Saison 19/20

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Casual1892
Beiträge: 389
Registriert: 28.05.2018, 14:00

Re: Saison 19/20

Beitrag von Casual1892 » 08.07.2019, 13:09

Angst natürlich nicht. Sicherlich jedoch hätten die sich auch einen leichteren Auftaktgegner gewünscht.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 3927
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Saison 19/20

Beitrag von MS Herthaner » 08.07.2019, 13:14

Mineiro hat geschrieben:
08.07.2019, 13:04
Ich glaube nicht wirklich, dass Spieler wie Gnabry, Kimmich, Lewandowski, Süle oder Neuer Angst vor uns haben. Und die Neuzugänge schon gar nicht.
Und zudem sind bei Bayern alle ausgeruht weil keine EM/WM stattgefunden hat wo die Spieler erst ein paar Wochen später einsteigen.
Wir hingegen haben mit Mittelstädt, Maier und Löwen 3 Spieler die später einsteigen und mit Boyata ein Spieler der noch nicht voll belastbar ist.
Ob Lazaro bis Mitte August ersetzt wird ist auch nicht sicher.
Und wenn, muss er auch gleich funktionieren.
Gerade deswegen glaube ich diesmal nicht an ein guten Start in die neue Saison.
Zumindest ist das Auftaktprogram schon nicht ohne.
«weil wir Hertha BSC sind, weil wir das unseren Fans schuldig sind, weil wir die Qualität haben müssen, jederzeit Union zweimal schlagen zu können.»
Trainer Ante Covic

MacFish
Beiträge: 461
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: Saison 19/20

Beitrag von MacFish » 08.07.2019, 13:32

MS Herthaner hat geschrieben:
08.07.2019, 13:14
Mineiro hat geschrieben:
08.07.2019, 13:04
Ich glaube nicht wirklich, dass Spieler wie Gnabry, Kimmich, Lewandowski, Süle oder Neuer Angst vor uns haben. Und die Neuzugänge schon gar nicht.
Und zudem sind bei Bayern alle ausgeruht weil keine EM/WM stattgefunden hat wo die Spieler erst ein paar Wochen später einsteigen.
Wir hingegen haben mit Mittelstädt, Maier und Löwen 3 Spieler die später einsteigen und mit Boyata ein Spieler der noch nicht voll belastbar ist.
Ob Lazaro bis Mitte August ersetzt wird ist auch nicht sicher.
Und wenn, muss er auch gleich funktionieren.
Gerade deswegen glaube ich diesmal nicht an ein guten Start in die neue Saison.
Zumindest ist das Auftaktprogram schon nicht ohne.
auch wenn es hier eigentlich Off Tropic ist...

derzeit läuft es hier bei den Bauern alles andere als "rund"... und wenn sie nicht noch eine Top Verstärkung bekommen, werden sie schon etwas "verärgert" auflaufen am 1. Spieltag und vielleicht nicht gaaaanz soooo auf der Höhe sein...

Ich glaube auch das wir derzeit (08.07.2019 ; 13:32h) eine Chance haben dort mindestens einen Punkt mitzunehmen :schal:
wohnhaft bei München :roll:

Drago1892
Beiträge: 1541
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Saison 19/20

Beitrag von Drago1892 » 08.07.2019, 17:02

wenn man sich anschaut, wen die Bayern in den letzten 6 Jahren jeweils am ersten Spieltag gemütlich besiegt und teilweise richtig vermöbelt haben, dann kann man sich schlecht vorstellen, dass die Angst haben sollten oder da siegtechnisch etwas gehen sollte.

Der aktuelle Kader von denen reich allemal aus um Meister zu werden und auch uns ohne Probleme zu besiegen und da wird sicherlich noch deutlich Qualität nachgelegt werden.

Einzig ein schwacher Saisonstart der Bayern würde für uns sprechen, aber den hatten sie seit über 6 Jahren nicht am ersten Spieltag.

Der erste Spieltag ist gerade der wo man vor Heimpublikum gut starten will...

Mal ehrlich, als ob es einen Bayernspieler überhaupt interessiert hat, gegen wen die am ersten Spieltag spielen, da wird niemand gesagt haben "Auweia Hertha unser Angstgegner", höchstens bei Dortmund hätten die gesagt: "Ok muss nicht sein am ersten Spieltag" :laugh: :laugh:

PREUSSE
Beiträge: 5683
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Saison 19/20

Beitrag von PREUSSE » 08.07.2019, 17:30

Drago1892 hat geschrieben:
08.07.2019, 17:02
wenn man sich anschaut, wen die Bayern in den letzten 6 Jahren jeweils am ersten Spieltag gemütlich besiegt und teilweise richtig vermöbelt haben, dann kann man sich schlecht vorstellen, dass die Angst haben sollten oder da siegtechnisch etwas gehen sollte.

Der aktuelle Kader von denen reich allemal aus um Meister zu werden und auch uns ohne Probleme zu besiegen und da wird sicherlich noch deutlich Qualität nachgelegt werden.

Einzig ein schwacher Saisonstart der Bayern würde für uns sprechen, aber den hatten sie seit über 6 Jahren nicht am ersten Spieltag.

Der erste Spieltag ist gerade der wo man vor Heimpublikum gut starten will...

Mal ehrlich, als ob es einen Bayernspieler überhaupt interessiert hat, gegen wen die am ersten Spieltag spielen, da wird niemand gesagt haben "Auweia Hertha unser Angstgegner", höchstens bei Dortmund hätten die gesagt: "Ok muss nicht sein am ersten Spieltag" :laugh: :laugh:
Diese / Deren Überheblichkeit kann auch eine Chance sein 8-)

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1048
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Saison 19/20

Beitrag von AnKu54 » 08.07.2019, 19:48

Casual1892 hat geschrieben:
08.07.2019, 12:57
Wieso ist das lächerlich an einem Sieg in München zu glauben? Die werden auch nicht gerade vor Freude an die Decke gesprungen sein gegen ihren aktuellen Angstgegner in die Saison starten zu müssen. Letzte Saison haben wir dort nur durch einen individuellen Patzer verloren und auch sonst gut mitgespielt.
Angst werden die bestimmt nicht haben. Höchstens "RESPECT" :zwink: , was man sagt um dem Gegner nicht wehzutun.
Aber, Hertha hat in den letzten Jahren gegen Bayern und Dortmund nie ganz schlecht ausgesehen.
Aber hier ist Saisonstart. Wir werden da hoffentlich nicht abgeschossen. Da würden die Bauern auch Sandhausen ernst nehmen.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

PREUSSE
Beiträge: 5683
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Saison 19/20

Beitrag von PREUSSE » 08.07.2019, 20:29

Vielleicht überrascht ja Covic mit einer Mischung aus Ballbesitz Spiel, aus welchem pfeilschnelle Offensiv Aktionen gegnerischen Strafraum werden und Hertha gewinnt 4:1 bei den Bauern. Wundern würde es mich nicht :grin: :thumbs:

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1048
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Saison 19/20

Beitrag von AnKu54 » 08.07.2019, 20:42

PREUSSE hat geschrieben:
08.07.2019, 20:29
Vielleicht überrascht ja Covic mit einer Mischung aus Ballbesitz Spiel, aus welchem pfeilschnelle Offensiv Aktionen gegnerischen Strafraum werden und Hertha gewinnt 4:1 bei den Bauern. Wundern würde es mich nicht :grin: :thumbs:
Hallo @Preusse:
..dann ist es 06.00 Uhr und Dein Wecker klingelt. Ach nee. Das Spiel ist ja Freitag. Hast Du Samstag frei ???
Dann kannst Du am Samstag zusehen, wie unsere Konkurenten die ersten 3 Punkte einfahren.

Aber eines ist dann sooo schön: WIR haben die Bauern dann hinter uns....... :D :D :D
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 917
Registriert: 25.05.2018, 21:17
Wohnort: OHV

Re: Saison 19/20

Beitrag von Bierchen » 10.07.2019, 14:31

Glaube das stand hier noch nicht, erste Spiele terminiert:
https://www.bz-berlin.de/liveticker/her ... ga-termine
--
"Ein Sportler braucht einen Körper" P. Dardai

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 4712
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Saison 19/20

Beitrag von Ray » 10.07.2019, 14:41

AnKu54 hat geschrieben:
08.07.2019, 20:42
PREUSSE hat geschrieben:
08.07.2019, 20:29
Vielleicht überrascht ja Covic mit einer Mischung aus Ballbesitz Spiel, aus welchem pfeilschnelle Offensiv Aktionen gegnerischen Strafraum werden und Hertha gewinnt 4:1 bei den Bauern. Wundern würde es mich nicht :grin: :thumbs:
Hallo @Preusse:
..dann ist es 06.00 Uhr und Dein Wecker klingelt. Ach nee. Das Spiel ist ja Freitag. Hast Du Samstag frei ???
Dann kannst Du am Samstag zusehen, wie unsere Konkurenten die ersten 3 Punkte einfahren.

Aber eines ist dann sooo schön: WIR haben die Bauern dann hinter uns....... :D :D :D
Es ist HERVORRAGEND, die Bauern am ersten Spieltag zu haben. Möglicherweise haben sie dann ihre Super-Super-Transfers, von denen Wurstuli seit November schwafelt, noch nicht getätigt. Nicht ganz eingespielt etc., das wirkt bei denen stärker als bei uns, ebenso noch fehlende Transfers.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

bball62
Beiträge: 1010
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: Saison 19/20

Beitrag von bball62 » 10.07.2019, 14:50

Ja und am Ende wird Hertha da mit 4:0 abserviert :roll:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3331
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Saison 19/20

Beitrag von Jenner » 10.07.2019, 17:13

Joel hat geschrieben:
06.07.2019, 18:25
Vielleicht fängst du mal mit etwas mehr Demut an und reflektierst über selbstgesagtes und von denen die du hier ankeifst.
:laugh: :laugh: :laugh:
Dass Hertha per 31.12.2018 finanziell schlechter dastand als alle anderen 17 Bundesligisten ist ein Fakt. Da gibt es nichts zu reflektieren. Wer meint, in einem Kicker-Artikel, in welchem unser Name nirgends vorkommt, einen Hinweis darauf zu entdecken, das dort unsere Personalpolitik gelobt wird, hat nicht nachgedacht.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

PREUSSE
Beiträge: 5683
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Saison 19/20

Beitrag von PREUSSE » 10.07.2019, 21:56

Jenner hat geschrieben:
10.07.2019, 17:13
Joel hat geschrieben:
06.07.2019, 18:25
Vielleicht fängst du mal mit etwas mehr Demut an und reflektierst über selbstgesagtes und von denen die du hier ankeifst.
:laugh: :laugh: :laugh:
Dass Hertha per 31.12.2018 finanziell schlechter dastand als alle anderen 17 Bundesligisten ist ein Fakt. Da gibt es nichts zu reflektieren. Wer meint, in einem Kicker-Artikel, in welchem unser Name nirgends vorkommt, einen Hinweis darauf zu entdecken, das dort unsere Personalpolitik gelobt wird, hat nicht nachgedacht.
wie fast immer hast du recht jenner :top:

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1048
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Saison 19/20

Beitrag von AnKu54 » 10.07.2019, 22:27

Ray hat geschrieben:
10.07.2019, 14:41
Es ist HERVORRAGEND, die Bauern am ersten Spieltag zu haben. Möglicherweise haben sie dann ihre Super-Super-Transfers, von denen Wurstuli seit November schwafelt, noch nicht getätigt. Nicht ganz eingespielt etc., das wirkt bei denen stärker als bei uns, ebenso noch fehlende Transfers.
Ich stimme Dir zwar zu, dass es leichter ist gegen Bay. am Anfang der Saison zu spielen, aber glaub doch nicht, wir wären Dortmund od. die Dosen.
Die brauchen einen Top Start, schon wegen des Kampfes mit Dortmund, dann auch noch das Eröffnungsspiel.
Das kennen sie ja aus gefühlt hundert Spielen, aber es bleibt etwas Besonderes. Da ist es völig wurscht, wer der Gegner ist.
Wir werden , ich schrieb es schon, hoffentlich nicht abgeschossen. So 3:1 wäre dann erträglich.
Es ist auch egal, welchen SUPER Top Spieler unser Herr Manager Sport aus dem Hut zieht. Am ersten Spieltag hat in München keiner eine
Chance. Ich denke auch Dortmund würde da verlieren.

Meine Wette steht. Es gibt auf die Mütze. Hoffentlich nicht zu doll. 2:0 oder 3:1 und ein Super Fight wäre schon mal ein Ausrufezeichen und wir
sollten endlich mal live in Fussballschland den paar Mio an Zuschauern zeigen, dass wir als Hertha dazugelernt haben.

Hoffentlich bekommt Covic das hin. Es könnte für die ganze Saison ein Zeichen sein.
Da ist mir eine Niederlage völlig egal. Körner zeigen und das gegen die Bauern und live im TV :top:
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Benutzeravatar
Fab
Beiträge: 279
Registriert: 23.05.2018, 22:15

Re: Saison 19/20

Beitrag von Fab » 12.07.2019, 11:50

AnKu54 hat geschrieben:
10.07.2019, 22:27
Da ist mir eine Niederlage völlig egal.
Mir nicht.
:fan: :fan: :fan:

Benutzeravatar
AnKu54
Beiträge: 1048
Registriert: 25.05.2018, 22:40
Wohnort: Oberfranken

Re: Saison 19/20

Beitrag von AnKu54 » 12.07.2019, 18:04

Fab hat geschrieben:
12.07.2019, 11:50
AnKu54 hat geschrieben:
10.07.2019, 22:27
Da ist mir eine Niederlage völlig egal.
Mir nicht.
:fan: :fan: :fan:
Aber realistischer als ein Punkt.
„Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern.“ Konrad Adenauer
..… im Übrigen bin ich der Meinung, dass Preetz entlassen werden muss. Frei nach Marcus Porcius Cato, Römer

Amadores
Beiträge: 228
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Saison 19/20

Beitrag von Amadores » 14.07.2019, 21:54

Wann beginnt den endlich der Kartenvorverkauf für München oder die anderen Spiele. Bei anderen Klubs läuft das schon längst...
Ich hoffe es fahren viele mit nach München und wir machen da richtig Stimmung. Bin ich den die einzige die an einen Sieg glaubt?
In Berlin an der Spree, gibt's nur Hertha BSC :schal:

Benutzeravatar
ChiefWessi
Beiträge: 43
Registriert: 23.05.2018, 22:23

Re: Saison 19/20

Beitrag von ChiefWessi » 15.07.2019, 10:40

Amadores hat geschrieben:
14.07.2019, 21:54
Wann beginnt den endlich der Kartenvorverkauf für München oder die anderen Spiele. Bei anderen Klubs läuft das schon längst...
Ich hoffe es fahren viele mit nach München und wir machen da richtig Stimmung. Bin ich den die einzige die an einen Sieg glaubt?
https://www.bz-berlin.de/liveticker/tic ... egert-sich
https://www.herthabsc.de/de/profis/kurz ... 0276-.html
Mehr ist halt nicht drin :lol:

Joel
Beiträge: 196
Registriert: 26.05.2018, 18:39
Wohnort: Berlin

Re: Saison 19/20

Beitrag von Joel » 15.07.2019, 22:11

PREUSSE hat geschrieben:
10.07.2019, 21:56
Jenner hat geschrieben:
10.07.2019, 17:13

:laugh: :laugh: :laugh:
Dass Hertha per 31.12.2018 finanziell schlechter dastand als alle anderen 17 Bundesligisten ist ein Fakt. Da gibt es nichts zu reflektieren. Wer meint, in einem Kicker-Artikel, in welchem unser Name nirgends vorkommt, einen Hinweis darauf zu entdecken, das dort unsere Personalpolitik gelobt wird, hat nicht nachgedacht.
wie fast immer hast du recht jenner :top:
Preusse und Jenner das hat null mit dem von mir geschriebenen zu tun. Reflexion bedingt ja auch eine andere Meinung zu akzeptieren und ggf. anzunehmen. Aber mal nebenbei, wo berufe ich mich auf ein Kicker Statement? Jenner lachen kannst du über dich selbst. Versuch's mal das ganze sachlich anzugehen ohne irgendwelche ( :thumbs: :D :lol: ) könnte deinem Kommentar mehr Reife mitgeben. Und Preusse, jemanden blindlings in die Bresche zu springen mit "wie fast immer hast du recht...", macht dich zum Mitläufer ohne Meinung, vielleicht frage ich dich mal nach deiner Meinung dann frage ich wohl eher deinen Partner.

PREUSSE
Beiträge: 5683
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Saison 19/20

Beitrag von PREUSSE » 16.07.2019, 00:43

Joel hat geschrieben:
15.07.2019, 22:11
PREUSSE hat geschrieben:
10.07.2019, 21:56


wie fast immer hast du recht jenner :top:
Preusse und Jenner das hat null mit dem von mir geschriebenen zu tun. Reflexion bedingt ja auch eine andere Meinung zu akzeptieren und ggf. anzunehmen. Aber mal nebenbei, wo berufe ich mich auf ein Kicker Statement? Jenner lachen kannst du über dich selbst. Versuch's mal das ganze sachlich anzugehen ohne irgendwelche ( :thumbs: :D :lol: ) könnte deinem Kommentar mehr Reife mitgeben. Und Preusse, jemanden blindlings in die Bresche zu springen mit "wie fast immer hast du recht...", macht dich zum Mitläufer ohne Meinung, vielleicht frage ich dich mal nach deiner Meinung dann frage ich wohl eher deinen Partner.
Wenn es einer nicht nötig hat ihm zur Seite zu stehen, ist es Jenner. Versuche doch einfach zu akzeptieren, das ich Jenners Aussage für richtig halte und unterstelle mir keine Mitläufer Mentalität. Offensichtlich ist es dir entgangen, das ich nicht selten Positionen vertrete, welche von Jenner, geschweige denn von der Mehrheit der hier schreibenden getragen werden. Ein bisschen mehr Toleranz solltest du schon erübrigen können

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 3331
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Saison 19/20

Beitrag von Jenner » 16.07.2019, 17:50

Joel hat geschrieben:
15.07.2019, 22:11
Aber mal nebenbei, wo berufe ich mich auf ein Kicker Statement?
Wer spricht denn von Dir? Ich bezog mich auf walter.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Amadores
Beiträge: 228
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Saison 19/20

Beitrag von Amadores » 18.07.2019, 21:56

Ab morgen gibt es Tickets fürs Auswärtsspiel in München. Ab 9 Uhr für alle Mitglieder und Dauerkartenbesitzer. Nächste Woche dann freier Verkauf. Endlich geht´s los.
In Berlin an der Spree, gibt's nur Hertha BSC :schal:

PREUSSE
Beiträge: 5683
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Saison 19/20

Beitrag von PREUSSE » 19.07.2019, 08:59

Amadores hat geschrieben:
18.07.2019, 21:56
Ab morgen gibt es Tickets fürs Auswärtsspiel in München. Ab 9 Uhr für alle Mitglieder und Dauerkartenbesitzer. Nächste Woche dann freier Verkauf. Endlich geht´s los.
Wenn das 1:4 in Aue ein Gradmesser war, dürfte es in München ein 1:10 geben :sorry:

Amadores
Beiträge: 228
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Saison 19/20

Beitrag von Amadores » 19.07.2019, 09:57

Das Spiel in Aue war schon sehr bescheiden, aber es sagt gar nichts über das Spiel gegen die Bayern aus. Das die Bayern eine Klasse für sich sind, da brauchen wir nicht darüber zu diskutieren. Es gibt immer Überraschungen, gerade am 1 Spieltag wo keiner so recht weiß, wo er steht.
Wer hätte denn gedacht, das Südkorea uns bei der WM in einem entscheidenden Spiel schlägt? Also ich nicht.
Als Hertha Fan gibt man die Hoffnung nie auf :thumbs:
In Berlin an der Spree, gibt's nur Hertha BSC :schal:

Wolli82
Beiträge: 15
Registriert: 07.07.2018, 21:00

Re: Saison 19/20

Beitrag von Wolli82 » 19.07.2019, 17:52

Ich hätte noch 2 Karten für das Spiel
in München abzugeben. Natürlich zum Originalpreis.
Genauso für das Spiel gegen Eichstätt.
Bei Interesse einfach melden.

Antworten