[36] Muhammed Kiprit

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 203
Registriert: 23.05.2018, 22:54

[36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Someone » 27.06.2018, 22:36

Bild
Rolle rückwärts: Kiprit unterschreibt bei Hertha
Sturm-Talent Muhammed Kiprit hat bei Hertha BSC nun doch einen Vertrag unterschrieben. Der 18-Jährige machte damit erneut eine Rolle rückwärts, nachdem er Ende Mai den vorliegenden Kontrakt im letzten Moment nicht angenommen hatte. Manager Michael Preetz begrüßte den Sinneswandel des Angreifers.

Man habe sich "grundsätzlich auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt", hatte Preetz bei der Mitgliederversammlung Mitte Mai mitgeteilt, auf die Unterschrift von Kiprit wartete er aber vergeblich. Der wochenlange Poker endete zunächst mit einem Rückzieher des Sturmtalents, der bei Hertha aber per Option vertraglich bis 2019 gebunden war. Nun die erneute Kehrtwende. "Wir freuen uns, dass wir ihn von seiner Perspektive bei Hertha BSC überzeugen konnten", ließ Preetz am Dienstag wissen, nachdem der Vertragsabschluss besiegelt war.

"Muhammed ist ein herausragendes Talent, das in unseren Junioren-Mannschaften seine Treffsicherheit unter Beweis gestellt hat", so Preetz, der glaubt, das Kiprit "sein Potenzial noch lange nicht ausgeschöpft" hat. Für den 18-Jährigen gehe es nun "darum, im Seniorenbereich Fuß zu fassen und sich weiter so positiv zu entwickeln. Dabei genießt er unsere volle Unterstützung."

Kiprit kam im Sommer 2015 von Tennis Borussia und startete in der U 19 der Herthaner durch: 2016/17 traf er 19-mal und bereitete sechs Treffer vor, 2017/18 gelangen ihm 23 Tore und sieben Vorlagen. Damit hatte er maßgeblichen Anteil daran, dass Hertha BSC bei den A-Junioren Meister wurde.

Der Deutsch-Türke lief zudem zweimal für die U 19 der Türkei auf, ehe er für den deutschen Nachwuchs im April debütierte.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ertha.html

larifari889
Beiträge: 373
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von larifari889 » 28.06.2018, 13:43

Wundert mich, dass es hierzu keine Reaktionen gibt :D

Ich finde es sehr gut, dass er jetzt doch bleibt. Ob das nun an seiner Liebe zu Hertha liegt oder den fehlenden Angeboten sei mal dahin gestellt.

Die Frage ist nur, wo es die Einsatzzeiten geben soll, wenn wir jetzt noch Köpke haben. Für einiges an Einsatzzeit müssten wir entweder mit 2 Stürmern spielen oder einer müsste sich verletzen.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

PREUSSE
Beiträge: 2763
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von PREUSSE » 28.06.2018, 13:49

Ich hoffe er bekommt Einsatzzeit und er kann sich früher oder später durchsetzen. Ein Lob auch an die Hertha Verantwortlichen, die im Hintergrund daran gearbeitet haben und Überzeugungsarbeit geleistet haben. :top:

jerome
Beiträge: 72
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von jerome » 28.06.2018, 14:40

larifari889 hat geschrieben:
28.06.2018, 13:43
Wundert mich, dass es hierzu keine Reaktionen gibt :D

Ich finde es sehr gut, dass er jetzt doch bleibt. Ob das nun an seiner Liebe zu Hertha liegt oder den fehlenden Angeboten sei mal dahin gestellt.

Die Frage ist nur, wo es die Einsatzzeiten geben soll, wenn wir jetzt noch Köpke haben. Für einiges an Einsatzzeit müssten wir entweder mit 2 Stürmern spielen oder einer müsste sich verletzen.
ick freu mir!

ein junges talent, aus der eigenen jugend, dass so viel tore geschossen hat,
wer ist da nicht gespannt, wie er sich weiter bei uns entwickelt.
macht einen bescheidenen sympathischen eindruck
und scheint eine große berliner fanbase zu haben.
gut für alle seiten.

hoffe ihn bald im olympiastadion spielen zu sehen und wenns nur ein paar minuten sind.

und wenn dafür doch noch kalou oder ibisevic gehen und hertha noch "ordentlich" ablöse bekommen kann umso besser.

Amadores
Beiträge: 86
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von Amadores » 28.06.2018, 21:25

Eine sehr gute Entscheidung. Freu mich das er uns erhalten bleibt.

TiiN
Beiträge: 292
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von TiiN » 30.06.2018, 16:55

larifari889 hat geschrieben:
28.06.2018, 13:43
Die Frage ist nur, wo es die Einsatzzeiten geben soll, wenn wir jetzt noch Köpke haben. Für einiges an Einsatzzeit müssten wir entweder mit 2 Stürmern spielen oder einer müsste sich verletzen.
Nicht nur Köpke, wenn man die Stürmer nüchtern aufzählt

Selke
Ibisevic
Kalou (alternativ im Mittelfeld)
Köpke
Pronichev
Kiprit

Sechs bzw. fünf Stürmer ... ich denke von Kiprit und Pronichev werden wir zumindest in der Hinrunde nicht sonderlich viel sehen in der Bundesliga.

Benutzeravatar
Mäcki_L
Beiträge: 112
Registriert: 23.05.2018, 18:43
Wohnort: Zürcher Unterland

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von Mäcki_L » 30.06.2018, 18:15

TiiN hat geschrieben:
30.06.2018, 16:55

Nicht nur Köpke, wenn man die Stürmer nüchtern aufzählt

Selke
Ibisevic
Kalou (alternativ im Mittelfeld)
Köpke
Pronichev
Kiprit

Sechs bzw. fünf Stürmer ... ich denke von Kiprit und Pronichev werden wir zumindest in der Hinrunde nicht sonderlich viel sehen in der Bundesliga.
Aber genau das wäre ja mal interessant zu sehen. (also zwei Stürmer mal vorausgesetzt)
Entweder zu Ibi einen dazu oder zu Selke. Vielleicht auch mal beide...
Dazu bräuchte es aber auch jemand, der sie (die 2 Stürmer) im Strafraum mal füttert, sonst endet das wie bei Gomez und Werner.

Fürchte jedoch, dass es daran scheitern wird, dass in der HR noch keine 40 Punkte eingefahren sind, die Jungen noch 10 verdaddelt haben...

Benutzeravatar
creek1
Beiträge: 104
Registriert: 25.05.2018, 16:20
Wohnort: Moskau, Russland

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von creek1 » 30.06.2018, 18:37

40 Punkte in der Hinrunde sind recht Optimistisch, finde ich. :eek: :eeky:
Jeder sollte an etwas glauben.
Und ich glaube, ich trink noch'n Bier.

Benutzeravatar
Mäcki_L
Beiträge: 112
Registriert: 23.05.2018, 18:43
Wohnort: Zürcher Unterland

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von Mäcki_L » 30.06.2018, 18:41

creek1 hat geschrieben:
30.06.2018, 18:37
40 Punkte in der Hinrunde sind recht Optimistisch, finde ich. :eek: :eeky:
In der Tat :D
Diente eigentlich auch nur der Anschaulichkeit.

...wobei 40 zur Halbzeit...also so ein bisschen träumen darf man ja auch :wink:

Benutzeravatar
elmex
Beiträge: 190
Registriert: 23.05.2018, 17:51

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von elmex » 01.07.2018, 15:28

Der Hertha Kader ist bereits jetzt mit 33 Spielern ziemlich aufgebläht. Da trifft es sich gut dass mein seitens Cottbus mit der Hertha enger zusammen arbeiten möchte. Quelle
Für den ein oder anderen Spieler wäre es von Vorteil zu einem 3 Ligisten verliehen zu werden.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 637
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von Herthafuxx » 01.07.2018, 16:49

Fehlt nur noch, dass wir auch noch mit Ostrock ne Kooperation starten und Micha die Freundschaftsschals mit Düsseldorf produzieren lässt. :no:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1113
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [ ] Muhammed Kiprit

Beitrag von Jenner » 01.07.2018, 16:58

Kiprit wird in der nächsten Saison keine Rolle spielen und wahrscheinlich verliehen werden. Wir müssen nur aufpassen, dass wir im Sturm nicht in dieselbe Situation geraten wie bei den Torhütern.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Blau weißer
Beiträge: 191
Registriert: 31.05.2018, 10:16

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Blau weißer » 15.07.2018, 15:57


Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 151
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von HipHop » 19.07.2018, 13:29

Laut BILD Print nach Selkes Ausfall Stürmer NR.3 hinter Ibisievic und Köpke.
Trainer und Manager sind wohl angetan von:

- Einsatzwille
- Laufbereitschaft
- Eins-gegen-Eins
- torgierig
- Torriecher

Preetzlchen: "er hat es sich verdient bei den Profis zu bleiben"
Pal: will "... ihn besser kennenlernen"











Ohne Selkes-Ausfall:

Preetzlchen: "Er muss es sich erst noch verdienen bei den Profis zu bleiben"
Pal: "... ich kenne ihn noch nicht gut genug"

Indianer
Beiträge: 59
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Indianer » 19.07.2018, 16:57

https://www.bild.de/sport/fussball/hert ... .bild.html

Den Artikel gibt es jetzt auch online (sollte ja der selbe sein).

Mir gefällt Kiprits Art, er kommt sympathisch rüber.
Würde mich freuen, wenn er mal zum Einsatz kommt, jetzt ist man ja schon gespannt wie er sich in der Buli schlagen wird. :)

Amadores
Beiträge: 86
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Amadores » 19.07.2018, 21:50

Ich hoffe, er bekommt seine Chance und ich bin mir sicher, er wird sie nutzen.

Synonym
Beiträge: 15
Registriert: 23.05.2018, 18:46

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Synonym » 20.07.2018, 18:13

Amadores hat geschrieben:
19.07.2018, 21:50
Ich hoffe, er bekommt seine Chance und ich bin mir sicher, er wird sie nutzen.
Na ja, wenn wir mal zurück schauen, bin ich mir nicht sicher.
Der bekommt seine offizielle Chance, wirkt ganz normal etwas aufgeregt und unsicher, und das war es, noch kein Mann, hat man gesehn.
Und die üblichen Verdächtigen dürfen rumeiern....

Necrolord
Beiträge: 241
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Necrolord » 20.07.2018, 18:29

Synonym hat geschrieben:
20.07.2018, 18:13
Na ja, wenn wir mal zurück schauen, bin ich mir nicht sicher.
Der bekommt seine offizielle Chance, wirkt ganz normal etwas aufgeregt und unsicher, und das war es, noch kein Mann, hat man gesehn.
Und die üblichen Verdächtigen dürfen rumeiern....
Die Rumeierei bezieht sich dann auf Selke und Kalou mit jeweils 12 bzw. 14 Toren letzte Saison?

Amadores
Beiträge: 86
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Amadores » 22.07.2018, 22:36

Selke ist jetzt leider verletzt, aber warum sollte er nicht eine Chance bekommen.

larifari889
Beiträge: 373
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von larifari889 » 23.07.2018, 17:50

Bin mal gespannt, wie er sich anstellen wird, wenn er in Testspielen die Chance kriegt.
Bisher klingt ja alles sehr vielversprechend, wenn dass dann so auf den Platz kommt :top:
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Necrolord
Beiträge: 241
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Necrolord » 23.07.2018, 18:11

Ich bin ehrlich gesagt nicht so begeistert von Kiprit gewesen. Kam mir sehr behäbig vor. Ich hoffe mein erster Eindruck trügt, hatte aber das Gefühl, dass er ein Stürmertyp aus alten Zeiten ist. Allerdings habe ich ihn noch nicht sehr oft spielen sehen, wollen wir also vorsichtig optimistisch sein und ihm die Daumen drücken. :ultra:

MS Herthaner
Beiträge: 1027
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von MS Herthaner » 23.07.2018, 18:15

Necrolord hat geschrieben:
23.07.2018, 18:11
Ich bin ehrlich gesagt nicht so begeistert von Kiprit gewesen. Kam mir sehr behäbig vor. Ich hoffe mein erster Eindruck trügt, hatte aber das Gefühl, dass er ein Stürmertyp aus alten Zeiten ist. Allerdings habe ich ihn noch nicht sehr oft spielen sehen, wollen wir also vorsichtig optimistisch sein und ihm die Daumen drücken. :ultra:
Ibisevic ist auch ein Stürmertyp aus alten Zeiten.
Allerdings ist genau der Stürmertyp wieder im kommen.

Necrolord
Beiträge: 241
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von Necrolord » 23.07.2018, 18:32

MS Herthaner hat geschrieben:
23.07.2018, 18:15
Ibisevic ist auch ein Stürmertyp aus alten Zeiten.
Ich habe ja auch nicht gesagt, dass ich von dem begeisterter bin. Ob dieser Stürmertyp wieder im Kommen ist, da habe ich weiterhin meine Zweifel. Wie kommst du zu der Annahme? Weil Mandzukic bei der WM gut performed hat? Kiprit ist für mich ein Stürmer wie Gomez, Lasogga, etc. Ich glaube nicht, dass dieser Stürmertyp generell ein Revival erleben wird. Es mag aber dennoch durchaus sein, dass dieser Stürmertyp unserer Spielweise dienlich sein kann. Viele Standards, Aussen mit guten Flanken wie z.B. Lazaro, Platte, evtl. Mittelstädt und Dilrosun. Sein wir wie gesagt einfach mal optimistisch.

larifari889
Beiträge: 373
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von larifari889 » 23.07.2018, 18:36

Spätestens nachdem Lasogga seine 40 Tore in der 2. Liga geschossen hat, kommt der Trend zu diesem Stürmertyp wieder :D

Ist Kiprit denn so behäbig? Habe ihn noch nicht oft spielen sehen. Der Torinstinkt scheint ja zu stimmen. Wenn dazu noch ein gutes 1vs1 kommt und etwas Geschwindigkeit ist, hat er ja das Wichtigste, egal ob alter oder neuer Stürmertyp.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

PREUSSE
Beiträge: 2763
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [36] Muhammed Kiprit

Beitrag von PREUSSE » 23.07.2018, 18:38

MS Herthaner hat geschrieben:
23.07.2018, 18:15
Ibisevic ist auch ein Stürmertyp aus alten Zeiten.
Allerdings ist genau der Stürmertyp wieder im kommen.
Um es mal mit Otto Rehhagel zu sagen, ein guter Stürmertyp ist der, der trifft. :grin:

Antworten