[19] Vedad Ibišević

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 988
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [19] Vedad Ibišević

Beitrag von Herthafuxx » 11.01.2019, 15:26

C-Burg hat geschrieben:
11.01.2019, 15:04
Herthafuxx hat geschrieben:
11.01.2019, 15:02
Also spätestens in der kommenden Saison sollte der teuerste Einkauf der Klubgeschichte die Nr. 1 im Sturm sein und dahinter sollte man eher auf Talente setzen.
Bei Ibisevic habe ich das Problem bei einer Vertragsverlängerung, dass bei uns erfahrungsgemäß zuviel für Backups bezahlt wird. Man erinnere sich nur mal an die Vertragsverlängerung mit Baumjohann, der hier für seine Bankdrückdienste auch fürstlich entlohnt wurde oder an Ronny (kriegt er diesen Sommer die letzte Zahlung oder bis wann zahlen wir noch für ihn?).
Da ist zu befürchten, dass Micha ihm weiter zu einem der Topverdiener im Team macht.
Kein Vertrauen in die Qualität von Selke?
Qualität ist da, aber - besonders diese Saison - kommt da etwas wenig bisher.

Sir Alex
Beiträge: 232
Registriert: 23.05.2018, 21:52

Re: [19] Vedad Ibišević

Beitrag von Sir Alex » 11.01.2019, 17:24

topscorrer63 hat geschrieben:
11.01.2019, 13:18
MS Herthaner hat geschrieben:
10.01.2019, 16:48


Wir haben mit Köpke, Kalou, Selke und Kiprit genug gute Stürmer.
Da braucht es kein Backup der 3 Millionen verdient.
Wenn Ibisevic bleibt kann man auch Köpke, Kiprit und Selke wieder verkaufen.
In dem alter würde ich Ibi sowieso nur noch einen Leistungsbezogenen Vertrag anbieten. Das hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen! :wink:
Aber genau diesen stark leistungsbezogenen und am besten kurzfristigen Vertrag wird Ibi eher nicht bevorzugen.
Er weiß auch, dass er mehr und mehr weniger Einsatzzeit bekommen wird und er dann auch deutliche Einbußen hat.
Damit er bei uns so etwas unterschreibt, müsste er sich schon sehr verbunden fühlen (ich glaube kaum, dass Herzha seine Liebe ist, wie zB bei Pizarro Bremen, maximal die Stadt Berlin könnte helfen) und/oder er die Anschlussbeschäftigung bekommt.

AnKu54
Beiträge: 345
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: [19] Vedad Ibišević

Beitrag von AnKu54 » 11.01.2019, 22:57

Ibisevic war nie link sondern immer offen und ehrlich.
Wenn man ihm einen solchen Vertrag anbietet wird er schon klar sagen ob das passt oder er noch in einer anderen Liga
mehr Geld verdienen kann. Da bin ich mir sicher.

Also erst mal ein Angebot von Herrn Preetz, dann sehen wir weiter.
Ich hätte ihn gerne noch ein jahr hier. Wenn er weniger spielminuten aktzeptiert....

...und wer weis, ob unser neuer Trainer :) :D , da andere Vorstellungen haben könnte.
....wenn mein Traum in Erfüllung ginge.... :smiley:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

topscorrer63
Beiträge: 517
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: [19] Vedad Ibišević

Beitrag von topscorrer63 » 12.01.2019, 16:02

Sir Alex hat geschrieben:
11.01.2019, 17:24
topscorrer63 hat geschrieben:
11.01.2019, 13:18

In dem alter würde ich Ibi sowieso nur noch einen Leistungsbezogenen Vertrag anbieten. Das hätte ich vielleicht dazu schreiben sollen! :wink:
Aber genau diesen stark leistungsbezogenen und am besten kurzfristigen Vertrag wird Ibi eher nicht bevorzugen.
Er weiß auch, dass er mehr und mehr weniger Einsatzzeit bekommen wird und er dann auch deutliche Einbußen hat.
Damit er bei uns so etwas unterschreibt, müsste er sich schon sehr verbunden fühlen (ich glaube kaum, dass Herzha seine Liebe ist, wie zB bei Pizarro Bremen, maximal die Stadt Berlin könnte helfen) und/oder er die Anschlussbeschäftigung bekommt.
Wenn er so einen Vertrag nicht akzeptiert, dann muss man sich im Sommer halt trennen! Da muss ein Manager auch mal konsequent sein. Zumal man die 3 Mio. an Gehalt ja gleich anders investieren kann.
AnKu54 hat geschrieben:
11.01.2019, 22:57
Ich hätte ihn gerne noch ein jahr hier. Wenn er weniger spielminuten aktzeptiert....
Ja kein Problem, aber nicht für 3 Mio. Jahresgehalt!

Antworten