[21] Marvin Plattenhardt

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 653
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Herthafuxx » 15.10.2018, 10:45

Beim Thema Plattenhardt kann man höchstens kritisieren, dass dieser hier seit Jahren konkurrenzlos spielen gelassen wird. Wenn er fit ist spielt er und dann auch die vollen 90 Minuten.
Mag sein, dass dies auch zu der (gefühlten) fehlenden Weiterentwicklung seit mindesten einem Jahr geführt hat. Aber vielleicht macht ihn eine Konkurrenzsituation aber auch so unsicher, dass wir dann auf LV nicht mehr so solide besetzt wären.
Pal hat ihn aber jetzt ja gegen Bayern auch mal draußen gelassen, wo er vorher auch in englischen Wochen immer komplett durchspielte. Also ist da auch schon etwas Bewegung rein gekommen.

camorra
Beiträge: 131
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von camorra » 15.10.2018, 14:22

trotzdem zu spät. er wird 100% keine WM mehr spielen und für regelmässige einsätze bei der nationalmannschaft sehe ich auch eher schwarz. der marktwert wird jetzt kontinuierlich fallen, aber hey ... vielleicht kauft ihn wolfsburg oder schalke in 1-2 jahren. 7-10 mio sollten da locker drin sein! :wink2:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1914
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Ray » 15.10.2018, 14:28

Bayern in der WInterpause ... KOvac jammert ja schon dass er keine Aussenverteidiger hat.
Und so win warmer Bankplatz nicht weit von der Heimat ...
... und bei dem immer noch im AMt befindlichen Löw ist "Bankplatz München" (Rudy, Sandro) das Idealkriterium um unverzichtbar zu sein.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Plattfuß
Beiträge: 122
Registriert: 06.08.2018, 21:12

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Plattfuß » 15.10.2018, 18:33

30 Mios sollten die schon losmachen . :D :D

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 653
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Herthafuxx » 15.10.2018, 18:46

Ray hat geschrieben:
15.10.2018, 14:28
Bayern in der WInterpause ... KOvac jammert ja schon dass er keine Aussenverteidiger hat.
Und so win warmer Bankplatz nicht weit von der Heimat ...
... und bei dem immer noch im AMt befindlichen Löw ist "Bankplatz München" (Rudy, Sandro) das Idealkriterium um unverzichtbar zu sein.
Es muss irgendwo ein Paralleluniversum geben, in dem Stuttgart lauter Ü30-Spieler verpflichtet, Rudy unverzichtbar bei Löw war und ein Wagner Stammspieler oder überhaupt bei der WM war. :roll:

SteveBLN
Beiträge: 297
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von SteveBLN » 15.10.2018, 18:49

Herthafuxx hat geschrieben:
15.10.2018, 18:46
Ray hat geschrieben:
15.10.2018, 14:28
Bayern in der WInterpause ... KOvac jammert ja schon dass er keine Aussenverteidiger hat.
Und so win warmer Bankplatz nicht weit von der Heimat ...
... und bei dem immer noch im AMt befindlichen Löw ist "Bankplatz München" (Rudy, Sandro) das Idealkriterium um unverzichtbar zu sein.
Es muss irgendwo ein Paralleluniversum geben, in dem Stuttgart lauter Ü30-Spieler verpflichtet, Rudy unverzichtbar bei Löw war und ein Wagner Stammspieler oder überhaupt bei der WM war. :roll:
Wird in der klinischen Forschung das „Ray-Verse“-Syndrom genannt :)

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 372
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MikeSpring » 17.10.2018, 16:04

Ich finde es schade, dass Platte bei der WM so verarscht wurde und im ersten Spiel ignoriert wurde. WIR haben uns das gemerkt, aber in der deutschlandweiten Öffentlichkeit ist er nur einer der WM- Versager, zudem einer, der nach dem ersten Einsatz nicht mehr berücksichtigt wurde. DASS er nicht beachtet wurde in diesem Spiel zeigt den Charakter des Teams, dass auch Löw nichts sagt, zeigt, dass er damit einverstanden ist. Lässt Löw ihn nochmal spielen ist das insgeheim das Eingeständnis, dass Platte sich eben NICHT aus dem Team gespielt hat sondern an der Arroganz eines Kroos, Özil, - ach fast der ganzen Mannschaft außer Boateng (der zumindest ihm mal einen Ball zugespielt hat, prompt wurde es gefährlich für Mexico) gescheitert ist. Daher wird er wohl nie wieder spielen, obwohl er wahrlich nicht schlechter ist als Hector.

Ja, er ist jetzt nicht der Messias auf seiner linken Seite, aber eben doch einer der sehr wenigen deutschen Spieler, die wir auf dieser Position haben. Danach sehe ich neben dem Rote-Brause-Spieler (der sich verletzt hatte vor der WM, komme gerade nicht auf den Namen) eigentlich nur noch Mittelstedt.
Niemand ist HERTHA als wir.

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 17.10.2018, 16:20

Du meinst wohl Halstenberg.
Der hatte letzte Saison erst ein Handbruch und anschließend noch ein Kreuzbandriß

Amadores
Beiträge: 89
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Amadores » 17.10.2018, 21:07

Platte muss weiter versuchen mit Leistung zu überzeugen. Schlechter als Hector ist Platte nicht, aber Maxi macht ihm Druck bei uns und ich bin gespannt, wer sich da durchsetzt.

Pelle
Beiträge: 105
Registriert: 28.05.2018, 01:24

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Pelle » 18.10.2018, 07:41

Vielleicht sollten wir in der Beurteilung von Platte`s fussballerischer Kompetenz etwas mehr vor der eigenen Haustür kehren und seine kurze Karriere in der Nati nicht nur dem "arroganten" Rest der Welt in die Schuhe schieben. Ich fürchte, in seinem Fall gilt auch die alte Weisheit "...gewogen und für zu leicht befunden...".

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Mineiro » 18.10.2018, 08:10

Tja und wir wissen ja alle nicht wie er sich in Russland im Training präsentiert hat und welche Aufgabe er im Spiel hatte.

dovifat
Beiträge: 125
Registriert: 27.05.2018, 15:28

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von dovifat » 18.10.2018, 18:51

Dass er von den Mannschaftskollegen auffaellig oft selbst in voellig freien Positionen nicht angespielt wurde, war schon in den Freundschaftsspielen vor der WM nicht zu uebersehen und wurde noch auf HI auch von einigen Usern entsprechend kommentiert. Der naechste Gegenspieler war gerne mal 15-20 Meter weg und Kroos waehlte doch lieber den Pass auf den zugestellten Mann in der Mitte...Allein an Platte lag es definitiv nicht.

Auf der anderen Seite ist er jetzt natuerlich auch keiner, der die Probleme der Truppe im Alleingang beheben kann. Gerade fuer ein System mit Dreier-/Fuenferkette ist Schulz sowieso deutlich besser geeignet.

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 21.10.2018, 18:20

Vielleicht wirklich mal der Zeitpunkt Mittelstädt über mehrere Spiele eine Chance zu geben.
Eine gute Aktion wo er mal ins 1 gegen 1 gegangen ist und sich durchgesetzt hat. Ansonsten nichts was Mittelstädt nicht auch kann.
Seine Standards sind auch keine wirkliche Waffe mehr.
Wenn der Spieler weiß das der Trainer mehr fordert und mit Mittelstädt ein Spieler im Nacken sitzt, dann kann man schon etwas mehr als solide anbieten.
Unabhängig davon ob ich das schon länger so sehe, so sehe ich das auch als gesunden und fairen Konkurrenzkampf wenn Mittelstädt ab sofort seine Chancen bekommt so wie sie zu seiner Zeit auch ein Plattenhardt von Dardai bekommen hat.

RoboKlopp
Beiträge: 6
Registriert: 28.05.2018, 10:12

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von RoboKlopp » 21.10.2018, 18:54

MS Herthaner hat geschrieben:
21.10.2018, 18:20
Vielleicht wirklich mal der Zeitpunkt Mittelstädt über mehrere Spiele eine Chance zu geben.
Eine gute Aktion wo er mal ins 1 gegen 1 gegangen ist und sich durchgesetzt hat. Ansonsten nichts was Mittelstädt nicht auch kann.
Seine Standards sind auch keine wirkliche Waffe mehr.
Wenn der Spieler weiß das der Trainer mehr fordert und mit Mittelstädt ein Spieler im Nacken sitzt, dann kann man schon etwas mehr als solide anbieten.
Unabhängig davon ob ich das schon länger so sehe, so sehe ich das auch als gesunden und fairen Konkurrenzkampf wenn Mittelstädt ab sofort seine Chancen bekommt so wie sie zu seiner Zeit auch ein Plattenhardt von Dardai bekommen hat.
Hatte heute zwischendurch fast den Eindruck wie in der Nationalmannschaft. Wurde oft freistehend nicht angespielt und wirkte zunehmend verunsichert. Es läuft nicht wirklich. Mittelstädt hätte mehr Einsatzzeiten verdient.

SteveBLN
Beiträge: 297
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von SteveBLN » 21.10.2018, 20:08

Ist mir eigentlich nur aufgefallen, wenn er sich rund um die Mittellinie angeboten hat. Da bringt es auch nichts in anzuspielen, weil er dann auch keinen Raumgewinn bringt. Zumindest hat er heute mal versucht zu hinterlaufen. Insgesamt aber dennoch zu wenig, wenn er wirklich den Anspruch haben sollte, im erweiterten Kreis der Nationalmannschaft sein zu wollen.

AtzUl
Beiträge: 709
Registriert: 15.06.2018, 17:26

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von AtzUl » 21.10.2018, 20:14

Liegt zum Teil daran, dass (wie schon mal geschrieben), Hertha in der Viererkette asymmetrisch spielt. Lazaro recht steht höher und spielt offensiver. Platte soll weiter hinten bleiben. Aber dennoch darf mehr kommen.

SteveBLN
Beiträge: 297
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von SteveBLN » 21.10.2018, 20:22

AtzUl hat geschrieben:
21.10.2018, 20:14
Liegt zum Teil daran, dass (wie schon mal geschrieben), Hertha in der Viererkette asymmetrisch spielt. Lazaro recht steht höher und spielt offensiver. Platte soll weiter hinten bleiben. Aber dennoch darf mehr kommen.
Wenn der Ball auf der linken Seite ist, dann muss er sich einbinden, dann muss Lazaro hinten bleiben. Als andere wäre absoluter Quatsch und würde uns dazu noch absolut ausrechenbar machen und komischerweise ging es ja bei Mittelstädt auch. Und komischerweise geht es bei der Nationalmannschaft mit Hector auch, aber Platte spielte dort genau wie hier. Könnte ja demnach doch an ihm liegen...

Necrolord
Beiträge: 253
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Necrolord » 21.10.2018, 21:52

Ich denke nicht, dass Platte beweisen muss, dass er besser als Mittelstädt ist. Eher anders herum wird ein Schuh draus. Das gilt aber generell für alle Spieler, die einen Stammspieler dauerhaft verdrängen wollen.

Es wird aber schwer, wenn Platte keine signifikanten Fehler macht. Für Maxi bleibt da nur im Training zu überzeugen und auf Sperren/Verletzungen zu hoffen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass seine Chancen für eine Einwechslung für Kalou/Dilrosun besser sind.

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 22.10.2018, 01:43

Necrolord hat geschrieben:
21.10.2018, 21:52
Ich denke nicht, dass Platte beweisen muss, dass er besser als Mittelstädt ist. Eher anders herum wird ein Schuh draus. Das gilt aber generell für alle Spieler, die einen Stammspieler dauerhaft verdrängen wollen.

Es wird aber schwer, wenn Platte keine signifikanten Fehler macht. Für Maxi bleibt da nur im Training zu überzeugen und auf Sperren/Verletzungen zu hoffen. Ich könnte mir aber vorstellen, dass seine Chancen für eine Einwechslung für Kalou/Dilrosun besser sind.
Ich finde es für die Entwicklung der Mannschaft und vor allem für den Spieler selbst nicht richtig erst darauf zu warten bis Plattenhardt ein schweren Fehler begeht damit Mittelstädt spielen kann.
Es sollte vielmehr darum gehen wer der bessere Fußballer ist, und wer der Mannschaft mehr hilft.
Wenn der Stammspieler nur kein schweren Fehler machen muss um weiterhin spielen zu können kommst du nicht weiter.
Und Mittelstädt kann im Training überzeugen wie er will.
Er spielt nicht weil Plattenhardt zwar solide ist, aber kein Fehler gemacht hat?
Dann sollte luckassen ab sofort Stammspieler sein :zwink:
Mich würde es nicht wundern wenn Mittelstädt gegen Dortmund spielen wird und da wie gegen Bayern überzeugt, und Plattenhardt ab da außen vor ist.

Necrolord
Beiträge: 253
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Necrolord » 22.10.2018, 07:56

MS Herthaner hat geschrieben:
22.10.2018, 01:43
Er spielt nicht weil Plattenhardt zwar solide ist, aber kein Fehler gemacht hat?
Dann sollte luckassen ab sofort Stammspieler sein :zwink:
Nun solide sein bedeutet nicht schlecht, Mittelstädt ist auch nicht mehr. Alles andere ist Illusion bzw. "lasst ihn doch mal spielen, bestimmt isser besser...". Wunschdenken.
Luckassen ist ein hervorragendes Beispiel. Er ist in exakt der selben Situation wie Mittelstädt, nur dass er aufgrund von Verletzungen die Chance hatte sich zu zeigen. Wenn alle IV fit wären, gäbe es auch keinen Grund dort zu wechseln.

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 22.10.2018, 09:59

Kraft war/ist auch solide und würde wohl noch im Tor stehen wenn er sich nicht verletzt hätte.
Und Jarstein wäre irgendwo woanders die Nummer eins geworden.
Das mit dem Wunschdenken ist bei mir eher die Gewissheit das mit Mittelstädt besserer Fußball gespielt wird und dieser im Gegensatz zu Plattenhardt mehr Talent hat.
Es wäre doch toll wenn man mit Plattenhardt ein soliden Backup hat :zwink:

Plattfuß
Beiträge: 122
Registriert: 06.08.2018, 21:12

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Plattfuß » 22.10.2018, 10:08

Wenn MP nicht einen Mondpreis für einen triefend durchschnittlichen Verteidiger aufgerufen hätte, könnte Hertha mit 15-20 Mio evtl
Grujic herauskaufen.

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 22.10.2018, 10:17

Plattfuß hat geschrieben:
22.10.2018, 10:08
Wenn MP nicht einen Mondpreis für einen triefend durchschnittlichen Verteidiger aufgerufen hätte, könnte Hertha mit 15-20 Mio evtl
Grujic herauskaufen.
Damit würde Preetz dann bei mir die beiden Abstiege vergessen machen :top:

Plattfuß
Beiträge: 122
Registriert: 06.08.2018, 21:12

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Plattfuß » 22.10.2018, 10:48

Das ist für mich ein Managementfehler, wenn MP dbzgl 25 Mio aufruft. Da muss schon wer besoffen sein, um bei Platte
zuzuschlagen. Da reichen auch sehr gut verwandelte Standards nicht. Platte hat Schwächen in der Defensivbewegung.
Nun gut, MP konnte nicht ahnen , daß Grujic so überzeugend performt. Trotzdem : mit 15 - 20 Mios kann man schon
was bewegen. Und Mittelstädt ist aus meiner Sicht mehr als nur ein guter Backup.

topscorrer63
Beiträge: 387
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von topscorrer63 » 22.10.2018, 16:29

Plattfuß hat geschrieben:
22.10.2018, 10:48
Da reichen auch sehr gut verwandelte Standards nicht. Platte hat Schwächen in der Defensivbewegung.
Naja, die paar Standards die Platte pro Saison einmacht, oder gefährlich reinbringt, kannste auch an einer Hand abzählen. Wegen meiner auch an anderthalb Hände. Aber ein Standardspezialist ist für mich dann doch was anderes!

Und sollte sich mal ein Club finden, der uns für ihn mal um die 20 Millionen bietet, dann muss man wohl zufrieden sein.

Antworten