[21] Marvin Plattenhardt

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

AnKu54
Beiträge: 75
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von AnKu54 » 13.06.2018, 22:20

Unersetzlich ist keiner, ausser vielleicht Kevin De Bruyne, damals bei WOB.
Nur es kommt einfach auf das Gebot an. 30 Mio wären da erträglich. Darunter darf er nicht gehen !

Der von einigen als Ersatz angesprochene Mittelstädt ist für mich ein Sicherheitsrisiko.
Er hat nicht annähernd die Qualitäten eines Plattenhardt. Zumal sein Stellungsspiel in der Abwehr immer wieder zu wünschen übrig lässt.
Ich bin absolut nicht vom ihm überzeugt.
Ob Jordan sich überreden lässt als LV auszuhelfen ist fraglich zumal nicht feststeht ob er bleiben will.
Wenn es um die Abwehr geht, könnte man Dardai sogar zutrauen, ihm das nötige know how beizubringen.

Plattenhardt darf nur verkauft werden, wenn da eine Riesensumme auf dem Konto landet.
Einen Ersatz für Plattenhardt bekommt man nicht. Warum bieten sonst die Engländer so hohe Beträge?
LV mit seinen qualitäten gibt es nicht wie Sand am Meer.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer

Zauberdrachin
Beiträge: 100
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Zauberdrachin » 14.06.2018, 06:14

Also Rekik hatte bei Marseille auch schon LV gespielt ... was dann das Problem mit Torunarigha in der IV auch lösen würde ...

PREUSSE
Beiträge: 308
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von PREUSSE » 14.06.2018, 07:10

AnKu54 hat geschrieben:
13.06.2018, 22:20

Der von einigen als Ersatz angesprochene Mittelstädt ist für mich ein Sicherheitsrisiko.
Er hat nicht annähernd die Qualitäten eines Plattenhardt. Zumal sein Stellungsspiel in der Abwehr immer wieder zu wünschen übrig lässt.
Du musst den Jungen auch spielen lassen, damit er Routine bekommt. Ich sehe Plattenhardt und Mittelstädt auf Augenhöhe

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 93
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Mineiro » 14.06.2018, 08:33

AnKu54 hat geschrieben:
13.06.2018, 22:20
Unersetzlich ist keiner, ausser vielleicht Kevin De Bruyne, damals bei WOB.
Oder Modeste letzten Sommer in Köln... :wink:

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 122
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Herthafuxx » 14.06.2018, 08:57

Also zumindest,.um sich für Platz 10 abzufeiern, reicht auch Mittelstädt als Stamm-LV. Da kann man sogar Plattenhardt verkaufen und schauen, welcher LV aus der Jugend nachrückt.

arno85
Beiträge: 76
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von arno85 » 14.06.2018, 09:39

PREUSSE hat geschrieben:
14.06.2018, 07:10
Du musst den Jungen auch spielen lassen, damit er Routine bekommt. Ich sehe Plattenhardt und Mittelstädt auf Augenhöhe
Wo genau siehst du denn Mittelstädt und Plattenhardt auf Augenhöhe. Die Tatsache, dass er aus der eigenen Jugend kommt und Randberliner ist, die macht ihn noch nicht zum Plattenhardt-Ersatz. Von der Schnelligkeit abgesehen, sehe ich Mittelstädt auf keiner der relevanten Metriken auf dem Level von Plattenhardt. Plattenhardt steht sicherer, konstant, ist zweikampfstark, impulsiv und kann als einer der ganz wenigen Spieler im Kader auch tatsächlich flanken und diese anbringen.

Mittelstädt kriegt darüber hinaus durchaus seine Einsatzzeiten (letztes Jahr war er viel verletzt, so dass ihm die Saison nichts gebracht hat), aber an Plattenhardt hat er bisher nicht ernsthaft gekratzt.

MS Herthaner
Beiträge: 142
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 14.06.2018, 09:53

Zauberdrachin hat geschrieben:
14.06.2018, 06:14
Also Rekik hatte bei Marseille auch schon LV gespielt ... was dann das Problem mit Torunarigha in der IV auch lösen würde ...
Davon wäre auch eine gute Option bei Viererkette.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 146
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Micky » 14.06.2018, 09:56

arno85 hat geschrieben:
14.06.2018, 09:39
...kann als einer der ganz wenigen Spieler im Kader auch tatsächlich flanken und diese anbringen.
Also ich sehe Plattenhardt auch stärker als viel andere hier, aber flanken kann Mittelstädt auch sehr gut und verbessern kann man sich auch nur, wenn man regelmäßig spielt und auch keine Angst haben muss Fehler zu machen! Und bei unserer anspruchslosen Haltung sollte Mittelstädt die Zeit bekommen um Routine zu sammeln! Für die Zielsetzung "Platz 10" brauche ich keine Nationalspieler im Kader, die sind nur teuer!
Dardai raus!

MS Herthaner
Beiträge: 142
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 14.06.2018, 09:57

arno85 hat geschrieben:
14.06.2018, 09:39
PREUSSE hat geschrieben:
14.06.2018, 07:10
Du musst den Jungen auch spielen lassen, damit er Routine bekommt. Ich sehe Plattenhardt und Mittelstädt auf Augenhöhe
Wo genau siehst du denn Mittelstädt und Plattenhardt auf Augenhöhe. Die Tatsache, dass er aus der eigenen Jugend kommt und Randberliner ist, die macht ihn noch nicht zum Plattenhardt-Ersatz. Von der Schnelligkeit abgesehen, sehe ich Mittelstädt auf keiner der relevanten Metriken auf dem Level von Plattenhardt. Plattenhardt steht sicherer, konstant, ist zweikampfstark, impulsiv und kann als einer der ganz wenigen Spieler im Kader auch tatsächlich flanken und diese anbringen.

Mittelstädt kriegt darüber hinaus durchaus seine Einsatzzeiten (letztes Jahr war er viel verletzt, so dass ihm die Saison nichts gebracht hat), aber an Plattenhardt hat er bisher nicht ernsthaft gekratzt.
Wie gut war Plattenhardt denn mit 20 Jahre?
Wie viele Fehler durfte Plattenhardt machen und trotzdem spielen?
Das Risiko bei Mittelstädt ist überschaubar weil dieser sich (wie Plattenhardt) anhand seiner Einsätze entwickeln wird.

MS Herthaner
Beiträge: 142
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 14.06.2018, 09:58

MS Herthaner hat geschrieben:
14.06.2018, 09:53
Zauberdrachin hat geschrieben:
14.06.2018, 06:14
Also Rekik hatte bei Marseille auch schon LV gespielt ... was dann das Problem mit Torunarigha in der IV auch lösen würde ...
Das wäre auch eine gute Option bei Viererkette.

arno85
Beiträge: 76
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von arno85 » 14.06.2018, 11:28

MS Herthaner hat geschrieben:
14.06.2018, 09:57

Wie gut war Plattenhardt denn mit 20 Jahre?
Wie viele Fehler durfte Plattenhardt machen und trotzdem spielen?
Das Risiko bei Mittelstädt ist überschaubar weil dieser sich (wie Plattenhardt) anhand seiner Einsätze entwickeln wird.
Plattenhardt wäre unter dem Pornobärtchenträger niemals Nationalmannschaftsspieler geworden. Erst Dardai hat sein Talent erkannt, insofern denke ich schon, dass er besser als wir alle weiß, wann er Mittelstädt wieviel Einsatzzeit geben sollte. Wenn man seine letzte schwierige Saison wie gesagt ausklammert, hatte er durchaus seine Einsatzzeiten und Chancen. Ich bin mir sicher, ist er wieder fit und in Form, wird auch Mittelstädt wieder seine Minuten kriegen.

Ich verwehre mich nur entschieden gegen die Aussage, dass Mittelstädt in irgendeinem Belange eine ernsthafte Konkurrenz für Plattenhardt ist. Kann er vielleicht einmal werden, aber Plattenhardt jetzt mit der Aussage abzugeben, dass da Mittelstädt sofort in die Presche springen würde ist ziemlich fahrlässig. Es sei denn, Dardai spielt wirklich nur noch 3-5-2, dann wirds für die Außenverteidiger sowieso eng.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 122
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Herthafuxx » 14.06.2018, 12:56

Plattenhardt hat schon BL gespielt, bevor er zu uns kam. Unter Luhukay hat er dann auch gespielt und nach dem letzten 90-Minuten-Einsatz war er lange verletzt und dann war Luhukay auch schon weg.
Er hat sich unter Pal entwickelt. Aber ob er das nicht auch unter Luhukay so getan hätte, ist bloße Spekulation.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 93
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Mineiro » 14.06.2018, 13:00

Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie er unter Luhukay einmal eingesetzt wurde und gegen Hannover ein grottenschlechtes Spiel mit zwei gravierenden Fehlern gemacht hat und dann ewig nicht mehr von Luhukay eingesetzt wurde.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 122
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Herthafuxx » 14.06.2018, 13:39

Also laut tm.de war er nach dem Hannover-Spiel 6 Spiele am Stück verletzt. Wann hätte er ihn da aufstellen sollen?

arno85
Beiträge: 76
Registriert: 25.05.2018, 22:24
Wohnort: Moabit

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von arno85 » 14.06.2018, 14:20

Plattenhardt war 13/14 Stammspieler in der Bundesliga bei Nürnberg. Er wechselte im Sommer 2014 nach Berlin, dort hatte in jener Saison Dardai am 20. Spieltag (Mainz) übernommen. Seine Bilanz bis dahin: 104 Bundesligaminuten, ein Spiel, eine Einwechslung, verletzt war er allerdings nur 8 Spiele davon. Der Pornobärtchenträger hingegen hat auf der Linksverteidigerposition lustig Trainer forscht betrieben, mal spielte da Pekarik, mal van der Bergh, mal Schulz und auch einmal Plattenhardt. Die restliche Saison unter Dardai spielte Plattenhardt komplett durch (abzüglich einer kleinen Verletzung an zwei Spieltagen).

MS Herthaner
Beiträge: 142
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 14.06.2018, 15:16

arno85 hat geschrieben:
14.06.2018, 14:20
Plattenhardt war 13/14 Stammspieler in der Bundesliga bei Nürnberg. Er wechselte im Sommer 2014 nach Berlin, dort hatte in jener Saison Dardai am 20. Spieltag (Mainz) übernommen. Seine Bilanz bis dahin: 104 Bundesligaminuten, ein Spiel, eine Einwechslung, verletzt war er allerdings nur 8 Spiele davon. Der Pornobärtchenträger hingegen hat auf der Linksverteidigerposition lustig Trainer forscht betrieben, mal spielte da Pekarik, mal van der Bergh, mal Schulz und auch einmal Plattenhardt. Die restliche Saison unter Dardai spielte Plattenhardt komplett durch (abzüglich einer kleinen Verletzung an zwei Spieltagen).
Na ist doch super.
Dann hat haben das Trainerteam und der ganze Rest doch tolle Arbeit geleistet.
Nun sollte man aber nicht den Fehler machen dafür nicht die Ernte einzuholen.
Vertragslaufzeit, WM Spieler, Alter......bessere Voraussetzungen wirst du bei Plattenhardt um richtig Kohle zu machen nicht mehr bekommen.
Und dann kann Dardai zeigen das er auch ein Mittelstädt besser machen kann.
Der müsste dann ja LV spielen und nicht LOV.
Das heißt defensiv verbessern.
Das dürfte eine der wenigen Stärken von Dardai sein.
Ansonsten sind mit Torunarigha und Rekik auch noch andere Alternativen möglich.
Wichtig ist die Kohle die beim Verkauf vonPlattenhardt zum jetzigen Zeitpunkt am besten ist.
Diese könnte dann komplett im Kader investiert werden da ja alle schwarzen Löcher hoffentlich durch Weiser und Haraguchi abgedeckt sind.
Wir können auch Plattenhardt behalten und Mittelstädt bis 2022spielen lassen wenn Plattenhardt mal ne Gelbsperre hat dann ablösefrei geht.

PREUSSE
Beiträge: 308
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von PREUSSE » 14.06.2018, 19:33

arno85 hat geschrieben:
14.06.2018, 09:39
PREUSSE hat geschrieben:
14.06.2018, 07:10
Du musst den Jungen auch spielen lassen, damit er Routine bekommt. Ich sehe Plattenhardt und Mittelstädt auf Augenhöhe
Wo genau siehst du denn Mittelstädt und Plattenhardt auf Augenhöhe. Die Tatsache, dass er aus der eigenen Jugend kommt und Randberliner ist, die macht ihn noch nicht zum Plattenhardt-Ersatz. Von der Schnelligkeit abgesehen, sehe ich Mittelstädt auf keiner der relevanten Metriken auf dem Level von Plattenhardt. Plattenhardt steht sicherer, konstant, ist zweikampfstark, impulsiv und kann als einer der ganz wenigen Spieler im Kader auch tatsächlich flanken und diese anbringen.

Mittelstädt kriegt darüber hinaus durchaus seine Einsatzzeiten (letztes Jahr war er viel verletzt, so dass ihm die Saison nichts gebracht hat), aber an Plattenhardt hat er bisher nicht ernsthaft gekratzt.
In vielem. Plattenhardt hat letzte Saison keine Standard Tore mehr erzielt, so wie eine Saison zuvor. Plattenhardt hatte doch einige Fehler und Unsicherheiten gezeigt. Gerade auch in 1:1 Stuationen. Plattenhardt und Mittelstädt sind gleichstark im Flanken in den Strafraum und im energischen nach vorne stossen. Auch Mittelstädt hatte einige Unsicherheiten in 1:1 Situationen. Ich sehe aber beide nahezu gleichauf, wobei Mittelstädt noch Entwicklungspotenzial nach meinem Dafürhalten hat. wenn also ein Angebot für Plattenhardt kommen sollte, sollte dies angenommen werden.

Drago1892
Beiträge: 80
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Drago1892 » 16.06.2018, 19:11

ich kann mich an irgendeinen Zeitungsartikel erinnern, wo Platte schon als gescheitert, Badboy und absoluter Fehleinkauf abgestempelt wurde....

Von daher SEHR gute Entwicklung, sollte er für 15+ Mio gehen :top:

AtzUl
Beiträge: 53
Registriert: 15.06.2018, 17:26

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von AtzUl » 17.06.2018, 08:53

Drago1892 hat geschrieben:
16.06.2018, 19:11
ich kann mich an irgendeinen Zeitungsartikel erinnern, wo Platte schon als gescheitert, Badboy und absoluter Fehleinkauf abgestempelt wurde....

Von daher SEHR gute Entwicklung, sollte er für 15+ Mio gehen :top:
Aufgrund seiner langen Laufzeit, dass Hertha ihn nicht verkaufen muss, Plattenhardt deutscher Nationalspieler ist und nicht unbedingt wechseln will, dass gute LV immer händeringend gesucht werden, denke ich dass 15 Mio. EUR etwas wenig sind. >20 Mio. EUR und bei England >25 Mio. EUR.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 127
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Daher » 17.06.2018, 14:07

Hector fällt mit Grippe aus, Chance für Platte!!!

https://m.bild.de/sport/fussball/fifa-w ... 9237190294
Gestern war heute noch morgen.

MS Herthaner
Beiträge: 142
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von MS Herthaner » 17.06.2018, 14:16

Daher hat geschrieben:
17.06.2018, 14:07
Hector fällt mit Grippe aus, Chance für Platte!!!

https://m.bild.de/sport/fussball/fifa-w ... 9237190294
Chance nutzen und mindestens bis ins Halbfinale kommen.
Dann 50 Millionen kassieren :mrgreen:

Drago1892
Beiträge: 80
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Drago1892 » 17.06.2018, 14:32

hoffentlich schlägt er keine Böcke, hätte genau die andere Wirkung

selbst mit nem Halbfinale als Stammspieler sind die 50mio utopisch, sowas wurde nichtmal für Boateng oder Hummels gezahlt die um Klassen besser sind.

Viel interessanter ist, ob er nicht doch auch eine für uns fast typische Ausstiegsklausel hat, wovon ich fast ausgehe, weil immer nur 15 Mio im Raum stehen. Angeblich hat er ja keine...glaub ich aber wie gesagt nur, wenn ich das schwarz auf weiß von Hertha lesen kann!

Ausstiegsklauseln hat heute fast schon jeder in der 2. Liga....ist leider absolut markttypisch

El Mariachi
Beiträge: 13
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von El Mariachi » 17.06.2018, 15:04

Potenzieller Transfererlös hin oder her...

... ein Herthaner bei der WM darf für Deutschland ran. Sehr schön.

Du machst das Platte. :top:

Rustneil
Beiträge: 17
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Rustneil » 17.06.2018, 16:45

Platte wid heute seine Chance nutzen und mit einem absoluten, hammergeilen Freistoßkrachertor seine Leistung krönen!
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Benutzeravatar
Adriano
Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2018, 08:10

Re: [21] Marvin Plattenhardt

Beitrag von Adriano » 17.06.2018, 16:55

Viel Spaß :schal:

Antworten