6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Ray » 29.09.2018, 10:49

@ Fuxx: Naja, kann ja sein, dass Ipswich oder Nottingham Forest ähnliche Serien haben, nur eben mit "letztes SPiel gegeneinander 1979" ...
Jenner weiss das bestimmt.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 2774
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von PREUSSE » 29.09.2018, 10:57

ratlos hat geschrieben:
29.09.2018, 08:02
Bild
Soooooo schön :grin: :D :top: :wink2: :sorry:

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 506
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Micky » 29.09.2018, 11:06

AtzUl hat geschrieben:
28.09.2018, 22:37
#DeutscherMeister2019 :grin:
Ich weiß nicht, Dortmund ist auch nicht zu unterschätzen! :D

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 506
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Micky » 29.09.2018, 11:09

Ray hat geschrieben:
28.09.2018, 23:10
***********************HELDEN !!! *************************

Ich verneige mich. Wergen solcher Momente lebt man als Fan.
Absolut! Besonders die Wechsel haben mich beeindruckt! Vor ein paar Wochen wäre noch Lustenberger anstelle Selke für Ibisevic gekommen! Was auch mehr als beeindruckend ist, wir haben gut gespielt und VERDIENT gewonnen!

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 852
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Daher » 29.09.2018, 11:37

Ich kann es heute immer noch nicht fassen... wir haben die Bayern geschlagen und das zu NULL! Und unsere Negativserie mit Elfern hat ausgerechnet gegen Bayern aufgehört... und das obwohl sie Schwalben Robben und Ribery auf dem Platz hatten. Eine ganz tolle Leistung der Mannschaft und ein großes Lob an Dardai :top: Auch die Auswechslungen waren keinesfalls ein Zeichen auf Ergebnis halten... es wurde offensiv eingewechselt! Es war rundum ein tolles Spiel, der Schiri hat mir sehr gut gefallen und auch der Eurosport-Kommentator war hervorragend. Da kann sich Sky mit ihren Pappnasen eine Scheibe von abschneiden.

:fan: :ultra:
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 644
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Herthafuxx » 29.09.2018, 11:40

Ray hat geschrieben:
29.09.2018, 10:49
@ Fuxx: Naja, kann ja sein, dass Ipswich oder Nottingham Forest ähnliche Serien haben, nur eben mit "letztes SPiel gegeneinander 1979" ...
Jenner weiss das bestimmt.
Es ging natürlich um Teams, gegen die die Bayern auch gespielt haben. :roll:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Ray » 29.09.2018, 11:57

Haben sie doch, in den Siebzigern.
Und es KANN sein, dass Ipswich nach wie vor ne Serie "seit 4 Spielen gegen Bayern ohne Niederlage" hält.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 644
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Herthafuxx » 29.09.2018, 12:00

Bestimmt gibt es da auch noch ein paar Teams aus der Bayernliga aus den 30er Jahren :roll:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Ray » 29.09.2018, 12:03

Man muss ja hier immer damit rechnen, dass, wenn man schreibt "kein Team ist länger gegen die Bayern ungeschlagen als wir (auch Barca nicht)" das lebendige Fußballlexikon Jenner um die Ecke kommt und "stimmt nicht, Germania Starnberg war, bevor sie 1927 aufgelöst wurden, 5 Spiele lang..." :)
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 2774
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von PREUSSE » 29.09.2018, 13:06

Ray hat geschrieben:
29.09.2018, 12:03
Man muss ja hier immer damit rechnen, dass, wenn man schreibt "kein Team ist länger gegen die Bayern ungeschlagen als wir (auch Barca nicht)" das lebendige Fußballlexikon Jenner um die Ecke kommt und "stimmt nicht, Germania Starnberg war, bevor sie 1927 aufgelöst wurden, 5 Spiele lang..." :)
Wenn den schon Bavaria Starnberg :lordpuffy: :lordpuffy:

Benutzeravatar
bayerschmidt
Beiträge: 546
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von bayerschmidt » 29.09.2018, 13:09

Ich spiele mal den Jenner:
Kickers Offenbach zwischen 1962 und 1964 5 Spiele ungeschlagen gegen die Bauern, davon 2 Siege.
Und noch schlimmer: HSV zwischen 81 und 83 ebenfalls. Wie es aussieht, müssen wir mindestens noch das Rückspiel gewinnen. :D

El Mariachi
Beiträge: 216
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von El Mariachi » 29.09.2018, 13:11

bayerschmidt hat geschrieben:
29.09.2018, 13:09
Ich spiele mal den Jenner:
Kickers Offenbach zwischen 1962 und 1964 5 Spiele ungeschlagen gegen die Bauern, davon 2 Siege.
Und noch schlimmer: HSV zwischen 81 und 83 ebenfalls. Wie es aussieht, müssen wir mindestens noch das Rückspiel gewinnen. :D
Ja gut, aktuell haben die Bayern wahrscheinlich mehr Angst vor uns als wir vor denen.

Phantastische erste Halbzeit gestern. Besser kann man das mit "Hertha-Mitteln" IMO nicht spielen gegen die Bayern. Über 90 Minuten dann auch mal in den richtigen Momenten das Glück gehabt, das man braucht (und das man gegen Bremen nicht hatte).

Freut mich riesig dieser Sieg.

topscorrer63
Beiträge: 382
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von topscorrer63 » 29.09.2018, 13:31

Zauberdrachin hat geschrieben:
29.09.2018, 04:50
Ein Fußball-Abend wie gemalt. :fan:

Vorab: Herzliche Hlückwünsche nachträglich an die Geburtstags"kinder".
Danke schön! :)

topscorrer63
Beiträge: 382
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von topscorrer63 » 29.09.2018, 13:35

Mett-Igel hat geschrieben:
29.09.2018, 01:51
topscorrer63 hat geschrieben:
29.09.2018, 01:36
Gestern Geburtstag gefeiert (wir feiern immer noch 8-)), und dann beschert mir meine Hertha zum Ehrentag einen Sieg gegen die Bauern. Ich bin mehr als happy, und kein Geschenk was ich heute bekommen habe konnte diesen schönen Erfolg toppen! Was für ein genialer Tag! 8-) :schal: :schal: :fan:

Man werde ich heute Mittag einen Schädel haben. :lol:
Na, dann haben wir beide doch einen perfekten Geburtstag, hoch die Tassen, dass wird es so schnell nicht wieder geben, einen Hertha Sieg am 28.09. :thumbs:
Jo, war mehr als perfekt. Diesen Tag werde ich so schnell nicht vergessen! Und nachträglich alles gute. :wink:

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 1902
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Ray » 29.09.2018, 13:37

Ich meinte NOCH ANHALTENDE Serien gegen die Bauern.
Beim HSV wurde sie irgendwann durch ganz knappe Niederlagen beendet :)
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

camorra
Beiträge: 131
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von camorra » 29.09.2018, 15:01

unfassbar ... bayern zu null geschlagen im olympiastadion! :laugh: endlich mal wieder ein highlight für die vereinschronik. :ultra: :fan:
entschädigt ein bisschen für das was wir hier jahrelang ertragen mussten...
respekt an dardai, keine einwechslung von luschenberger um das ergebnis zu halten, früher tausch selke gegen ibisevic und plattenhardt einfach so auf der bank zu lassen obwohl er nicht verletzt ist(!) ... gab es das überhaupt schon mal? :eek:

PREUSSE
Beiträge: 2774
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von PREUSSE » 29.09.2018, 15:10

camorra hat geschrieben:
29.09.2018, 15:01
unfassbar ... bayern zu null geschlagen im olympiastadion! :laugh: endlich mal wieder ein highlight für die vereinschronik. :ultra: :fan:
entschädigt ein bisschen für das was wir hier jahrelang ertragen mussten...
respekt an dardai, keine einwechslung von luschenberger um das ergebnis zu halten, früher tausch selke gegen ibisevic und plattenhardt einfach so auf der bank zu lassen obwohl er nicht verletzt ist(!) ... gab es das überhaupt schon mal? :eek:
Dardai liesst jetzt hier mit :grin: :wink2: anders ist das nicht zu erklären :wink2:

Auf die Basis hören, heisst siegen lernen :D

Benutzeravatar
rotergrobi
Beiträge: 168
Registriert: 15.07.2018, 13:26

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von rotergrobi » 29.09.2018, 15:24

camorra hat geschrieben:
29.09.2018, 15:01
unfassbar ... bayern zu null geschlagen im olympiastadion! :laugh: endlich mal wieder ein highlight für die vereinschronik. :ultra: :fan:
entschädigt ein bisschen für das was wir hier jahrelang ertragen mussten...
respekt an dardai, keine einwechslung von luschenberger um das ergebnis zu halten, früher tausch selke gegen ibisevic und plattenhardt einfach so auf der bank zu lassen obwohl er nicht verletzt ist(!) ... gab es das überhaupt schon mal? :eek:
Nun, letztes Jahr waren die drei Wechsel ZM Lazaro für ZM Duda, DM Lusti für DM Darida und RA Esswein für RA Haraguchi.

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 59
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Fab » 29.09.2018, 15:24

Bayern konnte im Gegensatz zu Hertha fleißig routieren. Mit Boateng, Alaba, Thiago, James und Lewandowski standen fünf ausgeruhte Spieler auf dem Platz, bei Hertha waren es nur Mittelstädt und Skjelbred.

Hertha sollte jetzt nicht abheben. Sie sollte sich in dieser Saison, was die Punkte betrifft, ganz bescheiden an Leicester City in der Saison 15/16 halten. Nach dem 6. Spieltag stand Leicester auf Platz 4 mit 12 Punkten, 13:9 Tore.

PREUSSE
Beiträge: 2774
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von PREUSSE » 29.09.2018, 16:35

Schiedsrichter Fritz war Hertha sehr wohlgesonnen. Hatte immer das Gefühl er symphatisiert mit Hertha :grin: Bisher der Beste für Hertha in der Saison :top:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1136
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Jenner » 29.09.2018, 17:38

bayerschmidt hat geschrieben:
29.09.2018, 13:09
Ich spiele mal den Jenner:
Kickers Offenbach zwischen 1962 und 1964 5 Spiele ungeschlagen gegen die Bauern, davon 2 Siege.
Und noch schlimmer: HSV zwischen 81 und 83 ebenfalls. Wie es aussieht, müssen wir mindestens noch das Rückspiel gewinnen. :D
Zuletzt war Köln zwischen 2009 und 2011 5 Spiele gegen die Bayern ungeschlagen (2 Siege - 3 Unentschieden). Eine Saison später stiegen sie ab.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Amadores
Beiträge: 89
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Amadores » 29.09.2018, 21:32

Ach, war das herrlich auf der Arbeit heut Morgen. Ich kam aus dem Dauergrinsen gar nicht mehr raus. :grin: Die Erfolgsfans der Bayern sowas von mürrisch.... :lol: :lol:

Benutzeravatar
Herthinho0
Beiträge: 336
Registriert: 28.05.2018, 21:05

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Herthinho0 » 29.09.2018, 22:48

El Mariachi hat geschrieben:
29.09.2018, 13:11

Phantastische erste Halbzeit gestern. Besser kann man das mit "Hertha-Mitteln" IMO nicht spielen gegen die Bayern. Über 90 Minuten dann auch mal in den richtigen Momenten das Glück gehabt, das man braucht (und das man gegen Bremen nicht hatte).

Freut mich riesig dieser Sieg.
IMO kann man das definitiv besser spielen. Auch wenn es hier keiner erwähnt, so wie Sammer schon sagte, nach dem 1:0 haben wir uns plötzlich wieder zurück gezogen und hätten offensiver verteidigen können. Gerade auf der Ribery-Seite hatte ich bei jedem Angriff Angst, Lazaro war schon überfordert, zum Glück stand unsere IV grandios. Auch schelle und Maier haben im und vor dem Strafraum stark gearbeitet. War besonders im späteren Verlauf dann saustark. Bayern hatte ja mit Lewandowski, Müller und Wagner drei richtige "Strafraumkiller" drinnen. Dazu bei Standards auch noch Boateng und Süle vorne. Eigentlich unvollstellbar, dass wir da in der Luft das meiste vereiteln können bei der individuellen Unterlegenheit...

Also spielt man so wie in der Anfangsphase (danach kamen wir ja kaum noch zu gescheiten Angriffen) dann spielt man das definitiv besser, aber klar, das Ergebnis lässt am Ende wenig Kritik zu. In der Box wurde eben massiv verteidigt, ohne (fast) jede eigene Entlastung.

War am Ende ne Mischung aus Glück, gestriges Unvermögen der Bayern und der starken Abwehr (inkl. Kraft)....irgendwann wurde es auch zur kopfsache. Bayern demoralisiert, wir hoch motiviert und bestrebt...

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 312
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Berlin NO 18 » 29.09.2018, 23:08

PREUSSE hat geschrieben:
29.09.2018, 16:35
Schiedsrichter Fritz war Hertha sehr wohlgesonnen. Hatte immer das Gefühl er symphatisiert mit Hertha :grin: Bisher der Beste für Hertha in der Saison :top:
War ok, dafür dass es Bayern war. Aber er hätte Robben gelb zeigen müssen, wegen Fuß drüber halten gegen Maier.
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Zauberdrachin
Beiträge: 622
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 6. Spieltag: Hertha BSC - Bayern München

Beitrag von Zauberdrachin » 30.09.2018, 04:37

Dieses Mal haben wir keinen Elfer gegen uns bekommen, aber es war ein Elfer im Spiel dabei.
Von daher müsste das auch ein neuer Rekord sein, in 6 Spielen nacheinander mit unserer Beteiligung stets ein Elfer im Spiel.

Antworten