22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Diskussionen über Spiele und Saisonverlauf

Moderator: Herthort

Drago1892
Beiträge: 2174
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Drago1892 » 14.02.2020, 09:13

Paderborn war uns schon im Hinspiel überlegen und wird entsprechend nach Revanche gieren.
Auch die aktuellen Umstände werden die eher noch mehr Blut lecken lassen.

Wollen die wirklich noch eine Chance auf den Klassenerhalt haben, ist für die ein Sieg gegen uns extrem wichtig.

Wir werden sehen, ob sich die Mannschaft auf das Wesentliche konzentrieren kann und Mainz schon der negative Höhepunkt war, oder ob es den nächsten Tiefpunkt gibt. Beides dürfte ähnliche Wahrscheinlichkeiten haben.

Ein Paderbronsieg wäre jedenfalls keine Überraschung, die haben auch Frankfurt zu hause geschlagen und da fährt keine Mannschaft unserer Qualität hin und nimmt ohne großen Kampf einfach die 3 Punkte mit.

Wichtig ist auf jeden Fall nicht zu verlieren, sonst steckt man wieder ganz tief unten drin, wenn die Spiele der direkten Konkurrenz nicht gut für uns laufen.
"am Ende bekommt jeder genau das, was er verdient" :top:

MacFish
Beiträge: 568
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von MacFish » 14.02.2020, 09:39

wir werden sicherlich seeeehr tief stehen und mit einem 0:0 nach Hause fahren :schal:
wohnhaft bei München :roll:

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 2383
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Micky » 14.02.2020, 10:32

larifari889 hat geschrieben:
13.02.2020, 22:43


Meine WunschaufstellungBild

Darida auf der 10 ist und bleibt mein Traum! :D
Zuletzt geändert von Micky am 14.02.2020, 10:36, insgesamt 1-mal geändert.
Foren-Übersicht < Hertha BSC < Ehemalige Herthaner < Pál Dárdai

Benutzeravatar
Funkturm
Beiträge: 365
Registriert: 24.05.2018, 02:11

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Funkturm » 14.02.2020, 10:33

Szenario 1:
Wir landen nach dem Klinsmann-Chaos einen Befreiungsschlag und gewinnen souverän 3:0 ...
Der neue Hoffnungsträger Cunha erzielt dabei gleich einen Doppelpack.
Wahrscheinlich 1%

Wir wären nicht Hertha, wenn es wie oben beschrieben käme.

Szenario 2:
Unsere Mimmis sind sowas von beeindruckt von den ganzen Geschehnissen um die Klinsmann-Chaostage, dass die Beine schwer wie Blei sind und Paderborn den höchsten Sieg seiner Bundesligahistorie feiert 5:0 ...
Wahrscheinlich 99%

Faktor Trainer: Baumgart ist für mich z.Zt. einer der besten Trainer der Liga, was man dagegen bei uns auf der Bank zu sitzen hat, überzeugt mich leider überhaupt nicht, sondern lässt Schlimmstes befürchten.

Der Abstieg rückt m.E. unaufhaltsam näher ...
Wer Streit sucht, kann in der Wahl seiner Worte nicht unvorsichtig genug sein. (Werner Mitsch)
Die Unwissenheit liegt in der Natur der Existenz. Die Dummheit jedoch ist eine typisch menschliche Eigenschaft.

MacFish
Beiträge: 568
Registriert: 28.05.2018, 15:59

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von MacFish » 14.02.2020, 11:15

JollyS hat geschrieben:
14.02.2020, 00:31
PREUSSE hat geschrieben:
13.02.2020, 23:56


Stimmt.
Achtung offtopic: Das oben genannte galt quasi auch für das Spiel gegen Mainz. (ersetze Piatek für Cunha). Aber da halte ich es mal mit Friedhelm Funkel: Man kann nicht jedes Spiel gewinnen. Aber mal im Ernst: Was soll das? Ein wild zusammengekaufter Kader, teuer und ohne Absprache mit einem amtierenden Trainer. Der soll jetzt, Kraft seines Marktwertes, den Klassenerhalt möglichst selbst schaffen. Der Umhang mit der Investmentsumme ist so kritikwürdig, darüber gab es bei der PK kein Wort. Wie bei Anne Will halt.
alle EURO die nicht mehr auf seinem Konto sind, können bei seiner nächsten Insolvenz nicht eingezogen werden... oder werden dann Spieler gepfändet?? :gruebel: :mrgreen:
wohnhaft bei München :roll:

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 4220
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Jenner » 14.02.2020, 11:30

Bild
Wir werden Paderboring gnadenlos auskontern. Nach dem 0:3 zerfallen die. Endstand 7:0 für uns.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Zauberdrachin
Beiträge: 1985
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Zauberdrachin » 14.02.2020, 11:56

MacFish hat geschrieben:
14.02.2020, 09:39
wir werden sicherlich seeeehr tief stehen und mit einem 0:0 nach Hause fahren :schal:
Mit einem Remis kämen wir jedenfalls besser klar als die.

Wenn mit 3er Kette, dann müsste Klünter den RIV geben wegen Schnelligkeit contra Schnelligkeit. Nur haben wir dann dank der Sperre für Wolf keinen der rechts den Schienenspieler geben kann.
Also 4er-Kette.
Ascacibar und Skjelbred sind meiner Meinung nach für das Spiel gesetzt.
Piatek gesetzt.

4-3-3 was in Rückwärtsbewegung zum 4-5-1 wird.

So wie sich Nouri grad auf der PK geäußert hat gehe ich von der einen oder anderen Überraschung in der Startelf aus.
Das kann der Spielername sein oder aber auch auf welcher anderen Position einer aufläuft.

Bin gespannt ob Dilrosun und Lukebakio wieder auf der Bank sitzen.

Jenner, das könnte links sehr gut so kommen.

camorra
Beiträge: 691
Registriert: 28.06.2018, 13:56

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von camorra » 14.02.2020, 12:17

wird mal wieder ultra-spannend ob die hertha morgen den nächsten big fail landet oder nicht.
gegen ein "die spieler haben absichtlich schlecht gespielt gegen mainz, weil sie grinsemann loswerden wollten" spricht ja eindeutig, dass viele von seinem rücktritt vollkommen überrascht waren. dann wäre die performance gegen mainz aber der momentane leistungsstand … ziemlich gruselig und wenig hoffnung gebend!

Casual1892
Beiträge: 510
Registriert: 28.05.2018, 14:00

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Casual1892 » 14.02.2020, 12:55

Kann Nouri eigentlich Raute? :grin:

Bild

wirdnix
Beiträge: 13
Registriert: 11.02.2020, 15:01

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von wirdnix » 14.02.2020, 14:32

Nouri 21 Ligaspiele in Folge ohne Sieg :eeky:

Lukas1892
Beiträge: 40
Registriert: 23.01.2020, 11:28

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Lukas1892 » 14.02.2020, 14:32

Hoffentlich sieht auch Nouri das wir im Sturm Piątek haben, der mit Lewandowski und Haaland zu den besten drei in bundesliga gehört..

larifari889
Beiträge: 2186
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von larifari889 » 14.02.2020, 15:08

Micky hat geschrieben:
14.02.2020, 10:32
larifari889 hat geschrieben:
13.02.2020, 22:43


Meine WunschaufstellungBild

Darida auf der 10 ist und bleibt mein Traum! :D
Was willst machen, wenn man den einzigen 10er nach England schickt?

4-2-3-1 können die Spieler wenigstens halbwegs, sodass sie sich ein hässliches 1-1 ergaunern könnten.
HaHoHe euer Jürgen!

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 3152
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Herthafuxx » 14.02.2020, 15:12

larifari889 hat geschrieben:
14.02.2020, 15:08
Micky hat geschrieben:
14.02.2020, 10:32


Darida auf der 10 ist und bleibt mein Traum! :D
Was willst machen, wenn man den einzigen 10er nach England schickt?
...
Das letzte Wort dabei hatten Preetz und Schiller. :P

larifari889
Beiträge: 2186
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von larifari889 » 14.02.2020, 15:14

Herthafuxx hat geschrieben:
14.02.2020, 15:12
larifari889 hat geschrieben:
14.02.2020, 15:08


Was willst machen, wenn man den einzigen 10er nach England schickt?
...
Das letzte Wort dabei hatten Preetz und Schiller. :P
Wäre Duda geblieben, wäre Klinsmann wohl schon zur Winterpause weg gewesen. Wäre vielleicht nicht das Schlechteste gewesen.
HaHoHe euer Jürgen!

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 5450
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 14.02.2020, 15:48

............................. . Jarstein..............................
..Stark..... Boyata.... Torunarigha.. Mittelstädt..
................................ Ascacibar...........................
................ Skjelbred............... Maier...................
.. Cunha.............. .......Piatek........ Lukebakio...

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 2383
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: Porada Ninfu, Lampukistan

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Micky » 14.02.2020, 16:15

larifari889 hat geschrieben:
14.02.2020, 15:08

Was willst machen, wenn man den einzigen 10er nach England schickt?
Maier, Kalou, Cunha, Lukebakio, Dilrosun, alle geeigneter als Darida! Obwohl, selbst Torunarigha, Boyata, Pekarik, Kraft und Jarstein wären geeigneter als Darida!
Foren-Übersicht < Hertha BSC < Ehemalige Herthaner < Pál Dárdai

Link42
Beiträge: 210
Registriert: 24.05.2018, 23:13

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Link42 » 14.02.2020, 16:19

Jarstein auf der 10 wäre mir persönlich zu wenig Tempo...

bball62
Beiträge: 1401
Registriert: 28.06.2018, 12:13

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von bball62 » 14.02.2020, 16:35

Lukas1892 hat geschrieben:
14.02.2020, 14:32
Hoffentlich sieht auch Nouri das wir im Sturm Piątek haben, der mit Lewandowski und Haaland zu den besten drei in bundesliga gehört..
Musst Du jetzt permanent rumstressen mit deinem Piatek? Das geht mir ja jetzt schon auf die Eier und der ist gerade mal zwei Wochen da

Shinto7
Beiträge: 96
Registriert: 14.04.2019, 22:14

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Shinto7 » 14.02.2020, 16:41

Ich muss gestehen, dass ich mit einem Unentschieden gar nicht so unzufrieden wär. Ein Sieg ist für mich zurzeit nur schwer vorstellbar.

Ricson
Beiträge: 141
Registriert: 07.01.2020, 20:11

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Ricson » 14.02.2020, 16:41

bball62 hat geschrieben:
14.02.2020, 16:35
Lukas1892 hat geschrieben:
14.02.2020, 14:32
Hoffentlich sieht auch Nouri das wir im Sturm Piątek haben, der mit Lewandowski und Haaland zu den besten drei in bundesliga gehört..
Musst Du jetzt permanent rumstressen mit deinem Piatek? Das geht mir ja jetzt schon auf die Eier und der ist gerade mal zwei Wochen da
Aber er hat Recht

Benutzeravatar
topscorrer63
Beiträge: 3491
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von topscorrer63 » 14.02.2020, 17:07

PREUSSE hat geschrieben:
13.02.2020, 23:45
Daher hat geschrieben:
13.02.2020, 23:13


Wenn die Mannschaft nun am Samstag wieder Fußball spielt, hat sie dann gegen Klinsmann gespielt?
Brechtigte Frage. Glaube ich zwar nicht, aber sah dennoch so aus :sorry:
Dem muss ich zustimmen, sah schon sehr danach aus als wenn so einige dachten, leck mich doch am Arsch mit deinem gequatsche.

Die Aufstellung ist für mich zweitrangig, für mich zählt morgen nur ob die Mannschaft eine Reaktion zeigt. Und ich glaube sie wird in Paderborn eine zeigen. :schal:
Das Leben fragt den Tod: Warum lieben mich die Menschen aber Dich hassen sie? Darauf antwortet der Tod: Weil du eine wunderschöne Lüge bist und ich die schmerzhafte Wahrheit.

Benutzeravatar
Herthafuxx
Beiträge: 3152
Registriert: 23.05.2018, 15:49

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Herthafuxx » 14.02.2020, 17:09

Nouri hat auch die Chance zu zeigen, dass der ganze Mauerfußball nur die Idee der schwäbischen Luftpumpe war.

Indianer
Beiträge: 988
Registriert: 08.06.2018, 22:24

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Indianer » 14.02.2020, 18:24

Paderborn ist das schwächste Glied in der Kette, gegen die muss gewonnen werden.
Im Hinspiel haben wir auch gewonnen, das war noch in der Chaoszeit unter Covic. Mittlerweile ist das Team gefestigt.
Paderborn ist der schwächstmögliche Gegner, zusätzlich kommt uns entlegen, das die das Spiel machen müssen.
Zusätzlich ist mit Cunha endlich da entscheidende Puzzleteil für RA da, das uns die ganze Zeit gefehlt hat.
Wird das leichteste Spiel der Saison, Köln eine Woche darauf wird eine ganz andere Hausnummer.

0:4, 0:5 würde auch mich nicht überraschen.
Ich freue mich auf richtig guten Fußball. :top:
Eine Liebe, ein Verein, ein Leidensweg: Hertha BSC!

Cicero
Beiträge: 86
Registriert: 31.07.2019, 19:58

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von Cicero » 14.02.2020, 19:16

Kann eigentlich in alle Richtungen gehen, ich gehe aber fest davon aus, dass Paderborn extrem offensiv startet und im totalen Pressingmodus sein wird, da sie annehmen, die Mannschaft wäre verunsichert (was ich nicht beurteilen kann).

1.Je länger es 0:0 steht, desto höher unsere Chancen auf einen Sieg, da Paderborn ungeduldig würde und wir sie dann auskontern.
2. Paderborn geht in den ersten 15min in Führung, dann bestünde die Gefahr auf ein zweites Augsburg oder schlimmer.
3. Wir gehen in den ersten 15min in Führung und spielen uns in einen Rausch, dann könnte es auch ein Heimdebakel geben.

Wir müssen das Heil morgen in der Offensive suchen. Je defensiver die Herangehensweise, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass wir auf den Sack bekommen.

Benutzeravatar
MS Herthaner
Beiträge: 5450
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: 22. Spieltag: SC Paderborn - Hertha BSC ; Sa. 15. Feb. 15:30 Uhr

Beitrag von MS Herthaner » 14.02.2020, 19:19

Cicero hat geschrieben:
14.02.2020, 19:16
Kann eigentlich in alle Richtungen gehen, ich gehe aber fest davon aus, dass Paderborn extrem offensiv startet und im totalen Pressingmodus sein wird, da sie annehmen, die Mannschaft wäre verunsichert (was ich nicht beurteilen kann).

1.Je länger es 0:0 steht, desto höher unsere Chancen auf einen Sieg, da Paderborn ungeduldig würde und wir sie dann auskontern.
2. Paderborn geht in den ersten 15min in Führung, dann bestünde die Gefahr auf ein zweites Augsburg oder schlimmer.
3. Wir gehen in den ersten 15min in Führung und spielen uns in einen Rausch, dann könnte es auch ein Heimdebakel geben.

Wir müssen das Heil morgen in der Offensive suchen. Je defensiver die Herangehensweise, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass wir auf den Sack bekommen.
Gut das wir jetzt ein Trainer haben der in Bremen und Ingolstadt schon nachgewiesen hat wie man offensiv spielt :zwink:

Antworten