Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 353
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Jenner » 08.06.2018, 23:24

Bild - Bild

Der Gegner:
gegründet am 15.12.1895 als Fußball- und Cricket Club Eintracht Braunschweig
Deutscher Fußballmeister 1967
Aktuell: 2018 abgestiegen in die 3. Liga
Stadion Einracht-Stadion, 23.325 Plätze

Die Bilanz: 17 Siege - 16 Unentschieden - 16 Niederlagen, Torverhältnis 70 : 70

Im DFB-Pokal haben wir 3x gegen Braunschweig gespielt und sind jeweils ausgeschieden. Es wird Zeit, diesen Trend umzudrehen.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

PREUSSE
Beiträge: 881
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von PREUSSE » 08.06.2018, 23:27

Ich habe nicht den geringsten Zweifel, das Hertha diesmal in Braunscheig gewinnt. :ultra: :fan: :lordpuffy: :schal: :schal:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 353
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Jenner » 08.06.2018, 23:29

Davon gehe ich aus aus. Die braunschweiger Mannschaft wird nicht annähernd dieselbe sein, welche bis vor ein paar Wochen in der 2. Bundesliga gespielt hat.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 08.06.2018, 23:36

Und braucht man deswegen jetzt schon wieder nen neuen Thread?
Wir hatten doch schon einen für die erste Runde Jenner! :motz:
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 353
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Jenner » 08.06.2018, 23:40

DFB Pokal 1. Runde ist doch etwas für den Bereich Nationaler Vereinsfußball. Hier geht es um unser Spiel-
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 08.06.2018, 23:43

Du bist der schlimmste Wichtigtuer den man so kennenlernen konnte. Muß man aufgrund der Arroganz eigentlich Resilienz googeln, oder bekommt man das noch so erklärt? Und in bezug auf Vortrag von wem?
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
pressbar
Beiträge: 16
Registriert: 27.05.2018, 16:32
Wohnort: Berlin

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von pressbar » 08.06.2018, 23:49

Warum muss man persönlich werden, wenn einer tut, was einem nicht gefällt?

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 08.06.2018, 23:51

Mehr war einfach nicht drin...
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 08.06.2018, 23:55

Ich finds nur nur nicht gut das Jenner sich schon wieder überhöht und erneut ein Forum diktieren will.
Die Tendenzen sind ja wohl klar zu erkennen.
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 64
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von TEDIbär » 09.06.2018, 00:01

Es ist äußerst sinnvoll, für Einzelspiele von Hertha einen eigenen Thread zu eröffnen, um die Beiträge, die nur dieses Spiel betreffen, dort zu bündeln und nicht zu mischen mit dem Großereignis DFB-Pokal an sich.
So wie es auch bei HI Usus war.
Eher könnte man fragen, wieso jetzt für jede Pokalrunde ein eigener Thread eröffnet werden soll (s. Pokalthread), was das Forum ziemlich unübersichtlich machen wird.

Braunschweig - ist ja ein Kurzausflug.
Hoffentlich nicht fürs Team.

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 09.06.2018, 00:10

Ansich alles ok. Aber dann guck Dir mal an wer hier schon mit 168 die meisten Beiträge hat- und dann guck mal, wer versucht damit extrem Meinung zu machen...
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 09.06.2018, 00:17

Alleine 15 Anti-Preetz-Posts in dem Thread-
Und Resilienz muß noch erklärt werden...oder nicht?
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 64
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von TEDIbär » 09.06.2018, 00:24

Resilienz bezeichnet u.a. die Fähigkeit, z.B. gegen akute Genervtheit psychische Widerstände aufzubauen und so womöglich gelassen statt gereizt auf derartige Widrigkeiten zu reagieren. :wink:

larifari889
Beiträge: 82
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von larifari889 » 09.06.2018, 00:24

Time47 hat geschrieben:
09.06.2018, 00:17
Alleine 15 Anti-Preetz-Posts in dem Thread-
Und Resilienz muß noch erklärt werden...oder nicht?
Wo steht hier denn in dem Thread was drüber?
Ich meine Jenner, macht sich die Mühe den Thread aufzumachen und in der Eröffnung ist auch nichts Antimäßiges zu finden.
Der Einzige der hier gerade ein Fass aufmacht, bist leider du.

Dazu noch alles völlig off Topic.

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 09.06.2018, 00:34

Ich meine natürlich den Preetz-Thread. Der ist schon bezeichnend.
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 09.06.2018, 00:44

Ja schön danke.
Hertha...sonst nix!

Benutzeravatar
Time47
Beiträge: 27
Registriert: 23.05.2018, 17:06

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Time47 » 09.06.2018, 00:49

Ist aber auch nur n Ausschnitt aus Wikipedia...:
n der heutigen Persönlichkeitspsychologie werden auch Menschen als resilient bezeichnet, die eines der drei häufigsten Big-Five-Persönlichkeitsprofile aufweisen, mit niedrigem Neurotizismus-Wert und leicht überdurchschnittlichen Werten in den vier übrigen Dimensionen.[1] In der Längsschnittstudie von Asendorpf und van Aken wurden resiliente Kinder von ihren Erzieherinnen als anpassungsfähig, belastbar, aufmerksam, tüchtig, gescheit, neugierig und voller Selbstvertrauen beschrieben.
...usw...
Was soll das???
Hertha...sonst nix!

Zauberdrachin
Beiträge: 267
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Zauberdrachin » 09.06.2018, 02:34

Ist das ein reiner Offtopic-Thread? :zwink:

Ist auf jeden Fall ein Gegner, den sie gleich richtig ernst nehmen dürfen.

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 353
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Jenner » 09.06.2018, 12:36

Braunschweig ist im Augenblick die totale Wundertüte. 16 Abgänge stehen fest, aber noch kein einziger Zugang. Wir werden also auf eine Mannschaft treffen, die sich kaum kennt. Das sollte ein großer Vorteil für uns sein.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 296
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Daher » 09.06.2018, 12:52

Jenner hat geschrieben:
09.06.2018, 12:36
Braunschweig ist im Augenblick die totale Wundertüte. 16 Abgänge stehen fest, aber noch kein einziger Zugang. Wir werden also auf eine Mannschaft treffen, die sich kaum kennt. Das sollte ein großer Vorteil für uns sein.
Das ist schon krass. Da hat der Abstieg ja richtig Schaden angerichtet. Wenn man bedenkt, dass nur 1 Punkt mehr ausgereicht hätte um die Klasse zu halten, ist das schon übel.
Gestern war heute noch morgen.

Drago1892
Beiträge: 220
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Drago1892 » 10.06.2018, 08:13

sorry aber so eine private Antipathie hat hier nichts zu suchen!

Ich finde es gut, dass Jenner hier so viel schreibt, könnten ruhig mehr machen, denn noch ist hier etwas zu wenig los im Forum! :fan:

Zum Spiel kann man eigentlich wie schon erwähnt gar nichts wirklich sagen, da man erstmal überhaupt eine Mannschaft brauch und die hat Braunschweig im Moment noch gar nicht.
Den Schaden hat eben ein 2.Ligist, der nie mit dem Abstieg gerechnet hat und demzufolge keinen Vertrag mit Drittligalaufzeiten ausstattet!
Dasselbe Problem hätte Union auch...die statten seit 3 Jahren jeden Vertrag für die 1.+2, Bundesliga aus...vor 3 Jahren war noch jeder Vertrag für die 2.+3. Liga vorgesehen, also ganz ohne erste Liga!

Haben die eigentlich diese Saison wieder den klassischen 2 Spiele Vorsprungstart oder ist das diesmal durch die WM alles parallel?

Wenn ja haben die auch nicht einmal den Bonus.

MS Herthaner
Beiträge: 295
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von MS Herthaner » 10.06.2018, 09:10

Die 3. Liga beginnt am 21. Juli.
Damit hätte Braunschweig bis zum Pokal 4 Spiele absolviert.

PREUSSE
Beiträge: 881
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von PREUSSE » 10.06.2018, 09:25

Sollte Hertha Braunschweig nicht überzeugend schlagen würden sich die 08/15 Saisons der letzten Jahre nahtlos wieder fortsetzen. Der Anspruch muss einfach sein Erstligist schlägt Drittligist ohne wenn und aber. Was anderes ist nicht akzeptabel.

MS Herthaner
Beiträge: 295
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von MS Herthaner » 10.06.2018, 10:06

PREUSSE hat geschrieben:
10.06.2018, 09:25
Sollte Hertha Braunschweig nicht überzeugend schlagen würden sich die 08/15 Saisons der letzten Jahre nahtlos wieder fortsetzen. Der Anspruch muss einfach sein Erstligist schlägt Drittligist ohne wenn und aber. Was anderes ist nicht akzeptabel.
Im Pokal hat Hertha doch unter Dardai gegen Ligatieferere Gegner eine weiße Weste.
Und Braunschweig sollte schon gar nicht der Gradmesser für den Rest der Saison sein.
Ansprüche sind das eine.
Am Ende werden wieder erstmal Sätze wie “Braunschweig ist schon im Rhythmus“
“wissen noch nicht wo wir stehen“
“hatten noch keine Zeit für Automatismen“....bei rumkommen.
Alles andere als ein Sieg steht trotzdem nicht zur Debatte.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 208
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Braunschweig - Hertha BSC, 1. Hauptrunde DFB-Pokal

Beitrag von Micky » 10.06.2018, 11:21

MS Herthaner hat geschrieben:
10.06.2018, 09:10
Die 3. Liga beginnt am 21. Juli.
Damit hätte Braunschweig bis zum Pokal 4 Spiele absolviert.
Ich glaube, solche Texte liest man nur bei Hertha! Ich glaube kaum, dass sich ein anderer Bundesligist Gedanken darüber macht, ob der Drittligist schon eingespielt sein könnte! Bundesligist gegen Drittligist ist eine klare Sache und sollte auch so angegangen werden! Natürlich gibt es Ausnahmen, aber diese liegen eher im y erreich Wunder!
Weiser: „Ich lasse mich nicht verar*****!“ Recht hat er! :top: Dardai raus

Antworten