[6] - Vladimir Darida

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 221
Registriert: 23.05.2018, 15:49

[6] - Vladimir Darida

Beitrag von Herthafuxx » 23.05.2018, 18:27


MS Herthaner
Beiträge: 267
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [6] - Vladimir Darida

Beitrag von MS Herthaner » 07.07.2018, 10:25

https://www.bz-berlin.de/berlin-sport/h ... hlt-darida

Man hätte Darida verkaufen müssen wo man noch gutes Geld bekommen hätte.
Nicht nur das er sich sportlich nicht verbessert, jetzt kommen auch noch Verletzungen hinzu.

topscorrer63
Beiträge: 206
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [6] - Vladimir Darida

Beitrag von topscorrer63 » 11.07.2018, 00:06

Vielleicht denkt man jetzt aufgrund der Knieprobleme von Darida doch noch einmal über einen Spielmacher nach. Aus der Not geboren kann manchmal auch was richtig gutes entstehen. :gruebel:

Dann müsste man den einen oder anderen jungen Spieler halt noch verleihen, damit der Kader nicht so aufgebläht ist.

Drago1892
Beiträge: 210
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [6] - Vladimir Darida

Beitrag von Drago1892 » 11.07.2018, 07:57

gibt definitiv bessere Neuigkeiten, wird dann wohl wieder lange fehlen

MS Herthaner
Beiträge: 267
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [6] - Vladimir Darida

Beitrag von MS Herthaner » 15.07.2018, 15:53

Beide (Pekarik und Darida) sollten nur ein paar Tage ausfallen.
Mal sehen wann der OP Termin kommt :zwink:
Beide fehlen nicht wirklich.
Pekarik nicht beim 3-5-2 und Darida mit sein uneffektiven Spiel auch nicht.
Darida würde ich immer noch versuchen zu verkaufen.
Der hat noch Vertrag bis 2021.
Wenn dann diese Saison.
Dann gibt es noch etwas Geld.
Seine Spielweise passt nicht mehr zu der neu angekündigten Spielidee von Dardai.
Ist ja nicht so das wir keine Alternativen haben wer neben Maier spielen könnte.
Skjelbred, Lustenberger, Friede, Krebs und sogar Duda.
Ansonsten befürchte ich (wenn denn nicht noch Mister X kommt)
das wir weiterhin mit kaum vertikalen Spiel aus der Zentrale rechnen können.

Indianer
Beiträge: 41
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: [6] - Vladimir Darida

Beitrag von Indianer » 15.07.2018, 23:42

MS Herthaner hat geschrieben:
15.07.2018, 15:53
Beide (Pekarik und Darida) sollten nur ein paar Tage ausfallen.
Mal sehen wann der OP Termin kommt :zwink:
Beide fehlen nicht wirklich.
Pekarik nicht beim 3-5-2 und Darida mit sein uneffektiven Spiel auch nicht.
Darida würde ich immer noch versuchen zu verkaufen.
Der hat noch Vertrag bis 2021.
Wenn dann diese Saison.
Dann gibt es noch etwas Geld.
Seine Spielweise passt nicht mehr zu der neu angekündigten Spielidee von Dardai.
Ist ja nicht so das wir keine Alternativen haben wer neben Maier spielen könnte.
Skjelbred, Lustenberger, Friede, Krebs und sogar Duda.
Ansonsten befürchte ich (wenn denn nicht noch Mister X kommt)
das wir weiterhin mit kaum vertikalen Spiel aus der Zentrale rechnen können.
Nachdem er frisch zu uns gewechselt war, hat er mir sehr gut gefallen. Dann erlitt er diese längere Verletzung und seine Leistungen waren fortan bestensfalls durchschnittlich. Ich sehe ihn auch nicht mehr als unersetzlich, denke auch, dass es ein guter Zeitpunkt wäre ihn zu verkaufen.
Maier gehört die Zukunft, neben ihm die NV, oder, wenn keiner mehr kommt, eben einer der von dir aufgezählten.
Eine Leistungsexplosion kann man von ihm in der kommenden Saison nicht erwarten, also verkaufen solange es noch Geld für ihn gibt.

Antworten