträge: 68
Registriert: 23.05.2018, 18:43
Wohnort: Zürcher Unterland

Re: [] Javairo Dilrosun

Beitrag von Mäcki_L » 03.07.2018, 18:32

Wenn man sich den gesamten Kader mal so anschaut, wäre es in der Tat mal interesssant zu sehen, wie sich all die jungen Talente in einer Mannschaft so zusammenfinden würden.

Nehmen wir doch mal als Altersgrenze, na so 26 als Beispiel.
Da gibts schon welche mit Erfahrung und reichlich junge Leute.

Die einfach mal spielen lassen, Erfahrungen sammeln. Daraus könnte was richtig gutes entstehen. Wie das mit etablierten funktioniert haben wir ja gerade vorgeführt bekommen. Da wäre es mir auch herzlich egal, wenn sie mal 3 oder 4 Dinger schlucken, solange sie genauso viele oder 1 mehr schiessen.

Fussball, mal wieder zum ansehen, mitfiebern, jubeln, ja auch enttäuscht sein, wenn man kurz vor knapp verliert, aber aufstehen und beim nächsten mal besser machen. An diesen Spielen reifen, daraus lernen und mit der Art und Weise zu spielen wieder Zuschauer ins Stadion locken und nicht nur gratis Schulklassen.

Ich weiss, es ist OT, aber mir war gerade mal danach...und leider weiss ich auch, dass es aus vilen Gründen nur ein frommer Wunsch bleiben wird. Leider!

Benutzeravatar
bemator
Beiträge: 37
Registriert: 27.05.2018, 02:13

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von bemator » 02.09.2018, 21:01

Hat heute fantastisch gespielt :top: :top: :top: Super Einkauf :top: :top:
Dardai RAUS !!!

zwölftermann
Beiträge: 113
Registriert: 25.05.2018, 16:21

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von zwölftermann » 02.09.2018, 21:04

Kurzum: WOW!
Ich hatte nicht viel von ihm erwartet, ich dachte, er würde noch Zeit brauchen usw..
Von wegen, das war heute wirklich eine excellente Leistung von ihm, der kann Fußball spielen, hat eine enorme technische Qualität.
Und der gehört uns! :D 8-)

El Mariachi
Beiträge: 128
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von El Mariachi » 02.09.2018, 22:50

Ablösefrei gekommen. Ganz egal, was er an Handgeld und über die nächsten vier Jahre bekommen wird.

Erstes Spiel. Assist in Gelsenkirchen, der zum Sieg hilft.

Überragend Transfer.

(Ich hoffe, im Gegensatz zu einem gewissen Rodnei wird es mehr als ein geniales Spiel, das in Erinnerung bleibt)

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Jenner » 02.09.2018, 22:51

Sehr schöne Vorlage zum 1:0. Die rechte Seite ist aber nicht so seine.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 300
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von BSC-Kutta » 03.09.2018, 03:04

... das sah über weite Teile des Spiels super aus, macht Bock auf mehr davon ...

Zauberdrachin
Beiträge: 388
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Zauberdrachin » 03.09.2018, 09:51

Dardai sagte, einen Spieler mit seinen Fähigkeiten haben wir so noch nicht. Beim Tor konnte man sehen was gemeint war.
Aus meiner Sicht erstaunlich schnell zumindest eine Alternative geworden.

MS Herthaner
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von MS Herthaner » 03.09.2018, 09:58

Zauberdrachin hat geschrieben:
03.09.2018, 09:51
Dardai sagte, einen Spieler mit seinen Fähigkeiten haben wir so noch nicht. Beim Tor konnte man sehen was gemeint war.
Aus meiner Sicht erstaunlich schnell zumindest eine Alternative geworden.
Ich habe immer wenn das Spiel langsam war überlegen müssen ob das Kalou oder Dilrosun war.
Aber immer dann als es schnell ging wusste ich das war Dilrosun.
Bei der Vorlage habe ich auch erst gedacht “Alter, Kalou geht ja echt steil und spielt sogar schnell ab“ bis ich gesehen habe das es Dilrosun war :zwink:

Joel
Beiträge: 50
Registriert: 26.05.2018, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Joel » 03.09.2018, 10:25

MS Herthaner hat geschrieben:
03.09.2018, 09:58
Zauberdrachin hat geschrieben:
03.09.2018, 09:51
Dardai sagte, einen Spieler mit seinen Fähigkeiten haben wir so noch nicht. Beim Tor konnte man sehen was gemeint war.
Aus meiner Sicht erstaunlich schnell zumindest eine Alternative geworden.
Ich habe immer wenn das Spiel langsam war überlegen müssen ob das Kalou oder Dilrosun war.
Aber immer dann als es schnell ging wusste ich das war Dilrosun.
Bei der Vorlage habe ich auch erst gedacht “Alter, Kalou geht ja echt steil und spielt sogar schnell ab“ bis ich gesehen habe das es Dilrosun war :zwink:
:D sehen ja alle gleich aus. Spaß beiseite.
Der hat ordentlich Speed und technisch scheints auch ziemlich gut zu sein, hoffe das er in Wolfsburg wieder mit dabei ist.

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 115
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von TEDIbär » 15.09.2018, 21:31

Und was der für einen Speed hat, wenn er ihn denn mal rausholt.
Das Tor war mindestens internationale Klasse mit internationaler Geschwindigkeit.
Mit Platte könnte er aber besser harmonisiseren, da lief über rechts mehr.

MS Herthaner
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von MS Herthaner » 15.09.2018, 22:50

TEDIbär hat geschrieben:
15.09.2018, 21:31
Und was der für einen Speed hat, wenn er ihn denn mal rausholt.
Das Tor war mindestens internationale Klasse mit internationaler Geschwindigkeit.
Mit Platte könnte er aber besser harmonisiseren, da lief über rechts mehr.
Ich glaube das liegt mehr an Plattenhardt als an Dilrosun.
Plattenhardt ist halt keiner der das Zusammenspiel als seine Stärke zählen kann.
Entweder zurück oder weit weg nach vorne.
Da kann man mit Lazaro hinter sich schon mal mit ein Doppelpass freispielen.

SteveBLN
Beiträge: 134
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von SteveBLN » 15.09.2018, 23:10

MS Herthaner hat geschrieben:
15.09.2018, 22:50
TEDIbär hat geschrieben:
15.09.2018, 21:31
Und was der für einen Speed hat, wenn er ihn denn mal rausholt.
Das Tor war mindestens internationale Klasse mit internationaler Geschwindigkeit.
Mit Platte könnte er aber besser harmonisiseren, da lief über rechts mehr.
Ich glaube das liegt mehr an Plattenhardt als an Dilrosun.
Plattenhardt ist halt keiner der das Zusammenspiel als seine Stärke zählen kann.
Entweder zurück oder weit weg nach vorne.
Da kann man mit Lazaro hinter sich schon mal mit ein Doppelpass freispielen.
Seh ich auch so. Es gab heute mind. 2 Szenen bei denen einmal Dilrosun (und einmal Grujic) darauf warteten, dass Platte tief geht und sie den Pass spielen können. Aber Platte blieb statisch an der Außenlinie stehen und wartete da auf den Pass.

Ich hatte es bereits nach dem 1. Spiel bei der WM angesprochen, dass Platte selten ohne Ball steil geht und das damals auch ein Grund war, weshalb er wenig Bälle bekam. Auf heute übertragen war es für Dilrosun dadurch offensiv schwieriger, weil der Überraschungsmoment fehlte. Wenn die Verteidigung keinen hinterlaufenden Mann beachten muss, ist es deutlich einfacher. Dilrosun muss dann zwar per se weniger defensiv denken, weil Platte ja meist hinten ist, aber im Vergleich gefiel mir das Duo Mittelstädt/Dilrosun deutlich besser und Schalke war sicherlich nicht die schlechtere Mannschaft im Vergleich zu WOB.

Dilrosun ist schon ein interessanter Spieler. Er hat zwar noch ein paar Defizite, aber die Basis ist definitiv vorhanden. Wenn er sich halbwegs normal entwickelt, werden wir noch viel Freude an ihm haben und/oder eine ordentliche Ablöse generieren.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Jenner » 16.09.2018, 10:13

Das Tor war schusstechnisch einfach Zucker. Würde ihn gern mit Mittelstädt auf rechts sehen, sobald dieser wieder fit ist.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

MS Herthaner
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von MS Herthaner » 16.09.2018, 10:32

Jenner hat geschrieben:
16.09.2018, 10:13
Das Tor war schusstechnisch einfach Zucker. Würde ihn gern mit Mittelstädt auf rechts sehen, sobald dieser wieder fit ist.
Auf rechts?
Ich würde Dilrosun eher auf links mit Mittelstädt bei Viererkette sehen wollen.
Im 3-5-2 ganz vorne mit Selke und Mittelstädt auf links als Schienenspieler.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 398
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Micky » 16.09.2018, 10:42

Irgendwie erinnerte er mich bei Tor an Ramos! Dieser Zug zum Tor war beeindruckend! :top:
Weiser: „Ich lasse mich nicht verar*****!“ Recht hat er! :top: Dardai raus

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 131
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Herthinho0 » 16.09.2018, 14:06

Mehr als ein Juwel. Neben Duda aktuell unser große Offensiv-Hoffnung.

Der Wechsel auf rechts hat ihm gut getan (Kalou ist über links auch besser). Wobei das - absolut geile - Tor hat er über links gemacht :D Schließe mich an, dass Platte ihn eher ausbremst, da ein schnelles Kombinationsspiel mit diesem kaum möglich ist. Ideal wäre für mich wohl ein 3-4-3 mit Javairo als Rechtsaußen und Lazaro dahinter...

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 300
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von BSC-Kutta » 16.09.2018, 19:19

... der Junge macht echt Spaß, ich staune das er überhaupt schon spielt und nicht erstmal bis zur Winterpause internationale Muskulatur aufbauen musste ... Pal gelobt wohl zu Glück Besserung ... :P :)

Zauberdrachin
Beiträge: 388
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [16] Javairo Dilrosun

Beitrag von Zauberdrachin » 16.09.2018, 20:23

Es schauen ja eher wenige darauf. Bei ihm finde ich es neben den Offensivfähigkeiten sehr gut wie er taktisch mitarbeitet und mit weiterem Spielverlauf den jeweiligen AV abbremste.
Und im richtigen Moment den Ball geklaut und ab ins Tor, ganz stark.
Auch wenn er sich im 1v1 immer mal festhängt, das ist bei solchen Spielern so. Kommt er allerdings durch, dann wird es halt mega gefährlich für den Gegner.

Wird vielleicht auch mal wie bei jungen Spielern üblich in ein kleines Loch fallen. Freue mich sehr, ihn für die Zukunft bei uns zu wissen. :top:

Antworten