Wo landen wir bei der WM 2018?

Alles über die Fussballweltmeisterschaft 2018

Moderator: Herthort

Wo landen wir bei der WM 2018?

Aus in der Vorrunde
1
2%
Aus im Achtelfinale
3
7%
Aus im Viertelfinale
7
15%
Aus im Halbfinale
16
35%
Dritter
5
11%
Finale
9
20%
Weltmeister
5
11%
 
Abstimmungen insgesamt: 46

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 453
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Micky » 25.05.2018, 16:23

Ich denke, das Finale ist drin. Eigentlich haben wir einen guten Kader. Ich wüsste nicht, wer über ein stärkeres Team verfügt.

Benutzeravatar
Berlin NO 18
Beiträge: 274
Registriert: 23.05.2018, 17:10

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Berlin NO 18 » 25.05.2018, 18:09

Micky hat geschrieben:
25.05.2018, 16:23
Ich denke, das Finale ist drin. Eigentlich haben wir einen guten Kader. Ich wüsste nicht, wer über ein stärkeres Team verfügt.
Gegen Frankreich haben wir zuletzt nicht allzu gut ausgesehen und Stand heute sehe ich die als Favorit.

Aber wir waren ja immer eine Turniermannschaft...
"Regieren ist die Kunst, Probleme zu schaffen, mit deren Lösung man das Volk in Atem hält." - Ezra Pound

Benutzeravatar
Dao-Lin-Hay
Beiträge: 9
Registriert: 28.05.2018, 18:11
Wohnort: Moskau, Russland

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Dao-Lin-Hay » 29.05.2018, 16:26

Mir ist es egal wo Deutschland landet, weil ich Russin bin. ;)

Mein Tipp wäre Belgien.
Bei jeder Streitfrage gibt es 2 Standpunkte: meinen und den falschen.

Benutzeravatar
staflip
Beiträge: 213
Registriert: 25.05.2018, 08:51

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von staflip » 29.05.2018, 16:34

Dao-Lin-Hay hat geschrieben:
29.05.2018, 16:26
Mir ist es egal wo Deutschland landet, weil ich Russin bin. ;)
Welch banale Kausalität...

Necrolord
Beiträge: 121
Registriert: 23.05.2018, 17:08

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Necrolord » 29.05.2018, 17:30

Wenn Frankreich es hinbekommt als Mannschaft aufzutreten werden sie nicht zu schlagen sein. Auf dem Papier meiner Ansicht nach mit Abstand allen anderen überlegen. Deutschland ist aber immer gut für das Halbfinale. Brasilien finde ich auch noch stark.

topscorrer63
Beiträge: 318
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von topscorrer63 » 29.05.2018, 18:04

Ich glaube das Finale ist drin. Brasilien gehört für mich nicht zu den Favoriten. Frankreich muss man natürlich im Auge behalten. Und Spanien ist selbstverständlich auch zu den Favoriten zu zählen.

PREUSSE
Beiträge: 2015
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von PREUSSE » 29.05.2018, 18:19

Die deutsche Mannschaft landet auf Platz 3. Im Endspiel stehen sich Frankreich und Spanien gegenüber,die Tagesform wird entscheiden wer von den beiden Weltmeister wird.

larifari889
Beiträge: 208
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von larifari889 » 29.05.2018, 18:59

Irgendwie habe ich das Gefühl das Brasilien etwas gut zu machen hat :D
isnogud "Wie konnte ich Dich nur mit Natalie verwechseln? Das tut mir leid und bei allen Natalies muss ich mich entschuldigen." - In Gedanken an seine verschollene Liebe.

Benutzeravatar
Micky
Beiträge: 453
Registriert: 23.05.2018, 17:23
Wohnort: EDDB

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Micky » 29.05.2018, 20:53

PREUSSE hat geschrieben:
29.05.2018, 18:19
...die Tagesform wird entscheiden wer von den beiden Weltmeister wird.
Pál, bist Du es? :laugh:

Benutzeravatar
Bierchen
Beiträge: 128
Registriert: 25.05.2018, 21:17

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Bierchen » 30.05.2018, 08:37

"Aus im Halbfinale" und "Dritter" sind partiell kongruent, wenn ich das als Klugscheißer mal sagen darf :sorry:

Benutzeravatar
Daher
Beiträge: 592
Registriert: 29.05.2018, 09:35

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Daher » 30.05.2018, 08:52

Bierchen hat geschrieben:
30.05.2018, 08:37
"Aus im Halbfinale" und "Dritter" sind partiell kongruent, wenn ich das als Klugscheißer mal sagen darf :sorry:
Naja, nicht ganz. Es gibt ja noch das Spiel um Platz 3 und wer das verliert ist eben nicht Dritter, sondern raus im Halbfinale :wink:
Gestern war heute noch morgen.

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 339
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Mineiro » 30.05.2018, 10:31

Nein, der ist Vierter, denn er hat ja nach dem Halbfinale noch ein Spiel gehabt. :wink:

Herthas Fritzle
Beiträge: 34
Registriert: 29.05.2018, 09:57

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Herthas Fritzle » 30.05.2018, 14:33

Ich sehe uns hier ebenfalls im Finale. Grundsätzlich verfügt Deutschland über den, meiner Ansicht nach, stärksten Kader neben Frankreich (die sich noch als Team finden müssen) und Spanien. Wobei ich auch die Brasilianer nicht vergessen will.

Wenn ich mir den Spielplan so anschaue, beenden wir unsere Gruppe als 1.. Das darauf folgende Achtelfinale dürften wir vermutlich gegen die Schweiz oder Serbien bestreiten. Hier sehe ich uns definitiv als Favoriten. Im darauf folgenden Viertelfinale gegen Polen/England sehe ich uns ebenfalls als Sieger vom Platz gehen. Im Halbfinale könnte es für uns dann gegen Spanien oder Argentinien gehen.

Benutzeravatar
isnogud
Beiträge: 164
Registriert: 25.05.2018, 08:22

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von isnogud » 30.05.2018, 14:42

Spätestens Aus im Viertelfinale. HF und mehr würden mich sehr überraschen. Die Alten sind nicht mehr so hungrig und was dazu gekommen ist, überzeugt mich nicht. Leroy Sane darf mich gerne überraschen und Lüg4en strafen. Nee, das wird so eine Kack-WM wie 1978.

Man darf auf diese meine Meinung nicht viel geben, da ich glaube, dass - haltet mich für verrückt, haltet mich für übergeschnappt - die Engländer das Überraschungsteam der WM werden. So wie wir 2010. Ja, die Engländer.
Wenn die dieses mal keine positive. überzeugende WM spielen, dann schaffen die das wirklich nie mehr.
Hertha BSC! Liebe für Anspruchsvolle.
Du kannst als Herthaner alles sein - außer cool.

Amadores
Beiträge: 60
Registriert: 26.05.2018, 20:30

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Amadores » 30.05.2018, 18:15

Ich denk, wir haben gute Chancen weit zu kommen und sogar den Titel zu verteidigen. Wenn die großen Fußballnationen dann aufeinander treffen, dann entscheidet manchmal auch etwas das Glück und die Tagesform. Frankreich, Spanien, Brasilien und wir gehören zu den Top Favoriten. Ich freu mich auf jeden Fall auf die WM und drück unseren Jungs die :thumbs:

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von BSC-Kutta » 30.05.2018, 18:16

... da wir ja „die“ Tuniermannschaft schlecht hin sind, glaube ich, überstehen wir die Vorrunde, gehts bis ins Halbfinale ... an eine Titelverteidigung glaube ich wiederum nicht, wir sind Deutschland und Real Madrid ...

Benutzeravatar
Dao-Lin-Hay
Beiträge: 9
Registriert: 28.05.2018, 18:11
Wohnort: Moskau, Russland

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Dao-Lin-Hay » 30.05.2018, 19:43

staflip hat geschrieben:
29.05.2018, 16:34
Dao-Lin-Hay hat geschrieben:
29.05.2018, 16:26
Mir ist es egal wo Deutschland landet, weil ich Russin bin. ;)
Welch banale Kausalität...
Was ist daran banal ? Deutschland wird wohl vor Russland landen, weil sie besser sind.

Am liebsten wäre mir ein Aussenseiter als Weltmeister, sowie Island oder eben Belgien. ;)
Bei jeder Streitfrage gibt es 2 Standpunkte: meinen und den falschen.

Herthas Fritzle
Beiträge: 34
Registriert: 29.05.2018, 09:57

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Herthas Fritzle » 30.05.2018, 20:21

BSC-Kutta hat geschrieben:
30.05.2018, 18:16
...wir sind Deutschland und Real Madrid ...
Das ist doch die perfekte Kombination! :grin:
Du meintest wahrscheinlich "nicht" Real Madrid, oder?

Benutzeravatar
BSC-Kutta
Beiträge: 328
Registriert: 23.05.2018, 23:59

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von BSC-Kutta » 30.05.2018, 20:34

... ups ... ja logisch ... :D

MS Herthaner
Beiträge: 718
Registriert: 23.05.2018, 14:39

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von MS Herthaner » 30.05.2018, 20:53

Im Achtelfinale gegen Brasilien ist Feierabend :wink2:

topscorrer63
Beiträge: 318
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von topscorrer63 » 30.05.2018, 21:05

MS Herthaner hat geschrieben:
30.05.2018, 20:53
Im Achtelfinale gegen Brasilien ist Feierabend :wink2:
Also da verwette ich heute schon alles was ich habe, sollten wir auf Brasilien treffen, das die uns nicht schlagen!!

Beim auflaufen haben die schon einen Zappen in der Hose das glaubste nicht. :D Das 1:7 haben die bis heute nicht verarbeitet, und die Presse in Brasilien wird die Jungs schon daran erinnern! :grin:

Drago1892
Beiträge: 404
Registriert: 25.05.2018, 09:05

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Drago1892 » 31.05.2018, 13:52

eben Brasilein hat ja selbst gegen unsere B-Truppe nur mit ach und Krach gewonnen.

Alles andere als Halbfinale oder weiter wäre eine absolute Überraschung, wirklich jeder Top-Experte oder Top-Spieler sieht Deutschland als einen Top3 Favouriten....ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass selten die Chancen auf eine Titelverteidigung so hoch waren....die gabs nicht ohne Grund schon sehr lange nicht mehr ...ich glaub im Profifussball sowieso noch nie....

Wir sind noch nie schlechter als Viertelfinale bei eine WM gewesen und das mit Kadern wo du vorher das Grauen bekommen hast....im Vergleich zu heute.

Ich denke auch, dass das Ding zwischen Frankreich und uns entschieden wird und das wäre so oder so ein typischen 50:50 Spiel.

topscorrer63
Beiträge: 318
Registriert: 23.05.2018, 15:39
Wohnort: Westside

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von topscorrer63 » 31.05.2018, 13:58

Drago1892 hat geschrieben:
31.05.2018, 13:52
eben Brasilein hat ja selbst gegen unsere B-Truppe nur mit ach und Krach gewonnen.

Alles andere als Halbfinale oder weiter wäre eine absolute Überraschung, wirklich jeder Top-Experte oder Top-Spieler sieht Deutschland als einen Top3 Favouriten....ich würde sogar so weit gehen und sagen, dass selten die Chancen auf eine Titelverteidigung so hoch waren....die gabs nicht ohne Grund schon sehr lange nicht mehr ...ich glaub im Profifussball sowieso noch nie....

Wir sind noch nie schlechter als Viertelfinale bei eine WM gewesen und das mit Kadern wo du vorher das Grauen bekommen hast....im Vergleich zu heute.

Ich denke auch, dass das Ding zwischen Frankreich und uns entschieden wird und das wäre so oder so ein typischen 50:50 Spiel.
Richtig, und natürlich Spanien, da muss man schauen wie die im Turnier zusammenfinden! Das die auch Fußball spielen können ist ja allgemein bekannt. :wink:

Benutzeravatar
Mineiro
Beiträge: 339
Registriert: 23.05.2018, 19:39

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von Mineiro » 31.05.2018, 14:07

Portugal, Argentinien und Belgien sind sicher auch nicht soo schlecht und die Russen werden als Gastgeber im eigenen Land bestimmt gedopt - äh - motiviert sein... :D

Benutzeravatar
creek1
Beiträge: 98
Registriert: 25.05.2018, 16:20
Wohnort: Moskau, Russland

Re: Wo landen wir bei der WM 2018?

Beitrag von creek1 » 31.05.2018, 19:21

Drago1892

Wir sind noch nie schlechter als Viertelfinale bei eine WM gewesen und das mit Kadern wo du vorher das Grauen bekommen hast....im Vergleich zu heute.

1938 schied das Deutsche Reich gegen die Schweiz im Wiederholungsspiel mit 2:4 schon in der Vorrunde aus. :)
Jeder sollte an etwas glauben.
Und ich glaube, ich trink noch'n Bier.

Antworten