11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

topscorrer63
Beiträge: 387
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 08.11.2018, 19:54

Hinfahren 3 Punkte holen, und sich wieder schnell in traute Gefilde aufmachen. Mit mehr sollte man sich dort nicht abgeben! :lol:

Ozzi68
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2018, 22:06

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Ozzi68 » 08.11.2018, 22:11

Jenner hat geschrieben:
07.11.2018, 10:43
flaschenkind hat geschrieben:
05.11.2018, 21:25
Sieg für unsere Hertha ist Pflicht. Gegen F95 zu verlieren wäre für unsere Hertha die grösste Schande.
Nein, es wäre viel schlimmer. Nach den Vorkommnissen von 2012 müssen wir hier ein klares sportliches Zeichen setzen.
Ja schlimm wäre es 😡. Aber hoffe unsere Fans wissen sich diesmal zu benehmen. Such damals waren leider Sie der Auslöser für dieses Ereignis in Düsseldorf. Leider.

Ozzi68
Beiträge: 2
Registriert: 08.11.2018, 22:06

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Ozzi68 » 08.11.2018, 22:13

flaschenkind hat geschrieben:
07.11.2018, 21:10
@Jenner
Ein klarer Dreier gegen F95 wäre ein viel größerer Quell der Freude als der Heimsieg gegen die Bayern.
Wenn Fan-Gruppen Probleme machen, dann sind es die von F95.
Na ja. Ich war damals im Block. Habe mich nicht nur wegen dem Abstieg geschämt sondern auch das Verhalten unsere Fans dort. Das war leider unser nicht würdig. Leider 😡

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 316
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Berlin NO 18 » 09.11.2018, 01:53

Vielleicht gibt es ja auch wieder einen "positiv besetzten" Platzsturm. :lordpuffy:

Eigentlich sollten wir das gewinnen können, wenn wir konzentriert auftreten. Aber typisch für uns wäre ja, wenn wir genau das vermeintlich leichteste Spiel der Hinrunde vergeigen.

Ich hoffe nur, dass es kein neues "Skandalspiel" wird, befürchte aber dass bei uns im Block wieder gezündelt wird.
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 863
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Daher » 09.11.2018, 09:01

Ich glaube nicht dass nach der ersten Annäherung mit der Geschäftsführung zwei Tage später schon wieder gezündelt wird. So doof sind die Ultras nicht. Und wenn doch, dann wäre das schon sehr idiotisch.
Gestern war heute noch morgen.

flaschenkind
Beiträge: 158
Registriert: 14.07.2018, 12:18

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von flaschenkind » 09.11.2018, 13:45

Daher hat geschrieben:
09.11.2018, 09:01
Ich hoffe nur, dass es kein neues "Skandalspiel" wird, befürchte aber dass bei uns im Block wieder gezündelt wird.
Grund zur Sorge bereiten vor allem mögliche Ausschreitungen der F95-Fans. Womöglich auch gegen unsere Spieler.
Das Abstiegsspiel 2013 gegen Hannover, was F95 mit 3:0 verlor ist vielen in Hannover noch in ganz böser Erinnerung. Das war durchsetzt mit übelsten Ausschreitungen aus dem Fan-Block von F95. Auch nach dem Spiel kam es zu gefährlichen Zwischenfällen, verursacht von F95-Fans.

Es wäre von höchster Wichtigkeit, dass unsere Hertha konzentriert und entschlossen auftritt, um einen Dreier mit an die Spree zu nehmen.
Es gibt nur zwei Meister an der Spree, Union und Hertha BSC !
Hertha und Union – eine Nation !

Drago1892
Beiträge: 525
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Drago1892 » 09.11.2018, 18:05

Daher hat geschrieben:
09.11.2018, 09:01
Ich glaube nicht dass nach der ersten Annäherung mit der Geschäftsführung zwei Tage später schon wieder gezündelt wird. So doof sind die Ultras nicht. Und wenn doch, dann wäre das schon sehr idiotisch.
Das wird wohl auch zu einem nicht gerade geringen Anteil davon abhängen, wie sich die 95er benehmen werden...und bei dem was bei uns gerade abgeht und der gemeinsamen Vorgeschichte, kann ich mir schon gut vorstellen, dass die massiv provozieren werden, um unsere Ultras eben zu provozieren....

Ob sie nun gleich wieder zündeln werden oder nicht ....unsere Ultras werden auf jeden Fall auf alle Eventualitäten vorbereitet sein...und es gäbe wahrlich dankbarere Spiele, als jetzt sofort gegen Düsseldorf.

Benutzeravatar
Westham
Beiträge: 66
Registriert: 02.09.2018, 10:24

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Westham » 09.11.2018, 18:18

Hoffe das die Fortuna ihren Lauf gegen Uns fortsetzt, es kommt auf Sicher zu Provokationen und es gibt eine Reaktion darauf. :ultra:
Rein sportlich kann es eigentlich nur einen Sieger geben. :fan:

walter
Beiträge: 228
Registriert: 10.06.2018, 13:36

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von walter » 09.11.2018, 18:30

Normalerweise ein Dreier für uns. Aber nicht in der aktuellen Situation. Die Unruhe im Verein wird die Spieler nicht kalt lassen, ich hoffe nur, dass Pal jedem Spieler klar macht, dass ein Sieg notwendig ist um wenigstens an der sportlichen Front wieder Ruhe zu bringen.
Ich denke nicht, dass die Ultras so blöd sind in D´dorf zu zündeln. Sie stehen in Gefahr sich zu isolieren, das werden sie nicht riskieren.
Vielleicht hat ja auch das Gespräch gestern etwas gebracht ?
Die D´dörfler werden natürlich provozieren, haben ja sonst nichts zu lachen mit ihrem Verein, da ist es dann auch egal wenn man noch ein paar negative Schlagzeilen mehr macht.
Ich hoffe, dass wir die Punkte einfahren.

Rustneil
Beiträge: 140
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Rustneil » 09.11.2018, 19:30

Der Fan-Dialog ist angeschoben, 3000 von uns versprechen für morgen den vollen Support. Campino richtet schon im Vorfeld beschwichtigende Worte an die F95 - Ultras. Herrschaften, es ist angerichtet. Hoffentlich haben wir die Eier in der Hose, hier morgen einen respektablen Dreier einzufahren. Dann sind das Samstagabend nur noch ein Pünktchen Distanz auf die Bauern.
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Zauberdrachin
Beiträge: 623
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Zauberdrachin » 09.11.2018, 20:30

Berlin NO 18 hat geschrieben:
09.11.2018, 01:53
Vielleicht gibt es ja auch wieder einen "positiv besetzten" Platzsturm. :lordpuffy:
...
Ja, von unserem Team! :fan:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 863
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Daher » 09.11.2018, 20:39

Mit Sicherheit gibt es morgen eine aufgeheizte Stimmung zwischen beiden Fanlagern. Aber dagegen ist ja auch nichts einzuwenden, wenn es gesittet zugeht.
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 863
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Daher » 09.11.2018, 20:50

Drago1892 hat geschrieben:
09.11.2018, 18:05
Daher hat geschrieben:
09.11.2018, 09:01
Ich glaube nicht dass nach der ersten Annäherung mit der Geschäftsführung zwei Tage später schon wieder gezündelt wird. So doof sind die Ultras nicht. Und wenn doch, dann wäre das schon sehr idiotisch.
Das wird wohl auch zu einem nicht gerade geringen Anteil davon abhängen, wie sich die 95er benehmen werden...und bei dem was bei uns gerade abgeht und der gemeinsamen Vorgeschichte, kann ich mir schon gut vorstellen, dass die massiv provozieren werden, um unsere Ultras eben zu provozieren....

Ob sie nun gleich wieder zündeln werden oder nicht ....unsere Ultras werden auf jeden Fall auf alle Eventualitäten vorbereitet sein...und es gäbe wahrlich dankbarere Spiele, als jetzt sofort gegen Düsseldorf.
Da stimme ich dir auf jeden Fall zu. Das Potenzial gerade in diesem Spiel ist sehr hoch. Aber ich hoffe es gibt morgen positive Schlagzeilen, sowohl fanmäßig als auch sportlich. :cooly:
Gestern war heute noch morgen.

PREUSSE
Beiträge: 2812
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 09.11.2018, 22:14

Ich habe mich heute mit einem Ultra der stark vernetzt ist unterhalten. Offenbar sollen von Herthaner Seiten noch einige alte Rechnungen beglichen werden. Hörte sich nicht gut an.

PREUSSE
Beiträge: 2812
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 09.11.2018, 22:18

Michael hat einen wichtigen Parallel Termin :thumbs: :grin: :D :D :D

Wers glaubt, Preetz hatte wie immer keine Eier und wollte nicht Rede und Antwort stehen, warum er seinen Fans in den Rücken gefallen ist :flop:

PK vor Düsseldorf
https://www.youtube.com/watch?v=YLjwOfL1pFg

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 863
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Daher » 09.11.2018, 22:23

Man kann auch in allem was schlechtes sehen. Ich denke mal Preetz' fernbleiben hatte mit dem Dialog zu tun der an dem Tag stattfand.
Gestern war heute noch morgen.

PREUSSE
Beiträge: 2812
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 09.11.2018, 22:36

Daher hat geschrieben:
09.11.2018, 22:23
Man kann auch in allem was schlechtes sehen. Ich denke mal Preetz' fernbleiben hatte mit dem Dialog zu tun der an dem Tag stattfand.
Um 12 Uhr? :wink2: Der Dialog war um 18 Uhr

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 863
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Daher » 09.11.2018, 22:47

PREUSSE hat geschrieben:
09.11.2018, 22:36
Daher hat geschrieben:
09.11.2018, 22:23
Man kann auch in allem was schlechtes sehen. Ich denke mal Preetz' fernbleiben hatte mit dem Dialog zu tun der an dem Tag stattfand.
Um 12 Uhr? :wink2: Der Dialog war um 18 Uhr
Achso, wusste die Uhrzeit nicht. Gut, dann weiß ich es auch nicht. ;)
Gestern war heute noch morgen.

Rustneil
Beiträge: 140
Registriert: 26.05.2018, 19:42

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Rustneil » 09.11.2018, 23:23

Daher hat geschrieben:
09.11.2018, 22:47
PREUSSE hat geschrieben:
09.11.2018, 22:36


Um 12 Uhr? :wink2: Der Dialog war um 18 Uhr
Achso, wusste die Uhrzeit nicht. Gut, dann weiß ich es auch nicht. ;)
Unser Kommunikationsgenie sollte sich mal eine PK von Trump ansehen. Dann weis er, wie so etwas geht und braucht auch keinen Paralleltermin.
"Der Fußball hat bei uns einen Stellenwert, der gar nicht statthaft ist - für das bisschen Arschwackeln." (Hans Meyer)

Zauberdrachin
Beiträge: 623
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Zauberdrachin » 09.11.2018, 23:37

Mensch Preusse, bleib doch mal bei der Wahrheit.
Du bist von einem Ultra benetzt worden, dann solltest auch noch die Rechnung bezahlen, da dachtest du hörst nicht gut. :razz:

PREUSSE
Beiträge: 2812
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von PREUSSE » 09.11.2018, 23:39

Zauberdrachin hat geschrieben:
09.11.2018, 23:37
Mensch Preusse, bleib doch mal bei der Wahrheit.
Du bist von einem Ultra benetzt worden, dann solltest auch noch die Rechnung bezahlen, da dachtest du hörst nicht gut. :razz:
Kannst Du das auch mal verständlich in richtigem Deutsch artikulieren? :no:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 1151
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 10.11.2018, 02:39

PREUSSE hat geschrieben:
09.11.2018, 22:14
Ich habe mich heute mit einem Ultra der stark vernetzt ist unterhalten. Offenbar sollen von Herthaner Seiten noch einige alte Rechnungen beglichen werden. Hörte sich nicht gut an.
Klar, so etwas plaudert ein Ultra auch vorher aus. :roll:
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

larifari889
Beiträge: 379
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von larifari889 » 10.11.2018, 02:45

Jenner hat geschrieben:
10.11.2018, 02:39
PREUSSE hat geschrieben:
09.11.2018, 22:14
Ich habe mich heute mit einem Ultra der stark vernetzt ist unterhalten. Offenbar sollen von Herthaner Seiten noch einige alte Rechnungen beglichen werden. Hörte sich nicht gut an.
Klar, so etwas plaudert ein Ultra auch vorher aus. :roll:
Ich hoffe nur, dass sie keinen Elfmeterpunkt klauen wollen :D
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 388
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von BSC-Kutta » 10.11.2018, 02:51

... typisch für Hertha wäre wenn wir das Ding verlieren, ich hoffe aber das die Jungs Eier zeigen und - meinetwegen - auch glücklich gewinnen ...

jerome
Beiträge: 79
Registriert: 23.05.2018, 23:50

Re: 11. Spieltag: Fortuna Düsseldorf - Hertha BSC, Sa. 10.11.18 - 15:30 Uhr

Beitrag von jerome » 10.11.2018, 09:34

PREUSSE hat geschrieben:
09.11.2018, 22:18
Michael hat einen wichtigen Parallel Termin :thumbs: :grin: :D :D :D

Wers glaubt, Preetz hatte wie immer keine Eier und wollte nicht Rede und Antwort stehen, warum er seinen Fans in den Rücken gefallen ist :flop:

PK vor Düsseldorf
https://www.youtube.com/watch?v=YLjwOfL1pFg
kann ja mal sinnvoll sein, sich der öffentlichkeit nicht zu stellen.
aber keine antworten auf eine von den meisten als lächerlich empfundene anzeige der ultras zu haben
ist schon wieder zum fremdschämen.

der eine krank, der andere keine zeit.
wenn hertha führungstärke braucht,
tauchen die verantwortlichen ab.

Antworten