7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 7117
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Jenner » 06.11.2020, 16:58

Bild

Morgen geht es zum FC Augsburg. Dieser Verein steht auf derzeit auf einem Platz, den wir in einigen Jahren auch erreichen möchten. Zudem sind die Augsburger noch nie aus der 1. Bundesliga abgestiegen. Die bayerischen Schwaben haben ferner nicht die Herkulesaufgabe zu bewältigen, Spieler mit einem Wert von 100.000.000 € integrieren zu müssen. Es wird also ein sehr schweres Auswärtsspiel. Nur wenn alle Spieler 100% und mehr geben, könnte ein Überraschungscoup gelingen, der uns einen unerwarteten Punkt beschert. Eine knappe Niederlage wäre sicher auch keine Enttäuschung.

Die Aufstellung sollte daher eher konservativ gewählt werden.

Bild
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 4758
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Daher » 06.11.2020, 17:10

Danke für diese geniale Eröffnung. :laugh: :top:

Ein Sieg in Augsburg ist Pflicht. Es gibt keine Ausreden mehr.
Danke an alle 421 Mitglieder, die mit NEIN gegen Gegenbauer gestimmt haben!

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 5374
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Herthafuxx » 06.11.2020, 17:10

Sehr schöne Eröffnung, danke :D

Benutzeravatar
Black Magic
Beiträge: 84
Registriert: 26.09.2020, 16:14

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Black Magic » 06.11.2020, 17:30

Daher hat geschrieben:
06.11.2020, 17:10
[...]

Ein Sieg in Augsburg ist Pflicht. Es gibt keine Ausreden mehr.
Da spricht wohl wieder jemand über - aber nicht für - Hertha. :wink:

Nachdem die beiden besten Stürmer bei Augsburg rechtzeitig zum morgigen Spiel fit werden, halte ich schon einen Punkt für das Maximum.
"Keiner in diesem Klub hat mehr sportliche Ambitionen als ich." (Michael Preetz)

"Blick nach vorne!" "Soon!" "Die Zukunft gehört Berlin!"

"Viel versucht, viel probiert – und am Ende doch klar verloren."

herthadubi
Beiträge: 111
Registriert: 31.05.2018, 00:40

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von herthadubi » 06.11.2020, 17:46

Genial: Eine der besten Eröffnungen ever, danke dafür :D :top:
Michael Preetz, das K in meinem Namen steht für Kompetenz

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 11284
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Ray » 06.11.2020, 17:56

Also, ich würde
- Leckie staat Luke aufstellen
- Mittelstädt statt Cunha
- dafür Löwen statt Mittelstädt im DM

Ansonsten ist Jenner Aufstellung gut.
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 3554
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Westham » 06.11.2020, 18:03

Black Magic hat geschrieben:
06.11.2020, 17:30
Daher hat geschrieben:
06.11.2020, 17:10
[...]

Ein Sieg in Augsburg ist Pflicht. Es gibt keine Ausreden mehr.
Da spricht wohl wieder jemand über - aber nicht für - Hertha. :wink:

Nachdem die beiden besten Stürmer bei Augsburg rechtzeitig zum morgigen Spiel fit werden, halte ich schon einen Punkt für das Maximum.
Na schön, dann treten wir ihnen wenigstens den Rasen kaputt. :lol: :lol: :lol:

Ricson
Beiträge: 1154
Registriert: 07.01.2020, 20:11
Wohnort: Hohenschönhausen

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Ricson » 06.11.2020, 18:16

Alles oder nichts
Doppelspitze und Guendouzi von Anfang an
Cunha und Luke auf die Außen
Stark und Darida hinter Guendouzi
maximal unzufrieden

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 3554
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Westham » 06.11.2020, 18:19

Ray hat geschrieben:
06.11.2020, 17:56
Also, ich würde
- Leckie staat Luke aufstellen
- Mittelstädt statt Cunha
- dafür Löwen statt Mittelstädt im DM

Ansonsten ist Jenner Aufstellung gut.
Das Problem ist wenn du Cunha auf die Bank setzt, ist er bockig.


PREUSSE
Beiträge: 13547
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von PREUSSE » 06.11.2020, 19:13

Ein Punkt wäre schon eine Überraschung. Hoffe zwar auf einen 2:1 Auswärtssieg, vermute aber eine 1:3 N :sorry: iederlage

Benutzeravatar
Black Magic
Beiträge: 84
Registriert: 26.09.2020, 16:14

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Black Magic » 06.11.2020, 19:33

Ray hat geschrieben:
06.11.2020, 17:56
Also, ich würde
- Leckie staat Luke aufstellen
- Mittelstädt statt Cunha
- dafür Löwen statt Mittelstädt im DM

Ansonsten ist Jenner Aufstellung gut.
Grundgütiger. :lol:

Aber wenn wir schon dabei sind, finde ich, dass man auch Rune mal wieder eine Chance geben sollte. Der hat das letzte Mal in Augsburg ein gutes Spiel gemacht.
"Keiner in diesem Klub hat mehr sportliche Ambitionen als ich." (Michael Preetz)

"Blick nach vorne!" "Soon!" "Die Zukunft gehört Berlin!"

"Viel versucht, viel probiert – und am Ende doch klar verloren."

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 9800
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von MS Herthaner » 06.11.2020, 19:43

Ein Sieg war auch schon gegen Stuttgart Pflicht. Irgendwann muss dann auch mal ein Sieg kommen.
Ich kann gut und gerne auf Analysen wie "haben gute Ansätze gezeigt "oder "wenn wir so weitermachen kommt auch der Erfolg "verzichten.
Ja, gegen Wolfsburg war es zweite Halbzeit ganz Ok.
Gewonnen hat man trotzdem nicht.
Augsburg wird deswegen schwerer weil sie unsere Schwächen fördern (Spiel gegen tiefstehende Gegner machen) und unsere Stärken (Konter) nicht zulassen.
Aber das weiß Labbadia alles und wird dementsprechend Auf und Einstellen.
Die Frage ist ob man das überhaupt jetzt schon fordern sollte, oder aber noch ein paar Monate damit warten soll weil Labbadia den größten Umbruch ever mit Hertha BSC betreiben muss :zwink:
Spricht nichts für ein Sieg.
Der Gegner spielt Körperbetont,steht tief und Kontert auch zu Hause ganz gerne.
Gibt ne Niederlage mit den üblichen Ausreden und Alibis.
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 504
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Fab » 06.11.2020, 19:46

Black Magic hat geschrieben:
06.11.2020, 19:33
Aber wenn wir schon dabei sind, finde ich, dass man auch Rune mal wieder eine Chance geben sollte. Der hat das letzte Mal in Augsburg ein gutes Spiel gemacht.
Rune fand ich das letzte Mal in Augsburg eher schwach. Trotzdem ist er ein guter Torwart. Mein Tipp: 2:1 für Hertha.
:fan:

Amadores
Beiträge: 746
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Amadores » 06.11.2020, 19:58

PREUSSE hat geschrieben:
06.11.2020, 19:13
Ein Punkt wäre schon eine Überraschung. Hoffe zwar auf einen 2:1 Auswärtssieg, vermute aber eine 1:3 N :sorry: iederlage
Wir gewinnen da mit 3:1. Wir brauchen jetzt endlich mal wieder ein Erfolgserlebnis. Es gibt keine Ausreden mehr!
HERTHA BSC - wird es immer sein... :schal:

Zauberdrachin
Beiträge: 4199
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Zauberdrachin » 06.11.2020, 20:22

Gehe auch von einem eher klaren Sieg für uns aus.
Grund?
Treffsicherheit nun wieder wie in Bremen, gegen WOB haben sie nur geübt.

Konrad
Beiträge: 641
Registriert: 11.05.2020, 17:24

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Konrad » 06.11.2020, 21:04

Ich wünschte, morgen wäre schon vorbei.
Was für ein Kalouer, aber es geht noch Hertha!

PREUSSE
Beiträge: 13547
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von PREUSSE » 06.11.2020, 21:04

Die letzten beiden Beiträge wirken auf mich wie das Pfeiffen im Wald :grin: :thumbs:
Zuletzt geändert von PREUSSE am 06.11.2020, 21:10, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 3554
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Westham » 06.11.2020, 21:08

Black Magic hat geschrieben:
06.11.2020, 19:33
Ray hat geschrieben:
06.11.2020, 17:56
Also, ich würde
- Leckie staat Luke aufstellen
- Mittelstädt statt Cunha
- dafür Löwen statt Mittelstädt im DM

Ansonsten ist Jenner Aufstellung gut.
Grundgütiger. :lol:

Aber wenn wir schon dabei sind, finde ich, dass man auch Rune mal wieder eine Chance geben sollte. Der hat das letzte Mal in Augsburg ein gutes Spiel gemacht.
Das Kalkül dahinter ist, daß man mit einer Schönspielertruppe in Augsburg Nichts gewinnt, sondern Männer braucht mit internationaler Muskulatur.
:lol: :lol: :lol:

Indianer
Beiträge: 2040
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Indianer » 06.11.2020, 21:12

Tolle Eröffnung!
Aber...ein Punkt in Augsburg? ...und da ist er wieder der Berliner Größenwahn. :no:
Wir sind doch gerade erst frisch in ein Übergangs-De­zen­ni­um eingetreten.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 3835
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Micky » 06.11.2020, 21:24

Indianer hat geschrieben:
06.11.2020, 21:12
Tolle Eröffnung!
Aber...ein Punkt in Augsburg? ...und da ist er wieder der Berliner Größenwahn. :no:
Wir sind doch gerade erst frisch in ein Übergangs-De­zen­ni­um eingetreten.
Ja ja, dann holen wir morgen einen glücklichen Punkt und schon geht das Gequatsche von der CL wieder los. Ich denke immer daran wo wir herkommen und freue mich, wenn wir knapp die Klasse halten können. Mehr ist halt nicht drin.
Micha "das F in meinem Namen steht für Führungsstärke" Preetz

Indianer
Beiträge: 2040
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Indianer » 06.11.2020, 21:31

Micky hat geschrieben:
06.11.2020, 21:24

Ja ja, dann holen wir morgen einen glücklichen Punkt und schon geht das Gequatsche von der CL wieder los. Ich denke immer daran wo wir herkommen und freue mich, wenn wir knapp die Klasse halten können. Mehr ist halt nicht drin.
So ist es...
Wenigstens einer, der es versteht!
Dass wir in dieser Saison schon öfters beinahe gepunktet hätten und manchmal sogar beinahe gewonnen hätten, das ist dem ein oder anderen hier wohl schon zu Kopfe gestiegen...

Link42
Beiträge: 1206
Registriert: 24.05.2018, 23:13
Wohnort: Berlin

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Link42 » 06.11.2020, 21:35

Schöne Eröffnung, danke.

4:0 Augsburg, wobei wir eine ganz gute Phase kurz vor der Pause haben und kurz vor Ende, beim Stand von 4:0, teilweise wirklich gute Ansätze zu sehen bekommen.

Geduld Leute!

Ps. Leckie statt Cunha! Er hat im Training bestimmt alles gegeben und es sich verdient.
23.01.2021um 15.00 Uhr.
Auf auf zum olympi :fan:

Link42
Beiträge: 1206
Registriert: 24.05.2018, 23:13
Wohnort: Berlin

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von Link42 » 06.11.2020, 21:37

Indianer hat geschrieben:
06.11.2020, 21:31
Micky hat geschrieben:
06.11.2020, 21:24

Ja ja, dann holen wir morgen einen glücklichen Punkt und schon geht das Gequatsche von der CL wieder los. Ich denke immer daran wo wir herkommen und freue mich, wenn wir knapp die Klasse halten können. Mehr ist halt nicht drin.
So ist es...
Wenigstens einer, der es versteht!
Dass wir in dieser Saison schon öfters beinahe gepunktet hätten und manchmal sogar beinahe gewonnen hätten, das ist dem ein oder anderen hier wohl schon zu Kopfe gestiegen...
Laut Starks Aussagen hat man ja sogar gesehen, dass wir jede Mannschaft schlagen können.
Ich schätze er meinte ..."sogar uns selbst".
23.01.2021um 15.00 Uhr.
Auf auf zum olympi :fan:

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 9800
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 7. Spieltag: FC Augsburg - Hertha BSC (Sa., 07.11.2020, 15:30)

Beitrag von MS Herthaner » 06.11.2020, 21:39

Micky hat geschrieben:
06.11.2020, 21:24
Indianer hat geschrieben:
06.11.2020, 21:12
Tolle Eröffnung!
Aber...ein Punkt in Augsburg? ...und da ist er wieder der Berliner Größenwahn. :no:
Wir sind doch gerade erst frisch in ein Übergangs-De­zen­ni­um eingetreten.
Ja ja, dann holen wir morgen einen glücklichen Punkt und schon geht das Gequatsche von der CL wieder los. Ich denke immer daran wo wir herkommen und freue mich, wenn wir knapp die Klasse halten können. Mehr ist halt nicht drin.
Vor allem wenn man so eine Umbruchsaison hat.
Vieles was vorher super gekappt hat muss nun mit besseren Spielern erstmal neu erlernt werden. :zwink:
Das kann schonmal ne Saison dauern. :wink2:
Nächste Saison holt man dann zwei neue AV,ein neuen ZM und ein Maier und ein Außenspieler.
Und weil man dann ja schon weiß wie lange das dauert bis man da erfolgreich Fußball spielen kann, gibt es direkt 2 Jahre Alibiumbruch obendrauf.
"die sollen aufhören den Preetz ins Vollbild zu nehmen.
Mein Monitor war nicht grad billig" :motz:

Antworten