[1] Alexander Schwolow

Mannschaft, Trainer, Spielerthreads, Transfers

Moderator: Herthort

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Zauberdrachin » 06.10.2020, 00:03

Schön zu sehen, wie wir alle Stark schon gar nicht wahrnehmen :lol:
Der hatte nach dem Spiel in München auch ein Interview gegeben ...

Schwolli kann man nur mögen.

TiiN
Beiträge: 1427
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von TiiN » 24.10.2020, 20:15

Wenn ich den Zusammenfassungen glauben kann immerhin ein gutes Spiel heute :top:

JollyS
Beiträge: 198
Registriert: 05.09.2019, 09:01

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von JollyS » 24.10.2020, 20:19

TiiN hat geschrieben:
24.10.2020, 20:15
Wenn ich den Zusammenfassungen glauben kann immerhin ein gutes Spiel heute :top:
Deinen Eindruck kann ich als „Live-Gucker“ bestätigen. Fehlerfrei, tolle Paraden. Jarstein hätte sich heute mindesten ein Gegentor mehr gefangen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 6594
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Jenner » 24.10.2020, 21:23

Tolle Leistung während des Spiels und danach. :top:
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 4801
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Herthafuxx » 24.10.2020, 23:32

Die Spieleröffnung ist noch sehr ausbaufähig. In der 1. HZ spielt er unbedrängt den Ball hoch auf den Kopf von Mittelstädt kurz vorm Seitenaus. Was soll der damit anstellen? Entweder ins Aus gehen lassen oder zum Gegner köpfen.
Ansonsten der beste Sommertransfer und wenigstens eine Baustelle geschlossen.

PommesBlauWeiß
Beiträge: 176
Registriert: 14.08.2019, 08:40

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von PommesBlauWeiß » 25.10.2020, 11:01

Im Moment die ärmste Sau bei Hertha. Was er mit den Händen überragend hält, reissen seine unfähigen Mitspieler mit dem Arsch wieder um.

Link42
Beiträge: 1078
Registriert: 24.05.2018, 23:13
Wohnort: Berlin

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Link42 » 26.10.2020, 17:16

In der Kicker Elf des Spieltags mit einer Note von 2,5
Das Problem ist nicht, dass Preetz sagt was er denkt, sondern dass er denkt, was er sagt.

Benutzeravatar
bemator
Beiträge: 785
Registriert: 27.05.2018, 02:13

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von bemator » 07.11.2020, 17:28

:top: :top: :top:

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 8994
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von MS Herthaner » 07.11.2020, 17:46

Heute ein ruhigen Tag gehabt.
Überragend wie er den einzigen gefährlichen Ball von Niederlechner gehalten hat.
Wird immer besser :top:
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Schortens
Beiträge: 907
Registriert: 10.05.2020, 16:07

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Schortens » 07.11.2020, 17:49

Wie schnell er da unten war. Da muss er krass spekuliert haben, sah aus wie auf der PlayStation

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 9980
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Ray » 07.11.2020, 17:50

Geniale Typ. Wenn Trikot, dann seins.
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

xzva
Beiträge: 228
Registriert: 04.08.2020, 17:15

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von xzva » 07.11.2020, 17:56

Hinzukommend auch einfach super Bodenständig und unfassbar sympathisch!

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3568
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Micky » 07.11.2020, 17:57

Ich würde sagen, heute absolut fehlerfrei.
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

camorra
Beiträge: 1247
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von camorra » 07.11.2020, 18:03

top-transfer, danke schalke! :top:

Zauberdrachin
Beiträge: 3845
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Zauberdrachin » 07.11.2020, 21:47

Gerade weil er durch den Spielverlauf "kalt" war ist das sichere Halten und Verhindern des 1:2 auf Neuer-Niveau gewesen!
Das war mega wichtig, klasse!
:top:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 3069
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Mineiro » 11.11.2020, 10:31

Schwolow gibt im kicker-Interview interessante Einblicke in die Arbeit bei der Entwicklung der Mannschaft in dieser Saison.

Benutzeravatar
Anti
Beiträge: 514
Registriert: 17.07.2018, 12:33

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Anti » 11.11.2020, 23:32

Hat das Zeug zum Kapitän, seine Ausstrahlung und ehrliche Art gefällt mir sehr :top:

Benutzeravatar
HipHop
Beiträge: 1251
Registriert: 24.05.2018, 09:44

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von HipHop » 12.11.2020, 08:20

Nun muss man aber auch sagen, das bis auf die herauszulesende Feststellungen zu fehlenden Hierarchien und teilweisen Motivationsproblemen („mal nur 90% geben“), ist das Interview nicht sonderlich erhellend. Eigentlich auch nur das bestätigend was sowieso offensichtlich ist. Zumal man den vagen Eindruck gewinnen muss, das Hertha von der DFL zu wenig Zeit zum Einspielen bekommen hat... da man, anders als andere, nun jetzt erst so langsam zu einer besseren Abstimmung kommt.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 8994
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von MS Herthaner » 12.11.2020, 12:24

HipHop hat geschrieben:
12.11.2020, 08:20
Nun muss man aber auch sagen, das bis auf die herauszulesende Feststellungen zu fehlenden Hierarchien und teilweisen Motivationsproblemen („mal nur 90% geben“), ist das Interview nicht sonderlich erhellend. Eigentlich auch nur das bestätigend was sowieso offensichtlich ist. Zumal man den vagen Eindruck gewinnen muss, das Hertha von der DFL zu wenig Zeit zum Einspielen bekommen hat... da man, anders als andere, nun jetzt erst so langsam zu einer besseren Abstimmung kommt.
Vielleicht wurden da die Prioritäten in der Vorbereitung woanders gesetzt :gruebel:
Das mit der Kommunikation ist denen ja auch erst mitten in der Saison aufgefallen.
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 456
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Fab » 22.11.2020, 00:39

Bei mindestens zwei Gegentoren sah er nicht gut aus.

JollyS
Beiträge: 198
Registriert: 05.09.2019, 09:01

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von JollyS » 22.11.2020, 00:41

Fab hat geschrieben:
22.11.2020, 00:39
Bei mindestens zwei Gegentoren sah er nicht gut aus.
Das hast du von Sandro Wagner übernommen - trotzdem zutreffend.

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 456
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Fab » 22.11.2020, 00:49

JollyS hat geschrieben:
22.11.2020, 00:41
Das hast du von Sandro Wagner übernommen - trotzdem zutreffend.
Sandro Wagner habe ich nicht gehört :wink:
Das 1:0 hat er gut eingeleitet, bei 1:1 hätte er raus kommen müssen, beim 1:2 und 1:3 hat sich seine mäßige Körperlänge bemerkbar gemacht.

Benutzeravatar
SteveBLN
Beiträge: 1797
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von SteveBLN » 22.11.2020, 00:54

Fab hat geschrieben:
22.11.2020, 00:49
JollyS hat geschrieben:
22.11.2020, 00:41
Das hast du von Sandro Wagner übernommen - trotzdem zutreffend.
Sandro Wagner habe ich nicht gehört :wink:
Das 1:0 hat er gut eingeleitet, bei 1:1 hätte er raus kommen müssen, beim 1:2 und 1:3 hat sich seine mäßige Körperlänge bemerkbar gemacht.
Seine Körpergröße ist ja nichts, was er beeinflussen kann. Daher zu sagen, dass er deshalb nicht gut aussah, finde ich persönlich recht hart. Er ist eben nur 1,89m und nicht 1,95m.

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 456
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Fab » 22.11.2020, 01:01

SteveBLN hat geschrieben:
22.11.2020, 00:54
Seine Körpergröße ist ja nichts, was er beeinflussen kann.
Stimmt, aber trotzdem waren die Gegentreffer nicht unhaltbar. Die Fehler geschahen natürlich vorher.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 6594
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: [1] Alexander Schwolow

Beitrag von Jenner » 22.11.2020, 02:28

Gegentore 1 und 4 gehen klar auf seine Kappe, unabhängig von seiner Körpergröße.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Antworten