Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Forum-Interne Themen, Support, Anregungen etc.

Moderator: Herthort

Antworten
Benutzeravatar
isnogud
Beiträge: 1810
Registriert: 25.05.2018, 08:22

Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von isnogud » 26.01.2020, 16:55

Mein Vorschlag:

Damit Diskussionen nicht durch die allerneusten Headlines bzw. schlaglichartigen wie bildhaft zitierten Schlagzeilen zerschlagen werden, würde ich unter BigTalk eine Kategorie "Aktuelle Schlagzeile" einführen wollen, damit das Bedürfnis Schlagzeilen oder tagesaktuelle Umfragewerte zwanghaft posten zu müssen, aber nicht differenziert kommentieren zu wollen, befriedigt werden kann, aber ohne den Kontext tieferer Diskussionen im Big Talk zu stören.
Hertha BSC! Liebe für Anspruchsvolle.
Du kannst als Herthaner alles sein - außer cool.

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 1951
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Opa » 26.01.2020, 17:11

So sehr ich oft mit isnogud inhaltlich aneinandergerate, aber das finde ich einen richtig guten Vorschlag, hatte ja neulich schon mal andeutungsweise nachgefragt. Allerdings müsste diesbezüglich vermutlich auch etwas "Disziplin" eingefordert werden.

Benutzeravatar
Herthort
Beiträge: 611
Registriert: 23.05.2018, 12:30

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Herthort » 26.01.2020, 17:33

Quasi eine unkommentierte Linkliste? Was wäre der genaue Nutzen des neuen Threads? Das Problem ist ein grundsätzliches, kein BigTalk spezifisches.

Ich überlege mir zur Zeit und tendiere aktuell eher dazu, übergreifend reine Linkbeiträge einfach zu löschen. Also nicht zu verschieben. Sehe da keinen effektiven Nutzen für eine Diskussion. Auch nicht, wenn die Headlines des verlinkten Artikel dazu geschrieben wird.

Den Sinn von Linklisten sehe ich nur beim Musik-Thread.

Benutzeravatar
isnogud
Beiträge: 1810
Registriert: 25.05.2018, 08:22

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von isnogud » 26.01.2020, 17:59

Herthort hat geschrieben:
26.01.2020, 17:33
Quasi eine unkommentierte Linkliste?
Das würde in einem solchen Faden darauf hinauslaufen.
Herthort hat geschrieben: Was wäre der genaue Nutzen des neuen Threads? ...

Der Nutzen, kurz gesagt, wäre für mich und vielleicht für andere, dass ich, man Schlagzeilen, die auch Problemlagen darstellen, die ich, man sonst nicht in meiner Filterblase sehen würde, mir, man ansonsten entgehen würden. So sehr ich mit Preusse, Jenner oder Opa quer liege, so sind wir doch Berliner und Herthaner und daher ist es - so unbequem zu lesen es für den einen wie den anderen sein mag - interessant, was die so denken, fühlen, meinen und welche Headlines sie wahrnehmen.

@Opa
Dito und danke!
Hertha BSC! Liebe für Anspruchsvolle.
Du kannst als Herthaner alles sein - außer cool.

Benutzeravatar
Herthort
Beiträge: 611
Registriert: 23.05.2018, 12:30

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Herthort » 26.01.2020, 18:12

Hat mich jetzt nicht wirklich überzeugt. Sorry.

Benutzeravatar
isnogud
Beiträge: 1810
Registriert: 25.05.2018, 08:22

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von isnogud » 26.01.2020, 18:16

Schade.
Hertha BSC! Liebe für Anspruchsvolle.
Du kannst als Herthaner alles sein - außer cool.

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 1951
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Opa » 26.01.2020, 20:01

Mit der konsequenten Löschung unkommentierter Linkbeiträge könnte ich durchaus auch leben. Ich finde es eine Frage des Respekts gegenüber den Diskussionspartnern, wenigstens dazuzuschreiben, weshalb man seine Zeit zum Lesen oder Anschauen investieren sollte und was man damit sagen möchte. Ein extra Thread hätte den Vorteil, dass man ggf. dorthin verschieben (und dorthin auch wieder verlinken) kann und die Threads "sauberer" verlaufen. Und Du hast Recht, es ist nicht nur der Big Talk. Aber es betrifft nach meiner Wahrnehmung ohnehin nur weniger als eine Handvoll User, die das praktizieren, vielleicht kann man das ja auch im Einzelgespräch klären.

Benutzeravatar
PREUSSE
Beiträge: 15094
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von PREUSSE » 26.01.2020, 23:04

Opa hat geschrieben:
26.01.2020, 20:01
Mit der konsequenten Löschung unkommentierter Linkbeiträge könnte ich durchaus auch leben. Ich finde es eine Frage des Respekts gegenüber den Diskussionspartnern, wenigstens dazuzuschreiben, weshalb man seine Zeit zum Lesen oder Anschauen investieren sollte und was man damit sagen möchte. Ein extra Thread hätte den Vorteil, dass man ggf. dorthin verschieben (und dorthin auch wieder verlinken) kann und die Threads "sauberer" verlaufen. Und Du hast Recht, es ist nicht nur der Big Talk. Aber es betrifft nach meiner Wahrnehmung ohnehin nur weniger als eine Handvoll User, die das praktizieren, vielleicht kann man das ja auch im Einzelgespräch klären.
Ich denke mal, es geht Euch beiden linken Vögeln nur darum meine speziellen Posts zu diskreditieren, weil sie grundsätzlich nicht Eurem Gusto entsprechen. Wenigstens in Eurer Niedertracht seid ihr Euch wenigstens einmal einig :roll: Ich halte meine Links grundsätzlich für lesens- und diskussionswürdig,ansonsten würde ich sie auch nicht posten, auch wenn keine Einleitung respektive ein Kommentar von mir angebracht wird, übrigens bewusst, damit keine Beeinflussung vonher geht. Wenn Du Herthort dies nicht wünscht, unterlasse ich dies

Benutzeravatar
Jenner
Beiträge: 7572
Registriert: 23.05.2018, 17:29
Wohnort: Rhön

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Jenner » 27.01.2020, 01:15

Du musst Dich jetzt nicht gleich verfolgt fühlen. Newstickerartige Links ohne Kommentierung sind allerdings in der Tat sinnfrei.
"Das edelste Beispiel für seelische Robustheit, verbunden mit einem feinen Schuss Selbstironie, ist seit jeher der Herthaner". - aus einem Vortrag im Rahmen eines Fachsymposiums zum Thema Resilienz

Benutzeravatar
PREUSSE
Beiträge: 15094
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von PREUSSE » 27.01.2020, 09:51

Jenner hat geschrieben:
27.01.2020, 01:15
Du musst Dich jetzt nicht gleich verfolgt fühlen. Newstickerartige Links ohne Kommentierung sind allerdings in der Tat sinnfrei.
Sehe ich nicht so. Sie bilden eine Grundlage für Diskussionen ohne jedoch durch eine Kommentierung der Nachricht eine gewisse vorurteilsfreie Richtung zu geben. Im übrigen fühle ich mitnichten verfolgt, aber die merkwürtige Intention der beiden Früchtchen Kalif und Greis zielen genau dahin. Werde dies bei unserem Trffen mit den beiden unter 6 Augen mal thematisieren 8-)

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 1951
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Opa » 27.01.2020, 10:03

Ich verbitte mir sowohl hier als auch unter sechs Augen die Titulierung als "Früchtchen" oder "linker Vogel", da brauchst Du Dich auch gar nicht an meinen Tisch setzen wollen, weil ich dann sofort aufstehen werde. Auch die Unterstellung von Niedertracht ist absurd, weil ich Links, die kommentiert sind, durchaus hilfreich finde. Die Quote zwischen der Gesamtzahl der von Dir geposteten Links und denen, auf die das nachfolgende Kriterium zutrifft...
PREUSSE hat geschrieben:
27.01.2020, 09:51
Sie bilden eine Grundlage für Diskussionen...
...dürfte im Übrigen überschaubar sein. Ganz unabhängig davon, dass viele "tendenziöse" Beiträge dabei waren, die kaum auf das Kriterium
PREUSSE hat geschrieben:
27.01.2020, 09:51
...eine gewisse vorurteilsfreie Richtung...
zutreffen.

Benutzeravatar
PREUSSE
Beiträge: 15094
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von PREUSSE » 27.01.2020, 10:55

Opa hat geschrieben:
27.01.2020, 10:03
Ich verbitte mir sowohl hier als auch unter sechs Augen die Titulierung als "Früchtchen" oder "linker Vogel", da brauchst Du Dich auch gar nicht an meinen Tisch setzen wollen, weil ich dann sofort aufstehen werde. Auch die Unterstellung von Niedertracht ist absurd, weil ich Links, die kommentiert sind, durchaus hilfreich finde. Die Quote zwischen der Gesamtzahl der von Dir geposteten Links und denen, auf die das nachfolgende Kriterium zutrifft...
PREUSSE hat geschrieben:
27.01.2020, 09:51
Sie bilden eine Grundlage für Diskussionen...
...dürfte im Übrigen überschaubar sein. Ganz unabhängig davon, dass viele "tendenziöse" Beiträge dabei waren, die kaum auf das Kriterium
PREUSSE hat geschrieben:
27.01.2020, 09:51
...eine gewisse vorurteilsfreie Richtung...
zutreffen.
Schon lustig, dass ausgerechnet Du den Empörten gibst, wo Du doch selbst im Austeilen ganz Vorne stehst. Merke: Wer austeilt, muss auch einstecken können :lordpuffy: :wink2: :mrgreen:

Benutzeravatar
Opa
Beiträge: 1951
Registriert: 25.05.2018, 12:43

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Opa » 27.01.2020, 11:13

Bei dieser Diskussion geht's ja nicht um unser zwischenmenschliches, nicht vorhandenes Verhältnis, sondern darum, ob es als hilfreich angesehen wird, wenn jemand stakkatoartig Links ins Forum schreibt. Den Umgang damit möge Herthort entscheiden.

Benutzeravatar
Ray
Beiträge: 12145
Registriert: 28.05.2018, 10:03

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Ray » 27.01.2020, 11:24

Ich fände einen separaten "Newsticker" für die frischesten unkommentierten Bild&Co-Schlagzeilen auch deutlich besser.
Ich wäre klar dafür.

Die Frage ist nur, ob Preusse sich daran hält oder weiterhin, wenn Opa und isnogud mit langen gegenseitigen Zitaten, Anregungen und Übertreibungen ausgiebig (der eine User mag es, der andere nicht) über ein Detail diskutieren, nicht doch irgendeine Bild-Schlagzeile unkommentiert dazwischentickert.
Musik ist ja auch in "mit Diskussion" und "ohne Diskussion" unterschieden und nun schaut Euch einfach mal die letzten Seiten beider Threads an
Michael Preetz und Hertha BSC - Erfolg auf allen Ebenen.

Benutzeravatar
PREUSSE
Beiträge: 15094
Registriert: 25.05.2018, 20:09

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von PREUSSE » 27.01.2020, 22:47

Ray hat geschrieben:
27.01.2020, 11:24
Ich fände einen separaten "Newsticker" für die frischesten unkommentierten Bild&Co-Schlagzeilen auch deutlich besser.
Ich wäre klar dafür.

Die Frage ist nur, ob Preusse sich daran hält oder weiterhin, wenn Opa und isnogud mit langen gegenseitigen Zitaten, Anregungen und Übertreibungen ausgiebig (der eine User mag es, der andere nicht) über ein Detail diskutieren, nicht doch irgendeine Bild-Schlagzeile unkommentiert dazwischentickert.
Musik ist ja auch in "mit Diskussion" und "ohne Diskussion" unterschieden und nun schaut Euch einfach mal die letzten Seiten beider Threads an
Die Frage die sich mir stellt, ob Du ständig nur Die verständliche Witzchen unterlässt dazwischentickern oder nicht :roll: :wink2:

Nettelbeck
Beiträge: 964
Registriert: 23.11.2018, 21:42

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von Nettelbeck » 23.02.2021, 23:21

sorry für die dumme frage, aber nachdem der begriff doch schon hin und wieder mal gefallen ist: wo finde ich diesen "Big Talk" bereich, gibt es einen link dazu oder steht der nur moderatoren zur verfügung?
Preetz ist weg! Endlich!

larifari889
Beiträge: 4489
Registriert: 23.05.2018, 14:50

Re: Unter Big Talk ein News Tipp einführen

Beitrag von larifari889 » 24.02.2021, 10:55

Nettelbeck hat geschrieben:
23.02.2021, 23:21
sorry für die dumme frage, aber nachdem der begriff doch schon hin und wieder mal gefallen ist: wo finde ich diesen "Big Talk" bereich, gibt es einen link dazu oder steht der nur moderatoren zur verfügung?
Ist ein Teil von Small Talk. Aber ich glaube, dass sieht nicht jeder.
HaHoHe euer Jürgen!
Ich bin stabil, euer Michi!

Antworten