Transfergerüchte 18/19

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

MS Herthaner
Beiträge: 839
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Transfergerüchte 18/19

Beitrag von MS Herthaner » 23.05.2018, 15:28

http://www.fussballtransfers.com/nachri ... rtha_91135

Man sucht weiterhin ein rechtsfuß für die IV und ein Torgefährlichen Sechser oder Achter.
Letzteres kann ich nur begrüßen.
Darida, Skjelbred oder Lustenberger sind nun alles ausser Torgefährlich.
Und Maier ist erst 19 Jahre. Der sollte noch nicht die Bürde als Heilsbringer bekommen.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 339
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 24.05.2018, 00:13

... Ich dachte die suchen noch nen Stürmer weil Schieber ja nun weg ist ... welches meiner Meinung nach natürlich völliger Blödsin ist wegen der beiden Stürmer von den Amas die ja jetzt wohl beide einen Vertrag unterschreiben ... für mich bleibt weiterhin die größte Baustelle ein 10ner oder 8er, ein Mittelfeldmotor für die Offensive ...

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 293
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Berlin NO 18 » 24.05.2018, 00:19

Laut Kicker hat Kiprit signalisiert das 3-Jahresvertragsangebot von Hertha anzunehmen:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

MS Herthaner
Beiträge: 839
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von MS Herthaner » 24.05.2018, 13:23

Berlin NO 18 hat geschrieben:
24.05.2018, 00:19
Laut Kicker hat Kiprit signalisiert das 3-Jahresvertragsangebot von Hertha anzunehmen:

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html
Das wäre toll.
Ich habe nirgendwo gelesen das er verliehen werden soll. Dann dürfte er nächste Saison der Nachfolger von Ibisevic werden.
Ich würde es allerdings besser finden wenn er sofort Nachfolger wird und Ibisevic gehen würde.
Erstens spart man Gehalt, und zweitens wäre das 4-4-2 mit Selke und Ibisevic vom Tisch.

larifari889
Beiträge: 238
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von larifari889 » 24.05.2018, 14:12

Köpke für 800.000 Euro zu haben
Erzgebirge AueErzgebirge AueHertha BSCHertha BSC
Der von Hertha BSC umworbene Aue-Stürmer Pascal Köpke könnte den FC Erzgebirge für die festgeschriebene Ablösesumme von 800.000 Euro verlassen. Sind die Berliner gewillt, diesen Betrag zu überweisen, stünde einem Wechsel in die Hauptstadt nichts mehr im Wege. Der 22-jährige Angreifer war mit zehn Saison-Treffern der Top-Torjäger der Veilchen. In 34 Zweitliga-Spielen kam der Blondschopf außerdem auf acht Vorlagen und einen kicker-Notenschnitt 3,38.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... 8760-.html

Aber ob wir Köpke brauchen, wenn kein weiterer Stürmer geht und Kiprit noch kommt?
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 489
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Micky » 24.05.2018, 17:22

Nichts gegen Köpke, aber Stürmer haben wir genug. Sollte Ibisevic wechseln, dann okay.

UzumN
Beiträge: 6
Registriert: 23.05.2018, 19:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von UzumN » 24.05.2018, 17:30

Köpke scheint mir für 800.000 ein "kann man mal machen!" a la Weiser und Kurt zu sein.

Wenn er evtl auf außen spielen kann, noch besser!

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 339
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 24.05.2018, 18:03

... sollte Köppke und die beiden jungen hochgezogen werden und dazu noch die vorhandenen Ibi, Davie, Leckie, Esswein und Kalou bleiben wird Pal ja nächste Saison in nem 3 - 0 - 7 völlige Offensive zelebrieren ... :mrgreen:

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 339
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 24.05.2018, 18:47

...der Kelch Lewis Holtby geht auch an uns vorbei, hat beim H*V verlängert und bleibt da ...

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 339
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 24.05.2018, 19:08

... TM bezieht sich auf einen Spoertbild - Artikel der sagt das bei VW sowohl Didavi als auch Malli gehen sollen ...

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 489
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Micky » 24.05.2018, 19:27

BSC-Kutta hat geschrieben:
24.05.2018, 18:47
...der Kelch Lewis Holtby geht auch an uns vorbei, hat beim H*V verlängert und bleibt da ...
Zum Glück!

Benutzeravatar
pilgrims
Beiträge: 39
Registriert: 23.05.2018, 22:51

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von pilgrims » 24.05.2018, 23:11

larifari889 hat geschrieben:
24.05.2018, 14:12
Aber ob wir Köpke brauchen, wenn kein weiterer Stürmer geht und Kiprit noch kommt?
Köpke ist ein Mann. Kiprit hat den Jugendfussball noch in den Knochen.
Kalou und Ibisevic sind schon in die Jahr gekommen: hier Ü30, Köpke ist glaube ich 22 Jahre alt.

Sollte man für den Preis machen.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 339
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von BSC-Kutta » 24.05.2018, 23:30

... wenn ich aber von ausgehe das Selke gesetzt ist, erste Alternative bleibt wohl Ibi, wann soll dann bitte Köppke und Kiprit noch Einsatzzeiten bekommen - ausser in der U23 ? ... mein Wunsch wäre Ibi abgeben, Köppke verpflichten und dann bleibt auch noch Zeit Kiprit mit einzubinden ... wobei man auch bedenke sollte das Ibi eh nur noch ein Jahr Vertrag hat, wäre zumindest genug Zeit für Köppke sich an das neue "Level" zu gewöhnen ...

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 293
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Berlin NO 18 » 25.05.2018, 00:23

Ich wäre auch nicht so sicher, dass Selke über kommende Saison hinaus bei uns bleibt.
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 489
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Micky » 25.05.2018, 10:39

Viele Teams stecken mitten in der Planung, wir haben Zeit und warten auf die Spieler, die niemand will! Also alles wie immer!
Herthas Spielersuche
Dann kommen wieder Spieler, die vor der Rückrunde nicht eingesetzt werden können, weil sie entweder verletzt kommen, oder Dardais komplizierte Systeme nicht verstehen! :no:

larifari889
Beiträge: 238
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von larifari889 » 25.05.2018, 11:06

Liegt sicher auch daran, dass Hertha dieses Jahr kaum etwas ausgegeben will. Man ist ja zufrieden mit den Ergebnissen und Spieler verlassen uns ja auch nicht.

Wenn man mal auf den Kader schaut:

Torwart: Jarstein, Kraft, Klinsmann, Smarsch, Gersbeck

Da sind wir mehr als genug ausgestattet.

RV: Pekarik, Klünter

Nicht mein Traum, aber Klünter ist nun mal der Weiser Ersatz.

IV: Stark, Lustenberger, Rekik, Torunarigha, Baak, vllt. Beyer im Notfall

Die IV ist für mich stark genug für 3er oder 4er Kette. Da muss man eig. nichts machen ohne Abgang.

LV: Plattenhardt und Mittelstädt

Sollte ausreichend sein, solange Plattenhardt keine Mega WM spielt, wird da wohl wenig passieren.

DM: Maier, Skjelbred, Darida, Lustenberger, Friede ( Was ist eig. mit dem?)

Hier braucht man aufjedenfall einen guten 6er/8er mit offensiv Drang, der bevorzugt neben Maier spielt. Die Hoffnung von Hertha ist ja derzeit, dass dieses Maier selber wird.

OM: Duda, Darida, Kade

Ist für mich die reinste Katastrophe. :D hoffentlich spielt man die meisten Spiele ohne einen 10er.

RM: Lazaro, Esswein, Dardai

Esswein sollte man los werden, aber den wird wohl keiner kaufen wollen. Wenn Lazaro Stamm ist und Dardai Ersatz wäre das jedoch schonmal was.

LM: Kalou, Leckie, Kurt, hoffentlich Zografakis demnächst.

Wird wohl die nächste große Baustelle, wenn Kalou irgendwann weg ist. Da sollte man sich eig schon nach einen qualitativ guten Spieler umschauen.

Sturm: Selke, Ibiseviv, Kiprit und Pronichev?

So lange man mit einem Sturm spielt reicht das. Will man dauerhaft mit 2 spielen, könnte man Köpke als Ersatz für den Betrag verpflichten.

Mein Wunsch wäre Esswein, Kurt, Skjelbred oder Darida abgeben und von dem Geld einen guten zentralen Mittelfeldspieler verpflichten.
Dazu hat man 2 Torhüter zu viel und Jarstein hat in den letzten Spielen schon geschwächelt, so dass man spätestens nach der nächsten Saison eine neue 1.

Und bloß keine Füllspieler mehr die sich zu Kaderleichen entwickeln. Davon wurden zu viele eingekauft.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 842
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Jenner » 25.05.2018, 11:18

larifari889 hat geschrieben:
25.05.2018, 11:06

IV: Stark, Lustenberger, Rekik, Torunarigha, Baak, vllt. Beyer im Notfall

Die IV ist für mich stark genug für 3er oder 4er Kette. Da muss man eig. nichts machen ohne Abgang.
Beyer verlässt Hertha. Dennoch sollten 5 IV ausreichen.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

MS Herthaner
Beiträge: 839
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von MS Herthaner » 25.05.2018, 12:48

Dilrosun ist auch schon da.
Der soll ja Offensiv im Mittelfeld überall einsetzbar sein.
Jastrzembski wird ebenfalls Profi und ist links eine Alternative.
Ändert Dardai nicht das Spielsystem, ist es eigentlich egal wer kommt.
Köpke wäre ein weiterer Spieler der es dem Nachwuchsspieler Kiprit und Pronichev schwerer macht auf Einsätze “zu hoffen“.
Da ist es egal ob der nur 800 000 kostet.
Man brauch Köpke einfach nicht wenn uns nicht noch ein Stürmer verlässt.
Lustenberger, Darida, Esswein,Haraguchi,Ibisevic und eventuell Leckie verkaufen und zu Geld machen und davon (zusätzlich mit den Millionen von Weiser) ein Achter und Zehner mit “Qualität“ holen.
Dardai bezüglich des Spielsystems eine Gehirnwäsche unterziehen, und seine Festplatte mit mehreren taktischen Möglichkeiten aufpeppen.
Diese dann wöchentlich updaten :zwink:

ratlos
Beiträge: 190
Registriert: 23.05.2018, 15:45

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von ratlos » 25.05.2018, 13:08

Laut dieser quelle:
www.aspor.com.tr/fenerbahce/2018/05/25/ ... in-kancasi

Hertha an Neustädter interessiert

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 399
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Mineiro » 25.05.2018, 14:09

Neustädter steht im russischen WM Kader. Das wäre für Hertha sicher eine Verstärkung.

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 236
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von staflip » 25.05.2018, 14:23

Naja, ich persönlich hoffe, dass der Kelch an uns vorbeigeht. Der war bei Schalke schon überaus phlegmatisch unterwegs... Und im russischen WM-Kader zu stehen ist nun wirklich kein Qualitätsmerkmal.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 477
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Herthafuxx » 25.05.2018, 15:05

Ein Spieler, der uns wegen seines Alters wohl eher keinen Transfererlös mehr einbringt, wohl einiges an Gehalt kostet und den Kaderplatz für Baak blockiert.
Nein danke. :flop:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 842
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von Jenner » 25.05.2018, 15:30

Dito. Um Neustädter als Verstärkung zu sehen, muss man schon wirklich viel Phantasie haben.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

larifari889
Beiträge: 238
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von larifari889 » 25.05.2018, 16:09

Gehe mal davon aus, dass er natürlich eher als Ersatzspieler kommt.
Ich weiß nur nicht ob wir das brauchen. Das ist halt ein 30 jähriger Füllspieler, welcher ein top Gehalt kriegt.

Davon haben wir ja ein paar Spieler schon im Kader. Rentenverträge haben wir schon für Kalou, Jarstein, Ibisevic und mit Glück sind bald noch Lustenberger und Skjelbrer im Club.

Mit wenig Gehalt, kurzen Vertrag und als klarer Ersatzspieler von mir aus.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

MS Herthaner
Beiträge: 839
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Transfergerüchte 18/19

Beitrag von MS Herthaner » 25.05.2018, 17:05

larifari889 hat geschrieben:
25.05.2018, 16:09
Gehe mal davon aus, dass er natürlich eher als Ersatzspieler kommt.
Ich weiß nur nicht ob wir das brauchen. Das ist halt ein 30 jähriger Füllspieler, welcher ein top Gehalt kriegt.

Davon haben wir ja ein paar Spieler schon im Kader. Rentenverträge haben wir schon für Kalou, Jarstein, Ibisevic und mit Glück sind bald noch Lustenberger und Skjelbrer im Club.

Mit wenig Gehalt, kurzen Vertrag und als klarer Ersatzspieler von mir aus.
Ein klares nein......selbst dann sollte man eher Baak als Ersatzspieler fördern anstatt ein Spieler zu holen der mehr verdienen wird als er leisten kann.
Zumal wir keine Dreifachbelastung (manche reden ja sogar von Vierfachbelastung wegen der Nationalmannschaften) mehr haben und im Pokal gegen ein Erstligisten eh Feierabend ist.
Sollte Stark gehen kann man darüber diskutieren.
Allerdings hätte man dann auch Langkamp halten können.
Ich sehe absolut kein Bedarf auf der IV Position.
Stark, Baak, Torunarigha, Rekik,Lustenberger sollten reichen.
Vor allem weil ich nicht glaube das wir oft mit 3 IV anfangen werden.

Antworten