[27] Davie Selke

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 652
Registriert: 23.05.2018, 15:49

[27] Davie Selke

Beitrag von Herthafuxx » 23.05.2018, 18:48

Bild
http://www.t-online.de/sport/fussball/i ... inale.html
DAVIE SELKE WIRD HERTHANER
Der Mittelstürmer kommt aus Leipzig und schließt sich langfristig den Blau-Weißen an.
Berlin - Hertha BSC hat nach Mathew Leckie den zweiten Neuzugang für die Saison 2017/18 verpflichtet: Die Blau-Weißen nehmen Stürmer Davie Selke vom Ligakonkurrenten RB Leipzig unter Vertrag. Der 22-jährige Mittelstürmer unterzeichnete einen langfristigen Vertrag und wird künftig mit der Rückennummer 27 für den Hauptstadtclub auf Torejagd gehen. Über die Ablösesumme haben beide Vereine Stillschweigen vereinbart.

Herthas Neuzugang sagte nach der Verpflichtung: "Hertha BSC ist für mich ein großer Verein in der Bundesliga und ich freue mich sehr, dass es mit dem Wechsel geklappt hat. Ich möchte in den nächsten Jahren mithelfen, den hier eingeschlagenen Weg fortzusetzen und Hertha BSC weiter in der oberen Tabellenhälfte der Bundesliga zu etablieren." Selke, der beim SV Werder Bremen sein Profidebüt gab, spielte seit Sommer 2015 in Leipzig und steuerte in der abgelaufenen Saison in 21 Spielen vier Tore und eine Vorlage zur Vize-Meisterschaft der Sachsen bei. Manager Michael Preetz ergänzte: "Wir freuen uns sehr, dass wir einen weiteren talentierten deutschen Nationalspieler für uns gewinnen konnten. Gerade auch im Hinblick auf die anstehenden Aufgaben national sowie international ist Selke eine wichtige Verstärkung im Offensivbereich. Wir sehen noch eine Menge Entwicklungspotenzial bei Davie Selke, der bei seinen bisherigen Stationen in Bremen und Leipzig sowie in den Junioren-Nationalmannschaften seine Qualitäten bereits bewiesen hat."

Davie Selke ist aktueller U21-Juniorennationalspieler für den DFB und nimmt gemeinsam mit seinen neuen Teamkameraden Mitchell Weiser und Niklas Stark im Sommer an der U21-Europameisterschaft in Polen teil. Selke durchlief zuvor seit der U16 alle deutschen Junioren-Auswahlteams. Im vergangenen Sommer erzielte der Angreifer bei den Olympischen Spielen in Brasilien in fünf Spielen zwei Tore für die deutsche Mannschaft, die sich am Ende nur dem Gastgeber im Elfmeterschießen geschlagen geben musste und somit olympisches Silber gewann.
http://www.herthabsc.de/de/intern/verpf ... TAYguvygkI

Zauberdrachin
Beiträge: 622
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Zauberdrachin » 27.05.2018, 20:30

Vorfreude auf die kommende Saison:
Kein Nat-Turnier, keine Verletzung in Vorbereitung bitte, ja, Freude kommt auf.

arno85
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von arno85 » 27.05.2018, 22:56

Zauberdrachin hat geschrieben:
27.05.2018, 20:30
Vorfreude auf die kommende Saison:
Kein Nat-Turnier, keine Verletzung in Vorbereitung bitte, ja, Freude kommt auf.
Und das Beste ist: Ausstiegsklausel "unter 20 Millionen". Ja, da kommt wahrlich Freude auf, wenn das stimmt.

Zauberdrachin
Beiträge: 622
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Zauberdrachin » 27.05.2018, 23:40

Wenn das stimmt, wird es wohl eine grundlegende Bedingung vom Spieler und Berater gewesen sein, damit er zu uns wechselt.
Du hättest ihn dann natürlich lieber nicht verpflichtet? Na da wäre ja Freude aufgekommen ...

arno85
Beiträge: 87
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von arno85 » 28.05.2018, 10:44

Sich nicht darüber freuen, dass er nicht all zu lange bleiben wird und ihn nicht verpflichten zu wollen, sind aus meiner Sicht unterschiedliche Dinge. Ich finde ihn gut, die Freude ist aber darüber getrübt, dass er eben nicht zu halten sein wird, obwohl er doch so kitschige Interviews gibt und das Wappen küsst.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 509
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Micky » 28.05.2018, 10:47

Für die Bildung eines ordentlichen Grundgerüsts sind günstige Ausstiegsklauseln Gift! Was haben wir davon, wenn diese Saison Messi kommt und in der nächsten Saison wieder weg ist? Eine Saison alles supi, in der nächsten Saison Abstiegskampf!

MS Herthaner
Beiträge: 1073
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von MS Herthaner » 28.05.2018, 11:54

Einfach besseren (vor allem für Selke) Fußball spielen lassen damit ein Selke das Gefühl hat das sich hier was entwickeln kann, und dann die AK abkaufen.

Zauberdrachin
Beiträge: 622
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Zauberdrachin » 29.05.2018, 03:23

Es wäre vorteilhaft wenn Vertragsgestaltungen kritisiert werden, sich mal generell mit der Problematik zu befassen, die Klubs damit haben weil die Spieler und deren Berater mittlerweile in einer enorm starken Position sind. Aber man muss sich keine Sendungen anschauen wo Manager darüber reden ...

Nicht nur in GE zeigt sich nämlich schon eine neue Tendenz, die Berater und Spieler anwenden: Keine allzu langen Verträge mehr und diese dann schlicht erfüllen und dann ablösefrei wechseln, weil fettes Handgeld einheimsen und den Klub leer ausgehen lassen.

arno, letztlich weiß man nicht wie lange er bleiben wird. Bei einer vorhandenen AK gehen so ziemlich alle davon aus, dass die Vertragslaufzeit nicht erfüllt wird. Es trifft überwiegend auch zu, nur weiß man es dennoch nicht.

Jeder Klub reagiert derzeit anders auf die verschobene Machtposition. Frankfurt leiht z.B. mehr aus als früher.
Der BVB hat sich vor einiger Zeit geschworen, keine AKs mehr zu machen. Dazu gibt es Stimmen, die sagen, sie haben deshalb auch den einen oder anderen Spieler nicht bekommen.
So einfach wie sich das anscheinend sehr viele vorstellen ist das alles nämlich nicht.

Herthas Fritzle
Beiträge: 34
Registriert: 29.05.2018, 09:57

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Herthas Fritzle » 30.05.2018, 14:11

Mich würde grundsätzlich erst einmal interessieren woher die Info stammt das die AK unter 20 Millionen liegen soll?

Bei einer entsprechend hohen AK habe ich gar kein Problem mit diesem Werkzeug zu arbeiten um junge "hoch-"talentierte Jungs zu uns zu holen, aber es sollte sich rechnen.
Wenn man dem Spieler dann auch noch mit einer entsprechenden Vereinsentwicklung und seiner eigenen Entwicklung eine Perspektive aufzeigen kann, wäre es im Fall einer möglichen Vertragsanpassung auch kein Problem die AK anzupassen oder komplett zu streichen. Dafür müsste man den Verein allerdings auch weiterentwickeln und nicht jedes Jahr die gleiche Laier raushauen.
Hier muss ich ehrlich gestehen, hat mir persönlich das vorgehen von Stuttgart gut gefallen. Diese haben den Abstieg als Unfall begriffen und als Ziel wieder die oberen Gefilde für die nähere Zukunft ausgerufen und dies mit entsprechenden Anpassungen beim Team und den Entscheidern untermauert!

Benutzeravatar
BerlinerWolf
Beiträge: 13
Registriert: 26.05.2018, 14:59

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von BerlinerWolf » 03.06.2018, 13:53

Laut Sportbild soll die Ablöse bei "rund 20 Millionen Euro" liegen und andere Quellen (z.B. "Fussballtransfers.com" oder "eurosport.de") beziehen sich auf "Sky" und sprechen von einer Austiegsklausel im "zweistelligen Millionenbereich". (Alles gerade eben durch kurze Google-Suche gefunden.)

Ich glaube, dass Selke die nächste Saison bei uns spielen wird und am Ende entscheidet, ob sich alles in seinem Sinne entwickelt, dass er weiterhin seine Zukunft bei uns sieht.

MS Herthaner
Beiträge: 1073
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von MS Herthaner » 03.06.2018, 14:56

Ich denke die nächste Saison ist mit einer der wichtigsten der letzten Jahre.
Ändert sich spielerisch nichts zum positiven werden Spieler wie Lazaro, Selke oder auch Maier weiterziehen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Jenner » 03.06.2018, 15:01

Eine AK hat im Prinzip zwei Funktionen:

1. Man kommt damit Spielern entgegen, die man sonst nicht bekommen hätte und bietet ihnen damit die Option, zu einem besseren Verein zu wechseln.

2. Sie liegt deutlich über dem Marktpreis und dient somit als Bremse für einen vorzeitigen Abgang.

20.000.000 € würden aus meiner Sicht unter Punkt 2 fallen, denn ich kann mir nicht vorstellen, dass derzeit ein Verein diese Summe für Selke bietet.
Daher halte ich die AK in diesem Fall für sinnvoll.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 200
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von elmex » 03.06.2018, 19:31

20 Mio. sind im Jahr 2018 keine große Ablöse mehr und deutlich über den Marktwert ist es auch nicht.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 863
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Daher » 03.06.2018, 19:49

elmex hat geschrieben:
03.06.2018, 19:31
20 Mio. sind im Jahr 2018 keine große Ablöse mehr
Für Hertha schon :wink:
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 200
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von elmex » 03.06.2018, 22:37

Daher hat geschrieben:
03.06.2018, 19:49
elmex hat geschrieben:
03.06.2018, 19:31
20 Mio. sind im Jahr 2018 keine große Ablöse mehr
Für Hertha schon :wink:
Hertha hat ihn schon, übrigens als Rekordeinkauf von 8 Mio. Da sind 20 Mio. für eine fixe Ablöse nicht mehr viel.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1914
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Ray » 28.06.2018, 16:07

Will laut kicker trotz Angeboten aus England bei uns bleiben.
"Nach England kann ich später noch gehen".
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

topscorrer63
Beiträge: 387
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von topscorrer63 » 29.06.2018, 16:25

Ray hat geschrieben:
28.06.2018, 16:07
Will laut kicker trotz Angeboten aus England bei uns bleiben.
"Nach England kann ich später noch gehen".
Da sollte man aber versuchen ihm die AK abzukaufen. Denn wenn er nächste Saison eine gute spielt, dann könnte sich das für Hertha richtig lohnen.

Die Engländer stehen ja auf solche Stürmer Typen, und da könnte dann ein richtig netter Batzen in die Kasse fließen. 8-)

Wie gesagt, wenn es möglich ist.

Warum sollte Hertha nicht auch mal das Glück haben, das da ein Club von der Insel daherkommt, und uns plötzlich 30-40 Mio auf den Tisch legt. Und wenn jetzt schon Vereine von der Insel anfragen, dann muss Preetz eigentlich alles daran setzen um Selke die AK abzukaufen!

MS Herthaner
Beiträge: 1073
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von MS Herthaner » 29.06.2018, 16:28

topscorrer63 hat geschrieben:
29.06.2018, 16:25
Ray hat geschrieben:
28.06.2018, 16:07
Will laut kicker trotz Angeboten aus England bei uns bleiben.
"Nach England kann ich später noch gehen".
Da sollte man aber versuchen ihm die AK abzukaufen. Denn wenn er nächste Saison eine gute spielt, dann könnte sich das für Hertha richtig lohnen.

Die Engländer stehen ja auf solche Stürmer Typen, und da könnte dann ein richtig netter Batzen in die Kasse fließen. 8-)

Wie gesagt, wenn es möglich ist.

Warum sollte Hertha nicht auch mal das Glück haben, das da ein Club von der Insel daherkommt, und uns plötzlich 30-40 Mio auf den Tisch legt. Und wenn jetzt schon Vereine von der Insel anfragen, dann muss Preetz eigentlich alles daran setzen um Selke die AK abzukaufen!
Auf jeden Fall :top:
Und er könnte zusätzlich die üblichen 8 Millionen Defizite erklären :grin:

Zauberdrachin
Beiträge: 622
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Zauberdrachin » 30.06.2018, 06:12

Bei allen Meldungen, die ich über die AK fand, war nicht zu lesen, dass diese generell die ganze 5-jährige Vertragslaufzeit besteht, sondern für diesen Sommer.
Bzw. die 20 Mio. gelten für diesen Sommer.

Denn es gibt unterschiedliche Gestaltungen. Leno z.B. hatte für letzten Sommer eine AK von 28 Mio., für diesen Sommer 22 Mio. Weiser hatte für letzten Sommer eine AK von 11 Mio., geht diesen Sommer von 12 Mio (spielte die EL eine Rolle?).
Bei Keita wurde davon gesprochen, dass er eine AK von 50 Mio. hat. Nun beim Wechsel nach Liverpool kam dann Folgendes: Liverpool zahlt nun rund 60 Mio., da Leipzig die EL erreichte. Ohne EL wären es 54,5 Mio. gewesen, bei Erreichen CL 67 Mio.

Hazard von BMG, Sommer 2017 AK 40 Mio., diesen Sommer 25 Mio. ... Herrmann von BMG, letzten Sommer 45 Mio., diesen Sommer 30 Mio.
Drmic von BMG, letzten Sommer 30, diesen 25 ...

Bei Nagelsmann soll die AK auch nur für 2019 bestanden haben, also 2020 nicht mehr.

Es sind also wohl alle möglichen Gestaltungsmöglichkeiten denkbar.
Da Selke, und da dürfen wir ihn beim Wort nehmen, diesen Sommer nicht gehen will, erfahren wir dann bestimmt zum nächsten Sommer wieder mehr über die AK ...

Eberl antwortete bei Wontorra auf die Frage warum denn Vereine über AKen in die Verträge nehmen: Wenn man nicht Bayern München ist und man den Spieler unbedingt haben möchte hat man keine andere Chance, als dieses zu schlucken. Über die Höhe wird mit den Beratern heftig verhandelt. Nun ist es aber auch nicht so, dass man eine AK unter EK ansetzen würde. Ihm seien AKen jedenfalls lieber als der neue Trend, die Verträge einfach auslaufen zu lassen (Goretzka, Meyer), weswegen nun die Vertragslaufzeiten immer länger gewählt werden.

Bei jedem Verkauf eines Spielers ist zudem mit dem neuen Klub stets eine Beteiligungsklausel drin. Außer bei "alten" Spielern.

Jenner, denkst nicht, dass ein Verein 20 Mio. für Selke bezahlen würde? NIcht mal einer der PL?
Der BVB kaufte einen IV (!) von Mainz für über doppelten MW ...

MS Herthaner
Beiträge: 1073
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von MS Herthaner » 30.06.2018, 08:48

@ZD
Denkst Du denn das 20 Millionen für Selke ausreichend sind?
Wo steht denn das es überhaupt 20 Millionen sind?
Selke wird diese Saison mindestens 15 Tore machen wenn er verletzungsfrei bleibt.
Und wenn unser Trainerteam es doch tatsächlich nach 3,5 Jahren ( mehr Zeit hatte dafür bisher niemand) schaffen sollte auch offensiver spielen zu lassen, werden es noch mehr werden.

AtzUl
Beiträge: 709
Registriert: 15.06.2018, 17:26

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von AtzUl » 30.06.2018, 09:29

Gibt es mehr als eine Quelle? Oder beziehen sich alle nur auf eine

MS Herthaner
Beiträge: 1073
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von MS Herthaner » 30.06.2018, 09:38

AtzUl hat geschrieben:
30.06.2018, 09:29
Gibt es mehr als eine Quelle? Oder beziehen sich alle nur auf eine
Das was ich weiß ist, das es angeblich eine AK in zweistelliger Millionenhöhe geben soll.

Bisher hat sich aber auch niemand dazu geäußert.

Wir werden es erfahren wenn Selke gehen will.
Ähnlich wie bei Weiser....Wo es ja auch hieß das man die AK von 7 Millionen abgekauft hat, aber nicht erwähnt hat das man dafür eine neue von 12 Millionen gemacht hat.

Bei Selke würde ich wirklich versuchen die komplette AK abzukaufen.
Der ist prädestiniert für den englischen Fußball und könnte uns sehr viel Geld bringen.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 509
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von Micky » 30.06.2018, 11:37

Wie ich Preetz kenne, kauft ein eine 20 Mio. Ausstiegsklausel für 10 Mio. ab und stockt sie auf 25 Mio. auf. :D

MS Herthaner
Beiträge: 1073
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von MS Herthaner » 30.06.2018, 11:50

Micky hat geschrieben:
30.06.2018, 11:37
Wie ich Preetz kenne, kauft ein eine 20 Mio. Ausstiegsklausel für 10 Mio. ab und stockt sie auf 25 Mio. auf. :D
Naja......Preetz verkauft ja nicht schlecht.
Selbst Weiser ist man aufgrund seiner Leistung der letzten Saison gut losgeworden.
Das Weiser nicht mehr funktioniert hat ist nicht seine Schuld.
Bei Selke sollte man wirklich alles daran setzen diese AK entweder deutlich zu erhöhen (Minimum 40 Millionen) oder ganz abkaufen.
Die Chance das er demnächst auch Nationalspieler wird ist ziemlich groß wenn ich auf die Konkurrenz in Deutschland schaue.
Geld für solch ein Deal sollte vorhanden sein oder zumindest zur Verfügung gestellt werden.
Bisher haben wir ja gerade mal 5 Millionen ausgegeben und 16 Millionen eingenommen.
Fersehgelder sind auch deutlich gestiegen.
Und von sinnlosen Verlängerungen bei Kalou, Skjelbred oder Ibisevic habe ich noch nichts gehört.

topscorrer63
Beiträge: 387
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [27] Davie Selke

Beitrag von topscorrer63 » 30.06.2018, 13:45

MS Herthaner hat geschrieben:
30.06.2018, 11:50
Und von sinnlosen Verlängerungen bei Kalou, Skjelbred oder Ibisevic habe ich noch nichts gehört.
Ich denke da brauchen wir uns auch keine Sorgen machen das mit denen verlängert wird. Kalou hat sowieso noch Vertrag bis 2020, Ibisevic wird die eine Saison hier noch abreißen, und der einzige den man vielleicht abgeben würde wenn ein vernünftiges Angebot kommt wäre Skjelbred, und vielleicht noch Lustenberger, weil dessen Vertrag läuft ja 2019 auch aus. Aber das Transferkarussell kommt ja erst so langsam auf touren, von daher, warten wir mal ab was da noch so passiert.


Bei Kalou müsste ein Angebot von mindestens 10 Mio. reinkommen damit Preetz ihn ziehen lässt. Und das Gehalt was der andere Verein Kalou zahlen würde müsste natürlich auch stimmen, ansonsten glaube ich nicht dass Kalou geht. Wäre aber nicht so schlimm, bis jetzt hat er seine Tore ja immer gemacht! Und wenn er nicht ständig spielt, dann ist er am Ende auch fitter, und kann der Mannschaft natürlich noch mehr helfen.

Antworten