[31] Derrick Luckassen

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Necrolord
Beiträge: 303
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Necrolord » 28.11.2018, 17:03

Und wie immer. Was soll er bitte sonst sagen? Der Derrick ist die letzte Pfeife, wir hoffen er wird nie wieder für einen Profiverein spielen?
Er hat doch auch gesagt, dass Luckassen sich steigern muss. Warum sollte er ihn jetzt noch öffentlich zerfleischen?

Rustneil
Beiträge: 150
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Rustneil » 28.11.2018, 23:12

bball62 hat geschrieben:
28.11.2018, 16:50
Preetz scheint in dieser Personalie die richtigen Hebel identifiziert zu haben und kündigt an, dass wir noch den wahren Luckassen sehen werden. :D
Was Luckassen anbelangt, ist Geschäftsführer Michael Preetz derweil überzeugt, dass der zuletzt unglückliche Verteidiger sich wieder fangen wird: "Derrick muss sich noch steigern, aber das hängt auch mit den schlechten Teamleistungen und den vielen Gegentoren in den letzten Spielen zusammen. Er wird sicher noch sein wahres Gesicht für Hertha zeigen."
Quelle: https://www.ligainsider.de/jordan-torun ... uf-258476/
Hat MP sich bei Luckassen den Kaffeesatz lesen lassen oder einen Blick in die Kugel gewagt. Das Zitat hole ich am 34. Spieltag wieder hervor (wenn es dann nicht schon zu spät ist und der Blindfisch zu Weihnachten die KO gezogen hat).
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 234
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Bierchen » 06.12.2018, 14:08


Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 2126
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Ray » 06.12.2018, 14:23

Bei DEN Verletzungen dieses Jahr ... sorry, da stimmt etwas bei uns generell im Training nicht.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthinho0 » 06.12.2018, 20:01

Der nächste IV :( Jetzt nur noch Lusti+Jordan und Baak dahinter. Man kann nur hoffen, dass Rekik bald wieder zurück kommt (Dardai hat ihn ja schon gebremst und Training erst mal wieder ausgesetzt). Notlösung Schelle?

MS Herthaner
Beiträge: 1182
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von MS Herthaner » 06.12.2018, 20:29

Herthinho0 hat geschrieben:
06.12.2018, 20:01
Der nächste IV :( Jetzt nur noch Lusti+Jordan und Baak dahinter. Man kann nur hoffen, dass Rekik bald wieder zurück kommt (Dardai hat ihn ja schon gebremst und Training erst mal wieder ausgesetzt). Notlösung Schelle?
Wir haben 3 Spieler für zwei Positionen.
Mehr brauchen wir nicht.
Kann sich sogar noch einer verletzen bevor Dardai auf die Idee kommt den kleinsten von uns in der IV aufzustellen. :zwink:

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthinho0 » 06.12.2018, 20:39

Dass wir nicht mehr als 3 für 2 Positionen zu der gleichen Zeit brauchen, ist selbstredend :D Du hast das wieder falsch verstanden. War so gemeint, dass wir generell jetzt dünn besetzt sind auf der Position und. Es darf MAXIMAL noch einer kurzfristig ausfallen (was häufig gerade bei Verteidigern passiert und vor allem bei uns ;) ) , von daher sehe ich das schon etwas kritisch (zumal mit Rekik und Stark die beiden Stammleute fehlen und eingespielt sind. Das ist eben auch ein größeres Thema bei uns. Ständig neue 4er-Kette hinten (zu 3er-Kette kommen wir ja gerade gar nicht)...dass man da schlecht eingespielt ist und Abstimmungsprobleme entstehen, ist dann so. Trifft uns in dieser Hinrunde geballt. Dafür machen wir das hinten noch ganz okay...

jerome
Beiträge: 91
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von jerome » 07.12.2018, 00:16

Herthinho0 hat geschrieben:
06.12.2018, 20:01
Der nächste IV :( Jetzt nur noch Lusti+Jordan und Baak dahinter. Man kann nur hoffen, dass Rekik bald wieder zurück kommt (Dardai hat ihn ja schon gebremst und Training erst mal wieder ausgesetzt). Notlösung Schelle?
:no: :no: :no:
unsere powerstütze in der abwehr fällt aus. oh gott. jetzt hilft nur noch gulasch und tagesform.
aber darida, leckie und esswein werden den karren schon aus dem dreck ziehen! :D

Benutzeravatar
Adriano
Beiträge: 57
Registriert: 28.05.2018, 08:10

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Adriano » 07.12.2018, 09:51

Det is die Berliner Luft.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 787
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthafuxx » 07.12.2018, 10:01

Ray hat geschrieben:
06.12.2018, 14:23
Bei DEN Verletzungen dieses Jahr ... sorry, da stimmt etwas bei uns generell im Training nicht.
Welche Verletzungen meinst du konkret? Gefühlt sind doch die meisten durch Gegnereinwirkung gewesen, oder? :gruebel:
Nur Rekik habe ich mit Muskelfaserriss auf dem Schirm. Habe ich das falsch im Gedächtnis?
Die sollten sich im Training mehr auf die Knochen treten, damit sie robuster werden und nicht so wie Grujic ausfallen, wenn sie mal umgegrätscht werden... :D

jerome
Beiträge: 91
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von jerome » 07.12.2018, 11:13

Herthafuxx hat geschrieben:
07.12.2018, 10:01
Ray hat geschrieben:
06.12.2018, 14:23
Bei DEN Verletzungen dieses Jahr ... sorry, da stimmt etwas bei uns generell im Training nicht.
Welche Verletzungen meinst du konkret? Gefühlt sind doch die meisten durch Gegnereinwirkung gewesen, oder? :gruebel:
Nur Rekik habe ich mit Muskelfaserriss auf dem Schirm. Habe ich das falsch im Gedächtnis?
...
aber das ist doch ein ganz altes thema, dass dardai falsch trainieren läßt
und sich dadurch zu viele spieler verletzen.
hatte der verein schon vor einem jahr erkannt und wollte das training grundlegend ändern.
hat offensichtlich nichts gebracht.

Benutzeravatar
caliti
Beiträge: 16
Registriert: 23.05.2018, 17:15

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von caliti » 07.12.2018, 12:35

....muss nun auch Karim Rekik einige Wochen passen. Der Niederländer zog sich im Testspiel gegen Erzgebirge Aue einen leichten Muskelfaserriss im Oberschenkel zu. ...
Quelle

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 787
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthafuxx » 07.12.2018, 13:46

jerome hat geschrieben:
07.12.2018, 11:13
Herthafuxx hat geschrieben:
07.12.2018, 10:01

Welche Verletzungen meinst du konkret? Gefühlt sind doch die meisten durch Gegnereinwirkung gewesen, oder? :gruebel:
Nur Rekik habe ich mit Muskelfaserriss auf dem Schirm. Habe ich das falsch im Gedächtnis?
...
aber das ist doch ein ganz altes thema, dass dardai falsch trainieren läßt
und sich dadurch zu viele spieler verletzen.
hatte der verein schon vor einem jahr erkannt und wollte das training grundlegend ändern.
hat offensichtlich nichts gebracht.
Weil wir nach 13 Spieltagen den zweiten Spieler mit einer Muskelverletzung haben?

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthinho0 » 07.12.2018, 20:58

jerome hat geschrieben:
07.12.2018, 00:16
Herthinho0 hat geschrieben:
06.12.2018, 20:01
Der nächste IV :( Jetzt nur noch Lusti+Jordan und Baak dahinter. Man kann nur hoffen, dass Rekik bald wieder zurück kommt (Dardai hat ihn ja schon gebremst und Training erst mal wieder ausgesetzt). Notlösung Schelle?
:no: :no: :no:
unsere powerstütze in der abwehr fällt aus. oh gott. jetzt hilft nur noch gulasch und tagesform.
aber darida, leckie und esswein werden den karren schon aus dem dreck ziehen! :D
Leckie denke auch. Der regelt das morgen wieder.

Luckassen ist logischerweise kein allzu großer Verlust. Wie gesagt, zur Not muss dann eben Schelle Ran. Könnte allerdings witzig werden...

Zauberdrachin
Beiträge: 737
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Zauberdrachin » 08.12.2018, 08:24

Blöd ist nur, dass Baak anscheinend auch weiterhin seine Leistenprobleme nicht restlos überwunden hat. Wir haben auf der Bank heute keinen IV mehr.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 787
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthafuxx » 08.12.2018, 10:04

Seit wann ist Baak denn angeschlagen? :gruebel:

MS Herthaner
Beiträge: 1182
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von MS Herthaner » 08.12.2018, 10:35

Herthafuxx hat geschrieben:
08.12.2018, 10:04
Seit wann ist Baak denn angeschlagen? :gruebel:
Hatte die letzten Wochen Leistenproblemle und ist jetzt erkältet

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 787
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthafuxx » 08.12.2018, 10:40

MS Herthaner hat geschrieben:
08.12.2018, 10:35
Herthafuxx hat geschrieben:
08.12.2018, 10:04
Seit wann ist Baak denn angeschlagen? :gruebel:
Hatte die letzten Wochen Leistenproblemle und ist jetzt erkältet
Danke, komisch nur, dass er trotz der Leistenprobleme aber in der RL spielen konnte.

Benutzeravatar
caliti
Beiträge: 16
Registriert: 23.05.2018, 17:15

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von caliti » 08.12.2018, 11:17

Zuvor hatten Palko Dardai (Hertha BSC), Florian Baak (Hertha BSC), Robin Hack (TSG 1899 Hoffenheim) und Adrian Fein (SSV Jahn Regensburg) aus Krankheits- oder Verletzungsgründen absagen müssen.
Quelle

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 787
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthafuxx » 08.12.2018, 11:35

caliti hat geschrieben:
08.12.2018, 11:17
Zuvor hatten Palko Dardai (Hertha BSC), Florian Baak (Hertha BSC), Robin Hack (TSG 1899 Hoffenheim) und Adrian Fein (SSV Jahn Regensburg) aus Krankheits- oder Verletzungsgründen absagen müssen.
Quelle
Das war zwei Wochen bevor er schon wieder 90 Minuten RL spielte.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 541
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Mineiro » 08.12.2018, 12:55

Gute Besserung!

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 481
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Herthinho0 » 08.12.2018, 16:08

Da waren es nur noch 2 (Lusti, Jordan). Hoffentlich halten die heute durch. Sonst muss wirklich Schelle Ran...

Zauberdrachin
Beiträge: 737
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [31] Derrick Luckassen

Beitrag von Zauberdrachin » 09.12.2018, 07:17

Herthafuxx hat geschrieben:
08.12.2018, 10:40
MS Herthaner hat geschrieben:
08.12.2018, 10:35


Hatte die letzten Wochen Leistenproblemle und ist jetzt erkältet
Danke, komisch nur, dass er trotz der Leistenprobleme aber in der RL spielen konnte.
Hatte mich da vertan, Leisten vorbei, aber erkältet. Na RL packt er wohl mittlerweile auch so dann :mrgreen:

Antworten