Transfergerüchte 18/19

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 316
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 26.06.2018, 17:03

Schweizer2018 hat geschrieben:
26.06.2018, 16:18
Kiprit nun fix... ich dachte er wäre weg?
... nun stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit des Köppke - Transfers von vorn ... :gruebel:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 590
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Daher » 26.06.2018, 17:40

BSC-Kutta hat geschrieben:
26.06.2018, 17:03
Schweizer2018 hat geschrieben:
26.06.2018, 16:18
Kiprit nun fix... ich dachte er wäre weg?
... nun stellt sich die Frage nach der Sinnhaftigkeit des Köppke - Transfers von vorn ... :gruebel:
Hmm, vielleicht geht Ibisevic oder Kalou doch? Oder Kiprit wird ausgeliehen....?
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 394
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Herthafuxx » 26.06.2018, 17:49

Pal hatte doch ein 3-5-3 für die kommende Saison angekündigt. Da macht ein weiterer Stürmer Sinn. :P
Aber im Ernst: er sollte doch auch beim ersten Angebot nur hier unterschreiben und dann verliehen werden. Gehe mal davon aus, dass er bald bei einem Zweitligisten vorgestellt wird als Leihstürmer. :top:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 336
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Mineiro » 26.06.2018, 18:23

Er hatte sowieso noch ein Jahr Vertrag und hätte Hertha diesen Sommer nicht so einfach verlassen können. Die Luftschlösser, die ihm sein Umfeld gebaut haben sind scheinbar zerplatzt und die Aussicht ein Jahr auf der Tribüne zu versauern dürfte letztlich doch eher unattraktiv für ihn gewesen sein.

SteveBLN
Beiträge: 185
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von SteveBLN » 26.06.2018, 18:37

Mineiro hat geschrieben:
26.06.2018, 18:23
Er hatte sowieso noch ein Jahr Vertrag und hätte Hertha diesen Sommer nicht so einfach verlassen können. Die Luftschlösser, die ihm sein Umfeld gebaut haben sind scheinbar zerplatzt und die Aussicht ein Jahr auf der Tribüne zu versauern dürfte letztlich doch eher unattraktiv für ihn gewesen sein.
Was aber nichts daran ändert, dass wir nach derzeitigem Stand zu viele Stürmer hätten. Ibi, Selke, Kalou, Köpke, Pronichev und Kiprit. Mind. einer wird wohl gehen (müssen). Eigentlich eher zwei.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 316
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 26.06.2018, 19:11

... im Notfall kannst du sogar noch die beiden Holzfüsse Esswein und Leckie mit zu den Stürmern zählen ...

... ich sehe es schon kommen, Pal macht einen auf totale Offensive und wird im 3 - 0 - 7 auflaufen lassen ... :laugh:

MS Herthaner
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von MS Herthaner » 26.06.2018, 19:40

Am besten noch ein Stürmer holen damit man Dardai nicht vorwerfen kann er hätte nicht alles versucht um offensiver spielen zu lassen :D

Jetzt muss man eigentlich noch zwei Stürmer abgeben und dafür zwei Spieler holen die “trotz Dardai“ unsere Stürmer in Scene setzen können.

Selbst für ein 4-3-3 haben wir zu viel Stürmer.

Köpke verleihen an Aue? :mrgreen:

Trotzdem überrascht mich der Verbleib von Kiprit.

Kiprit,Köpke,Pronichev, Selke,Ibisevic, Kalou.

Am besten Kalou geht für 10 Millionen zu sein Kumpel nach England und Ibisevic Richtung USA.

Dann wird alleine vom Gehaltsvolumen einiges freigesetzt was man dann zusätzlich zu dem Geld von Kalou sinnvoll in der Zentrale einsetzen kann.

Ich denke allerdings das Kiprit ausgeliehen wird und Kalou natürlich weiterhin unsere linke Seite beackert.
Dann hätten wir “ nur noch “ 4 Stürmer !!!!!!

ratlos
Beiträge: 185
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von ratlos » 26.06.2018, 20:45

Wenn jetzt Kalou gehen sollte ,der einzige weit und breit da zumindest ab und zu einen Geistesblitz hat ,wer soll dann überhaupt mal ein Tor schiessen,bei The walking Dead Staffel 10 featuring Pal "The Brain" Dardai..
hier glaubt doch wohl keiner ernsthaft das kiprit für die erste Mannschaft vorgesehen ist...

Zauberdrachin
Beiträge: 422
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Zauberdrachin » 27.06.2018, 03:52

Keiner der U19 ist zwingend jetzt schon für die erste Mannschaft vorgesehen. Deftiger Konkurrenzkampf sollte das werden.

Ein Abgang Kalous wäre durchaus möglich ... es wäre auch aus meiner Sicht ein Risiko ihn abzugeben. Das sieht der Verein denke ich genauso, doch wissen wir alle ... ist die Ablöse erstmal hoch genug ... und es hängt auch vom Spieler ab. Lampard ist mit Kalou gut befreundet.
Übrigens Risiko nicht nur weil seine Tore evtl. fehlen ... er ist ein Spieler, der über die ganze Saison einen konstanten Level hat.

Mal direkt gefragt in die Runde:
Wenn Derby County für Kalou 12 Mio. Ablöse bieten sollte ... was dann?
Wer sagt konsequent nein, wer kommt ins Grübeln, wer sagt "sofort Deal" ?

Madegeigo
Beiträge: 91
Registriert: 28.05.2018, 19:23

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Madegeigo » 27.06.2018, 05:47

Ab 8 Mio aufwärts würde ich sagen: Deal.

Drago1892
Beiträge: 401
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Drago1892 » 27.06.2018, 07:02

definitiv Deal der Junge ist zwar wichtig für uns, aber wird eben auch jedes Jahr älter.
Das geht nicht ewig so weiter und dann ist der Zug abgefahren, was Ablöse betrifft.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 316
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 27.06.2018, 07:08

... die Frage ist ja dann wie ersetze ich Kalou? ... ich weiß nicht ob Mittelstädt schon so weit ist um ein ganze Saison die linke Seite zu beackern? Was ist mit Delruson (?) - den kennt keiner von uns! Kann er schon „Männerfußball“? ... kann ich mit dem Geld dann einen torgefählichen 8er verpflichten von dem ich dann auch 5 - 10 Tore erwarten kann? Ist nicht so einfach, ABER: wir sind doch ein Ausbildungsverein! Also doch keine Frage, Kalou verkaufen und die jungen Wilden los lassen ... :wink2:

MS Herthaner
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von MS Herthaner » 27.06.2018, 07:18

Wir haben für die linke Seite ohne Kalou Mittelstädt, Dilrosun und Jastrzembski. Im 3-5-2 auch noch Plattenhardt.
Je nach Gegner haben wir da genug Möglichkeiten.
Das Kalou konstant spielt sehe ich völlig anders.
Das einzige was er konstant macht sind Tore.
Ansonsten taucht er viel zu oft ab und ist auf links eher selten ein Faktor.
Seine Tore macht er wenn er seine Position verlässt und ins Zentrum geht.
Und da haben wir eigentlich genug Spieler zur Verfügung.
Für ein 3-5-2 ist Kalou für die linke Bahn eh nicht geeignet.
Die 10 Tore die Kalou im Schnitt macht, machen dann andere.
Torvorbereitungen sind eh nicht seine Stärke.
Zumindest nicht von links.
Wenn wir tatsächlich 8-10 Millionen diesen Sommer bekommen könnten, sollten wir das nutzen um uns in der Zentrale zu verstärken.

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 364
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von bayerschmidt » 27.06.2018, 11:50

MS Herthaner hat geschrieben:
27.06.2018, 07:18
Wir haben für die linke Seite ohne Kalou Mittelstädt, Dilrosun und Jastrzembski. Im 3-5-2 auch noch Plattenhardt.
...
So ein richtiger Knaller ist aber nicht dabei. Ich sehe auch Kalous Leistungen auf dem linken Flügel weniger kritisch als Du. Ja, er hat da keine großen Löcher gerissen und reihenweise Flanken reingedonnert, aber er hat den Ball zumindest mal behauptet, etwas anderes zustande gebracht als den 5-Meter-Querpass zum Nebenmann. Trotzdem sollte man eine größere Ablöse einsacken, wenn sich die Chance bietet.

MS Herthaner
Beiträge: 695
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von MS Herthaner » 27.06.2018, 13:01

bayerschmidt hat geschrieben:
27.06.2018, 11:50
MS Herthaner hat geschrieben:
27.06.2018, 07:18
Wir haben für die linke Seite ohne Kalou Mittelstädt, Dilrosun und Jastrzembski. Im 3-5-2 auch noch Plattenhardt.
...
So ein richtiger Knaller ist aber nicht dabei. Ich sehe auch Kalous Leistungen auf dem linken Flügel weniger kritisch als Du. Ja, er hat da keine großen Löcher gerissen und reihenweise Flanken reingedonnert, aber er hat den Ball zumindest mal behauptet, etwas anderes zustande gebracht als den 5-Meter-Querpass zum Nebenmann. Trotzdem sollte man eine größere Ablöse einsacken, wenn sich die Chance bietet.
So ein richtigen Knaller haben wir diesbezüglich eh nicht. :zwink:
Ja, er behauptet mal den Ball und legt dann irgendwo mal ab. Aber das macht er dann ausserhalb vom Strafraum auch meistens quer und zurück.
Ich finde Kalou im gegnerischen Strafraum überragend weil er sehr schwer vom Ball zu trennen ist.
Ausserhalb spielt er mir zu wenig direkt und zielstrebig.
Er kommt entgegen und verschleppt sehr oft das Tempo.
Als Stürmer zusammen mit Selke eine starke Option nächste Saison.
Im linken Mittelfeld eher ne Bremse beim schnellen Umschaltspiel, und beim 3-5-2 fehlt eh das Tempo um die linke Bahn komplett zu beackern.
Und da er nicht flankt, dafür eher keine Option.
Dann lieber die jungen Kerle dessen starker Fuß der linke ist ranlassen, damit dann mal endlich die Stürmer auch mal von links direkt bedient werden können.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 590
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Daher » 01.07.2018, 23:08

Bei Instagram hat Peter Zulj ein Bild von Lazaro kommentiert, daraufhin kam von Lazaro ein HaHoHe als Antwort und bei Zulj ein fragender Smiley...... ist vielleicht alles nur spielerei, aber ich könnte mir vorstellen dass Lazaro da durchaus ein Vermittler sein könnte.
Gestern war heute noch morgen.

Zauberdrachin
Beiträge: 422
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Zauberdrachin » 03.07.2018, 03:24

Mir fiel grad wieder ein, dass Dardai hinsichtlich Wünschen wer noch kommen sollte nicht nur einen torgefährlichen ZM nannte, sondern auch einen IV ansprach.
Das deutet darauf hin, dass ihm der Konkurrenzkampf zwischen Stark und Baak nicht ausreicht oder Baak doch mehr Probleme hat als angenommen sich ranzuarbeiten oder Stark auch wieder vermehrt für die 6 zur Verfügung stehen soll oder oder?

Findet Ihr in Deutschland, nicht nur bei uns, die Gerüchteküche nicht seltsam ruhig?
Mir war so, als war da die letzten Jahre mehr los.

ratlos
Beiträge: 185
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von ratlos » 03.07.2018, 07:55

Blödsinn
Die TM Gerüchteküche ist voll davon..
Bis auf den VFL Bochum Berlin ..das muss man akzeptieren..

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 336
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Mineiro » 03.07.2018, 09:09

Zauberdrachin hat geschrieben:
03.07.2018, 03:24
Mir fiel grad wieder ein, dass Dardai hinsichtlich Wünschen wer noch kommen sollte nicht nur einen torgefährlichen ZM nannte, sondern auch einen IV ansprach.
Das deutet darauf hin, dass ihm der Konkurrenzkampf zwischen Stark und Baak nicht ausreicht oder Baak doch mehr Probleme hat als angenommen sich ranzuarbeiten oder Stark auch wieder vermehrt für die 6 zur Verfügung stehen soll oder oder?

Findet Ihr in Deutschland, nicht nur bei uns, die Gerüchteküche nicht seltsam ruhig?
Mir war so, als war da die letzten Jahre mehr los.
Das ist sicher korrekt, denn dieses Jahr gibt es erstmals die Besonderheit, dass der Transfermarkt in England drei Wochen früher schließt, nämlich am 9.8. - deshalb wartet man hier aktuell ab, weil man damit rechnet, dass in den letzten drei Augustwochen die Preise fallen und Bewegung in den Markt kommen wird. Ich bin gespannt darauf, wie sich das alles auswirken wird.

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 134
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von HipHop » 03.07.2018, 09:48

Zauberdrachin hat geschrieben:
03.07.2018, 03:24
Mir fiel grad wieder ein, dass Dardai hinsichtlich Wünschen wer noch kommen sollte nicht nur einen torgefährlichen ZM nannte, sondern auch einen IV ansprach.
Das deutet darauf hin, dass ihm der Konkurrenzkampf zwischen Stark und Baak nicht ausreicht oder Baak doch mehr Probleme hat als angenommen sich ranzuarbeiten oder Stark auch wieder vermehrt für die 6 zur Verfügung stehen soll oder oder?

Findet Ihr in Deutschland, nicht nur bei uns, die Gerüchteküche nicht seltsam ruhig?
Mir war so, als war da die letzten Jahre mehr los.
Beides optimale Theorien (im Sinne des Trainers - oh Wunder) um noch irgendeinen externen IV zu holen. Lustenberger ist ja auch schon weg...

topscorrer63
Beiträge: 311
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von topscorrer63 » 03.07.2018, 13:44

MS Herthaner hat geschrieben:
26.06.2018, 19:40
Ich denke allerdings das Kiprit ausgeliehen wird und Kalou natürlich weiterhin unsere linke Seite beackert. Dann hätten wir “ nur noch “ 4 Stürmer !!!!!!
Wenn er so talentiert sein soll wie alle sagen, dann glaube ich nicht das man ihn ausleihen wird. So ein Ass behälst du als Verein dann erstmal selber im Ärmel, und gibst den nicht einer anderen Mannschaft in die Hand. Da sorgst du doch selber dafür das der Junge unter beobachtung bleibt, und das am besten ganz in der Nähe, damit du ihn notfalls sogar einsetzen kannst.


Ich denke bei Hertha wird noch so einiges passieren, vor allem was die Abgänge angeht. Skjelbred, Lustenberger und Darida bleiben ja vielleicht gar nicht!? :gruebel: Und da würde sich das Transferrad plötzlich nochmal ganz schnell anfangen zu drehen.


Also erstmal abwarten, da kann sich noch so einiges verschieben in der Mannschaft. Vor allem warten jetzt erst mal alle bis die WM vorüber ist, und dann geht es rund auf dem Transfermarkt. :wink:

Indianer
Beiträge: 55
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Indianer » 03.07.2018, 15:22

Ein weiterer IV wäre verbranntes Geld. Wir sollten das Geld aus unseren Transferberschüssen der letzter Jahre auf einen Spieler von Qualität im ZM/OM/DM konzentrieren. Verlässt uns noch einer, umso besser, dann reicht es vielleicht sogar für einen "Kracher" der soviel Qualität hat, dass er uns trotz Dardais Fußball weiterhelfen kann.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 336
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Mineiro » 03.07.2018, 17:46

In der vergangenen Winterpause hat uns mit Langkamp ja ein etatmäßiger Innenverteidiger verlassen, mit Nico Beyer ein weiterer potentieller Hoffnungsträger für diese Position. Diese Planstelle scheint man nun neu besetzen zu wollen, testet aber gleichzeitig zunächst aus, ob und inwieweit Baak schon weit genug ist, um in der Bundesliga eingesetzt zu werden.

Ohne Baak haben wir mit Karim Rekik, Niklas Stark, Jordan Torunarigha und Fabian Lustenberger vier Spieler für diese Position im Kader, was dann vielleicht doch etwas zu dünn ist für eine ganze Saison und einen ordentlichen Konkurrenzkampf im Training. Außerdem ist noch die Frage, ob Lustenberger und Stark bzw. einer von beiden ggf. eher im Mittelfeld eingeplant ist.

ratlos
Beiträge: 185
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von ratlos » 04.07.2018, 10:32

der Jugendtrainer sucht doch noch einen erfahrenen IV
Höwedes ist zu haben.....

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 431
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Micky » 04.07.2018, 10:33

ratlos hat geschrieben:
04.07.2018, 10:32
der Jugendtrainer sucht doch noch einen erfahrenen IV
Höwedes ist zu haben.....
Ist zu lange aus der Bundesliga weg, müsste sich zu lange an die neue Liga gewöhnen! :D
Im Ernst, Höwedes brauchen wir nun wirklich nicht!

Antworten