Die Mannschaft

Alles über die Fussballweltmeisterschaft 2018

Moderator: Herthort

Sollte Neuer mit zur WM?

Ja
15
65%
Nein
8
35%
 
Abstimmungen insgesamt: 23

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 171
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Berlin NO 18 » 23.06.2018, 19:54

Jones1 hat geschrieben:
23.06.2018, 19:40
Ehm, du denunzierst mich als Linken. Dafür hast du keinerlei Beweise. Für meine Behauptung, dass der Autor rechts ist, habe dagegen konkrete Anhaltspunkte. Also reflektiere nochmal kurz, wer hier wen denunziert hat. :)
Der Autor ist ganz sicherlich "rechts". Jedoch ist das ja nicht irgendwie automatisch verboten, auch wenn manche Leute das zu glauben scheinen. Auch die CSU ist rechts. Die SPD hat einen rechten Flügel usw.. Graduelle Stufen von rechts sind erst mal nur ein Teil des politischen Spektrums und geniessen die im Grundgesetzt garantierte Meinungsfreiheit. Wie Du auch. Deine Meinung steht nicht automatisch über anderen.

Deine Aufforderung zur Zensur wären berechtigt, wenn es sich um verfassungsfeindliche oder rechtswidrige Äußerungen handeln sollte, die z.B. zur Gewalt aufrufen würden o.ä.. Dies ist aber hier offensichtlich nicht der Fall. Ob er Merkel oder Löw irgendwie mit irgendwas vergleicht oder Schmähgedichte auf Erdoghan schreiben würde oder was auch immer...

Du musst das aushalten, ob es Dir gefällt oder nicht. Genauso wie andersrum es andere aushalten müssen, wenn Du Links zu Artikeln postest, die Dir gefallen.

Abgesehen davon lebt herthort in der Schweiz und da wird die Meinungsfreiheit und direkte Demokratie meiner persönlichen Meinung nach noch stärker wertgeschätzt und gelebt als bei uns.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 494
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Ray » 23.06.2018, 21:00

WIE DER HSV
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 33
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Someone » 23.06.2018, 22:10

Ray hat geschrieben:
23.06.2018, 21:00
WIE DER HSV
wegen der Raute des Grauens?

TiiN
Beiträge: 142
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von TiiN » 23.06.2018, 22:28

- - - - - - - - - Neuer - - - - - - - - - -
Kimmich - Hummels - Süle - Hector
- - - - - - - - Kroos - Rudy - - - - - - -
Brandt - - - Goretzka - - - - - Reus
- - - - - - - - - Gomez - - - - - - - - -

für Südkorea

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 494
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Ray » 23.06.2018, 22:38

Heute wurde das SPiel besser, als wir auch hoch gespielt haben.
Gegen die 1,40 Südkoreaner muss das oberste Devise sein.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 222
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Die Mannschaft

Beitrag von BSC-Kutta » 24.06.2018, 00:42

TiiN hat geschrieben:
23.06.2018, 22:28
- - - - - - - - - Neuer - - - - - - - - - -
Kimmich - Hummels - Süle - Hector
- - - - - - - - Kroos - Rudy - - - - - - -
Brandt - - - Goretzka - - - - - Reus
- - - - - - - - - Gomez - - - - - - - - -

für Südkorea
... Reus für Goretzka und Werner links Außen - da fand ich ihn heute in der 2 HZ echt gut ...

bayerschmidt
Beiträge: 183
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von bayerschmidt » 24.06.2018, 00:50

Jones1 hat geschrieben:
23.06.2018, 18:10
Der Autor ist übrigens rechts, siehe Wikipedia. Dass der Artikel entsprechend rechts eingefärbt ist erkennt ja nun jeder. Wird sowas hier toleriert, Herthort?
Der Artikel ist nicht schlimm, aber einfach hohl!

Benutzeravatar
TEDIbär
Beiträge: 64
Registriert: 26.05.2018, 16:26

Re: Die Mannschaft

Beitrag von TEDIbär » 24.06.2018, 01:28

Das trifft es eigentlich entspannt ganz gut. :D

TiiN
Beiträge: 142
Registriert: 25.05.2018, 19:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von TiiN » 24.06.2018, 07:35

Emre Can wechselt bekanntlich zu Juventus Turin. Wenn er in der dortigen Mannschaft seinen Platz findet, wird er sicher einiges an Erfahrung, gerade im defensiven Verständnis sammeln, was ihn in Zukunft sehr wichtig für die deutsche Nationalmannschaft machen könnte.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 494
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Ray » 24.06.2018, 11:13

Wir stellen fest:
Auch 2014 (Weltmeister!) hat sich jene Startelf, die dann zum Titel durchmarschierte, erst im Laufe des Turniers gefunden.
Höwedes LV ... und erst als Klein-Phillip wieder RV spielen musste lief das Spiel ...

Löw ist doch nicht dämlich und fachfremd. Auch er weiss, was die Confed-Cup-Truppe gespielt hat. Und auch er erkennt, je mehr "heilige Kühe" auf die Bank gesetzt werden, destso besser läuft es. Erst Özil und Khedira, dann auch Brandt und der nächste MUSS einfach Müller sein. Das sieht doch jeder.
Brandt hat so unglaublich viel frischen Wund gebracht, der muss rein und - wie ich schon vor 6 Tagen schrieb

Werner-----Brandt-------Reus
__-----------Gomez

vorne

Über die DMs mag man diskutieren. Ich finde: die Truppe muss defensiv stabil werden. Das ist sie nicht.
Gündogan war nach vorne völlig blass, aber hat zumindest hinten keine Katastrophenrückpässe oder Ballverluste verursacht.
Deshalb: Rudy oder Gündogan (mit klarer AnweisunG: defense first) neben Kroos.
Gegen Gegner wie Brasilien ist das ein Muss, nach vorne ist die Qualität sooo gut dass wir nicht noch einen sechsten oder siebten Offensivakteur brauchen.
In den K.O. Spielen genügt auch "Verlängerung und Abnutzungskampf" und das kann Deutschland super. Man muss Brasilien nicht in 90 min. schlagen.

Im übrigen halte ich die defensiv sehr sichere und haargenau konternde Schweiz für den schwerern Gegner als Brasilien.

Und zuguterletzt: diesen Dardai-Fußball, den 85% aller Teams spielen, kann ich nicht mehr sehen !!!!!!!!!!!!
Ein Land wie Schweden wird eh allerallerspätestens im VF ausscheiden. Was soll es bringen, sich bis dahin mit Catenaccio a la gestern zu retten und als 20. Team im Turnier "es einem Großen schwer machen". Da spiel ich lieber wie Peru und scheide aus, aber jeder Zuschauer weltweit weiss dann was.

In der Bundesliga mag es zielführend sein, sich mit Catenaccio ins Saisonziel zu retten. Das geht sogar mit Platz 2, hallo Schalke.
Aber bei einer WM? Als ob Schweden etc. Weltmeister würden werden können ...
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Herthort
Beiträge: 87
Registriert: 23.05.2018, 12:30

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Herthort » 24.06.2018, 15:24

Jones1 hat geschrieben:
23.06.2018, 18:10
Der Autor ist übrigens rechts, siehe Wikipedia. Dass der Artikel entsprechend rechts eingefärbt ist erkennt ja nun jeder. Wird sowas hier toleriert, Herthort?
Berlin NO 18 hat geschrieben:
23.06.2018, 19:54
Der Autor ist ganz sicherlich "rechts". Jedoch ist das ja nicht irgendwie automatisch verboten, auch wenn manche Leute das zu glauben scheinen. Auch die CSU ist rechts. Die SPD hat einen rechten Flügel usw.. Graduelle Stufen von rechts sind erst mal nur ein Teil des politischen Spektrums und geniessen die im Grundgesetzt garantierte Meinungsfreiheit. Wie Du auch. Deine Meinung steht nicht automatisch über anderen.

Deine Aufforderung zur Zensur wären berechtigt, wenn es sich um verfassungsfeindliche oder rechtswidrige Äußerungen handeln sollte, die z.B. zur Gewalt aufrufen würden o.ä.. Dies ist aber hier offensichtlich nicht der Fall. Ob er Merkel oder Löw irgendwie mit irgendwas vergleicht oder Schmähgedichte auf Erdoghan schreiben würde oder was auch immer...

Du musst das aushalten, ob es Dir gefällt oder nicht. Genauso wie andersrum es andere aushalten müssen, wenn Du Links zu Artikeln postest, die Dir gefallen.

Abgesehen davon lebt herthort in der Schweiz und da wird die Meinungsfreiheit und direkte Demokratie meiner persönlichen Meinung nach noch stärker wertgeschätzt und gelebt als bei uns.
bayerschmidt hat geschrieben:
24.06.2018, 00:50
Der Artikel ist nicht schlimm, aber einfach hohl!
Der verlinkte Artikel triff überhaupt nicht meine Ansichten und die Webseite schon gar nicht. Aber Berlin NO 18 und Bayerschmidt bringen es auf den Punkt. Und da ich das Forum nicht als Forum für meine alleinige Meinung ansehe, fehlt somit IMO die Grundlage den Link nicht zu erlauben.

Allerdings habe ich die OT-Zickereien um Lumpen, Denunziantentum sowie Links/Rechts-Einordnungen entfernt. Nicht vergessen, jeder ist für seinen eigenen Text selbst verantwortlich.

MS Herthaner
Beiträge: 267
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Die Mannschaft

Beitrag von MS Herthaner » 24.06.2018, 15:30

:top:

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 33
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Someone » 24.06.2018, 18:20

gute Entscheidung, so geht Meinungsvielfalt :top:
Und "hohl" ist der Artikel bzw. Kommentar nun wahrlich nicht, beschreibt er doch treffend die Gefühlslage vieler Mitbürger.

PREUSSE
Beiträge: 833
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Die Mannschaft

Beitrag von PREUSSE » 24.06.2018, 18:23

Someone hat geschrieben:
24.06.2018, 18:20
gute Entscheidung, so geht Meinungsvielfalt :top:
Und "hohl" ist der Artikel bzw. Kommentar nun wahrlich nicht, beschreibt er doch treffend die Gefühlslage vieler Mitbürger.
Dem schliesse ich mich an. Ob User Jones1 jetzt die von ihm angekündigte Konsequenz zieht?

Jones1
Beiträge: 8
Registriert: 28.05.2018, 11:19

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Jones1 » 24.06.2018, 18:58

Dass das nicht deiner Meinung entspricht stand nie zur Debatte, Herthort. Es ist dennoch dein Forum und somit deine Entscheidung, gewissen Ansichten eine Plattform zur Verfügung zu stellen. Wenn du das mit deinem Gewissen vereinbaren kannst, dann ist das doch wunderbar. Ich bin ein absoluter Demokrat, das heißt trotzdem nicht, dass ich Rechte oder zumindest Leute mit rechten Sprüchen auf Lager bei mir im Wohnzimmer haben muss, falls du den Vergleich verstehst.

@ PREUSSE
Natürlich stehe ich zu meinem Wort, viel Spaß noch. :)

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 494
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Ray » 24.06.2018, 19:03

Und wieder einmal wird rechts und rechtsextrem nicht unterschieden.
Die "Junge Freiheit" ist nicht verboten, eine Demokratie muss das ab können. Warum sollte Herthort das verbieten?
Für mich ist der Artikel auch hohl und unappetitlich, aber das ist manches in der "Jungen Welt" auch.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

bayerschmidt
Beiträge: 183
Registriert: 23.05.2018, 21:14

Re: Die Mannschaft

Beitrag von bayerschmidt » 24.06.2018, 22:15

PREUSSE hat geschrieben:
24.06.2018, 18:23
Someone hat geschrieben:
24.06.2018, 18:20
gute Entscheidung, so geht Meinungsvielfalt :top:
Und "hohl" ist der Artikel bzw. Kommentar nun wahrlich nicht, beschreibt er doch treffend die Gefühlslage vieler Mitbürger.
Dem schliesse ich mich an. ...
Meint Ihr das ernst? „Zumutung um Zumutung“ mussten die „Fußballfreunde“ schlucken? Weil die Regierungschefin - wie überall auf der Welt - bei wichtigen Fußballspielen einen Auftritt hat? Oder weil der Bundestrainer nicht auf wütende Kommentate im Internet hört, wennn er seinen Kader bestimmt? War der Löw Fußball zu schön für Herrn Paulwitz? Sorry, das ist schon arg plemplem. Die bisherigen Löw Jahre waren zu 95% ein absoluter Glücksfall für jeden, der es mit der deutschen Mannschaft hält. Und noch etwas: ich als Traditionalist finde deutsche Trikots ohne rot und Gold viel besser. Ich halt’s da mehr mit dem Fritz Walter Stil.

Zauberdrachin
Beiträge: 254
Registriert: 27.05.2018, 01:59

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Zauberdrachin » 25.06.2018, 02:44

Immer wieder schön, wenn Fußball nichts mit Politik zu tun hat :gruebel:

herthamichi
Beiträge: 134
Registriert: 25.05.2018, 20:23

Re: Die Mannschaft

Beitrag von herthamichi » 25.06.2018, 03:00

Wenn Herthort gesagt hat, wie er das sieht, dann halte ich ein hämisches Nachtreten gegn Jones1 hier für verfehlt. :flop:

Benutzeravatar
Someone
Beiträge: 33
Registriert: 23.05.2018, 22:54

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Someone » 27.06.2018, 19:57

bayerschmidt hat geschrieben:
24.06.2018, 22:15
Meint Ihr das ernst? „Zumutung um Zumutung“ mussten die „Fußballfreunde“ schlucken? Weil die Regierungschefin - wie überall auf der Welt - bei wichtigen Fußballspielen einen Auftritt hat?
Wo steht das? Jedenfalls nicht in diesem Kommentar. Es wird kritisiert, dass die Kanzlette laut BILD offenbar wesentlich dazu beitrug, die Nationalmannschaft zu entnationalisieren. Stichwort "Die Mannschaft"... muss man nicht so sehen, kann man aber und sehen auch nicht wenige Bürger so.
bayerschmidt hat geschrieben:
24.06.2018, 22:15
Oder weil der Bundestrainer nicht auf wütende Kommentate im Internet hört, wennn er seinen Kader bestimmt? Stil.
Auch hier geht es um eine MEINUNG, die man nicht vertreten muss, aber kann. Andere Spieler wurden für deutlich weniger "entsorgt", aber an den beiden Türken hält er fest - was durch den gemeinsamen Freund/Berater noch zusätzlich ein Geschmäckle bekommt. Im Nachhinein war die Entscheidung deutlich falsch und durch deren "Leistungen" auch absolut nicht gerechtfertigt.
bayerschmidt hat geschrieben:
24.06.2018, 22:15
War der Löw Fußball zu schön für Herrn Paulwitz? Sorry, das ist schon arg plemplem. Die bisherigen Löw Jahre waren zu 95% ein absoluter Glücksfall für jeden, der es mit der deutschen Mannschaft hält. Und noch etwas: ich als Traditionalist finde deutsche Trikots ohne rot und Gold viel besser. Ich halt’s da mehr mit dem Fritz Walter
Dass Löw bis 2014 ein Glücksfall für den Deutschen Fußball war, ist unbestritten und wird auch durch Herrn Paulwitz sicher nicht anders beurteilt. Die Kritik in seinem Kommentar betrifft ja nun auch bei weitem nicht nur den Bundestrainer, sondern auch die anderen Herrschaften des DFB, insbesondere was deren nervige Kampagnen anbetrifft. Stichwort: Politisierung des Fußballs.
Was die Trikots anbetrifft, bin ich bei dir, allerdings rundet dieser Eindruck die Sache ("Entnationalisierung") natürlich ab.

Benutzeravatar
MikeSpring
Beiträge: 148
Registriert: 23.05.2018, 16:19
Wohnort: Grunewald

Re: Die Mannschaft

Beitrag von MikeSpring » 27.06.2018, 23:03

Für mich ist ein Neuanfang unabdingbar, sehe da aber gar nicht SO negativ entgegen. Ein neuer Trainer braucht niemandem aus der Vergangenheit dankbar sein.

Klopp ist, schätze ich, mit Liverpool verheiratet. Vielleicht sollte es Klose versuchen.

Tor: Sofern Neuer nicht aufhört (war wohl mal im Gespräch) keine Problemzone: Neuer, ter Steegen, Trapp, und Nachwuchs in Sicht.
Abwehr: Aussen sieht's mau aus. Plattenhardt ist definitiv dabei, braucht sich auch nicht als Loser der WM zu sehen. Hector sehe ich durchaus kritischer, hat für mich versagt. Bleibt noch Halstenberg. Danach wird's eng. Rechts Kimmich - ist eigentlich ein Guter, wenn richtig eingesetzt, aber eigentlich für mich eher ein DM. Ginter, Hm. Hier HABEN wir ein Problem. Vielleicht ein Spieler der mal bei uns gespielt hat, wie hiess der gleich... hatte die 23 und ist nach Leverkusen gewechselt... jedenfalls muss der sich aber wieder an altes Niveau rankämpfen. Innenverteidigung: Boateng grds. eigentlich immer noch weltklasse, Hummels eigentlich auch. Aber ausser Form... Süle einziger Lichtblick bei der WM. Hier gibt es eine Baustelle. Mustafi fällt mir noch ein.

ZDM Khedira, Gündogan, würde ich rausnehmen.bleiben Kroos (aber nicht unantastbar) und Goretzka, Kimmich. Dann wäre da noch Can. ZOM Brandt. Viel mehr fällt mir nicht ein, links Reus, ggf. noch der bei der WM enttäuschende Draxler. Rechts Sané, der aber auch links könnte. Bellarabi würde ich nicht ganz abschreiben. Müller muss sich erst wieder neu beweisen, aber eher als Offensiver mit allen Freiheiten, nicht rechts geparkt.

Im Sturm sehe ich Werner noch nicht so weit, da haben wir die größte Baustelle. Gomez wird zu alt, der eh zurückgetretene Wagner auch. Petersen vielleicht noch.

Jedenfalls kann man sicher noch einige der 2016-Silbermedaillengewinner, der 2017.-Confedcup-Sieger und der 2017 U21-Europameister einbauen und ein paar Bundesligatalente.

Ich sehe nicht völlig schwarz für die Zukunft, dazu haben wir nach wie vor zu viele gute Spieler. Der Fisch stinkt eindeutig vom Kopf her- Jogi muss bei allen Verdiensten gehen, ein weiter so wäre fatal.
Bayernfan sein kann jeder.

Benutzeravatar
NoBlackHat
Beiträge: 34
Registriert: 23.05.2018, 22:48

Re: Die Mannschaft

Beitrag von NoBlackHat » 27.06.2018, 23:07

bayerschmidt hat geschrieben:
24.06.2018, 22:15
...Die bisherigen Löw Jahre waren zu 95% ein absoluter Glücksfall für jeden, der es mit der deutschen Mannschaft hält.
Da hat sich die Bilanz jetzt aber deutlich verschlechtert oder lag das alles nur an den unfähigen Spielern? Ach nee, die sind ja auch von Löw nominiert und eingesetzt worden.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 494
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Ray » 27.06.2018, 23:19

Werner ist ABSOLUT so weit.
Und Niklas Stark bitte nicht vergessen.
U21 plus Confed, das ist ganz ohne Weltmeister ein Team, dass LOCKER vom Niveau her mit Uruguay, Schweiz, Kolumbien etc. mithalten sollte. WENN die Form und der Teamgeist stimmen.
Trainer: Hasenhüttl. Und wenn der nicht dann Kuntz. Klose gerne co., aber noch nicht mehr.

Stindl kann noch spielen und dann warten wir mal ab. Ist ja nicht gesagt dass Götze und Schürrle ewug schlechte Form haben.
Vielleicht bekommt Favre auch Dahoud und Weigl auf Top-Niveau, die Anlagen stimmen ja.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

PREUSSE
Beiträge: 833
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Die Mannschaft

Beitrag von PREUSSE » 27.06.2018, 23:29

bayerschmidt hat geschrieben:
24.06.2018, 22:15
. Die bisherigen Löw Jahre waren zu 95% ein absoluter Glücksfall für jeden, der es mit der deutschen Mannschaft hält.
Dem stimme ich zu, dennoch hat Löw dieses historische Ergebnis zu verantworten, nur er. Er hat gegen Mexiko falsch aufgestellzt und was noch viel schwerer wiegt, er hat nicht richtig reagiert und Fehler wiederholt in den anderen Spielen. Löw hat fertig.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 494
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Die Mannschaft

Beitrag von Ray » 27.06.2018, 23:55

Wie sähe denn ein Neuanfang unter Löw aus?
Es glaubt doch niemand ernsthaft, dass der Neuer, Müller und Özil freiwillig opfert?
Ich bitte jetzt um eine Fehleranalyse, am besten eine nicht im Preetzschen Sinne. Vielleicht muss auch Bierhoff gehen.
Dieser ganze Schwabenclan (Schneider ...) nervt doch.
Und im Team stimmt es nicht, da muss eine wirkliche Zäsur her. Und ein Trainer, der nicht wegen Lorbeeren aufstellt, sondern wegen Leistung. Und auch ein wenig mehr fühlt, wann man Erdoganfreunde lieber zuhause lassen sollte.
Da herrschte eine desolate "Wird schon irgendwie gut gehen"-Stimmung ("Sind eine Turniermannschaft")... man hat sich auf Lorbeeren ausgeruht.
Selbst Spieler wie Patrick Hermann und Max Meyer hat man in Hinterhand.

Stürmer, Herr Spring? Wenn wir schon Flaschen wie Wagner hier diskutieren, dann muss die Personalie Füllkrug auf den Tisch. Zumindest als Joker.
WILLEN zählt! Traumtänzer wie Sane (wenn er es nicht begreift) brauchen wir nicht.
Ich ändere meine Meinung minütlich. Christian Lindner Fußballgott.

Antworten