8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Antworten
walter
Beiträge: 228
Registriert: 10.06.2018, 13:36

8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von walter » 14.10.2018, 11:48

Nach der Länderspielpause geht es für uns am Sonntag um 15:30 Uhr gegen Freiburg weiter.
Freiburg ist nicht gerade unser Lieblingsgegner. Die Bilanz 9 - 11 - 5 ist positiv, aber man sieht schon dass die beiden Mannschaften sich auch gerne Unentschieden trennen. Der letzte Heimsieg war 2016 mit 2 : 1, die letzten 5 Spiele gegeneinander: 1 - 2 - 2 in der Bilanz. Also - auf keinen Fall dürfen wir Freiburg auf die leichte Schulter nehmen, die sind unangenehm zu spielen.
Hertha hat einen hervorragenden Saisonstart hingelegt, insbesondere im Olympiastadion sind wir aktuell wieder eine Macht. Drei Heimspiele - drei Siege. Das erinnert uns an die Saison 2016/17, da gab es 6 Heimsiege in Folge. Diese Bilanz sollten wir dieses Jahr toppen, dazu gehört ein Heimsieg gegen Freiburg.
Unsere Nationalspieler haben bisher eine eher positive Bilanz, erfreulich, dass Pekarik wieder spielen konnte, er ist also wieder nah dran. Im Test gegen Babelsberg wurden auch Klünter und Luckassen getestet, mal sehen wann die beiden in den Kader rutschen. Negative Meldung gab es bekanntlich von Stark, es ist unklar, ob er bis Sonntag wieder fit ist. Ich würde eher für Schonung plädieren, man muß auch an den weiteren Saisonverlauf denken und darf nicht zu viel riskieren.
Freiburg ist auswärts immer eine unangenehme Mannschaft. Sehr kämpferisch und eher defensiv eingestellt macht Freiburg die Räume eng und lauert auf Konter. Bisher haben die Freiburger in drei Spielen auswärts drei Punkte geholt durch einen Auswärtssieg in Wolfsburg. Immerhin, da haben wir nur unentschieden gespielt. Immerhin hat Freiburg in jedem Spiel mindestens 1 Tor erzielt, Ausnahme das letzte Spiel zu Hause 0:0. Insgesamt 5 Tore auswärts in drei Spielen ist mehr als Mainz insgesamt geschossen hat - um den Quervergleich mal zu nehmen. Es zeigt, dass Freiburg auch auswärts torgefährlich ist.
Freiburg ist im 3. Jahr nach dem Wiederaufstieg.Nach der Aufstiegseuphorie im 1. Jahr hat man sich in der letzten Saison gerade so gerettet. 36 Punkte bedeutete den 15. Platz - oder anders - man mußte bis zum letzten Spieltag zittern. Ob dieses Jahr die Klasse gehalten werden kann muß sich noch zeigen, mit 8 Punkten nach 7 Spielen ist man gerade so im Soll (Hochgerechnet = 39 Punkte), da aber bereits 4 Heimspiele absolviert wurde eher verdächtig für den Relegationsplatz. Ich denke das wissen die Verantwortlichen auch in Freiburg, man spielt erneut gegen den Abstieg und entsprechend eingestellt werden die Spieler durch den alten Fuchs Streich sein.
Bei allen Abwägungen gibt es eine eindeutige Favoritenrolle zu Gunsten von Hertha, allerdings mit der Tendenz, das auch nur ein Unentschieden herausspringen könnte. Bei der oben angesprochenen Gesamtbilanz mit nur 5 Siegen für Freiburg spricht eigentlich nichts für einen Auswärtssieg.
Ich denke wir gehen mit breiter Brust in diese Begegnung. Die Euphorie vom Sieg gegen die Bayern ist weg, die Selbstsicherheit auf Grund der 14 Punkte aus 7 Spielen und dem 5. Tabellenplatz, dazu die drei Heimsiege, das dürfte einen psychologischen Vorteil ausmachen. Dazu haben wir den besser aufgestellten Kader, auch wenn einige Verletzte fehlen hat Hertha die bessere Substanz.
Wieder einmal bleibt mir nur ein Resultat:
Heimsieg !

walter
Beiträge: 228
Registriert: 10.06.2018, 13:36

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von walter » 18.10.2018, 19:51

Hallo - was ist los hier - keiner hat Bock auf das Spiel ??
Der Vorverkauf scheint gut zu laufen, ich sehe dass die Gegentribüne fast voll ist.
In der Abwehr haben wir offensichtlich ein Problem, Jordan, Stark und Rekik nicht spielbereit, das heißt in der Innenverteidigung muß umgebaut werden. Da gibt es vielleicht wieder eine Chance für einen der Nachwuchsspieler ?
Darida scheint für das MF wieder bereit zu sein, da wird es schwer eine Entscheidung zu treffen.

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 199
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Bierchen » 18.10.2018, 19:59

Eröffnung walter = 3 Punkte. Passt :top:

PREUSSE
Beiträge: 2812
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von PREUSSE » 18.10.2018, 20:22

Hast vollkommen recht walter :grin: Freiburg ist spielstark und athletisch auch top, das wird eine enge Kiste. Hoffe auf ein 3:1 für Hertha

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von MS Herthaner » 18.10.2018, 20:32

Unser Glück ist das zu unseren Ausfällen in der Abwehr bei Freiburg das gleiche Problem im Angriff besteht.
Ich denke nicht das Dardai offensiv was ändern wird.
Auch Darida wird von der Bank kommen.
Plattenhardt wird auch spielen.
Es besteht zwar noch die Möglichkeit Baak zu bringen, aber das wird auch nicht passieren.
Wegen meiner sollen Luckassen und Lustenberger die IV bilden und Rekik sowie Stark hinsichtlich der nächsten Spiele dann bei vollbesitz ihrer Kräfte in Dortmund und gegen Leipzig dabei sein.
Für Freiburg muss das auch so reichen.

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 316
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Berlin NO 18 » 19.10.2018, 00:09

Normalerweise sollten wir aktuell favorisiert sein, weil unser Start so gut war und wir ein Heimspiel haben.

Aber genau deswegen rechne ich mit einem zähen Spiel und befürchte eine knappe Niederlage.
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 864
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Daher » 19.10.2018, 07:16

Berlin NO 18 hat geschrieben:
19.10.2018, 00:09
Normalerweise sollten wir aktuell favorisiert sein, weil unser Start so gut war und wir ein Heimspiel haben.

Aber genau deswegen rechne ich mit einem zähen Spiel und befürchte eine knappe Niederlage.
Könnte gut sein, so kennen wir unsere Hertha.
Aber diesmal wird es anders. Wir treten auch mal gegen einen kleinen Gegner souverän auf und gewinnen 2:0. 8-)
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Mineiro » 19.10.2018, 08:39

walter hat geschrieben:
18.10.2018, 19:51
In der Abwehr haben wir offensichtlich ein Problem, Jordan, Stark und Rekik nicht spielbereit, das heißt in der Innenverteidigung muß umgebaut werden. Da gibt es vielleicht wieder eine Chance für einen der Nachwuchsspieler ?
Darida scheint für das MF wieder bereit zu sein, da wird es schwer eine Entscheidung zu treffen.
Darida wird maximal auf der Bank sitzen, die Startelf halte ich für ausgeschlossen, denke aber, dass er gegen seinen alten Verein zumindest in der 2. Hälfte eingewechselt wird.

Bei der Abwehr wird uns morgen sicherlich die Kadernominierung mehr Aufschluss geben. Rekik hatte nur eine Erkältung und wird hoffentlich fit. Stark nun offenbar doch nicht und Torunarigha wird wohl auch noch etwas Zeit brauchen. Darum rechne ich mit Rekik und Lustenberger in der IV, dem Luckassen scheint Dardai noch nicht so recht die Bundesliga zuzutrauen, wobei Freiburg ja vielleicht ein Gegner wäre, wo er zeigen könnte, dass er das drauf hat. Zu Baak kann ich nicht viel sagen, weil ich nicht einschätzen kann, wie weit er von der Mannschaft wirklich weg ist.

Ich freue mich auf das Spiel, erwarte aber unangenehme Freiburger die sich wehren werden. Wenn die drei Punkte am Ende irgendwie in Berlin bleiben wäre ich sehr froh, denn dann kann Bayern uns an diesem Wochenende nicht überholen... :mrgreen: :cooly:

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von MS Herthaner » 19.10.2018, 14:17

Rekik fällt auch aus.
Damit kommt Luckassen wohl zu sein Startelfdebüt.
Wird dann wohl so aussehen....
.......................... ... Jarstein..........................
. Lazaro..Luckassen. Lustenberger. Platte.
.................Maier........... Skjelbred...............
. Dilrosun.......... ..... Duda.............. Kalou.
............................. Ibisevic.........................

Frix
Beiträge: 20
Registriert: 08.08.2018, 13:00

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Frix » 19.10.2018, 14:58

Na hoffentlich geht das mit der dezimierten Abwehr gut am Sonntag. Ich bin eher pessimistisch...

Amadores
Beiträge: 89
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Amadores » 19.10.2018, 18:35

3:1 für uns. Bin sehr positiv gestimmt. Freu mich auf´s Spiel.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 388
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von BSC-Kutta » 20.10.2018, 01:24

... wird bestimmt wieder ne enge Kiste, diesmal müssen wir auf unsere Offensive hoffen, denn unsere Defensive wird vermutlich nicht ganz sattelfest sein ...

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von MS Herthaner » 20.10.2018, 18:09

Luckassen, Baak und Darida anstatt Rekik, Stark und Jastrzembski im Kader.
Mit Jastrzembski macht Sinn da er eh kaum oder nur die letzte Minute spielt.
Das kann Dardai jr. auch.
Darida ist zumindest eine Option wenn Skjelbred oder Maier nicht funktionieren.
Baak dürfte als dritter IV als Ersatz gelten.
Ich glaube an einer IV mit Luckassen und Lustenberger.
Ansonsten alles beim alten.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1154
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Jenner » 20.10.2018, 18:31

Da würde ich aber lieber Baak spielen lassen, als ein Auslaufmodell und einen geliehenen Spieler.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von MS Herthaner » 20.10.2018, 18:38

Jenner hat geschrieben:
20.10.2018, 18:31
Da würde ich aber lieber Baak spielen lassen, als ein Auslaufmodell und einen geliehenen Spieler.
Ich auch......kann es mir aber nicht vorstellen das Dardai das macht.
Ich würde auch Mittelstädt anstatt Plattenhardt spielen lassen.
Glaube aber das Dardai bei Plattenhardt auf seine Standards setzt.
Spielerisch ist Mittelstädt für mich der bessere gegenüber Plattenhardt.
So hätte man auf beiden AV Positionen spielerische Lösungen mit Lazaro und Mittelstädt.
Gegen tiefstehende Gegner nicht unwichtig.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Mineiro » 20.10.2018, 18:57

Egal wer in der IV spielen wird... ohne Rekik und Stark und Torunarigha wird es schwer werden.

MS Herthaner
Beiträge: 1074
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von MS Herthaner » 20.10.2018, 19:07

Mineiro hat geschrieben:
20.10.2018, 18:57
Egal wer in der IV spielen wird... ohne Rekik und Stark und Torunarigha wird es schwer werden.
Ich sehe es da unter diesen Umständen (Freiburg mit Verletzungssorgen in der Offensive) nicht ganz so dramatisch.
So gegen Dortmund wäre ich wahrscheinlich auch nicht gerade optimistisch :zwink:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 864
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Daher » 20.10.2018, 19:32

Anbetracht des schweren Auswärtsspiels in Dortmund nächste Woche wäre ein Sieg morgen sehr wichtig. Es werden übrigens 50.000 Zuschauer erwartet.
Gestern war heute noch morgen.

PREUSSE
Beiträge: 2812
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von PREUSSE » 20.10.2018, 20:03

Daher hat geschrieben:
20.10.2018, 19:32
Anbetracht des schweren Auswärtsspiels in Dortmund nächste Woche wäre ein Sieg morgen sehr wichtig. Es werden übrigens 50.000 Zuschauer erwartet.
Ich glaube das wird das leichteste Auswärtsspiel der Saison :grin:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Mineiro » 20.10.2018, 20:03

MS Herthaner hat geschrieben:
20.10.2018, 19:07
Mineiro hat geschrieben:
20.10.2018, 18:57
Egal wer in der IV spielen wird... ohne Rekik und Stark und Torunarigha wird es schwer werden.
Ich sehe es da unter diesen Umständen (Freiburg mit Verletzungssorgen in der Offensive) nicht ganz so dramatisch.
So gegen Dortmund wäre ich wahrscheinlich auch nicht gerade optimistisch :zwink:
Soweit ich gelesen habe, ist bei denen Petersen wieder fit.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 864
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Daher » 20.10.2018, 20:15

PREUSSE hat geschrieben:
20.10.2018, 20:03
Daher hat geschrieben:
20.10.2018, 19:32
Anbetracht des schweren Auswärtsspiels in Dortmund nächste Woche wäre ein Sieg morgen sehr wichtig. Es werden übrigens 50.000 Zuschauer erwartet.
Ich glaube das wird das leichteste Auswärtsspiel der Saison :grin:
Ironie? :D
Gestern war heute noch morgen.

SteveBLN
Beiträge: 297
Registriert: 24.05.2018, 19:26

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von SteveBLN » 20.10.2018, 22:14

Mineiro hat geschrieben:
20.10.2018, 20:03
MS Herthaner hat geschrieben:
20.10.2018, 19:07


Ich sehe es da unter diesen Umständen (Freiburg mit Verletzungssorgen in der Offensive) nicht ganz so dramatisch.
So gegen Dortmund wäre ich wahrscheinlich auch nicht gerade optimistisch :zwink:
Soweit ich gelesen habe, ist bei denen Petersen wieder fit.
Fit ist sicherlich übertrieben. Lt. PK hatte Petersen 2 Trainingseinheiten gemacht und Streich wirkte sichtlich unsicher, ob er ihn spielen lässt. Auch und insbesondere vor dem. Hintergrund, dass die Freitag dann wieder spielen müssen. Wenn er aber im Kader steht, was man inzwischen rausfinden könnte, wird er auch spielen, meine ich verstanden zu haben. Und da deren Alternativen ja wirklich abgehen, sollte man mit Petersen rechnen. Aber sei's drum. Lewandowski bekam man irgendwie auch in den Griff.

Wird ein schwieriges Spiel - wie eigentlich immer gegen Freiburg. Daher wäre mir auch ein schnödes 2:1 recht.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 498
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von Mineiro » 21.10.2018, 09:10

Klar bekam man Lewandowski in den Griff, doch da spielten bei uns andere Innenverteidiger. Das war es was ich im Kontext meiner anderen Beiträge meinte.

larifari889
Beiträge: 379
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von larifari889 » 21.10.2018, 09:19

So wie ich unsere Hertha kenne, gibts nach einer so langen Pause erstmal ein Spiel zum abgewöhnen.
Dann noch 50.000 Fans da, da ist dann Druck von außen da :D


Könnte immerhin spannend werden.
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

topscorrer63
Beiträge: 387
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 8. Spieltag: Hertha BSC - SC Freiburg

Beitrag von topscorrer63 » 21.10.2018, 11:19

Ach papperlapapp, wir hauen die heute 4:1 weg. Unsere Offensive ist zur Zeit gut drauf. Die Tore machen Ibisevic, Dilrosun, Duda und als Einwechsler Selke. Fertig :D :schal: :schal:

Antworten